B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fragen & Kaufberatung für den B-Max

Diskutiere Fragen & Kaufberatung für den B-Max im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen, meine Frau und ich sind sehr begeistert von dem neuen B-Max. Gestern hatten wir sogar eine Probefahrt und sind wirklich sehr...

  1. FloWu

    FloWu Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max, 1.6 PowerShift
    Hallo zusammen,

    meine Frau und ich sind sehr begeistert von dem neuen B-Max. Gestern hatten wir sogar eine Probefahrt und sind wirklich sehr überzeugt von dem Auto. Ich bin mir bis jetzt nur noch nicht sicher, ob das wirklich ein Auto ist, welches für eine Familie ausreicht, aber für den alltag wohl schon oder? wie ich in einem anderen Thema gesehen habe, gab es wohl auch schon die ersten Urlaubsausflüge mit einer Familie im B-Max? Platz sollte also hoffentlich ausreichen? :D

    Generell habe ich aber mal eine Frage zum Benziner, genauergesagt zum 1.6 Automatik-Model. Da meine Frau und ich das Auto zusammen nutzen, wollten wir uns einen mit Automatik zulegen da dies meiner Frau sehr gefallen würde und sie dann auch wieder mehr auto fahren würde.

    Gibt es schon Leute, die mit dem 1.6 Automatik unterwegs sind und hier im Forum aktiv sind? Wenn ja, wie ist denn der Verbrauch bei euch so? Wie viel braucht ihr denn so auf 100km oder wie weit kommt ihr mit einer Tankfüllung? Ich selbst fahre ziemlich wenig. Ca. 8.000km im Jahr. Mein Arbeitsweg beträgt 3,5KM einfach und auch sonst fahren wir eigentlich keinen riesen strecken. das meiste also wirklich innerorts oder landstraße. Autobahn eigentlich fast nie, nur mal für besuch bei verwandten oder für urlaubsfahrten. Der Verbrauch ist ja mit 8,6L/100km (innerorts) angegeben. Ich hab jetzt ehrlich nur bisschen angst, dass ich am ende wesentlich mehr als das Brauche und er dann mehr sprit braucht als mein jetziger Ford Focus, BJ2000 (auch 1.6 Benziner, 102PS - Schaltgetriebe).

    Wäre über Hilfe sehr dankbar.

    Sonst wie sind die ersten Eindrücke von den glücklichen B-Max besitzern so? Habe nämlich die Möglichkeit an einen BJ 12/12 Vorführwagen zu kommen mit Automatik etc für ein recht "kleines" sümmchen.

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. scar1

    scar1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    B-Max, 2012, 1.6 Liter, Powershift
    Nimm ihn.

    Ich habe Ende Oktober, bei der offiziellen Vorstellung des B-max, den Automatik Vorführwagen gekauft. Bin sehr zufrieden damit.
    Als Familie sind wir aber jetzt nicht mehr dauernd unterwegs, die Kinder sind aus dem Haus. Aber vor der Kaufentscheidung habe ich meinen Sohn auf der hinteren Bank mitgenommen und er hat sich mit seinen 1,95 m wohl gefühlt. Inzwischen saßen auch schon beide Söhne hinten ( 1,95 m und 1,97 m ), bei einer Strecke über 100 km gab es keine Klagen. Der Platz über der Rückbank fällt nicht so stark ab, wie bei einem normalen PKW.

    Mein Verbrauch ist aktuell 7,5 l, Reichweite pro Tankfüllung über 600 km. Bisher 4500 km ca. 50% Stadtfahrten, 30% Landstraße und 20% Autobahn. Der tägliche Arbeitsweg ist 8 km einfache Strecke.
    Das Auto fährt sich wunderbar mit der Automatik.
     
  3. FloWu

    FloWu Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max, 1.6 PowerShift
    naja die überlegung fällt uns derzeit nicht wirklich schwer wenn ich ehrlich bin. ich wollte unbedingt wieder ein ford (wäre jetzt mein 3. in folge :)) und für uns als junge familie sieht der einfach echt klasse aus zudem ist unser sohn erst 5, die schiebetüren sind also der hammer, vorallem auf dem parkplatz und so.

    als alternative stand noch der Skoda Roomster an, der ist meiner frau jedoch etwas zu groß. der B-Max ist einfach kompakt und ist vom innen raum einfach spitze. die 1-stündige Probefahrt gestern war wirklich traumhaft. die automatik schaltet spitze und wenn man mal richtig gas gibt dreht der auch schön hoch :top1:

    war zudem das erste mal automatik für mich überhaupt und war wirklich ein tolles gefühl... zudem wäre das ein vorführwagen in der "Trend"-Linie mit Alu-Felgen etc und dem "einfacheren" Sound-System was für mich vollkommen ausreichend ist.

    Dann schon mal danke für das Feedback. Ich denke wir werden der guten Dame im Autohaus am Montag den Auftrag erteilen, ich denke ich kann da wirklich ein super schnäppchen machen....
     
  4. KAli

    KAli .....

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    2
    Mein Cousin hat den 105PS Automatik und der schwärmt wie sanft das Teil schaltet...

    Ich bin mit meinen EcoBoost auch mehr als zufrieden...also nicht lang überlegen... ;)
     
  5. #5 Wagenheber, 06.04.2013
    Wagenheber

    Wagenheber Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    B-Max 1,6 Automatik
    Habe heute mein Mäxchen aus dem Ruhrgebiet (ca 350km) abgeholt. Sehr angetan von der Automatik und ausreichend Motorleistung. Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht.
     
  6. doom67

    doom67 Neuling

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max,1,6 Automatic
    Hi,ich fahre auch ein,1,6 Automatic (Titanium ) kann ich nur weiter empfehlen.nimm Ihn!!!
     
  7. FloWu

    FloWu Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford B-Max, 1.6 PowerShift
    Also schon mal Danke soweit.

    Habe gestern den Kaufvertrag für meinen B-Max unterschrieben. Der läuft jetzt noch bis Ende April auf das Autohaus und dann kann ich ihn abholen. Wird jetzt nicht mehr für Kunden zum Probefahren etc. raus gegeben sondern steht nur noch abgeschlossen im Verkaufsraum :D

    Freue mich schon sehr auf mein neues Auto. Hoffe auch das alles reicht und das kofferraum für den alltag ausreichend ist.

    Wird ein schnuckeliger B-Max Trend mit 1.6 PowerShift in Midnight-Grey Metallic und vielen Paketen (Cool&Sound 1, Winter-Paket, Komfort-Paket 1, Trend-Paket mit Alu-Felgen).

    Muss sagen, das Auto so ist wirklich echt top. Bin gespannt wie es sich im Alltag beweisen kann. Hoffe auch, dass ich gut mit der "schnauze" zurecht komme da man ja nicht bis ganz unten schauen kann :D aber das ist halb so wild. Freue mich auf jedenfall riesig und kann es kaum noch abwarten die 3 wochen....
     
Thema:

Fragen & Kaufberatung für den B-Max

Die Seite wird geladen...

Fragen & Kaufberatung für den B-Max - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen

    ST-Line, Fragen zu Nachrüstungen: Hallo Forum, bin neu hier und bin eigentlich wirklich kein Autoexperte :) Deshalb hoffe ich, euch erstmal nicht zu sehr zu nerven mit meinen...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Isofix nachrüsten beim 2005 c max

    Isofix nachrüsten beim 2005 c max: Hallo Ich wollte beim c max 2005 Mal nachfragen ob ich Isofix nachrüsten kann??? Weil meiner keins hat. Danke
  3. ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004

    ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004: Hallo, bin neu hier im Forum . habe ein Ford C-Max 1.6 TDCI 2004 seit gestern und von einem auf dem anderem moment Streikt die Fahrertür. Es lässt...
  4. Hilfe Mein C Max startet nicht mehr

    Hilfe Mein C Max startet nicht mehr: Hallo an Alle hier,bin neu hier und brächte mal eure Hilfe.Ich wollte mir einen Trennschalter einbauen. und habe dafür die platte vor der Batterie...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA C-MAX ([2014] Aussentemperatur Fühler

    C-MAX ([2014] Aussentemperatur Fühler: Liebes Forum, kaum dabei und schon die erste Frage: Mein C.MAX 2.0 TDCI BJ. 2014 zeigt beim morgentlichen Einsteigen die richtige...