Fragen zum C-Max

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk1 Forum" wurde erstellt von Logar, 05.01.2006.

  1. Logar

    Logar Guest

    Nach meinem Posting im Vorstellungs-Thread habe ich hier mal ein bißchen gelesen aber nicht das Passende gefunden. Ich habe nämlich gleich ein paar Fragen.

    Seit einigen Wochen fahre ich ein C-Max Ghia 1,6 TDCI, EZ 2/05, Modell 2004 (Händlerfahrzeug), km 17000, Garantie noch bis 2/08. Das Auto läuft prima, kein Turboloch, der TL arbeitet einwandfrei. Die Verarbeitung ist ok, keine losen Teile oder so was ähnliches, alles sitzt passgenau. Das Auto ist zwar nicht perfekt, aber ein perfektes Auto wird es wohl auch nie geben.

    1. Was kann man tun, um das Spielgeln der Oberseite des Armarturenbrettes (Lüftungsschlitze) in der Windschutzscheibe abzustellen? Diese Spiegelei - tagsüber - nervt mich nämlich tierisch.

    2. Diese ständige Pieperei - Außentemperatur, Sicherheitsgurt, Feststellbremse usw., geht mir auf den Geist. "Komfortklänge" kann ich im BC nicht abstellen, geht meines Wissens erst ab Modell 2005. Kann ich die Pieptöne selbst irgendwo abstellen oder muß ich zum Händler? Mit Ausnahme "Warnton Licht an" soll alles abgestellt werden.

    3. Gelegentlich ist von der rechten Seite, so bei 50- 70 km/h, ein Pfeifton zu hören. Nicht immer, aber oft. Wo kommt das her?


    Vielen Dank schon mal vorab für Ratschläge bzw. Tips.

    Cu
    Logar
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RacingBlue_ST170, 05.01.2006
    RacingBlue_ST170

    RacingBlue_ST170 Guest

    Hi Logar!

    Fahre zwar keinen C-Max aber vielleicht kann ich dir ein bisschen weiter helfen:

    Zu dem Spiegeln: Das kenne ich nur zu gut und mußte ich erst recht nach einer Kunstoffpflege-Behandlung sehen. Mir hat es geholfen das Amaturenbrett mit einem Mikrofasertuch gut abzuwischen. Neuwagen leuchten und strahlen ja Anfangs immer ganz toll... Mit der Zeit wird es sowieso nachlassen aber vielleicht hilft es dir bis dahin das ganze mit einem Microfasertuch und vorher vielleicht mit etwas Lauge abzuwischen.

    Das Piepen hatten wir auch in unserem Mondeo, das nervt in der Tat schrecklich. Es gibt für jeden Ton eine Art Kombination die du tätigen mußt um es abzustellen. Das sieht dann ungefähr so aus: Zündung an, innerhalb von 3 sek. Abständen Gurt einrasten und ausrasten, Zündung aus und an....
    Wie genau kann ich dir allerdings nicht sagen. Wir haben die Kombination auch erst in einem Mondeoforum gefunden.

    Anderenfalls könnte dir auch eine Kompetente Ford-werkstatt helfen. Die kennen die "Kniffe" und tricks auch :D

    Bei den Pfeiffgeräuschen würde ich fast auf Scheibenwischer tippen?? Bin mir hier aber nicht sicher :(
    Es gibt wohl Probleme beim C-Max mit Luftgeräuschen und den Scheibenwischern das die nämlich nicht richtig anliegen.

    Hoffe das hilft dir weiter :wink:
     
  4. Logar

    Logar Guest

    Hi RacingBlue _ST170,

    danke für deine Antwort.

    Werde ich morgen mal probieren. Vielleicht läßt sich das Spiegeln ja damit mildern. (meine Frau fährt einen Fiesta, das neue Model, da tritt das Gleiche auf, Spiegeln der Lüftungsschlitze in der Windschutzscheibe. Stört aber nicht so extrem wie im MAX).

    Wäre prima, wenn ich die Pieperei mit deinem Tip abstellen kann.

    Die Scheibenwischer werden sowieso nach Ende des Winters gegen Bosch-Wischer ausgetauscht. Ich hoffe jedenfalls, daß es Wischer von Bosch für den C-MAX gibt. Ob das Pfeifen allerdings von den Wischern kommt? Läßt sich leider nicht genau orten. Na ja, ansonsten muß ich mal zum Händler fahren.

    Gruß,
    Logar
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Die Klänge lassen sich leider bei deinem Modell nicht abstellen. Hier im Forum gabs mal einen Beitrag, da hat Jemand an der Sicherungsbox selbst rumgemacht, seit dem ist alles aus. Einzelne Funktionen kann man nicht abschalten.
    Das Pfeifgeräusch könnte von einer abstehenden rechten Fronscheibenverkleidung unten sein, oder die Türen sind nicht richtig eingestellt, oder die Spiegelverkleidung steht ab, oder an der Winschutzscheibe oben flattert der Gummi bei höherer Geschwindigkeit. Der C-Max ist irgendwie allgemein sehr Windanfällig was Geräusche betrifft. Sei froh, das es nur rechts ist.
     
  6. Logar

    Logar Guest

    Hi RB,

    danke für die Infos.

    Da mein Auto noch Garantie hat, werde ich selbst nicht dran rumfummeln. Ich werde in der nächsten Woche mal zum Händler fahren. Mal sehen, was dabei herauskommt.

    cu, Logar

    NS. Ist es richtig, daß bei eingeschalteter Klimaautomaik (22 Grad auf beiden Seiten) das Gebläse nicht läuft bzw. nicht zu hören ist? Um schnell warme Luft in den Innenraum zu bekommen, drücke ich die Gebläsetaste nach kurzer Fahrzeit immer auf die höchste Lüfterstufe.
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Das mit dem Gebläse hörst du nur nicht mehr. Wenn du ein Zellstofftaschentuch vor die Düsen hälst, siehst du schon das da was raus kommt. Du hast einen sogenannten Bürstensolsen Lüftermotor. Damit gibt es kein Kontakt beim drehen des Lüfters mehr und somit hört man auch nichts bei niedrigen Drehzahlen.
     
  8. Logar

    Logar Guest

    Hi RB,

    stimmt, du kennst dich gut aus! Und wie ist es im Sommer? Ich meine, wenn es draußen so richtig schön mollig ist und nach längerer Standzeit der Innenraum einem Ofen gleicht. Da müßte das Gebläse doch sofort auf höchster Stufe laufen um den Innenraum so schnell wie möglich abzukühlen.

    cu, Logar

    PS. Hoffe, ich nerve dich nicht mit meinen Fragen. :oops:
     
  9. #8 willibaldo, 09.01.2006
    willibaldo

    willibaldo Guest

    :!: Habe das gleiche Problem bei meinem C-Max.
    Ich habe festgestellt das ich den am Lenkrad vorhandenen Einstellknopf
    des Informationssystem (Bordcomputer) die Settaste drücken muß. Hier gibt es die Möglichkeit Servicetöne aus zuschalten.

    Viel Erfolg Willibaldo
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Komfortklänge abzuschalten geht erst seit Modell 2005, irgendwann Mitte glaube ich.

    Eine Einführung in die Klimaautomatik:
    aufheizen bei kalten Motor und kalter Ausenluft: die Gebläseregelung wird niedrig gehalten, damit der Motor schneller aufheizt (der Wärmetauscher wirkt ja wie ein Kühler bei der Heizung) und durch den Luftzug nicht noch zusätzliuches Kälteempfinden entsteht. Ist genügend Wärme entstanden regelt das Gebläse auch höher.
    abkühlen bei kalten Motor und heißen Innenraum: beim Galaxy mit Klimatronik pustet es dich da fast vom Sitz, der gibt alles an Drehzahl was er hat. Bei Ford geht man etwas moderator vor. Zwar wird auch hier sofort auf hohe Gebläseleistung geschalten, aber nach kurzen Motorlauf und schon genügend Kühlleistung der Klima wird etwas runtergeregelt.
     
  12. Logar

    Logar Guest

    @ RB
    ok, danke, alles klar.


    Ich war heute beim Händler. Nach kurzer Wartezeit wurde mein Auto in die Werkstatt gefahren und gemacht wurde folgendes:

    Gegen das Pfeifen von rechts: Die rechte Tür wurde neu eingepaßt. (Das Pfeifen ist bis jetzt noch nicht wieder zu hören gewesen, allerdings erst 20 km gefahren).

    Spiegelung Armarturenbrett: Das A- brett wurde mit einer dunklen Paste (?) eingefärbt. (Hat aber nicht viel gebracht).

    Wegen der nervenden Pieptöne muß ein BC-Spezi ran. Der ist aber in dieser Woche in Köln zur Schulung. Ich fahre also deswegen in der nächsten Woche noch mal zum Händler. Ob die Pieptöne allerdings abzustellen sind, das ist fraglich beim Modell 2004, lt. Aussage des Meisters. Aber zumindest ist der Warnton für nicht angelegten S-Gurt jetzt deaktiviert. Das geht so: Zündung an, dann sehr schnell neun mal (!) Das Gurtschloß rein-raus und dann das G-Schloß draußen lassen. Es leuchtet die Warnlampe auf, dann Zündung aus. Hat Funktioniert!

    cu, Logar
     
Thema:

Fragen zum C-Max

Die Seite wird geladen...

Fragen zum C-Max - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  2. Rücken Lehne C Max zerlegen

    Rücken Lehne C Max zerlegen: wer von euch hat schon mal dieses gemacht, und kann mir sagen wie ich den Lendenwirbel hebel ab bekomme. danke in vorraus, vielleicht klappt es...
  3. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  4. Türfangband , neu Focus, C Max

    Türfangband , neu Focus, C Max: Biete neues Türfangband orig. Ford passend für z.b Focus MK2, C Max an VB 18€
  5. Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus

    Fensterhebermotor links, neu, Kuga, C Max , Focus: Biete hier einen neuen Fensterhebermotor, komplette Baugruppe, links, orig. FORD, für mehrere Modelle an. Z.b Ford Kuga Bj. 08-12...