Fragen zum Mondeo

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Mike BS, 24.09.2007.

  1. #1 Mike BS, 24.09.2007
    Mike BS

    Mike BS Guest

    Hallo erst einmal,

    bin neu hier. Kurze Vorstellung: Ich bin der Mike, kommes aus braunschweig und fahre z.Z. einen Passat GT 16 V.

    Aber da habe ich dauernd Ärger mit. Der Wagen mag mich nicht.

    So und nun meine Fragen:

    Ich habe jetzt die Möglichkeit einen Mondeo Kombi, Bj 1994, 1,6 L., 90 PS, 16V zu bekommen.

    Der Wagen gefällt mir sehr gut. Bekommt 2 Jahre TÜV/AU. Hat nur ganz leichten Ansatz von Rostpickel im hinteren rechten Radlauf., kann man ohne Probleme beheben.

    Der Wagen hat 143.000 KM gelaufen. Ist das viel für die Maschine(Schaltgetriebe)?

    Soll 1600 kosten. Ist das ein normaler Preis für diesen Wagen?

    Worauf muss man unbedingt bei diesem Modell achten?

    Ach ja, bevor ich es vergesse: Was bedeutet TipTronic? Das hat er nämlich. Aber ich weiß nichts mis anzufangen. Habe hier gelesen, das man dann mit der Hand am Lenkrad schalten kann. Ist dem so? und wenn wie geht das? So wie normal mt kuppeln, schalten und gut?

    Ach so, ich dachte bislang, das Ford Mondeo immer mit Bordcomputer ausgestattet sind. Habe ich aber bei dem Wagen nirgends finden können. Gibt es die tatsächlich auch ohne?

    Ich hoffe, es sind nicht zu viele Fragen auf einmal. Aber ich habe keine große Ahnung und bin vorbelastet, d.h. ich bin schon ganz übel reingelegt worden weil ich keine Ahnung habe.

    Vielen Dank auf jeden fall fürs lesen schon mal

    Mike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tojo

    tojo Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus 99
    Hallo
    also wenn du meine Meinung wissen willst: ich würde den Modeo nicht kaufen denn der 90 PS ler ist echt eine müde Kiste und trinken tut er dafür auch nicht schlecht. Dann find ich schon mal doof das es ein Automatik ist da halt ich bei diesen Baujahr nicht viel von. Der Motor selbst ist schon gut nur das Getriebe hmm.... mußt du wissen. Das ist auf jeder fall meine Meinung.:mies:

    gruß Tobi
     
  4. #3 Mike BS, 24.09.2007
    Mike BS

    Mike BS Guest

    Ist kein Automatik, ist Schaltgetriebe.

    Ok, 90 PS sind nicht viel. Ich dachte mir aber, es reicht, da ich kein schnellfahrer bin. Ich hatte 7 Jahre einen VW Bus mit 90 Ps, der machte bei 150 den Hahn dicht.

    Ich fahre aber selten über 130. Aber das mit dem verbracuh würde mich interessieren. Was verbraucht der denn so? Ich weiß, das ist auch stark Fahrerabhängig. Mein Passat jedenfalls braucht in der Stadt ca 11,5 Liter.

    Auf der Autobahn ca 9,5 Liter.
     
  5. #4 MucCowboy, 24.09.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.065
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    tja, der 90 PS-Motor ist bei einem normalen Gesamtgewicht von 1,5 t schon ziemlich am schnaufen und das merkt man am Verbrauch. Rechne mal mit 8-10 l, je nach Umständen.

    Die km-Leistung ist eher gering. Bei guter Pflege (die üblichen Sachen halt) macht er locker 200.000 km.

    "TipTronic"?? Am Lenkrad?? Das gab's ned im Mondeo. Abgesehen davon, dass das eine neuzeitliche Sonderausstattung (bei Ford ab 2003 erst zu haben) für Automatikgetriebe ist, wird es auch nicht am Lenker bedient sondern am Wählhebel. Aber wie gesagt, im 94er Schalter ganz sicher nicht. Ich hab schon überlegt ob es der Tempomat sein könnte, aber auch der wurde im 1,6l nicht verbaut - zu schwach. Dann wird es evtl. irgendeine Nachrüst-Spielerei sein.

    Bordcomputer: war nie "Serie" sondern immer Sonderausstattung gegen Aufpreis.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 hifideni, 24.09.2007
    hifideni

    hifideni Guest

    Zum gemütlich fahren wird er Dir schon reichen, Oft wird von dem 90PS`ler aber zuviel erwartet und immer feste Gas gegeben. Dann schluckt er schon. An sich ist der Motor O.K. und 150tkm nicht wirklich das Problem. 1600 EURONEN ist auch im Rahmen. Aber vielleicht kannst Du noch etwas drücken.:rolleyes:

    Aber ich denke mal, daß 11l kaum zu erreichen sind. Da mußt Du nur voll aufm gas sein und immer voll bremsen. So 9l halte ich für realistisch. Vielleicht auch weniger, wenn Du schleichst. Aber in diesem Rahmen (0,5 hin oder her) bewegt sichs auch bei meinem Kumpel, der zufälligerweise den gleichen als Turnier fährt.

    Tipptronik glaub ich einem 94er Mondeo einfach nicht.
     
  7. #6 Mike BS, 24.09.2007
    Mike BS

    Mike BS Guest

    Danke für eure Antworten.

    Also ich werde mir den Wagen wohl näher ansehen. Wie geschrieben, ich erwarte kein Rennauto. Normales Überholen sollte bei 100 schon drin sein, mehr brauch ich nicht. Und wenn er nicht über 11 Liter liegt ist es für mich doch gut.

    Das mit der TipTronic hab ich am Verkaufschild gelesen. Vieleicht ein Irrtum. Wäre ja gut, da ich keinen Sinn im Schalten durch Knopfdruck sehe. Aber man kann ja beim Kauf dann "enttäuscht" sein und dadurch den Preis senken :-)

    Erhalten ist der Wagen echt gut, aus 1. Hand.
     
  8. #7 hifideni, 24.09.2007
    hifideni

    hifideni Guest

    Na dann, fahr mal ford mit dem Wagen.:lol: Und kuck wie er ist.l
     
  9. Maat

    Maat Guest

    Also ich weis nicht was die anderen alle haben. Ich bin fast fünf Jahre ein 90PS ler gefahren. Allerdings einen 2.0l Diesel. Ein Ampelrennen gewinnste nicht, aber du kommst sehr gut von A nach B und wenn du nicht immer bis zum Bodenblech tritts kommst du auch mit weit wehniger als 10l hin.

    Ich find's toll dass es auch leute gibt die ihr Auto zum fahren benutzen:top1: und nicht als PS-Protz-Raser-Prestig-Angeber-Kiste.:mies:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mike BS, 05.10.2007
    Mike BS

    Mike BS Guest

    So nun habe ich ihn gekauft. Muss mich erst mal daran gewöhnen das alles ein wenig enger ist.

    Aber der erste Eindruck (nach 100 KM) ist doch recht gut.

    Nur das mit der Wegfahrsperre nervt mich noch. Bin eben nicht gewohnt jedsmal erst diese Entriegelung zu machen. Aber kommt sicher noch. Auf den Verbrauch bin ich auch mal gespannt.

    Übrigens, ich finde ihn gar nicht so lahm. Mir reicht es.

    Also mal sehen ob wir Freunde werden.


    Mein einziger Ford, den ich bisher gefahren hatte, war ein Granada 6 Zylinder vor 20 Jahren. Aber das war ein tolles Auto.

    Sonst kenne ich Ford nur von der Arbeit. Und wie soll man da begeistert sein :lol::lol:?
     
  12. #10 MucCowboy, 05.10.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.065
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    Da kann ich zustimmen, hatte auch einen, DER hatte Platz ohne Ende.

    Viel Spaß mit Deinem Mondeo. Bei etwas Pflege ist er ein treuer Begleiter.

    An die Wegfahrsperre gewöhnst Du Dich sicher. Hier mal eine Info dazu: als der Mondeo herauskam, sollte er eine WFS bekommen, aber das Ford-eigene und in das Fahrzeug voll-integrierte Modul war noch nicht fertig. So verbaute man in den Anfangsjahren diese "Nachrüst-WFS" von Bosch, verbunden mit dem zusätzlichen Handsender. Etwa Mitte 1994 kam dann endlich die Ford-WFS zum Einbau. So müssen sich Mondeos der ersten 1,5 Baujahr mit der Bosch-WFS abfinden.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Fragen zum Mondeo

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Mondeo - Ähnliche Themen

  1. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  2. Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?

    Lohnt sich ein Diesel Mondeo für die Zukunft?: Hallo Ford Freunde! Ich bin ein bisher begeisterter Fiesta und Scorpio Fahrer. Ich überlege aus Komfortgründen den Fiesta mit einem Mondeo zu...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung für Mondeo MK3

    Kaufberatung für Mondeo MK3: Hi guys, ich ziehe stark in Erwägung mir einen Mondeo Kombi zu kaufen für ~3000€. Hab da jetzt einen im Visier: Ford Mondeo ST Turnier von 2004,...
  4. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...
  5. Mondeo MK2 Teile

    Mondeo MK2 Teile: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo Gemeinde, habe meine Garage aufgeräumt und es sind etliche Teile zum Vorschein...