Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Fragen zu Fahrwerksumbau

Diskutiere Fragen zu Fahrwerksumbau im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi Leute ! Ich bin neu hier im Ford Forum und hätte gleich mal ein paar Fragen. Fahre einen 2,5l V6 Mondi und möchte mir gerne ein neues Fahrwerk...

  1. #1 mondeofreak, 23.05.2008
    mondeofreak

    mondeofreak Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, Bj.2002, 2,5L V6
    Hi Leute !
    Ich bin neu hier im Ford Forum und hätte gleich mal ein paar Fragen.
    Fahre einen 2,5l V6 Mondi und möchte mir gerne ein neues Fahrwerk einbauen.
    Jetzt weiss ich nicht für welche Art und für welchen Hersteller ich mich entscheiden soll. Es darf etwa 800€ kosten.

    Vielen Dank schon mal im vorraus für eure Tipps !

    mfg
    mondeofreak ;)
     
  2. #2 Mondi81, 24.05.2008
    Mondi81

    Mondi81 Titanium X ;)

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo BWY Titanium X 2,2 TDCI
    Hey also bei der preislichen angabe würde ich dir ein Gewindefahrwerk von Weitec empfehlen finde ich persönlich eine gute marke und qualität :top1:
     
  3. #3 mondeofreak, 25.05.2008
    mondeofreak

    mondeofreak Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, Bj.2002, 2,5L V6
    danke, hab ich durch ein gewindefahrwerk irgendwelche nachteile?
     
  4. #4 mondeo_mk1, 25.05.2008
    mondeo_mk1

    mondeo_mk1 Guest

    in der regel eher vorteile, denn man kann das fahrwerk sehr gut auf die felgen abstimmen.

    und weitec ist ganz ok.

    fpr 800 euro bekommste aber auch ein ziemlich gutes sportfahrwerk. Doofe ist eben nur, feste tiefe deren angabe nicht immer was mit der realität zu tun haben.

    das heisst, 60/40 (vorne 60mm/hinten 40mm) kommt in wirklichkeit nur 40/20 tiefer.

    was bist du für ein fahrer? sind dir heftige kurvenfahrten wichtiger? dann ein normales sportfahrwerk von einem guten hersteller, das schon richtig gut abgestimmt ist.

    wenn du sowieso nie an die grenzen gehst und dir optik wichtiger ist, dann ein gewindefahrwerk von weitec.

    Es gibt natürlich auch teurere gewindefahrwerke, diese sind dann natürlich auch wesentlich belastbarer :)

    Gruß Marc
     
  5. #5 mondeofreak, 25.05.2008
    mondeofreak

    mondeofreak Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, Bj.2002, 2,5L V6
  6. #6 Seppl012, 25.05.2008
    Seppl012

    Seppl012 Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Titanium S 2,2TDCI Turnier BJ.2008
    ich würde die weitec oder k&w variante 1 empfehlen
     
  7. #7 mondeo_mk1, 25.05.2008
    mondeo_mk1

    mondeo_mk1 Guest

    kennst du den spruch, wer billig kauft, kauft zweimal?

    also in der regel zahlt man für ein halbwegs gutes gewindefahrwerk so um die 1000-1500 euro. da sind dann aber viele optionen bei wie verstellbare zugstärke etc.

    lieber das hier!

    http://cgi.ebay.de/KW-Gewindefahrwe...ryZ44153QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Die Finger würde ich lassen von supersport, fk etc ...

    wie gesagt, weitec ist ok, bielstein ist meiner meinung nach ein absoluter favorit.

    GRuß Marc
    P.S. die ersten paar tausend km mögen alle recht "zufriedenstellend" sein, aber später trennt sich die spreu vom weizen UND in einer brenzligen situation bist
    du froh über jeden verfügbaren spielraum. nicht an 200 euro sparen.
     
  8. #8 mondeofreak, 25.05.2008
    mondeofreak

    mondeofreak Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, Bj.2002, 2,5L V6
    Ok, vielen Dank! Ich werde mir ein KW Gewindefahrwerk einbauen. Da mach ich nix verkehrt.

    Gruß,
    mondeofreak
     
Thema:

Fragen zu Fahrwerksumbau

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Fahrwerksumbau - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Alufelgen...100-110Nm okey? Wichtig!!!, wollte morgen B

    Frage zu Alufelgen...100-110Nm okey? Wichtig!!!, wollte morgen B: Hallo zusammen Ich bin der totale Anfänger was Autos und schrauben betrifft, trotzdem möchte ich gerne die Bremssättel meines Focus ( MK1 ....
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kurze Frage zu Felgen und Reifen

    Kurze Frage zu Felgen und Reifen: Nabend zusammen. Bevor ich bestelle wollte ich mir noch euer ok holen. Es sollen die Borbet Y werden. Wenn ich das Gutachten richtig lese können...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Frage zum wechsel der Vakuumpumpe

    Frage zum wechsel der Vakuumpumpe: Hallo bei meinem Focus TDCI 115 Ps ist die Vakuumpumpe defekt. Heute wollte ich die neue einbauen, nur habe ich keine Ahnung wie ich die untere...
  4. Frage Rücksitze ausbauen

    Frage Rücksitze ausbauen: Hallo! Kann mir jemand sagen, ob die Schrauben für die Rücksitze und Rücklehnen nur vom Bodenblech gehalten werden oder gibt es da Muttern unter...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Frage zu zweiter Batterie Ford Transit Costum Bj 2012

    Frage zu zweiter Batterie Ford Transit Costum Bj 2012: Hallo Zusammen, ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Ford Transit Custom Kombi 300 2,2 mit 74kw, Baujahr 2012. Ich möchte das...