Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Fragen zum Mondeo Stufenheck

Diskutiere Fragen zum Mondeo Stufenheck im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich habe mir einen Ford Mondeo Automatik als Stufenheck mit 2.0 Z-Tec Benziner geholt. Er hat 183.000 KM gelaufen. Meine Fragen: - Sind...

  1. #1 CreasoR, 13.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Hallo,

    ich habe mir einen Ford Mondeo Automatik als Stufenheck mit 2.0 Z-Tec Benziner geholt. Er hat 183.000 KM gelaufen.

    Meine Fragen:

    - Sind die 183.000 Kilometer für den Wagen viel oder ist noch viel drin?

    - Was wird als erstes bzw als nächstes gemacht werden müssen?

    - Worauf muss ich bei dem Wagen besonders achten?

    - Wie viel kostet es ca., wenn ich mit Front- + Heckstosstange neu kaufe und schwarz lackieren lasse?

    - An den Fensten sind senkrechte kratzer zu sehen, die warscheinlich durch die Fensterheber entstanden sind. Ist das normal mit der Zeit und bekommt man das wieder weg?

    - Vorne Rechts schließt das Türschloss nicht mehr, wenn man auf den Funkschlüssel drückt. Kann man das einfach selber tauschen, und wenn ja was kostet das?

    EDIT: Falls jemand schwarze Stosstangen hat kann er gerne hier antworten: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=115497
     
  2. #2 Ford-Coyote, 13.11.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    wenne ihn vernünftig wartest,hält die maschine noch einige km

    das automatikgetriebe im mk2 macht gern probleme ;)

    aufpassen auf radläufe hinten,radlager vorn jaulen manchma,querlenker vorn is nen hoher verschleiß...

    schloß wird der microschalter sein,dafür nutz ma die suchfunktion is nen bekanntes problem ;)


    gruß
     
  3. #3 frankstrand, 13.11.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Ganz wichtig ist, dass der Zahnriemen in den vorgeschriebenen Intervallen getauscht wird!!! Ich glaube mich erinnern zu können alle 90000 Km!
    Die Kratzer im Seitenfenster kommen von den Schachtleisten (sind die Gummis außen am Seitenfenster), wo mit der Zeit der Aluminiumkern aufquillt. Hab die bei mir durch neue ersetzt, kosten so zwischen 40,- und 50,- €.
    Achte bitte auf die Bremsleitungen unterm Tank, die rosten gerne mal durch!!!
    Ansonsten macht die 2,0l Maschine richtig spaß beim fahren, hab die auch in meinem Kombi und ist eine gute Alternative zum V6 meiner Meinung nach!

    Gruß
    Franky
     
  4. #4 CreasoR, 14.11.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Also Coyote ich hab ab ca 80 km/h vorne links ein furchtbares quitschen und hinten links klappert was an der oberseite des radkastens. Die koppelstange wurde darauf neu gemacht. Ich vermute eher dass die stossdämpfer lose sind. Kann das sein?

    Btw zu den kilometern. 350.000 sollte doch drin sein wenn man schonend fährt?

    Wenn jemannd nicht auf ale fragen antworten kann iist das nicht schlimm. Mag ja nur ein paar erfahrungen sammeln.
     
  5. #5 mondeo-fahrer, 14.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2012
    mondeo-fahrer

    mondeo-fahrer Neuling

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II Bj.97 - Stufenheck
    Guten Morgen. Bin seit 6 Jahren Mondeo II Stufenheck (Bj.97, BFP) Fahrer und bin von diesem Fahrzeug sehr begeistert. Insgesamt habe ich in 6 Jahren insgesamt ca. 1500 EUR reingesteckt.
    Folgende Reparaturen standen zwischen KM-Stand 40 tkm und 205 tkm (aktuell) bei meinem an:

    - Lichschalter (Kontakte verkokelt sodass Rücklicht sporadisch ausfiel)

    - Kühlschnecke von der Servo. Flüssigkeit trat aus und lies den Pegel der Servoflüssigkeit absenken. Äußert sich durch Knarzgeräusche beim stark einlenken.

    - Alle Stoßdämpfer, Federn, Spurekoppelstangen, Querlenker (hauptsächlich die Gummis das Problem, kann man auspressen lassen und nur diese ersetzen), also das gesamte Fahrwerk

    - Endtopf Auspuff

    - Zahnriemen und Wasserpumpe (Intervall 120 tkm)

    - Bremsen Vorne komplett und vor zwei Wochen auch hinten (hi.re. war der Rücksteller an der Trommelbremse total verrostet. Konnten ihn aber wieder vom Rost befreien und ihn ein zweites Leben schenken.

    - Der Rost am rechten Kotflügel ist allgegenwertig und wird regelmäßig mit Rostumwandler eingekleistert.

    - Neue Zündkabel, Zündkerzen, Reinigung der Drosselklappe.

    Der Wagen war vor zwei Wochen beim TÜV. Ohne Beanstandung. Der Prüfer war von der Rostfreiheit der tragenden Teile begeistert.

    Fazit: Dieses Fahrzeug ist das zuverlässigste Gerät was mir bisher unter die Futt gekommen ist. Mit diesem Wagen verreisen/vereisten wir durch ganz Europa und hatten noch nie außerplanmäßige Probleme und der musste als Kitesurfmobil voll beladen schon so einiges mitmachen... extremste Buckelpisten etc.

    Die von mir genannten Reparaturen sind bis auf die Kühlschnecke alles Verschleißteile, welche auch bei anderen Autos erneutert hätten werden müssen.
    Da ich eigentlich schon sehr lange einen größeren Wagen suche, könnte es auch nur dieser Grund sein, warum ich mich von diesem Wagen trennen werde. Bei KM-Stand 220 tkm ist wieder der Zahnriemen fällig. Den werde ich wohl nicht mehr machen lassen aus dem Vergrößerungswunsch heraus.

    Ansonsten schätze ich den Motor und das Getriebe (ist noch das erste) so ein, dass er "locker" 300 tkm macht. Der läuft einfach super wie am ersten Tag, wenn nicht sogar besser und ich werde mich auch nur sehr schwer von diesem Fahrzeug trennen können.

    Ich hoffe Dir waren die Zeile eine kleine Hilfe.

    Gruß
    Chris
     
  6. #6 CreasoR, 14.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Hört sich ja gut an. Ich hoffe dass das automatikgetriebe lange hält. Leider hat mich der rost unten schon erwischt. Links hinter der tür ist ein rodtloch was ich aber zuschweißen lasse. Das reinzige was ich nicht weiß ist wie teuer die stosstangen werden und ob die zerkratzten scheiben durch polieren wieder schöner werden. Ich hoffe dass noch ein paar ihre meinungen äußern. Weiß das jemand ca.? Und theoretisch fährt die automatik eh motor schonender.
     
  7. #7 MucCowboy, 14.11.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.533
    Zustimmungen:
    364
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hoffentlich nicht. Dann würde Dir in Kürze die betreffende Feder entgegenfliegen - Lebensgefahr!! Quietschen: Radlager defekt - tauschen lassen. Klappern: nach der Ursache schauen, viele Möglichkeiten, von Verkleidung bis gebrochene Feder.

    Zweifel. Das Ziel ist beim Schaltgetriebe schon hoch, beim Automatik aber doch etwas unwahrscheinlich. Den Komfort dieses Getriebes erkauft man sich mit einem erhöhten Ausfallrisiko, und ein Getriebeschaden ist hier immer gleich einem wirtschaflichen Totalschaden, Reparatur nicht lohnenswert.

    Die 4-Zylinder-Motoren selber sind verdammt haltbar, wenn man regelmäßg Ölwechsel macht und ihn nicht überhitzen lässt, und mit Schaltgetriebe eben. > 300.000 wären sicher drin, aber meist macht einem an anderen Stellen der Rost einen Strich durch die Rechnung.

    Grüße
    Uli
     
  8. #8 CossyRS, 14.11.2012
    CossyRS

    CossyRS Forum Profi

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.424
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Escort Mk4 + Mondeo Mk2
    meiner hat 198 tausend drauf und fährt wie eine 1 !

    querlenker neu,spurstangenköpfe,linker bremssattel neu, wasserpumpe -zahnrie3men und die üblichenverschleißteile eben...

    achja der gußkrümmer ist bei 170 tkm gerissen...soll anscheinent öfters beim mk2 vorkommen?!

    hab ihn mit 55 tkm gelauft. top auto,der zuverlässigste den ich je hatte! :top1:
     
  9. #9 Meikel_K, 14.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.673
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aber den der Servoflüssigkeit, die Bremsflüssigkeit hat damit nichts zu tun.
    Erst , wenn man den Bottich leergefahren hat. Man kann es bei regelmäßiger Kontrolle rechtzeitig vorher am Füllstand bemerken.
     
  10. #10 CreasoR, 14.11.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Ohman mit dem Automatikgetriebe habt ihr mir jetzt aber angst gemacht. Das wär ja sehr teuer. :verdutzt: Wie lange halten die durchschnittlich? Hat da jemand erfahrungen?

    Sonst kann ich mir große investitionen in den Wagen ja gleich sparen :(
     
  11. #11 Ford-Coyote, 14.11.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    wie lang die genau halten kann man dir garnicht sagen,jedenfalls wirds weniger lang halten als nen schaltgetriebe

    die dinger sind berühmt/berüchtigt für ihr problem,oben is die suchfunktion ( unter deinen persönlichen daten oben rechts ) gob dort mondeo mk2 automatik ein und dort wirst bestimmt was finden...


    gruß
     
  12. #12 frankstrand, 15.11.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Moin,
    es gibt hier einen User, der nennt sich Firebird, ist in meiner Freundschaftsliste, der hat richtig Ahnung von Automatikgetrieben und repariert die auch selber!!! Schick Ihm eine PN mit Grüßen von mir, Er hilft dir ganz bestimmt weiter, wenn du Fragen oder Probleme mit deinem Getriebe hast!
    Gruß
    Franky
     
  13. #13 mondeo-fahrer, 15.11.2012
    mondeo-fahrer

    mondeo-fahrer Neuling

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II Bj.97 - Stufenheck
    In beiden Punkten stimme ich Dir natürlich voll und ganz zu! Hab mich verschrieben.
     
  14. #14 MucCowboy, 15.11.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.533
    Zustimmungen:
    364
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Beide haben ihren Vorratsbehälter zusammen, nur getrennt durch eine halb-hohe Trennwand. Zunächst senkt sich der Pegel also für beide gemeinsam ab, ab der Hälfte dann nur noch für die Servolenkung, sodass es für die Bremsen nicht kritisch wird. Der Bremsfüllstandssensor sollte bis dahin aber trotzdem melden.

    Das ist wie Kaffeesatzlesen, das kann keiner so genau vorhersehen. Es kommt ganz besonders darauf an, wie es von den Vorbesitzern behandelt wurde. Da gibt es viele Faktoren, die Einfluss auf das Getriebe und damit auf seine vermutliche Lebensdauer haben.

    Grüße
    Uli
     
  15. #15 CreasoR, 15.11.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Also der Wagen musste zumindest nie was ziehen und das Getriebe wurde immer auf E gefahren. Was soll ich jetzt machen? Zusehen dass ich den Wagen loswerde oder alles soweit machen und hoffen dass er hält?
     
  16. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.498
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Auch wenn die Hersteller meinen, das Getriebeöl hält ein Leben lang
    ist ein regelmäßiger Austausch, bei Automaten, pflicht, wenn das Getriebe lange halten soll.
    Bei einigen anderen Automarken wird das auch vorgeschrieben z.b. alle 90.000km.

    Gruß Dobbi
     
  17. #17 CreasoR, 15.11.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Vielen Dank für den tipp. Werde mir neues getriebeöl besorgen und das wechseln. Ich nehme mal an dass es hier anleitungen dazu gibt. Hat noch jeman tipps um die lebensdauer zu erhöhen? Ist der Getriebeölwechsel in der inspektion mit drin bei den automaten? Sonst wird es wohl das erste sein.
     
  18. #18 MucCowboy, 15.11.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.533
    Zustimmungen:
    364
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Öhm, ich weiß nicht wie wir Dir jetzt sagen sollen was Du mit Deinem Auto und Deinem Geld tun sollst. Das ist doch letztlich ganz Deine Sache. Du kannst natürlich auch den Komfort eines Mondeos mit dem Luxus eines Automatikgetriebes genießen, bis ernste Probleme auftauchen. Der Zeitwert liegt sowieso bei nahe Null, also viel hast Du nicht zu verlieren.

    Steht im Scheckheft - wenn eines vorliegt. Ansonsten kannst Du nicht davon ausgehen, dass es gemacht wurde.

    Wagen auf die Bühne oder vorn beidseitig aufbocken und sichern. Auffangwanne unter das Getriebe stellen. Ablassschraube (unten seitlich, Innenvierkant) rausdrehen, Öl ablassen. Öl untersuchen auf Metallspäne (Hinweise auf evtl. vorhandene Probleme im Getriebe selbst). Ablassschraube und Gewinde am Getriebegehäuse von Rückständen säubern. Schraube wieder eindrehen (27 Nm). Wagen runterlassen. Öl nachfüllen. Füllstand messen (Motor im Stand laufen lassen, alle Gänge ohne Gasgeben durchschalten, in Stellung P gehen, Pegel bei laufendem Motor messen), ggfls. nachfüllen bis mittig zwischen "min" und "max" am Peilstab.

    Es gehen 8,6 Liter rein, und das Zeugs ist nicht billig.

    Grüße
    Uli
     
  19. #19 CreasoR, 15.11.2012
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Naja es geht mir ja nicht um den zeitwert. Der wagen soll noch 2 lackierte stosstangen, nen kühlergrill und diverse sachen wir zahnriemen bekommen. Kann man nicht nen gebrauchtes automatikgetriebe einbauen?
     
  20. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.498
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Woher weist du aus welchem Grund das Auto, vondem du das Getriebe nimmst, auf dem Schrottplatz steht? Das Risiko ist extrem groß das der Wagen genau wegen dem Getriebe da gelandet ist, die Kosten für aus- und einbau der Getrieb werden dir dann den rest geben und dann merkt man erst, das das Getriebe vom Schrott nich besser ist als dein jetziges.
    Mach nen Ölwechsel und genieße die restliche Zeit.

    Gruß Dobbi
     
Thema:

Fragen zum Mondeo Stufenheck

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Mondeo Stufenheck - Ähnliche Themen

  1. Suche Schaltknauf und -sack Mondeo MK4 6 Gang Bj. 2008 2,2 TDCI

    Schaltknauf und -sack Mondeo MK4 6 Gang Bj. 2008 2,2 TDCI: Hallo Community, ich suche einen Schaltknauf und den dazugehörigen Schaltsack für meinen Mondeo MK4 (siehe Beitragsüberschrift). Beim jetzigen...
  2. Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25)

    Fragen zu Felgen/Reifen/Tieferlegung (Fiesta 1.25): Hallo zusammen, ich habe nun schon über mehrere Wochen hinweg diverse Foren und Beiträge durchsucht, aber finde öfters mal widersprüchliche Infos...
  3. Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta

    Öl Anzeige + Frage zu den Birnen im neuen Fiesta: Hey zusammen, ich hab gesehen der neue Fiesta hat eine ÖL Anzeige im Board Computer. Ist diese ÖL Anzeige für das ges. Öl also wenn die von 100...
  4. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4

    Navi nachrüsten Ford Mondeo Mk4: Hi Leute, bin noch auf der suche nach einem Ford Mondeo und frage mich ob es evtl nicht sehr einfach ist das Navi nachzurüsten? Es gibt so viele...
  5. Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ???

    Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ???: Hi Leute ich möchte mir einen Ford Mondeo kaufen. Habe 6000 € notfalls 8000€. Doch Erstmal allgemeine Fragen. 1- Ich Fahre 20 km. einfach auf die...