Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP fragen

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk1 Forum" wurde erstellt von fuxyman, 11.12.2010.

  1. #1 fuxyman, 11.12.2010
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    hallo,
    ich interessiere mich zur zeit für den mondeo mk1 . dort insbesondere für den v6
    was könnt ihr mir zu dem motor sagen. ist er standfest?ß wieviel verbraucht er??
    wie lange hält so ein motor??
    wie schnell ist er in der limo/kombi??
    dann noch die frage , kann es sein, das in einem 24v ghia model keine klima drinne war??
    bitte antwortet mir alles zum thema mk1 mit dem 24v motor.
    danke an euch!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 11.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2010
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei den frühen V6 bis 1995 gab es wohl Probleme mit Katalysatoren, die bei Dauervollgas zerbröselt sind. Seitdem ist er sehr vorsichtig kalibriert und fettet ab 130 km/h ordentlich an.

    Ich habe einen MY98 / Dez 97, also Mk2 mit Schaltgetriebe, und da war noch nichts am Motor. Hat jetzt 154.000 km gelaufen, wurde aber nie getreten - außer vielleicht auf den ersten 25.000 km, die ist der Vorbesitzer gefahren.

    Mein Verbrauch seit Übernahme von Vattern bei km 80.000 vor 4 Jahren liegt bei ca. 8.5 Litern - allerdings bei sanftem Gasfuß. Auf der Autobahn fahre ich damit meist 130 bis 140 und auch sonst halte ich ihn wohl nicht gerade artgerecht für ein 170 PS-Auto. Das schöne dran ist aber der wunderbare Grummelsound, auch wenn man damit ganz normal fährt. Er lässt sich auch im Vergleich zum 2 Liter (den ich jahrelang gefahren bin) sehr niedertourig fahren - hat ja auch 50% mehr Zündungen bei jeder Umdrehung. Außerdem ist er im Gegensatz zu den Zetec Motoren nicht divenhaft beim Öl und es bleiben auch keine Ventile kleben.

    Gebraucht natürlich verlockend günstig, weil alle Angst vor hohen Unterhaltskosten haben - was abgesehen von der Versicherung nicht gerechtfertigt ist. Der Motor hat eine Steuerkette, also kein Zahnriemenwechsel (beim Diesel ist das ein kostenmäßiges Blutbad). Zündkerzen nur alle 90.000 km, dafür Platinkerzen - nicht unter 10 € pro Stück. Sonst ist da nicht viel zu machen - beste Voraussetzungen für ein langes Leben. Er ist auch zwangsläufig ein Freund fürs Leben. Meinen könnte ich trotz Top-Zustand wohl nur noch verschenken - welcher Anfänger kann schon 170 PS versichern?

    Schaltgetriebe ist zu bevorzugen. Die Automatiken machen wohl doch ab und zu mal Zicken und der Verbrauchszuschlag ist saftig. Der V6 Automatik läuft dann genauso gut wie ein 2-Liter mit Schaltgetriebe, saugt aber bis zu 50% mehr durch. Top Speed bei der Limousine mit Schaltgetriebe (also das schnellste) ist 224 km/h.

    Bei den Fahrleistungen muss man sich keine Illusionen machen - den Vetreterdieseln kommt man nicht hinterher.

    Die serienmäßige Klima kam erst im Januar oder Februar 2007 als Aktion und blieb dann permanent. Bis dahin war es wohl möglich, einen V6 Ghia ohne Klima zu bestellen - vielleicht hat es auch einer gemacht.

    Ob es unbedingt ein Mk1 sein muss? Die Mk2 V6 gibts ja auch fast geschenkt, vor allem als Limousine. Wichtig ist, ein gepflegtes Exemplar aus kundiger Hand zu bekommen und keine Bastelbude oder Heizerkiste.

    PS: das nächste Mal vielleicht die Überschrift etwas spezifischer wählen
     
  4. #3 fuxyman, 11.12.2010
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    also konkret geht es bei den beiden modelen um eine fliesshecklimo von 94 mit 200tkm in gutem zusand. es scheint wohl ein ghia zu sein wegen dem chromegrill usw, in grünmet. mit holz im innenraum. und um einen kombi in rot auch ein ghia mit klima in einem guten zustand auch ca. 200tkm.
    preis beinahe geschenkt und der unterhalt bei mr auch vertrettbar. ca. 350 euro im jahr mit tk.steuern sind bei ca. 200 euro im jahr. der passat 35i mit 1,8l und 90 ps war von der versicherung her beinahe genauso teuer und hatte keine leistung.
    was schrauben anbelangt so bin ich sagen wir mal nicht unfähig, aber natürlich auch kein fachmann. gerade was den mondeo angeht.
    hatte zuvor einen galy mit einmal 115 ps und dann den v6 . also schrauben gewöhnt und mein schwiegerpapa hat einen galy mit v6.
    der unterhalt vom galy ist ja nun auch nicht zu verachten.

    also für alle weiteren tipps und erfahrungen bin ich weiterhin dankbar.

    gruss heiko
     
  5. #4 Meikel_K, 12.12.2010
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.528
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Na ja, beim V6 gibt's ja im Regelfall weniger zu schrauben, aber wenn man an die hintere Zylinderbank muss, ist es ziemlich übel (sind gerade 2 Threads zu dem Thema aktiv).

    Auf Klima würde ich nicht verzichten - wenn sie funktioniert. Ist schon auch eine ziemliche Gewächshausscheibe vorne.

    Wer einen entsprechenden SF-Rabatt hat und sich also die Versicherung bequem leisten kann, muss sich wegen der 0.75 Liter, die er - in meinem Fall - mehr verbraucht als der 2.0 mit 130 PS, in puncto Unterhaltstkosten keine großen Sorgen machen.
     
  6. #5 fuxyman, 13.12.2010
    fuxyman

    fuxyman Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ford mondeo mk1 stufe 2,0l ghia mir rs2 bausat
    so , ich glaube es wird der kombi.
    was würdet ihr dafür ausgeben?
    hier die eckdaten:
    mk1 von ende 94 mit v6 210tkm, ghia mit klma 4x el.fenstern und was alles noch dazu gehört.
    kein tüv mehr.
    motor ,getriebe und innenausstattung sehr gut und alles funktioniert.
    farbe spanischrot, ahk,
    etwas oberflächlichen rost an beiden radläufen hinten,allerdimgs für einen mk1 sehr wenig. ein kotflügelin nähe des schwellers durch. heckklappe gut.
    zum tüv müssten noch die scheiben vorne gemacht werden und die auspuffgummis.
    ansonsten macht der wagen einen guten eindruck.
    was würdet ihr dafür bezahlen??

    danke für die antworten.

    gruss heiko
     
Thema:

fragen

Die Seite wird geladen...

fragen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektion 110k km Fragen

    Inspektion 110k km Fragen: Hallo alle zusammen, ich möchte jetzt meine 110k Inspektion machen lassen und das ist wohl eine kleine. Kosten soll diese um die 200 Euro. Ich...
  2. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  3. Frage wegen Diagnose

    Frage wegen Diagnose: Hallo, ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines 2008er Galaxy 2.2tdci. Leider hat der Dicke Kopfschmerzen und zeigt eine Motorstörung an. Bei...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003

    Fragen zum Kühlsystem 1.4L Benziner von 2003: Hallo Ford Gemeinde, ich weiß, dass dieses Thema ein alter Schuh ist, dennoch haben sich in den letzten Tagen viele Fragen angehäuft. Mein Fofo...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten

    Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten: Hallo zusammen, da an meinem 2.0 TDCi das ZMS mittlerweile nervt, werd ich es in naher Zukunft dann mal tauschen. Der Zahnriemen ist zwar erst...