Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Fragen zu Mondeo MK4 , 2.3 Benzin ( zukünftiges Auto / Fahrzeugwechsel )

Diskutiere Fragen zu Mondeo MK4 , 2.3 Benzin ( zukünftiges Auto / Fahrzeugwechsel ) im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hallo, bei uns steht schon wieder ein fahrzeugwechsel an ... aber wir bleiben natürlich bei FORD. diesmal ist der wechsel : von = FORD Focus, Mk2,...

  1. #1 ford-lll, 29.01.2016
    ford-lll

    ford-lll Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    1979 Ford Mustang Pacecar, 1981 Ford Mustang R
    hallo,
    bei uns steht schon wieder ein fahrzeugwechsel an ... aber wir bleiben natürlich bei FORD.
    diesmal ist der wechsel :
    von = FORD Focus, Mk2, 2005, 2.0 Schaltgetriebe, 3-Türer, " Sport " ( gerade 80.000 km drauf )
    zu = FORD Mondeo, Mk4, ab 2007, Automatik, Turnier, " Ghia , Ghia-X oder Titan-X )

    die verschiedenen verkaufsportale geben für das o.a. gesuch erschreckend wenig her. in erwägung war auch ein 2.0 Diesel ( haben wir zur probe gefahren ), aber so einer scheidet aus; wir sind halt keine Diesel-fahrer und der wagen ist nur ein 2. wagen zum einkaufen. der 1. wagen in unserer family bleibt weiterhin ein FORD Expedition, 2003, V8 mit gasanlage.

    sehr erschreckend sind auch die hohen laufleistungen der Turniere. nun haben wir ein paar ins auge gefaßt, welche aber allesamt um die 180.000 km auf der uhr haben aber alle " scheckheftgepflegt sind.

    hier meine fragen :
    - zahnriemenintervall bei 2,3er motor
    - haltbarkeit automatikgetriebe jenseits der 200.000 km
    - sonstiges, worauf ich beim kauf achten sollte

    hinsichtlich des zahnriemenintervalls habe ich von einem verkäufer folgende aussage bekommen :
    " Das Fahrzeug ist mit einem besonderen FORDsystsem ausgestattet, weder ein Zahnriemen noch eine Steuerkette. Das einzige was bei 200.000 km ansteht, ist ein Austausch vom Aggregatriemen. "

    Wikipedia sagt aber eindeutig, dass der 2,3er einen zahnriemen hat. und der aggregatriemen ist wohl der keilrippenriemen bzw. keilriemen !

    kann mich jemand mal darüber aufklären ???

    gruß
     
  2. #2 Meikel_K, 29.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der 2.3 hat eine Steuerkette - so wie der 2.0, von dem er abstammt. Die wesentlichen Unterschiede zum 2.0 sind Ausgleichswellen, variable Verstellung der Einlass-Steuerzeiten, die ausschließliche Verfügbarkeit mit Automatik und eine ausgeprägte Trinkfreude.
     
  3. #3 ford-lll, 29.01.2016
    ford-lll

    ford-lll Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    1979 Ford Mustang Pacecar, 1981 Ford Mustang R
    vielen dank für die schnelle antwort.

    aber dann steht ja bei Wikipedia was falsches :

    [​IMG]

    hier der link zu Wiki / Mondeo :


    https://de.wikipedia.org/wiki/Ford_Mondeo

    dass der 2,3er so ein " säufer " ist ( und das in der heutigen zeit ), ist mir schier unverständlich.
    der 2.5 V6 ist im spritverbrauch genauso hoch angegeben .... ist verständlich, denn es ist halt ein V6 anstatt ein R4 und hat auch gleich 60 PS mehr. aber es gab weder den 2.0 R4 noch den 2.5 V6 mit automatikgetriebe beim Mondeo Mk4.
    da wir nur ca. 6 - 7.000 km / jahr mit dem 2. wagen fahren, rechnet sich ein Diesel ja noch nicht.

    zum vergleich :
    wir hatte `mal eine 1997er Mustang Cobra ( V8 / 4.6 / 32V / 308 PS / Schaltgetriebe ), und diese rakete hat im stadtverkehr nie mehr als 10-11 liter gebraucht.

    gruß
     
  4. #4 Meikel_K, 29.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Sowas soll vorkommen. Der 2.3 Duratec HE ist im Wesentlichen ein 2.0 Duratec HE mit längerem Hub.
     
  5. Heiner

    Heiner Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick XLT 2005 2,3 Duratec
    Habe auch den 2,3er in meinem MAV.
    Auch wenn er etwa so viel verbraucht als unser weiterer 3,0er V6, ist es (bisher) ein super Motörchen.
    Läuft seidenweich und zieht sauber hoch, habe selten einen so ausgewogenen 4-Zylinder gefahren.
    Und sind wir doch mal ehrlich, wer bei anderen Motoren Leistung abruft, verbraucht auch nicht weniger.
    Gruß
    Heiner
     
  6. #6 ford-lll, 29.01.2016
    ford-lll

    ford-lll Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    1979 Ford Mustang Pacecar, 1981 Ford Mustang R
    ja, dass der 2,3er R4 ein toller motor sei, habe ich hier und auch in anderen foren schon gelesen.
    nun muß ich nur noch einen finden, der vielleicht nicht so weit weg von uns ( wir wohnen in Wiesbaden ) zum verkauf steht ..... !

    gruß
     
  7. #7 xxfritzxx, 29.01.2016
    xxfritzxx

    xxfritzxx Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 2004, 1,3 60PS
    Mondeo 2.3 160 PS Autom
    Hallo,
    ich fahre auch den 2.3 Automatik. Motor u. Automatik sind super. Verbrauch naja 10 Liter, will ihn aber nicht mehr hergeben. Übrigens ist der 2.5er ein 5 Zylinder u. kein 6 Zylinder Motor u. von Volvo wenn ich mich nicht irre.

    gruß fritz
     
  8. #8 Meikel_K, 29.01.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    349
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Deshalb steht in Wiki auch richtigerweise R5. Post #3 bezieht sich m.E. auch nicht auf den Mk4, sondern den 2.5 V6 im Mk1/2/3.
     
  9. #9 MucCowboy, 31.01.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    14.232
    Zustimmungen:
    458
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es ist richtig dass der 2,3er der "aufgebohrte" Bruder vom 2,0er ist. Beide sind ausgereifte, gute Maschinen. Was der 2,3er an Mehrleistung bringt, wird teilweise durch das Automatikgetriebe wieder geschluckt, und hierfür liegt der Verbrauch in der Praxis um ganze 2 Liter auf 100 höher als beim 2,0er. Empfehlenswert sind beide, man muss halt wissen was einem wichtiger ist: Sparsamkeit oder Komfort des Automatikgetriebes.

    Allzuviele Erfahrungen damit bei >200.000 km gibt es wohl noch nicht, die müssen schließlich erstmal erreicht werden.
     
Thema: Fragen zu Mondeo MK4 , 2.3 Benzin ( zukünftiges Auto / Fahrzeugwechsel )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. austauschmotor mondeo mk 4 2 3

    ,
  2. ford mondeo 2.3 probleme

    ,
  3. mondeo 2.3 test

    ,
  4. ford mondeo 2 3 automatik benziner,
  5. mondeo bj 2008 2 3 l,
  6. ford mondeo 2.3 automatik,
  7. ford mondeo 2.3 oder 2.0,
  8. mondeo mk4 2.3,
  9. kupplung von mustang 4.6 v8 bj 05 reagiert nicht mehr www.ford-forum.de,
  10. mondeo mk4 2 3 automatik
Die Seite wird geladen...

Fragen zu Mondeo MK4 , 2.3 Benzin ( zukünftiges Auto / Fahrzeugwechsel ) - Ähnliche Themen

  1. Suche Mondeo mk3 St220

    Mondeo mk3 St220: Grüße, Suche seit längerem ein Mondeo mk3 St220, werde aber nicht wirklich fündig, Also wenn ihr jemanden kennt, der jemanden kennt etc. wäre ich...
  2. Motor wird nicht richtig warm – 100 PS / Benzin / Automatik

    Motor wird nicht richtig warm – 100 PS / Benzin / Automatik: Auf meinem Arbeitsweg von ca. 12km habe ich erst einen kleinen Anstieg von ca. 5,5km, dann eine steile Abfahrt von ca. 2,5km und zum Schluss geht...
  3. Ford Mondeo ambientebeleuchtung EL Schnur

    Ford Mondeo ambientebeleuchtung EL Schnur: hallöchen, ich habe mir vorgenommen mein mondi noch schöner zu machen nun ich kriege das nicht hin... ich habe per eBay 2 EL schnüren (weiße...
  4. Frage zum Motorraum | Fiesta ST line

    Frage zum Motorraum | Fiesta ST line: Und zwar meine Fragen zum Bild: 1. Was ist das für eine Leiste da unten und was sind das für Schrauben (Nr. 1 und 2 ). (Schlimm wenn sie fehlen?)...
  5. Vorglühlampe blinkt. Ford Mondeo 2.0 TDCI geht in den Notlauf bzw. komplett aus.

    Vorglühlampe blinkt. Ford Mondeo 2.0 TDCI geht in den Notlauf bzw. komplett aus.: Hallo Ihr Lieben, ich habe ein komisches Problem mit meinem Mondi. Er geht unter Vollgas in den Notlauf. Beim Auslesen kam folgender Fehler...