freie Werkstätten

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Vitaesse, 28.09.2007.

  1. #1 Vitaesse, 28.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.09.2007
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Liebe FoFo-Freunde!

    Meine Frage: Hat jemand von euch Erfahrung mit freien Werkstätte? (A**)


    Hintergrund:
    Mein derzeitiger Ford-Händler (kleiner Familienbetrieb, nach jahrelanger Unzufriedenheit mit Groß-Händler) hat jetzt glatte 580 EUR für eine 125-tausender Inspektion genommen allerdings inkl. 2 mal Bremsscheiben und Beläge vorn. Trotzdem - echte Premium-Preise!

    Und: Während er mir angeboten hat, binnen zwei Stunden den Oxi-Kat gegen einen Rußfilter zu tauschen, ging das bei A** in 30 Minuten - zum estpreis!

    Jetzt erwäge ich, generell dem Ford-Autohaus den Rücken zu kehren!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    naja, wenn du unzufrieden bist geh einfach zu einer anderen werkstatt, aber bitte nicht zu solchen bestimmten die mit A oder P anfangen... schau einfach mal auf ciao.de, die schlecht bewerteten beiträge spiegeln auch die allgemeine meinung hier wieder.
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Es zwingt dich doch keiner das zu tun. Übrigens gibt es eigentlich auch bei Ford für die Umrüstaktionen spezielle Festpreise und bis zu der Woche noch 100€ Zuschuss von Ford.
     
  5. #4 Mondeo-Driver, 29.09.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    also ich habe mit freien Werkstattketten wie A.. nix mehr zu schaffen , DAS sind doch "Einzeller" s.anderer Thread , verkaufen falsche Reifengrössen , schaffen es nicht Termine einzuhalten , stellen Autos mit Mängeln trotzdem dem Tüv vor obwohl vorher auf deren Kosten eine TÜV-Durchsicht gemacht wurde , bei der ja Schäden vorm Tüv gefunden werden sollen BEVOR es zum Tüv geht.
    Selbst ein simpler Ölwechsel ist in der Fachwerkstatt 200m weiter billiger als bei A..
     
  6. #5 fussel.b, 29.09.2007
    fussel.b

    fussel.b Nordlicht im Süd-Exil.

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich für meinen Teil kann A.. auch nicht empfehlen. Die kriegen es nicht mal hin, sich an Termine bzw. Terminzusagen zu halten. Einfach nur schlecht.
     
  7. #6 stefand, 30.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.09.2007
    stefand

    stefand Kölner Ringjäger

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    A** is doch mal die perfekte Werkstatt überhaupt.... Einmal getestet - Karre verpestet.

    Fing an: Ölwechsel an nen 1,8er Vectra B...Ölablassschraube saß scheinbar etwas zu fest. Okay, versucht man erstmal den Ölfilter abzubauen....hat auch geklappt...Nur die 1 - 1,5Liter Öl die da noch rauskamen...Ca 200km später hat meine Karre immernoch irgendwo getropft. Das war der erste Hammer.:mies:

    Der 2.kam auch direkt im gleichen Zuge:
    TÜV-Vorbereitung...Check und dann TÜV-Vorstellung. Definitiv war in meinem Wagen alles drin und dran...Dreieck,Kasten,Decke..usw Sollten halt gucken in wie fern da was getauscht werden müßte...bzw irgendwas verschlissen ist.
    Ende vom Lied, mein Dreieck war zur TÜV-Vorstellung weg. Da frag ich mich echt wie die da arbeiten. Und was machen die Penner außerdem, anstatt eben 5m in deren eigenen Laden zu gehen und nen neues aus´m Regal zu nehmen....fahren meinen Wagen wieder raus..warten bis ich komme...und sagen mir "Hat leider keinen TÜV bekommen...das Dreieck fehlt."
    Und ich sollte mir eins kaufen und nochmals zum TÜV fahren...und nochmals bezahlen versteht sich.:mies:
    Da gings dann nur noch..:mies::nene2::rasend::kotz: und alles wurde von A** übernommen, incl der Durchsicht vorab. Der Meister meinte dann noch, er wird mit dem Mitarbeiter nen ernstes Wörtchen reden. Egal, mich sehen die nie wieder...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 petomka, 30.09.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Es hat schon seinen Grund, wenn wir die Beiträge mit A.. oder A** ausbessern, wie ihr seht schreiben auch unsere Admins nur so, bitte macht es genauso.
     
  10. lalelu

    lalelu Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Aus erfahrung anderer und bekannter die dort mal gearbeitet haben kann ich nur sagen mach einen riesen bogen um A** ..

    - Sehr oft falsche diagnosen und damit sinnlose reparaturen
    - teilweise schlampige arbeiten
    - teilweise auch recht teuer
    - Mitarbeiter der werkstatt bekommen provision dafür das die den kunden irgendwelche reparaturen an die backe labern z.b neue bremsen obwohl die alten noch i.o sind.
    - Absolut kundenunfreundlich, wollte dort mal einen ölservice machen lassen der im angebot war .. hätte die karre da stehn lassen müssen und der ölwechsel wäre dann laut aussage von den idioten "irgendwann" im laufe des tages gemacht .. konnten mir nicht sagen wann ich denn wieder mit den wagen rechnen könne :lol: .. und tschüss dann geh ich halt zur konkurenz.
     
Thema:

freie Werkstätten

Die Seite wird geladen...

freie Werkstätten - Ähnliche Themen

  1. Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt!

    Was würdet Ihr machen! Ständig Werkstatt!: Hallo, ich wollt euch mal fragen was Ihr machen würdet, oder was ihr vielleicht schon gemacht habt. Und zwar geht es um folgendes, bevor ich nun...
  2. Windstar I (Bj. 1995–1999) Preiswerte Werkstatt gesucht.

    Preiswerte Werkstatt gesucht.: Hallo zusammen, kennt jemand im Ruhrgebiet eine preiswerte Werkstatt (oder Mechatroniker mit Ahnung f.d. Modell), der bei meinem Windy 3.0, Bauj....
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Klappern an der Hinterachse - Werkstatt ratlos...

    Klappern an der Hinterachse - Werkstatt ratlos...: Hallo zusammen, wir fahren einen Ka Bj.2009 als Benziner. Seit einiger Zeit gibt die linke Hinterachse Geräusche von sich. Es ist ein...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Dieselgeruch im 2.0 Tdci Werkstatt findet Fehler nicht

    Dieselgeruch im 2.0 Tdci Werkstatt findet Fehler nicht: Hallo zusammen, unser C-Max aus dem Jahr 2015 mit dem 2.0 Tdci Motor riecht in letzter Zeit sehr nach Diesel aus dem Motorraum. Da wir noch...
  5. Hab da mal eine Frage zum Tehma Scheibenwischer bzw Werkstatt

    Hab da mal eine Frage zum Tehma Scheibenwischer bzw Werkstatt: Habe mein Focus bj 13 zum Handler gebracht wo ich ihn im Mai gekauft habe, eine Woche später habe ich ihn wieder hingebracht weil die Klima nicht...