Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Fragen zu Wasserpumpe + Zahnriemen!

Diskutiere Fragen zu Wasserpumpe + Zahnriemen! im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallöchen. Ich habe einen Ford Escort Baujahr 1998. Er hat mittlerweile 116.000 km runter, vorher wurde er nur von meinem Opa gefahren (ich hab...

  1. #1 schrank, 12.04.2010
    schrank

    schrank Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford escort bj 1998 1.6 90ps
    Hallöchen.

    Ich habe einen Ford Escort Baujahr 1998. Er hat mittlerweile 116.000 km runter, vorher wurde er nur von meinem Opa gefahren (ich hab ihn bei 66.000km bekommen). Er hat vorher keinen Zahnriemenwechsel machen lassen, d.h. mein derzeitiger Zahnriemen ist mittlerweile 12 Jahre alt und hat eben 116.000 km runter, es wird also höchste Eisenbahn das er ausgetauscht wird.
    Da ich keine Lust habe 600€ und mehr dafür auszugeben, habe ich mich entschlossen es selbst zu machen mit einem Freund und zwar nach dieser Anleitung hier:

    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=621785

    Er hat Ahnung von Autos und meinte das wir das schon hinkriegen, der Meinung bin ich auch =)

    Zahnriemen, Spannrolle, 2x Umlenkrolle, Feder und neue Schraube haben mich nun 142€ gekostet (bei A T U).
    Nun habe ich des Öfteren gelesen, das empfohlen wird bei einem Zahnriemenwechsel auch gleiche die Wasserpumpe auszutauschen. Diese kostet aber nochmal 60€. Daher also meine Frage:
    Sollte ich die Wasserpumpe wirklich noch mit austauschen? Immerhin hatte ich bis jetz noch nie Probleme damit und auch nicht mit erhöhter Temperatur oder Ähnlichem...
    Gute 2 Jahre sollte der Ford noch halten =)

    Danke schonmal für Antworten!

    MfG
     
  2. Guppy

    Guppy Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er ABL Escort 1.4 75 Pferde
    Also wie ich gehört habe, musst du die Wasserpumpe abbauen, damit du an die Zahnriemen etc. dran kommst und das dadurch in den meisten Fällen die Wasserpumpe undicht wird. Deswegen ist es ratsam die zu wechseln, sonst hast du nachher mehr Arbeit.


    Weiss nicht genau ob es stimmt, habs nur mal so gehört.
     
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
    umgekehrt.

    um an die wasserpumpe zu kommen muss der zahnriemen ab.


    man wechselt die wapu u.a. gleich mit, da ein erneuter zahnriemenwechsel infolgedessen ziemlich teuer ist.

    daher alles gleich in einem abwasch.

    abgesehen davon, würde ich das teure zeug bei A T U gleich wieder zurückgeben und für 80Euro bei Ebay einen Contitech (Continental) -Zahnriemensatz kaufen. die sind ja erstausrüster. oder für 90Euro original ford-satz bei ebay.
     
  4. #4 schrank, 12.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2010
    schrank

    schrank Neuling

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford escort bj 1998 1.6 90ps
    ich dachte eigentlich ich hab schon gespart, weil die von A T U zuerst 166 haben wollten und ich gesagt habe, das es auf deren seite nur 142 kostet.

    is ja auch egal. vielleicht könnte mir jemand nen genauen link schicken von so einem zahnriemen-set? damit ich nich das falsche oder schlechte qualität kaufe?! das wäre furchtbar lieb!
    die wapu werde ich dann wohl lieber mit austauschen
    und:
    ich werde wohl gleich neues kühlwasser mit austauschen. wie genau ist beim ford escort die zusammensetzung? 50% destilliertes wasser + 50 % frostschutzmittel?

    MfG
     
  5. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    25
Thema:

Fragen zu Wasserpumpe + Zahnriemen!

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Wasserpumpe + Zahnriemen! - Ähnliche Themen

  1. Frage Reifendruck.. sind 3,1 bar nicht zuviel?

    Frage Reifendruck.. sind 3,1 bar nicht zuviel?: Hallo :) Bei voller Beladung ( mehr als 3 Personen ), steht in der Betriebsanleitung bei der Reifengröße 185/65R14 : vorn 2.2 bar und hinten 3,1...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Frage zur Ladespannung

    Frage zur Ladespannung: Moin, ich hatte dev. Elektronische Spinnereien wie z.B Zeigerausschalg am KI, plötzliche Meldung das eine Tür nicht verschlossen sei, das PDC Amok...
  3. Spülung Kühlkreislauf VOR oder NACH Wechsel Wasserpumpe?

    Spülung Kühlkreislauf VOR oder NACH Wechsel Wasserpumpe?: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo zusammen, meine Wasserpumpe muss neu (topft Wasser raus, wenn es heiß wird und...
  4. Notfall Wasserpumpe wechseln Ford Ka

    Notfall Wasserpumpe wechseln Ford Ka: Hi Männers, habe mir einen Ford Ka( BJ. 2003 KBA: 8566 521) gekauft bei dem der Riemen gerissen war. Als ich den neuen Riemen( war zu kurz)...
  5. Wasserpumpe wechseln

    Wasserpumpe wechseln: Habe mal eine Frage. Muss beim Wechsel der Wasserpumpe unbedingt der Zahnriemen mit gewechselt werden oder geht das auch ohne? Zahnriemen müsste...