Fragen über den Kauf eines Mustangs

Diskutiere Fragen über den Kauf eines Mustangs im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hi, mein name ist Julian und ich interessiere michdafür einen ford mustang zu kaufen, weil es schon immer mein traum war. weil ich nicht die...

  1. #1 GNRGNR1, 15.10.2007
    GNRGNR1

    GNRGNR1 Guest

    Hi, mein name ist Julian und ich interessiere michdafür einen ford mustang zu kaufen, weil es schon immer mein traum war.
    weil ich nicht die größten finanziellen möglichkeiten habe muss ich das auto für höchtens 7000€ kaufen.

    Ich habe fragen zu den daten(moter,verbrauch,steuern,versicherung,..)
    zu den modellen aus den ende 60er, 70er, und 80er jahren.

    ich würde mich freuen wenn ich antworten bekäme...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homeboy, 15.10.2007
    Homeboy

    Homeboy Forum As

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST
    Geh da zu Dr. Mustang.

    Einfach mal googeln :)
     
  4. #3 Fordbergkamen, 15.10.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,als erstes würde ich mir ein Tankstellenverzeichnis besorgen...
     
  5. badvan

    badvan Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Dr. Mustang ist ein guter Tip! Gibts einige Leutchen die Ahnung von der Materie haben.. Da gibts auch kein dummen Sprüche wegen Sprit!

    Weisste schon was in etwa es werden soll? Cabrio? 6 o. 8 Zylinder?

    7Kilo Euro reichen zwar nicht für nen Shelby... Aber Mustang fahren kannst damit sicherlich..
     
  6. #5 GNRGNR1, 16.10.2007
    GNRGNR1

    GNRGNR1 Guest

    ja ich habe auch schon ein paar schöne gefunden...ich wollte erstmal mit dem kleinen v6 anfangen, wegen sprit und alle anderen kosten!!!
    und es soltle ein coupé sein.
     
  7. badvan

    badvan Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Nimm den 8 Zylinder..

    Fährste mit der selben Menge Sprit im Durchschnitt.
    Der 6er macht bald keinen Spaß mehr..
     
  8. #7 GNRGNR1, 16.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2007
    GNRGNR1

    GNRGNR1 Guest

    ok danke..das ist ein guter tipp...und noch eine frage..warum sind die mustangs aus den 90er so günstig als gebrauchwagen??..was zahlt für die an benzin, versicherung,steuern??

    ich habe für mich an so einen gedacht http://www.mobile.de/SIDmvU4K0gfQwdr1wWbltG8Xw-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1192540451A1LsearchPublicD1100CCarZ-t-vctpLtt~BmPA1B21B20C719%81K-t-vCaMiMkQuSeUnVb_X_Y_x_ysO~BSRA6D1100B30D9000BGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0A0/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&sr_qual=GN&top=30&id=11111111269324173&
     
  9. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Ich glaub den kannst du auf Oldtimer laufen lassen. Dann ist er in den Steuern relativ günstig. Bei der Versicherung hab ich keine Ahnung, aber die ist bei dem Schlitten bestimmt nicht billig
     
  10. #9 Blackpanther, 16.10.2007
    Blackpanther

    Blackpanther Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo ST200
    kleiner Tipp:

    pass auf mit unseriösen Angeboten (auch schon bei Ebay oder Mobile)....

    so ein 65`er Mustang in dem Zustand ist normaler Weise mehr Wert !!

    nicht, dass die dich übern Tisch ziehen....

    bist du im ADAC ???

    bei jeder Probefahrt haste das Recht in eine Werkstatt oder zum ADAC zu fahren um den Wagen checken zu lassen :top1:
     
  11. #10 GNRGNR1, 16.10.2007
    GNRGNR1

    GNRGNR1 Guest

    vielen dank für den tipp...sowas kann man immer gut gebrauchen...
    ich möchte eh noch keinen perfecten..ein bischen schreiben will ich schon...
    nur fahrn muss er auf jeden fall
     
  12. #11 MyRanger, 16.10.2007
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    Erstens:Lass dir immer die VIN Nummer geben und diese aufschlüsseln.Net das dir ein Wagen aus Hochwassergebieten angedreht wird.Gab einige die auf die Fresse geflogen sind, als sie Wagen aus Orleans gekauft haben. Von Aussen auf den Bildern sahen die TOP aus, aber von INNEN der absolute Schrott. Diese Wagen kannst nur entsorgen oder für viel viel viel Geld aufwerten.

    Zweitens: Kauf dir nie einen Ami, wenn du den nicht selber gesehen hast und probegefahren hast. Also wenn schon einer über den Teich soll, dann flieg rüber und such dir da einen.

    Drittens: Nimm dir lieber einen mit, der von den Wagen Ahnung hat. Meistens sind die Wagen,egal ob Mustang oder net, total verfriemelt von den Vorbesitzern.Ist jedesmal ein Graus.

    Viertens: Hol dir den V8, lebst ruhiger und macht mehr Spass und das hier gleich wieder was wegen Sprit aufkommt, wenn hier ein Escortfahrer kommt das er einen ST kaufen will, schreit auch keiner nach einem Tankstellenverzeichnis.
    Für ein Alltagswagen is so ein Mustang net geeignet.

    Steuern und Versicherung richten sich nachdem ob Oldtimer und welcher Versicherung.


    MyRanger
     
  13. #12 GNRGNR1, 16.10.2007
    GNRGNR1

    GNRGNR1 Guest

    ok danke...
    ich wollte einen mustang als alltagsauto gebrauchen..also wird mir davon abgeraten??
    die in amerika machen das ja auch...und so derbe könn die ja hier auch nicht rosten wenn man die plegt..
     
  14. #13 Blackpanther, 16.10.2007
    Blackpanther

    Blackpanther Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo ST200
    nix für ungut MyRanger , aber könntest du ebenso klein schreiben, wie wir alle ??

    nach deinem Text tun mir immer so die Augen weh........:)
     
  15. #14 MyRanger, 16.10.2007
    MyRanger

    MyRanger Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    US Ford Ranger 87 Bj und 79ziger Ford Bronco 351 CUI
    Mustang V8 ist ein Spassauto und im Winter,wenn man net umgehen kann damit,wars das.Sag es dir offen wie es ist.
    Klar nimmt der Sprit und wenn du damit jeden Tag fährst, leppert sich das im Monat auch zusammen.
    In Amerika läuft einiges anders, net mit Deutschland vergleichen. Preis Sprit, Unterhalt usw usw, trennen Welten von uns.
    Was und wie du es machst, ist deine Sache. Sollten nur a paar Tipps sein.

    @Blackpanther
    Ist es echt so schlimm, nah gut,will ja net das du nimmer Auto fahren kannst,weil deine Sehkraft abgenommen hat.:)



    MyRanger
     
  16. #15 Blackpanther, 16.10.2007
    Blackpanther

    Blackpanther Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo ST200
    @ GNRGNR1:

    ein Mustang ist definitiv kein Alltagsauto.....wie MyRanger schon meint...ein Spassmobil....:)

    dafür ist er nämlich zu teuer im Verbrauch, Unterhaltung und auch in Teilen !!

    mußt du aber selbst für dich entscheiden........



    @ MyRanger: THX :top1:
     
  17. #16 GNRGNR1, 16.10.2007
    GNRGNR1

    GNRGNR1 Guest

    ...jo ich danke für eure tipps und ratschläge..
     
  18. badvan

    badvan Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    versuchs doch erstmal mit nem pontiac firebird..
    Die bekommst billig und sind gutmütige Kisten.. Da gewinnst schonmal nen Eindruck.. Viele täuschen sich in dem was sie sich von nem "ami" versprechen..
    ich hab 5 verschiedene Us cars aller Marken gefahren.. Die ersten Monate biste geil drauf..Dann holt Dich die Realität ein.. Dann willste ihn loswerden..

    Tja und keine 2 Monate später bereust Du den Verkauf weil Dir das feeling eines solchen Schlittens fehlt...

    Ist ein Teufelskreis!
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 GNRGNR1, 16.10.2007
    GNRGNR1

    GNRGNR1 Guest

    ok..kannst du vielleicht noch mehr autos aufzählen??
    ist irgendwie komisch aber nur beim mustang bekomme ich so ein richtiges bauchkribbeln.

    also aus geldgründen sollte das auto auch vorallem im unterhalt nicht zu teuer sein
     
  21. #19 Fordbergkamen, 16.10.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,der Spruch mit dem Tankstellenverzeichnis war schon nicht ganz ohne Grund...Nicht das ich dir deinen Mustang ausreden will, habe selbst einen Dodge Pick-Up gehabt, daher sind mir die Verbrauchswerte in etwa bekannt.Solch einen Amerikanischen V8 als Zweitauto in der Garage zu haben um damit bei strahlenden Sonnenschein durch die Landschaft zu cruisen ist ja etwas sehr feines.Als Alltagsauto, womöglich noch im Kurzstreckenverkehr, säuft dich das Auto arm.Das kannst du machen wenn dein Schwiegervater Ölscheich ist oder du im Lotto gewonnen hast.Du machst dir aber jetzt schon Sorgen um den Unterhalt, daher nimm mal deinen Taschenrechner zur Hand und rechne dir mal aus was dir 100km bei 20 Liter Verbrauch zu je 1,38 Euro kosten, sind nach meinem Rechner 27,60 Euro.Der Sprit wird jeden Tag teurer, der Verbrauch steigt mit jedem Tritt auf das Gaspedal noch etwas mehr.Mach es, kauf ihn, freu dich, ich war auch jung und habe mir jeden Spass gegönnt.Mein Tipp halt, wenn dann als Zweitwagen, sonst hast du nicht lange Freude dran.MfGDirk
     
Thema:

Fragen über den Kauf eines Mustangs

Die Seite wird geladen...

Fragen über den Kauf eines Mustangs - Ähnliche Themen

  1. Kauf F150 Harley Davidson

    Kauf F150 Harley Davidson: Hallo, ich bin der Wolfgang, komme aus dem Raum Erlangen und habe endlich meinen H3 verkauft, der mir nur schwierigkeiten gemacht hat! Jetzt...
  2. Kaufberatung Zweitwagen ST oder Mustang

    Kaufberatung Zweitwagen ST oder Mustang: Hallo wie oben schon erwähnt plane ich einen Zweitwagen anzuschaffen. Der Wagen wird im Alltag ~12tkm im Jahr bewegt. Da der Wagen zur Fahrt in...
  3. Die ständigen Fragen nach Radio-Codes

    Die ständigen Fragen nach Radio-Codes: Ich möchte hier einmal was klarstellen: Viele Ford-Radios verlangen nach zwischenzeitlichem Abklemmen der Fahrzeugbatterie eine Code-Eingabe, um...
  4. Fiesta 1.25 82PS BJ2009 mit nur 5.000km - ein paar Fragen!

    Fiesta 1.25 82PS BJ2009 mit nur 5.000km - ein paar Fragen!: Hallöchen! Ich habe den FoFi meiner Mutter übernommen. Da sie kurz nach dem Kauf krankheitsbedingt fahruntüchtig wurde, stand der Wagen nur rum...
  5. Ein paar Fragen :-)

    Ein paar Fragen :-): Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Ford Tourneo Custom Euroline Automatik zu bestellen. Momentan gibt Ford die Lieferzeit mit 35...