Freischwimmer im Fiesta Jas / JBS

Diskutiere Freischwimmer im Fiesta Jas / JBS im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hi leute , brauche mal ganz schnell hilfe ! ich habe festgestellt das auf der beifahrer-seite , vorne , da wo die füße während der fahrt sind ,...

  1. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    hi leute ,
    brauche mal ganz schnell hilfe !
    ich habe festgestellt das auf der beifahrer-seite , vorne , da wo die füße während der fahrt sind , unter der fußmatte alles naß ist ! ich kann nicht sagen woher .
    rumgebastelt habe ich auch nicht ,dass da irgendwie was undicht sein könnte .
    hat jemand auch schonmal sowas erlebt oder kann mir jemand helfen - wäre sehr nett ?

    großen dank im vorraus ....

    vito
     
  2. #2 MucCowboy, 15.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    329
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Zwei Sachen fallen mir spontan ein:
    1. Stelle sicher, dass der rundumlaufende Türgummi wirklich überall ordentlich auf dem Blechfalz sitzt und dass er keine Risse oder Lücken aufweist. Dir Tür war schon richtig zu oder? ;)
    2. Mach mal die Haube auf und schau in den Wasserlauf wo auch der Wischermotor drin ist. Da sitzt beim Beifahrer der Kasten für den Pollenfilter. Nimm den Filter mal raus und schau ob er nass ist. Wenn ja, war der Kasten nicht dicht geschlossen und Wasser kommt über die Heizung rein.

    Grüße
    Uli
     
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    hast du klimaanlage?
     
  4. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    danke schonmal , .......

    eine klimaanlage habe ich nicht .

    vito
     
  5. #5 sportler, 17.02.2007
    sportler

    sportler Guest

    is dasn eyebrid aufkleber auf deiner haube?haste auch dick eyebrid eingebaut?haste wenigstens den zugang zum innenraum wo dein endstufenkabel durchgeht wieder versiegelt?ansonsten kann es wie mein vorredner schon sagte der ablauf sein.nach kühlflüssigkeit riechts nich zufällig?
     
  6. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    nach kühlflüssigkeit reicht es nicht , aber selbst wenn , was wäre denn dann zu tun ?
    achja , alle durchgangstellen sind zum verstärker wieder versiegelt .

    vito
     
  7. #7 sportler, 17.02.2007
    sportler

    sportler Guest

    dann wär es der wärmetauscher für die heizung ;)
     
  8. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    @ sportler : sitzt der , grob gesagt , nicht hinter der armatur für die verstellung ( heizung ) , also in der mitte vom auto ?

    so , habe mal angefangen das schwimmbecken zu leeren . ist so weit auch fast trocken . habe dabei den ganzen teppich rausgenommen . ein loch oder ähnliches habe ich nicht gefunden , im fußboden . alle möglichen durchgänge nach draußen sind alle trocken . jedoch ist mir aufgefallen , da , wo man den kupplungsfuß abstellt , wenn man ihn nicht braucht , war ein >blech< , so weit man es noch blech nennen kann - es war total verostet und zerfiel in seine einzelteile beim berühren . als es beseitigt war , habe ich mal geprüft was dahinter war . es war kein loch oder ähnliches , wie ich es mir fast vorgestellt hätte . dahinter war der ganz normale boden wie im restlichen auto , kein rost oder ähnliches , so wie das ganze das auto . :)

    also geht die suche weiter ...... :weinen:

    vtio
     
  9. #9 MucCowboy, 17.02.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    329
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, der Wärmetauscher sitzt genau hinter der Mittelkonsole. Wenn der leck wäre, könnte die Suppe rechts oder links (Beifahrer oder Fahrer) reinlaufen. Das würdest Du aber sofort riechen und der Motor würde bald kochen, weil ihm das Kühlwasser fehlt.

    Du hast eingangs gesagt, Beifahrerseite. So glaube ich kaum, dass das Fußblech für den Fahrer damit im Zusammenhang steht, oder ist es da auch nass (mehr als durch feuchte Schuhen üblich)?

    Wenn Du so nichts findest, hilft nur die "harte" Tour. Mach ihn richtig total trocken (zur Not mit Föhn), dann Waschstraße oder Wasserschlauch, und ertasten, wo es zuerst feucht wird. Da sitzt dann auch die Undichtigkeit.

    Grüße
    Uli
     
  10. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    :wuerg: ich ändere meine aussage : es ist >nur< die fahrerseite gemeint ! :rotesgesicht:

    danke für die kleine aufmerksamkeit

    vito
     
  11. #11 MucCowboy, 18.02.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    329
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Fahrerseite also. Hmmm, schon schwieriger, da gibt's mehrere Durchgänge vor in den Motorraum (Kabelbaum, Lenkrad, Pedale etc.) Wenn optisch nichts zu finden ist, solltest Du es vielleicht wirklich mit der "harten Tour" versuchen, um zu sehen, wo es reinläuft. Ich haben zwar einen JBS hier vor'm Haus stehen, aber der ist innen trocken.

    Grüße
    Uli
     
  12. #12 sportler, 18.02.2007
    sportler

    sportler Guest

    und ich setze trotz vollem kopf meine wette auf die hifi verkabelung
     
  13. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ja, ist in 60% aller fälle auch genau das.
     
  14. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    @sportler : ist sie aber nicht , alles abgedichtet :wuetend:

    vito :)
     
  15. #15 sportler, 18.02.2007
    sportler

    sportler Guest

    ich glaub dir schon das du das abgedichtet hast aber evtl ne freigelassen.kann ja immer mal passieren
     
  16. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    kann sein :)
     
  17. #17 sportler, 18.02.2007
    sportler

    sportler Guest

    würd ich mal schnell checken.steuergerät befindet sich ja auch in unmittelbarer nähe ;)
     
  18. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.264
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6
    i know , aber erstmal ist jetzt alles trocken :ausrufezeichen:
    mal sehen wo es jetzt demnächst nass wird ......

    vito
     
  19. #19 MucCowboy, 18.02.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    329
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Na, sobald Du einen Gartenschlauch in der Hand hast. Dann kannst Du nämlich gleich selber Wettergott spielen und bestimmen von welcher Seite es regnet und wann es wieder aufhört. Ist für Dichtigkeitstests ziemlich praktisch :)

    Grüße
    Uli
     
  20. Sledge

    Sledge Guest

    Leute, dieses Thema ist ein Fass ohne Boden. Ich kann noch einiges dazu beitragen. Allerdings wird das nicht zur Lösung des Problems führen.

    Um etwas mehr Transparenz zu schaffen, hole ich etwas weiter aus. Unter dem Motorraumsicherungskasten befinden sich zwei Gummitüllen. Eine ist im eingebauten Zustand des Kastens sichtbar, die andere nicht. Um den Motorraumsicherungskasten komplett demontieren zu können und die darunter liegenden Öffnungen genau zu inspizieren, muss das Motorsteuergerät im Innenraum demontiert werden, welches hinter einer vernieteten Metallplatte sitzt. Erst dann läst sich der ganze Kabelbaum samt Tülle nach Außen schieben.
    Viele glauben, das Wasser kommt durch eine der beiden Gummitüllen unter dem Motorraumsicherungskasten. Meist ist das der Fall, wenn sie eingeschnitten wurde.
    Und wisst ihr was? Sie haben recht. Nun, ich habe diese beiden Möglichkeiten wirklich zur Genüge abgedichtet. Zum Beweis der Dichtigkeit habe ich einen Teil des Wischergestängekastens abgerenzt (mit Dichtstoffen etc). Es entstand eine kleine Wanne. Ich habe den Kasten halbhoch mit Wasser gefüllt und eine Nacht gewartet. Ich konnte nach der Kontrolle des Innenraumes nachweisen, dass kein Wasser eingedrungen ist. Ähnliche Verfahren habe ich bei der durchführung des Motorhaubenzuges und der Pedalerie angewendet. Ich konnte nichts entdecken.

    Was ich allerdings nachweisen konnte, ist folgendes: Wasser dringt irgendwo hinter dem Dröhnschutz zu Stirnwand ein und läuft fataler Weise hinter der Isolierung, die einen wasserdichten Anstrich hat. Sie kommt etwa dort raus, wo hier im Forum das verrostete Blech erwähnt wurde (Radhaus) und sammelt sich im Filz unter dem Fahrerteppich. Noch viel schlimmer ist, dass der Teppichboden von Außen vollkommen trocken und schimmelfrei wirkt. Das liegt daran das er nicht Atmungsaktiv ist und die Feuchte sehr gut zurück halten kann.
    Im schlimmsten Fall ist die Isolierung darunter nur noch ein fauliger Brei. Im besten Fall ist sie nass und riecht modrig. Ich sage Euch, dieses Problem ist ab Werk!
    Es gibt weitere Beweise, die meine Vermutung stützen:
    Ich habe auf einem Schrottplatz einen Fiesta MK5 bj 2001 untersucht. Er war genau an der gleichen Stelle klatschnass. Von Außen war wieder nichts erkannbar. Erst als ich den kompletten Innenraumteppich gelöst hatte offenbarte sich das Übel. Ich habe das selbe noch bei einem Fiesta bj 1998 gemacht... mit dem gleichen Ergebnis. Ich möchte betonen, dass all diese Fahrzeuge unverändert und serienmäßig waren.

    Meine Vermutung von wo das Wasser stammen könnte:
    Es kommt irgendwo im Bereich der A Säule auf der Fahrerseite. Von dort läuft es unregelmäßig und unbemerkt hinter den Isoliermaterielien. Ein ganzes Autoleben lang. Wozu das nach 10 Jahren führt kann sich jeder denken. :-/

    Mögliche Ursachen: Zwischen Innen - und Außenkotflügel. Dort stoßen mehrere Bleche aneinander. Es kam auch schon beim Ford Puma vor, dass an dieser äußersten Ecke "ein Loch" ist.
    Eine andere Möglichkeit wäre der Spalt zwischen Dom und Stirnwand unter dem Motorraumsicherungskasten.
    Das Tehma ist wirklich ein Fass ohne Boden. Um es genauestens zu klären, müsste man das ganze Armaturenbrett, die Elektrik und den Geschweißten Kotflügel demontieren.


    Es ist zum Heulen. :eek2:
     
Thema:

Freischwimmer im Fiesta Jas / JBS

Die Seite wird geladen...

Freischwimmer im Fiesta Jas / JBS - Ähnliche Themen

  1. Biete Diverse Teile für/von Fiesta ST 180

    Diverse Teile für/von Fiesta ST 180: Nach dem Verkauf meines ST ist ein ganzes Konvolut an Teilen zurück geblieben........ - Original Ford Spiegelkappe Frost Weiß - Original...
  2. Spoilerschwert und Windabweiser Fiesta MK7

    Spoilerschwert und Windabweiser Fiesta MK7: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Spoilerschwert ( Fiesta Sport ) und Windabweiser für einen Fiesta Sport BJ'09
  3. Fiesta 1,3 l Temperaturprobleme

    Fiesta 1,3 l Temperaturprobleme: Mein Fiesta, Baujahr 2004, 1,3 l Duratec mit 69 PS hat folgendes Problem: Wasserpumpe neu, Thermostat neu, Temperaturfühler neu Temperaturanzeige...
  4. Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr

    Ford Fiesta 1.3 Duratec läuft nicht mehr: Hallo nochmal. Also das mit der Ölwanne wurde behoben. Steuerzeiten passen auch. Aber er springt nicht mehr an er ruckelt nur kurz und ist sofort...
  5. Optik für Fiesta Bj 1999

    Optik für Fiesta Bj 1999: Hi Was kann man optisch aus dem Fiesta rausholen? Es sollt dezent aber wirkungsvoll sein. nicht prollig Ich bin für jede Anregung dankbar. Debby