Fragen rund um den Motor 2.0 DOHC

Dieses Thema im Forum "Ford Sierra Forum" wurde erstellt von N9CGhia, 03.12.2008.

  1. #1 N9CGhia, 03.12.2008
    N9CGhia

    N9CGhia Guest

    Hallo Gemeinde,
    bei meinem Motor bildet sich eine Wachsähnliche Schicht auf dem Ventildeckel, erst nur am Entlüftungsschlauch, inzwischen ist die Sauerei auf dem ganzen Deckel. Was ist das und woher kommt es?
    2. Nach Anlassen des Motors gibt es ein gluckerndes Geräusch im Heizungskasten obwohl der Kühlwasserstand stimmt, ist das normal?
    3. Nach ner Weile Fahrt geht die Leerlaufdrehzahl auf ca. 1500 und erst nachdem ich den Motor aus- und angemacht habe normalisiert sie sich wieder.
    Wäre für Ratschläge zur abhilfe dankbar oder für beruhigende Aussagen ala "das ist ganz normal". ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blacktiger, 03.12.2008
    Blacktiger

    Blacktiger Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 VFL 2.0 Tdci
    zu 2. irgendein vogel hat mir mal gezwitschert, wenn der motor läuft und die heizung an ist und ich ein gluggendes geräusch höre, wäre das ein zeichen für zylinderkopfdichtung putt. obs stimmt weiss ich nich
     
  4. #3 Scorpio Cossi, 03.12.2008
    Scorpio Cossi

    Scorpio Cossi Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Zitat:
    Hallo Gemeinde,

    bei meinem Motor bildet sich eine Wachsähnliche Schicht auf dem Ventildeckel, erst nur am Entlüftungsschlauch, inzwischen ist die Sauerei auf dem ganzen Deckel. Was ist das und woher kommt es?

    Hallo,
    kannst du von dem Ganzen mal ein Foto machen!

    MfG

    Michi
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wie wird dein Fahrzeug bewegt? Viel Kurzstrecke? Wann war der letzte Ölwechsel und hast du die Ölsorte gewechselt, was hast du eingefüllt?
    Die helle schmierige Ablagerung ist eine Verbindung von Öl und Wasser. Das kann zum einen Kondesnwasser, verursacht durch Kurzstrecke, sein oder eben Kühlwasser. Genauso kann eine verstopfte Kurbelgehäuseentlüftung so etwas verursachen.
    Dein Wassergluckern kommt sicher von Luftblasen. Wie die dort hinkommen ist schwer zu sagen, Kopfdichtung wie schon erwähnt währe die eine Möglichkeit. Ein def. Thermostat oder ein verstopftes Kühlsystem die andere.
    Leerlaufdrehzahl könnte am Drosselklappenpoti liegen.
     
  6. #5 ShadowHE, 06.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    Der 2.0 DOHC ist ein häufiger Kandidat für Kopfdichtung. Klingt sehr wahrscheinlich.
     
  7. #6 N9CGhia, 07.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2008
    N9CGhia

    N9CGhia Guest

    Danke schon mal.
    Also, hauptsächlich fahre ich zur Arbeit das sind 30km einfach über die AB. Warm wird er auf jeden Fall immer. Wenn der Motor heiß ist, dann verflüssigt sich der "Siff" und wird dunkelbraun und Honigähnlich zäh. Wenn er kalt wird dann wirds wieder hellgelb und fest.
    Ölwechsel vor 7000 im Frühling, mit 5W40 Vollsynthetik-Öl. Allerdings braucht er seit ner Zeit etwa 1 Liter auf 1000km fülle aber auch 5W-40 nach.
    Die Entlüftung hab ich schon geprüft, konnte ich mit Luft durchblasen.
    Also die Kopfdichtung erneuern? Gibts einen Test der mir Gewissheit gibt?
     
  8. #7 Blacktiger, 08.12.2008
    Blacktiger

    Blacktiger Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 VFL 2.0 Tdci
    5W40?
    wieviel steht denn bei dir aufm tacho?
    ich würde dir schonmal 10w40 empfehlen, wenn du über 100.000 drauf hast
    kann sein, dass der öl verbraucht, weil das 5er zu dünnflüssig ist
     
  9. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Also bei 5er Öl brauchste dich net wundern, dass er das trinkt...
    Ich versteh net, warum immer alle 5 oder am besten noch 0W40/30 in ihre fast 20 Jahre alten Motoren kippen müssen...
    Das billigste Öl, das man heute bekommt, ist viel besser, als das teure damals... Guckt mal in eure Handbücher, welche Buchstaben (Qualitätsangabe des Öls) drin stehen. Das gibts garnet mehr zu kaufen...
    10W40 aus Baumarkt tuts bei den Maschinen ohne Probleme...

    Sorry, aber das musste mal raus... (^^,)

    Wenn die Kopfdichtung hinüber ist, kann es Kühlwasser nach Abgasen riechen oder selhr hoher Druck aufm Ausgleichsbehälter sein.
    Du kannst auch die Kompression messen, die dürfte dann auf einem oder zwei Zylindern deutlich abweichen...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 N9CGhia, 15.12.2008
    N9CGhia

    N9CGhia Guest

    Naja, das 5W-40 hatte beim ATU-Ölwechsel nen 10er mehr gekostet, da hab ich gedacht ich tu ihm mal was gutes. :rotwerden:
    Zum Nachfüllen hab ich jetzt allerdings eh nur noch 10W-40 ausm Baumarkt da.
    Das Kühlwasser geht jetzt auch dahin, ist auf Min abgesunken (kalt). Kommt morgens auf dem ersten Kilometer auch ganz schön Dampf aus dem Auspuff. Wird wohl Zeit die Dichtung zu ersetzen.
    Frage mich trotzdem wieso sich diese "Emulsion" nur auf dem Ventildeckel sammelt und wie sie da hin kommt.
     
  12. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Nur nochmal um mich zu vergewissern. Ist die Emulsion "auf" oder "im" Ventildeckel? Das wäre ja wichtig...

    Und das morgentliche Qualmen kann auch an den Außentemperaturen liegen... Ich weiß ja net, wie kalt es bei euch ist...
     
Thema:

Fragen rund um den Motor 2.0 DOHC

Die Seite wird geladen...

Fragen rund um den Motor 2.0 DOHC - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor System Fehler- nicht abgelegt

    Motor System Fehler- nicht abgelegt: Hallo liebe Community. Mein FoFo (Ez 08/2005, 1,8l TDCI, 196.000 km) zeigt mit seit ca. 1 Woche einen Motor System Fehler an. Dieser ist nicht...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  4. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  5. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...