Fragen zum Fächerkrümmer?!?

Diskutiere Fragen zum Fächerkrümmer?!? im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo alle miteinander! Ich habe für Stockcarrennen mir einen Fächerkrümmer für meinen Ford Sierra BJ 84 2ltr. OHC 105 PS Vergaser gekauft....

  1. #1 Stoppelrenner, 21.07.2009
    Stoppelrenner

    Stoppelrenner Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 95, 2ltr DOHC
    Transit 97er
    Sierra 2.
    Hallo alle miteinander!


    Ich habe für Stockcarrennen mir einen Fächerkrümmer für meinen Ford Sierra BJ 84 2ltr. OHC 105 PS Vergaser gekauft.

    Mein Bruder meinte das der Vergaser anders Bedüst werden muß.

    Stimmt das?

    Es ist ein Weber Vergaser ( Serie )

    Für Antworten wäre ich dankbar.

    Vielen Dank im vorraus
    Gruß
    Marcus
     
  2. #2 OHCTUNER, 21.07.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Wegen dem Fächer sicherlich nicht !
     
  3. #3 cbrdriver, 21.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    da muss ich wiedersprechen

    gut

    MUSS nein

    wenn du was von dem krümmer haben willst geh 1 bis 2 größen fetter

    wozu willst du mehr auslass haben wenn du nicht mehr reingibst

    ich hatte ne 650er enduro die wurde zu warm ohne fettere bedüsung ich wäre da etwas vorsichtig häng ihn an nen AU tester ..............aber wie gesagt du hast auf jeden fall keinen leistungs oder drehmoment gewinn ohne gemisch anfettung

    WEIL

    eine einspritzung fettet automatisch an wenn du dem motor mehr auslass gewährst saugt der motor auch mehr an das mißt der LLM und dadurch wird die einspritzzeit verlängert also die menge vergrößert .............gemäß der MAP also dem einspritzdiagramm

    WIE

    soll ein vergaser das machen er hat ja kein mapping

    wie gesagt evtl werden kopf und auslassventile sehr heiß weil die verbrennung ohne innere gemischkühlung respektive zu mager zu viel wärme produzierzt und die sitze verbrennen

    abstimmen i´st also empfehlenswert
     
  4. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Seh ich auch so... Was das Teil verbraucht, ist ja dann wurschd...
    Mein Sierra zieht im Rennen bestimmt auch so 30-40 Liter auf 100km... Und da hab ich an der Einspritzanlage noch garnichts geändert...
    Aber wenn de schon n Vergaser hast, dann schön in Ruhe richtig einstellen... ;-)
     
  5. #5 cbrdriver, 21.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    selbst ne einspritzung bringt nur deutliche mehrleistung wenn du das mapping änderst siehe powercommander.com aufs mopped bezogen aber auch ein motorschaden ist nicht AUSGESCHLOSSEN :nene2:
     
  6. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ja eben... Der Aufwand ist bei nem Vergaser deutlich geringer... Man muss halt bissl probieren, wie er am besten geht... Jeder Motor ist da halt auch anders...
     
  7. #7 cbrdriver, 21.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    geringer???

    höher!!!

    vergaser
    ausbauen
    bedüsen
    eibauen
    meßen
    ausbauen.....


    einspritzung
    laptop ran
    meßen
    lapton ran
    meßen

    heutzutage sind vergaßer nur für den hersteller billiger wir als nutzer haben den mehraufwand
     
  8. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Naja, ich zähle zu Aufwand auch die Kosten... ;-)
    Und die Vergaserdüsen sind bestimmt billiger als ein Chip oder besser noch ein programmierbares Steuergerät... :P
     
  9. #9 cbrdriver, 21.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    kamerad was kost die welt?

    ARBEITSLOSENGELD

    ich dachte wir reden von ARBEITSAUFWAND:)

    $$$ ist nichts .......:freuen2:

    kommt und geht das glück die schöne erinnerung und der spass bleiben erhalten ;)
     
  10. #10 OHCTUNER, 21.07.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Jungs , der fährt einen OHC , der Fächer wird eh nicht viel bringen , mit Glück ein paar PS , der Motor hat viel zu kleine Auslasskanäle !
    Größere Düsen nur wenn am Lufti was geändert wurde , ansonsten kann man den auch so was fetter stellen !
    Nebenbei , der Zylinderkopf ist nicht mal bleifrei !
     
  11. #11 cbrdriver, 21.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    ok........:skeptisch:

    ich dachte ist mein motor als vergaser

    PS bringen krümmer eh nie Drehmoment

    JA

    das mit dem lufi unterschreibe ich nur zu halb

    beides sollte stimme

    GEWÄHRE ICH NEM MOTOR EINLASS SOLL ER AUSLASS HABEN

    GEWÄHRE ICH IHM AULASS SOLL ER EINLASS HABEN

    VENTILE EINSCHLEIFEN >>>NO####1 bring ich mach

    ich hab die anfrage ernst genommen :)

    JUNGE KAUF DIR N AUTO:zunge1:
     
  12. #12 Stoppelrenner, 22.07.2009
    Stoppelrenner

    Stoppelrenner Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 95, 2ltr DOHC
    Transit 97er
    Sierra 2.
    Hallo alle miteinander!
    Vielen Dank für Eure Tips!!!

    Wo bekomme ich größere Düsen für den Vergaser, und welche müssen gewechselt werden. Habe da nicht so die Ahnung von.
    Der Luftfilter ist im großen und ganzen original.

    Wir fahren bei den Rennen eh nur 3 x 2 Zeitrunden und ein 1/4 Meile Rennen.
    ( Bilder auf MSC-Wendeburg.de )

    Sollte man den Motor mit Bleizusatz fahren? Fahre Ihn mit V-Power bzw bleifrei, hatte bis jetzt keine Probleme gehabt.

    Vielen Dank im vorraus
    Gruß
    Marcus
     
  13. #13 OHCTUNER, 22.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Wenn ich Rennen lese , gehen bei mir alle Lampen an , der OHC bettelt ja förmlich drum getuned zu werden !

    Wegen den Düsen , es geht um die Hauptdüsen , gehe mal von einem Stufenvergaser aus , also zwei Düsen , erst mal schauen was wo drin ist , könnte zb. 1. Stufe 110er drin sein (1,1mm) , dann zb. auf 115 ändern , steht auf der Düse drauf !
    Ich seh da ohne Änderungen am Luftikasten keinen Sinn drin !

    Die Einlässe sind im Vergleich zu den Auslässen riesig , an dem Kopf da was rummachen ist sinnlos , auf dem Schrotti bekommt man bleifrei Kopf für Vergaser (86/87) , ich hab damals 40 € für nen Kopf bezahlt !
    Dann aber mit dem Krümmer vom 84er betreiben , der Krempel ist größer !
    Lufttrichter vom Vergaser vergrößern , dann kannste größere Düsen reinmachen , mußt aber den Ansaugschnorchel vom Lufti gut über die hälfe abschneiden , sonst läuft der dann nicht richtig , Auslässe vergrößern und dann geht der gut abgestimmt selbst mit Seriennocke deutlich besser !
    Das ist aber mit Arbeit und etwas Geld verbunden , ist das keine Option , lass den so wie der ist und gut !

    Ventile bei nem verbleiten Kopf neu einschleifen würde ich mit vorsicht genießen , das kann schon wegbrennende Sitze verursachen , von so einem Kopf generell Finger weg lassen !
     
  14. #14 cbrdriver, 22.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    wenn man so leicht nen kopf bekommt würde ich da auch nicht rumschleifen :)

    aber die kanäle soll er audremeln ???:boesegrinsen:

    also ich find die aktion
    SORRY
    irgendwie sinnlos
    der motor wird danah auch keine power haben :lol:

    nicht weil ohc unrecht hat sondern weil man einfach nen anderen motor nehmen könnte sollte

    ich hatte nen 2er golf mit 3e golf vr6 triebwerk
    das hat sinn gemacht :boesegrinsen:
     
  15. #15 OHCTUNER, 22.07.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Für den OHC gibt es noch genug Tuningkrempel und auch relativ preisgünstig , schrauberfreundlich ohne Ende und mit dem richtigen Öl quasi unkaputtbar !
    Mit ca. 600 € und gut abgestimmt ist das Teil ein brauchbarer DOHC-Jäger !
    Da muß man halt auch dahinter stehen um das anzugehen , sonst macht das keinen Sinn !
    Mit nem größeren Motor muß er sich wohl auch mit Anderen messen die auch was größeres an Bord haben !
    Mit der richtigen Ahnung ist aus dem OHC relativ einfach 20 ps mehr raus zu holen , nach oben je nach Aufwand deutlich mehr !
    Aber ich denke mal das ist hier eh nicht das Ziel und beschränkt sich eher auf Spielereien , da wird das dann eh nicht über 110 ps hinaus gehen !
     
  16. #16 cbrdriver, 22.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    :)ich will niemandem den spaß verderben aber 110 ps für 600 €€€

    :verdutzt:autsch:verdutzt:

    serien motor 2,5 fürn turbo kit 0,9 bar 250 ps:boesegrinsen:

    hatte n kumpel im mini cooper

    BÖÖÖSE SACHE:)
     
  17. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Bringt dir aber beim Crashcar bzw. Stockcar nicht viel, weil de die Leistung net umsetzen kannst... ;-)
    Ich würde je nach Gewicht des Autos nen anderen Motor einbauen. Wenn de schon Geld investieren willst...
    Wenn er net so schwer ist, dann nen 2.0 16V ausm Mondeo oder Scorpio, wenn er schwerer ist, dann nen 2.0 DOHC aus Sierra/Scorpio.
    Ich bin mit meinem DOHC sehr zufrieden. Wir haben bei einem die Schwungscheibe erleichtert, der läuft richtig gut.
     
  18. #18 cbrdriver, 22.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    ich hab keine erfahrung mit chrash und stock nur rennstrecke :rotwerden:

    wenn du sagst geht nicht ......dann nicht IST NUR MEIST SINNVOLLER ALS 2 jahre tuning für 20 ps

    wenn gleich richtig

    ich würde auch ein moderneres triebwerk mit gleichem hubraum (wegen der startklasse) verwenden muss ja nicht schon aussehen kratzer sin egal usw

    also rinn damit ;)

    achso thread ersteller !!!

    nettes hobby !
    scheinst ja auchn freundlicher zu sein !
    nette homepage !
    nettes video !
    auch der schnitt ist ganz ok

    verprügelt den typ der den sound drunterlegt macht ja alles kaputt da macht ja das video schaun keinen spaß mehr

    mfg matti
     
  19. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ist ja richtig, auf der Rundstrecke kann man die Leistung auch indn Asphalt brennen.
    Wir fahren aber so gut, wie immer im Schlamm, bzw Lehm/Erde...
    Alles über 200PS (und das wär schon ziemlich viel) kriegste net aufn Boden...
    Klar hängts auch immer am Fahrer, aber es ist sinnlos so viel Leistung zu haben, wenn man nie voll durchtreten kann...
    Und im großen und ganzen ist Crashcar ein relativ günstiger Sport. Der Aufbau eines Autos liegt so bei 500-1000€ und pro Saison gehen auch nochmal so 250-500€ drauf...
    Ist also im Gegensatz zur Rundstrecke eher was für den "kleinen Mann"... ;-)

    Außerdem sind die Belastungen auf die Komponenten extrem. Harte Schläge durch Feindkontakt und Aufsetzen sind da an der Tagesordnung...
    Einfache robuste Technik ist da meist besser als viel Leistung...
     
  20. #20 cbrdriver, 22.07.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    klingt als wären amis was für euch

    wenig ps

    viel drehmoment

    simpel

    kaum kaputtzukriegn

    ich wäre gern mal bei nem rennen dabei weil ihr scheint alle nette lockere leute zu sein und euer hobby spricht mich an auch wenn ich mehr der asphalt cowboy bin
     
Thema: Fragen zum Fächerkrümmer?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autocross achsbruch

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Fächerkrümmer?!? - Ähnliche Themen

  1. allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten

    allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten: Hallo an alle! Meine Hupe hat den Geist aufgegeben. Ich habe noch eine rumliegen, nur hat die eine höhere Leistungsaufnahme. Soweit kein Problem,...
  2. Frage zu: verriegeln von innen

    Frage zu: verriegeln von innen: Hallo :) Bei meinem Focus MK1, Bj 2002, 1.4L.... wenn man auf der Beifahrerseite von innen die Tür verriegelt, werden alle Türen verriegelt....
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen Frage!

    Felgen Frage!: Guten Tag, ich suche nun schon eine ganze Weile nach passenden 17 Zoll Felgen ( gut gebraucht) für meinen Ford Focus Turnier mk3 Bj 2013. Leider...
  4. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...
  5. Frage zu Armlehne Focus MK1

    Frage zu Armlehne Focus MK1: Hallo, ich würde mir für meinen Ford Focus gerne eine Armlehne kaufen... Bei Ebay gibt es welche, aber nur welche die bis Facelift passen. Nun...