Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Fragen zum ScorpioI

Diskutiere Fragen zum ScorpioI im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo Gemeinde, Ich habe da mal ein paar Fragen. Habe mir einen Scorpio Bj92; 2,9l Automatic; 186000km gekauft. Ich fahre ihn jetzt seit 3...

  1. #1 joerg_heino, 31.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2008
    joerg_heino

    joerg_heino Guest

    Hallo Gemeinde,
    Ich habe da mal ein paar Fragen.
    Habe mir einen Scorpio Bj92; 2,9l Automatic; 186000km gekauft.
    Ich fahre ihn jetzt seit 3 Monaten.
    Nun zu meinen Fragen.
    Ich muß alle 2000km ATF-Öl nach füllen. Es ist so ca. 700ml bis 1l.
    Manchmal geht er aus. Wenn ich zB. an einer Ampel anhalte, geht die Drehzahl unter 500. Und dann is er aus.
    Und jetzt wo es sehr kalt geworden ist. springt er schlecht an.
    nach etwa 1 min läuft er normal.
    Dann habe ich noch eine frage. Ich habe an den Scheinwerfern Wischer? Aber ich weiß nicht wo man sie einschaltet.
    Und wenn ich die wisch-wasch anlage der Frontscheibe betätige gehen sie nicht.
    Vielen Dank im voraus.
    Joerg_heino
     
  2. #2 Scorpio24VGhia, 31.12.2008
    Scorpio24VGhia

    Scorpio24VGhia Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    92er Ghia 24v
    Ein Automatikgetriebe darf KEIN Öl verbrauchen!!! Es gibt 2 Möglichkeiten. Entweder ist eine Dichtung kaputt und das Öl kleckert auf die Straße bzw. saut Dein Unterboden zu. Oder eine kaputte Unterdruckdose saugt das Getriebe leer und pumpt alles in den Motor. Daher mal Motorölstand prüfen. Ist da zuviel drin wurde bereits das Motoröl mit dem Getriebeöl vermischt, was auch zu Motorschäden führt.

    Die Scheinweferwischwaschanlage geht mit eingeschalteten Scheinwerfern und eingeschalteter Scheibenwischwaschanlage.
     
  3. #3 OHCTUNER, 31.12.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    60
    Naja , wenn es eine defekte Unterdruckdose ist , wird das Öl eher der Verbrennung zugeführt , da es ja dann angesaugt wird !
    Dritte Möglichkeit wäre ein defekter Wasserkühler , bei einer Undichtheit könnte sich Getriebeöl mit dem Kühlwasser mischen , sollte man aber dann beim Kühlwasser sehen können !
     
  4. #4 joerg_heino, 01.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.01.2009
    joerg_heino

    joerg_heino Guest

    Also nach außen veriert der Wagen kein Öl. Auch auf meinem Parkplatz is kein ÖL.
    Ich habe mal Den Motorölstand geprüft. Und es ist schon so das das viel Öl drin ist.
    Das würde die Kaltstart probleme erläreren. Ich habe mal zwei Kerzen raus geschraubt sie waren ölig-feucht.

    Ich werde jetzt dann noch mal das Motoröl checken.

    Wenn jetzt dann wirklich ATF.Öl im Motor ist. Was kann ich tun, das dies nicht mehr passiert.

    Hat jemamd ex-zeichnungen vom Motor+Getriebe.

    Gruß Joerg_heino
     
  5. #5 OHCTUNER, 01.01.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    60
    Öhm , wenn es die defekte Unterdruckdose ist , vielleicht das Teil mal gegen ein Anderes tauschen , oder was hattest du dir so vorgestellt ?
    Ne Unterdruckleitung zum Getriebe wirst du doch wohl noch so finden und verfolgen können ?!
     
  6. #6 joerg_heino, 09.01.2009
    joerg_heino

    joerg_heino Guest

    Ich habe nun aus meinem Motor etwa 8 liter Öl entfernt. Er hat jetzt wieder normal stand.
    Ich frage mich nun ernsthaft wie es dor rein kommt.
    Meiner meinung nach kann es nur durch die simmerdichtungen in den Motoe gelangen. Der pegel im Automatikgeriebe wird weniger.
    Die frage is jetzt is es die simmerdichtung und wie auf wendig ist es diese zu ersetzen. die dichtng selbt is ja nicht teuer.

    Ich hoffe das mir jemand mit informationen helfen kann.
    Danke im voraus.
    Jorg_heino
     
  7. oz1971

    oz1971 Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy 2.2 TDCI, C-Max 2.0 TDCI, Scorpio 24V
    ????????

    OHCTUNER und Scorpio24VGhia weisen auf eine defekte Unterdruckdose/Membrane hin und Du willst den Simmerring wechseln :verdutzt:?

    Das Getriebe ist über die Getriebeglocke an den Motor angeflanscht, dazwischen sitzt dann noch der Wandler...was soll denn da ein Austausch des Simmerrings bringen:gruebel:?


    Gruß
    Olli
     
  8. #8 joerg_heino, 10.01.2009
    joerg_heino

    joerg_heino Guest

    ja sorry....ich kenn den motor nicht......
    ich weiß nicht wie er aufgebaut ist..............
    ich hatte ja gefragt ob jemand zeichnungen von diesem motor hat,damit ich mir selbst ein bild machen kann......
    ich denke wenn ich in eine fach werkstatt fahre geben die mir eh keine auskunft, geschweige irgendwelche unterlagen........
    und wenn ich es von dennen machen lasse wird es eine richtig teuer rechnung....

    vielleicht kann mir jemand die sache genauer erklären....
     
  9. #9 OHCTUNER, 10.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    60
    Ich denke mal es geht um die Unterdruckdose links neben den Servokolben , die befindet sich auf der Beifahrerseite !
     
  10. #10 joerg_heino, 10.01.2009
    joerg_heino

    joerg_heino Guest

    hmm.....
    ich habe gerade mit einen fachman für automatik telfoniert.
    der meinte auch das es an der simmerdichtung liegt.
    bin grad etwas verzweifelt.
    dein bild hilft mir auch nicht wirklich weiter.
    ich will nur nicht einfach blind drauf los schrauben, und dann steh ich da un hab kein auto mehr, und so groß ist mein budget auch nicht das in eine werkstatt fahren könnte........
     
  11. #11 OHCTUNER, 10.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    60
    Jo , du bist echt ein schwieriger Patient !
    Hier haste ein Bild vom Wandler Motorseitig , nu zeig mir da mal wo Öl vom Getriebe in den Motor gelangen soll !
    Es gibt keine direkte Verbindung zum Kurbelwellensimmering , wäre da was undicht , würde die Brühe unten aus der Getriebeglocke auf den Boden tropfen !

    Und auf dem zweiten Bild siehst du die Schwungscheibe vom Motor wo der drangeschraubt ist !
    Dahinter sitzt der Simmerring wo verbindung zum Kurbelgehäuse hat !
     
  12. #12 joerg_heino, 10.01.2009
    joerg_heino

    joerg_heino Guest

    ja okay.......
    ich stelle deine antworten ja nich in frage.
    es ist nur wenn dir jeder was anderes sagt, kommt man ins zweifeln
    was nun stimmen kann
    ich hatte heute von dem typ gehört das es der öl kühler ist
    aber das könnt ich schon ausschließen, weil ja nichts im kühlwasser ist

    so nun geh ich mal davon aus das es wie du sagst diese unterdrück dose ist.
    wo genau ist die
    wie kann ich die austauschen
    muß ich das getriebe daszu abbauen
    wo kann is das teil kaufen.....

    vielleicht können wir mal telefonieren
     
  13. #13 OHCTUNER, 10.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    60
    Mach es so wie ich , beschäftige dich mit deinem Auto , schau alles genau an und lerne draus !
    Ein Bild lege ich noch drauf wo das Teil zu sehen ist , aber um ne Hebebühne kommst du eh nicht rum um da dran zu kommen !
    Schau nach ob in dem Schlauch wo da angeschlossen ist Öl rumsaut , dann hast du den Übeltäter !
     
  14. #14 joerg_heino, 10.01.2009
    joerg_heino

    joerg_heino Guest

    ja ich beschäftige mich mit meinem auto......
    ich muß jetzt weiter fragen
    wozu ist diese unterdruck dose da(funktion)?
    wohin geht der angeschloßene schlauch?
     
  15. #15 OHCTUNER, 10.01.2009
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    6.095
    Zustimmungen:
    60
    Na an den Motor , ist ne Unterdruckleitung , das ist die Verbindung wodurch bei defekter Membrane Getriebeöl in den Motor gelangen kann !
    Keine Ahnung was damit geschaltet wird , bei mir funktioniert alles , hat mich bisher nicht weiter interdingst !
    Bin auch kein Automatikspezi , aber ich kümmer mich um Infos sollten doch mal Probleme kommen , dann bin ich nicht ganz so Ahnungslos und weiß wenigstens grob wo man mal ansetzen sollte bei der Suche !
     
  16. #16 Scorpio88, 10.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2009
    Scorpio88

    Scorpio88 Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo joerg_heino

    Du schreibst "Ich habe nun aus meinem Motor etwa 8 liter Öl entfernt. Er hat jetzt wieder normal stand."

    Hast du keinen kompletten Ölwechsel durchgeführt?? Wäre sehr wichtig da dein Motor jetzt gröstenteils nur noch mit ATF geschmiert wird und das hatt dort nichts zu suchen. Ersetze aber vorher noch schnell die Unterdruckdose am Automat wie schon div. male beschrieben und dein Problem ist gelöst. Tu deinem Motor noch etwas gutes und verwende ein gutes Motoröl. Z.B. 5W40.

    http://www.explorer4x4.de/lexicon.php?letter=A4LD

    Gruss Scorpio88
     
  17. oz1971

    oz1971 Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy 2.2 TDCI, C-Max 2.0 TDCI, Scorpio 24V
    Fachmänner...........

    Was heisst eigentlich "Fachmann für Automatik" ?:kaputtlachen:

    Im Ernst, es mag Problemfälle geben in denen auch mal jemand im Forum nicht genau Bescheid weis, aber solche Fachmänner findet man in den Foren zum Glück nicht oft ...:nachdenken:

    Was ist denn da die Arbeitshypothese ?
    ATF ÖL transpiriert aus dem Getriebe, schwebt am Wandler vorbei, hinterströmt die Schwungscheibe und quetscht sich durch den Simmering der Kurbelwelle ins Motoröl ?

    Deine Angaben sind doch eindeutig : Motor/Getriebe trocken. Im Motor viel zuviel Öl, im Getriebe dafür viel zu wenig...

    Nene, vertrau mal hier den Foren-Experten !
    In der Suchfunktion findest Du fast alle Fragen/Antworten.

    Gruß
    Olli
     
  18. #18 joerg_heino, 14.01.2009
    joerg_heino

    joerg_heino Guest

    Foren-Experten

    So Experten.....
    ich habe mir jetzt beim Ford Händler diese Unterdruckmembran gekauft....
    Bei denn kennt sich aber keiner mit dem Motor aus. Ich will es eh selbst machen.
    Morgen kann ich bei nem Freund auf die grube.
    Die frage ist jetzt nur, wie komm ich dadran?
    Muß der Auspuff runter?
    Muß das Getriebe raus?
    Erwarten mich sonst irgendwelche probleme?
    Ist irgendwas zu beachten?
    viellen dank

    Gruß Joerg
     
  19. #19 Scorpio88, 14.01.2009
    Scorpio88

    Scorpio88 Neuling

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo joerg_heino

    Die Unterdruckdose solltest du eigentlich ohne etwas anderes abzubauen auswechseln können. Ist aber eine ziemliche fummelei. (Könnte sein das du den Hitzeschild vom Auspuff demontieren musst, bin mir aber jetzt gerade nicht mehr sicher)

    Du musst den Schlauch abziehen und 1 Schraube des befestigungsbügels lösen und dan die Dose sorgfältig herausziehen. Achte dass der Stift in der mitte der Dose nicht verloren geht und das du ihn bei der neuen Dose wieder einbaust. Sonst schaltet dein Automat nicht mehr sauber.

    Vergiss nicht das Motoröl und Filter zu wechseln. Das ATF muss aus dem Motor raus.

    Gruss Scorpio88
     
  20. #20 joerg_heino, 15.01.2009
    joerg_heino

    joerg_heino Guest

    Habe es geschaft. War ne echte fumellei.
    Jetzt habe nur das Problem, das mir die Schraube von der Halteklammer
    abgerissen ist. Jetzt hab ich das ganze versucht mit klebeband und kabelbinder fest zu machen.
    Ich werd am wochenende versuchen eine andere befestigung zu bauen.
    Die frage ist jetzt kann ich so fahren morgen.
    Muß ja zu arbeit.
     
Thema:

Fragen zum ScorpioI

Die Seite wird geladen...

Fragen zum ScorpioI - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Neues Mitglied mit TDCi-Fragen

    Neues Mitglied mit TDCi-Fragen: Hallo allerseits, bin seit kurzem im Besitz des 2.0 TDCi 115 PS. Mein zweiter Ford nach einem Capri I im Jahr 1979. Der Wagen hat 250.000 gelaufen...
  2. Frage wegen Schaltknauf bei ST Line

    Frage wegen Schaltknauf bei ST Line: Hallo Leute :) Ich fahre seit nun fast 2 jahren eine Mk8 ST Line mit 6 Gang Schaltgetriebe. Nun mein Problem: mein Auto ist jetzt knapp 20...
  3. Allgemeine Frage zu der Verspoilerung

    Allgemeine Frage zu der Verspoilerung: Ich habe mal eine Frage zu der Verspoilerung der Escorts... Gab es den Escort XR3i überhaupt original mkt der RS verspoilerung? Ein Ford Fachman...
  4. Frage zur Nutzung von ETIS

    Frage zur Nutzung von ETIS: Hallo, ich habe mich mal etwas mit ETIS beschäftigt, verstehe aber nicht warum ich meinen VIN Code eingebe und mir wird nur das Fzg. angezeigt....
  5. Frage zu Möglichen Teiletausch Mondeo mk3 in den focus mk1

    Frage zu Möglichen Teiletausch Mondeo mk3 in den focus mk1: Moin zusammen, Meine Frage bezieht sich auf die Möglichkeit Teile aus einem Mondeo Mk3 in einen Focus mk1 einzubauen. Es ist ja teilweise...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden