Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fragen eines Newbie's

Diskutiere Fragen eines Newbie's im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Servus FoFo Gemeinde, bin FoFo Neuling und hab ein paar Fragen. 1. Wie bekommt man die schwarzen Plastik Einsätze zum TFL Einbau heraus? 2....

  1. Bytie

    Bytie Guest

    Servus FoFo Gemeinde,

    bin FoFo Neuling und hab ein paar Fragen.

    1. Wie bekommt man die schwarzen Plastik Einsätze zum TFL Einbau heraus?

    2. Hat unser FoFo die Möglichkeit der automatischen Türverriegelung nach Fahrantritt?

    3. Welchen Antennenanschluß hat das einfache MP3-Radio?
    Würde gern ein Alpine EZI DAB+ nachrüsten wollen.

    Schon mal Dankeschön im vorraus, hoffentlich kommen ein paar nützliche Antworten.

    Winnie
     
  2. #2 combiserv, 13.09.2012
    combiserv

    combiserv Guest

    Google mal nach Daylight 8 ( auch bei amazon.de ) oder nach MS Design, die haben die Tagfahrlichter für die Dreiecksgitter ( msd-fo12-11-10tfl-v1-0.pdf ).

    Verriegelung aller Türen von innen geht über Schalter unter dem Schalter für Warnblinkleuchte.

    Wie man die Dreiecksteile aus dem Stossfänger rauskriegt ist auch schon mal beschrieben worden ( einfach mal die Suchfunktion bemühen ) oder mal unter motortalk ( MK3-Forum ) versuchen.

    Wenn Du den Wagen noch nicht hast - Lichtpaket gleich mitbestellen / nachbestellen - ist am einfachsten.
     
  3. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.887
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Die Dreiecke sind nur geclipst, vorsichtig raushebeln.
    Der Schalter für die Verriegelung ist ÜBER der Warnblinkanlage nicht drunter *klugscheißmodusoff* :D
    Ein autom. Verriegeln kann er leider nicht.
    Antennenanschluß ist Standard.
     
  4. #4 Bytie, 13.09.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.09.2012
    Bytie

    Bytie Guest

    Entsprechende TFLs hab ich schon, nur halt noch nix gefunden wie man die Plastikeinsätze herraus bekommt.
    Wie die manuelle Türverriegelung funktioniert war mir auch klar, dachte nur das es evtl. die Möglichkeit zur automatischen Verriegelungs gibt, wie es bei anderen Fahrzeugen üblich ist.
    Leider oder zum Glück hab ich den Wagen schon, halt nur ohne Lichtpaket...

    THX Rathi

    Dann kann die "Bastelei" anfangen.
     
  5. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.887
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Vielleicht hilfts was:
     

    Anhänge:

  6. Bytie

    Bytie Guest

    Das ist die perfekte Hilfe! :top1:
     
  7. Bytie

    Bytie Guest

    @ Rathi

    Dank deinem Bild hat der Einbau der TFLs nur 30min gedauert.


    Um die automatische Verriegelung zu realisieren, werd ich das Speedsignal vom CanBus abgreifen und mit einem uC die Taste ansteuern.
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.887
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Bitte gerne. :top1:

    Wenn Du das mit dem Verriegeln hinkriegst wär ich Dir dankbar wenn Du das hier erzählen könntest, das hätt ich nämlich auch furchtbar gerne. ;)
     
  9. Bytie

    Bytie Guest

    Erster Versuch hat nur zu 75% geklappt, nachdem der uC das Schließsignal auslöste spielte die Elektronik verrückt.Es sieht so aus als würde das Tastsignal (Verriegelung) über eine Art Bus (LIN Bus o.ä.) gesendet werden.
    Gibt es zufälligerweise eine Werkstattsoftware von Ford, wie das WIS bei MB und Smart?
     
  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.887
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Natürlich gibts das, aber nicht bei ebay.
    Die hat nur der FFH, muß sich für jedes Fahrzeug erneut einloggen.
     
  11. #11 Bytie, 16.09.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2012
    Bytie

    Bytie Guest

    Dann wirds schwierig, glaub kaum das die mir einfach so sagen welche Kommunikationsprotokolle genutzt werden. Aber dank www wird sich bestimt die ein oder andere Info finden lassen ;)
     
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.887
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Kommunikationsprotokolle? Beim FFH?

    99% der FFH werden zwar behaupten daß sie dir die nicht geben dürfen, aber nur um zu verschleiern daß sie gar nicht wissen was das ist. :D
     
  13. Bytie

    Bytie Guest

    Da hast du Recht die meisten "Mechatroniker" sind nur noch Sklaven ihres OBDII Testers, und wissen nicht im geringsten was wirklich passiert.

    Habs übrigens ans laufen bekommen, is allerdings ne Freiluftverdrahtung vom Feinsten...


    Derzeit verwendete Komponenten:


    CanBus-Konverter> Frequenz-Spannungswandler> ArduinoMiniPro> Reedrelais> Verriegelungstaster


    plus eine +/- Spannungsversorgung


    Kannst dir vorstellen was das für eine Verkabelung ist...
     
  14. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.887
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Herrje, ich glaub ich bleib bei meiner Taste. :D
     
  15. #15 combiserv, 17.09.2012
    combiserv

    combiserv Guest

    Hi,
    für was braucht man denn so eine Vollverriegelung von Innen ? In welcher gefährlichen Gegend lebst Du ?
    Oder springen bei Dir sonst die Mitinsassen während der Fahrt aus dem Auto ?;)
     
  16. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.887
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Diese Funktion kann durchaus brauchbar sein, ich hab beruflich mit Geld zu tun und fahr das auch jeden Tag durch die Gegend.
    Wenn es da morgens oder abends stockdunkel ist, man in einer Großstadt an jeder Kreuzung stehenbleiben muß und vielleicht den Koffer mit Geld auf dem Beifahrersitz hat ist es schon ein beruhigendes Gefühl wenn das Auto versperrt ist.

    Wenn es das dann auch noch von selbst erledigt, umso besser. ;)
     
  17. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    Kann man diesen "Italian-Mode" nicht einfach freischalten lassen? angeblich funktioniert dieser Modus doch in US-Versionen - jedenfalls beim MK2.

    Sinnvoll finde ich die angelegenheit auch. So schnell wie Dir jemand die Tür aufreißt, kann man gar nicht reagieren. Mein erster Griff an Kreuzungen geht schon immer zur ZV.
     
  18. #18 combiserv, 17.09.2012
    combiserv

    combiserv Guest

    In so einem Falle kann man's nachvollziehen, wenn man die Sicherheit haben muß.
    Das manuelle Verriegeln aller Türen geht ja auch.
    Der Sinn der automatischen Verriegelung erschließt sich mir nicht.

    Hat auch vielleicht Nachteile.
    Hast Du, was niemand hofft, einen Unfall, bei dem Du oder Mitfahrer verletzt werden würdest, ist es für die Rettungskräfte schwierig, an Dich ranzukommen, ohne das Fahrzeug vielleicht noch mehr zu zerstören. So wär's vielleicht nur ein Front- oder Heckschaden. Anders gehen die dann vielleicht mit der Rettungsschere ran. Ist halt auch zu überlegen.
     
  19. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    Automatische Verriegelungen ab Werk entriegeln im Falle eines Zusammenstoßes.
    Zudem zahlt die Versicherung wahrscheinlich auch den Bergungsschaden :top1:
     
  20. Bytie

    Bytie Guest

    Bei meiner Schaltung funktioniert die Notentriegelung im Falle eines Unfalls sowie die Entriegelung von Innen. Da ich sämtliche Signale vom CanBus auswerte und diese vom uC berücksichtigt werden.

    Mir wurde in Berlin, an einer Kreuzung, schon mal die Tasche von der Rückbank geklaut, deshalb mag ich den automatischen Doorlook nicht mehr missen.
     
Thema:

Fragen eines Newbie's

Die Seite wird geladen...

Fragen eines Newbie's - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel Fragen

    Zahnriemenwechsel Fragen: Hallo zusammen, Habe einen Fiesta (seit 2000km) von 10/2011 mit 74000km auf der Uhr. Benziner 1.4l Jetzt ist ja leider der Zahnriemen dran....
  2. Getriebetausch - Frage zur notwendigen Getriebekennung

    Getriebetausch - Frage zur notwendigen Getriebekennung: Hallo, ich bin neu hier im Forum. Folgendes Problem: Bei meinem Ford Focus II Turnier, Bj. 2008, 1,8l, 92Kw. Ist das Getriebe defekt und soll...
  3. Ein paar fragen als Kuga Neuling

    Ein paar fragen als Kuga Neuling: Hallo , ich bin der Carlos und komme aus NRW. Habe mir einen Kuga bj 04/19 als ST Line gekauft. Ich habe Keyless Go , und habe im Bereich der MAL...
  4. Diverse Fragen Galaxy

    Diverse Fragen Galaxy: Guten Tag zusammen, wir haben uns einen gebrauchten Galaxy 2.0 Eco Boost gekauft und sind damit wirklich top zufrieden. So ein paar...
  5. ....neuer Galaxy-->Fragen zu Lüftung, Spiegel, Anhänger

    ....neuer Galaxy-->Fragen zu Lüftung, Spiegel, Anhänger: Hallo zusammen, das erste Monat ist um und schon 3800km alt..... in dieser Zeit tauchten ein paar Fragen auf, vielleicht hat hier ja jemand die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden