Front System Selbstbau ein paar Fragen zu Frequenzweichen

Diskutiere Front System Selbstbau ein paar Fragen zu Frequenzweichen im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hi! Habe einen relativ sinnlosen Umbau vor, den ich aber wirklich gerne machen möchte: Habe mir insgesamt 4 Paar von den "etwas besseren"...

  1. #1 deFloW, 04.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2011
    deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Hi! Habe einen relativ sinnlosen Umbau vor, den ich aber wirklich gerne machen möchte:

    Habe mir insgesamt 4 Paar von den "etwas besseren" Frontsystemen von Ford gekauft, also die "Guten" mit Mitteltöner und Hochtöner. Also das heißt ich hab insgesamt 8 Stück (in Worten: ACHT) von den LS und möchte folgendes damit machen:

    Es kommen insgesamt je 4 Mitteltöner in eine Tür, also nebeneinander oder wie auch immer.
    Jeweils ein Hochtöner kommt vorne ins Spiegeldreieck oder vorne an die Windschutzscheibe (ggf. auch noch jeweils einer hinten links und rechts).

    Jetzt meine Fragen:
    Bei jedem sind ja Frequenzweichen dabei. Wie muss ich diese jetzt anschließen?

    A. Alle 4 Mitteltöner laufen über eine Frequenzweiche und jeder Hochtöner bekommt eine eigene.
    B. jeweils zwei bekommen eine Frequenzweiche, diese werden dann zusammen auf einem Kanal angeschlossen.
    C. Jeder bekommt eine eigene und die Hochtöner schließe ich an eine der vier Weichen an.

    Zusatzfrage: Wenn ich hinten auch noch Hochtöner anbringe, brauchen die auch ne eigene Weiche oder können die an die Weiche der Hochtöner vorne mit dran?

    Welche Variante muss ich wählen, damit die Impedanz bei 4 Ohm bleibt? Bin mit den Reihen- und Parallelschaltungen zwar im großen und ganzen betraut, aber für den Schwachsinn, den ich da vorhab, fehlt mir das Fachwissen.

    Betrieben wird übrigens alles über die front- und rear-Kanäle eines Pioneer 7300BT. Also die Hochtöner zum Beispiel an den front-Kanal und die Mitteltöner auf rear.

    Wäre super, wenn ihr mir da helfen könntet!

    Wie bereits oben angedeutet, bitte nicht über Sinn und Unsinn dieses Umbaus nachdenken, dass es Quatsch ist, weiß ich selbst, aber ich würds halt gerne so machen!:)

    P.S.: Das ganze soll Low-Budget sein und deswegen wäre es nicht so zweckdienlich, wenn jetzt zum Beispiel kommt: Ja aber da brauchst du noch ne andere Frequenzweiche und ich würde dir diesen HT/MT empfehlen, außerdem noch den Verstärker dazu (gut auf ne Frequenzweiche könnt ich mich noch einlassen, wenns wirklich nicht anders geht).

    P.P.S.: Die Mitteltöner sollen übrigens in selbstgebaute (mehr oder weniger) Doorboards, wenn man die so nennen kann, also bekommen nen ordentlichen Resonanzkörper und müssen nicht die Tür dazu benutzen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alex26

    Alex26 Forum As

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,03.2000,2.0 16V 130 PS
    sorry wenn ich das sage aber lass es lieber so wie es ist das hört sich tausendmal besser an als wie du es machen willst. sorry aber ist meine meinung
     
  4. #3 deFloW, 05.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2011
    deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Hm hat keiner ne Ahnung, wie man das ganze anschließen muss?:verdutzt:

    Ich favorisiere ja momentan diese Variante:

    Alle vier MT an eine Weiche und die MT hinter der Weiche in Kombination aus Parallel- und Reihenschaltung. Den Hochtöner auch an diese Weiche.

    Oder raucht die Weiche dann ab?
     
  5. #4 der_trebbel, 05.10.2011
    der_trebbel

    der_trebbel Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FOCUS MK2 Black Magic
    1.8 L -- 125 PS
    Hy,
    da du hier in ein Forum schreibst, musst du Kommentare wie diesen hinnehmen:

    SCHWACHSINN was du vorhast. Schon allein der Gedanke mit den Hochtönern hinten und vorne an eine Weiche anschließen. Was soll das bringen? Lowbudget-Sound?? Das wird, falls du es zum laufen bringst, klingen wie in ner Cola-Dose, nur heller!!

    Ich weiß du willst das nicht hören, ist aber nur gut gemeint: Kauf dir ein ( 1!!) gescheites Fronstsystem und lass den Kack! Die gibt´s auch im Low-Budgetbereich und du hast mehr davon. Aber wenn du wirklich meinst, dass durch zu ziehen, dann mach, denn aus Fehlern lernt man ja:) P.s. und ja, die billige Weiche wird dir abrauchen!

    Gruß aus Baden..
     
  6. #5 hardchef1993, 05.10.2011
    hardchef1993

    hardchef1993 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    also wie i das so lese hast also 8 lautsprecher 8 hochtöner und somit auch 8 weichen ?? oder 4 weichen ??....warum schließt das denn net so an wie es vorgegeben ist ? ohne endstufe würde i da nichts machen. wie soll das funktionierren mit 8 lautsprechern an 4 ausgänge vom radio ? außer natürlich du hasst nur 4 weichen so das immer zwei lautsprecher und zwei hochtöner auf eine weiche laufen dann haste 4 kabel die aus den weichen kommen und die klämmst du an dein radio....schon überlegt ob dein radio mit 4 x 50 W für die lautsprecher ausreicht ?
     
  7. Alex26

    Alex26 Forum As

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,03.2000,2.0 16V 130 PS
    ein richtiges frontsystem vorne und einen woofer im kofferraum.

    richtig eingestellt ein hammer geiler klang,vorausgesetzt du hast die richtigen komponenten
     
  8. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Also um jetzt mal hier meine Angaben etwas zu präzisieren:

    Es handelt sich um 8 Lautsprecher (2-Wege) original von Ford für den Escort, also die mit einem HT und einem MT. Diese vertragen laut Aufdruck 20 Watt.

    Ich will jeweils einen HT in die Spiegeldreiecke machen, das heißt die anderen 6 brauche ich nicht. Von den HT hinten lasse ich dann mal ab, wenn das nichts bringt.

    Die 8 MT sollen in die Türen, also 4 nach links und 4 nach rechts, is klar ne?!

    Ich glaube, ich hab mich vertan, da sind gar keine richtigen Frequenzweichen dabei, beim Hochtöner ist nur ein Kondensator drauf und beim MT muss irgendwo ne einzelne Spule sitzen.

    Also ich werde zwei MT pro seite an den front und zwei MT an den rear Kanal des Radios hängen, sodass die dann 8 Ohm ergeben. Könnte dann etwas wenig Leistung sein aber wenns sein muss, hol ich noch nen kleinen Amp, der dafür genug Leistung hat.
     
  9. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Ach ja und wenn das dann doch nicht klappt (was natürlich nicht passieren wird^^) Kann ich dann ein Audio System HX 100 SQ an das Radio hängen oder brauch ich da unbedingt nen zusätzlichen Amp? Will kein dB Drag gewinnen, nur Musik hören!

    Nimmt man besser das 100er, 130er oder 165er? Mit den entsprechenden Adaptern kriegt man ja anscheinend alles rein mit überraschend wenig Aufwand.
     
  10. CleaN

    CleaN Guest

    Mein Gott, wat meckert ihr hier rum, "Lad de Jung dat dor mocken" :)

    HT in die Spiegeldreiecke - okay

    Jeweils 4 MT in die Türpappen - okay

    Frequenzweichen sind meist etwas größer und viereckiger und hängen nicht an den LS mit dran.

    Also wo liegt das Problem? :D

    Einbauen,anschliessen, Aufdrehen, Freude Haben :D


    Zu deiner Letzten fragenden Antwort.

    Nimm die 165er, aber ich sag dir gleich, die übertönen die Ford dinger .
    PS:
    Gruß CleaN
     
  11. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Hm ok, danke. Brauch ich da denn nen zusätzlichen AMPLIFIER dazu oder reicht das Radio?

    Das die 165er die Originallautsprecher übertönen, is mir schon klar, aber das machen die 100er und 130er doch auch, oder? Welche sollte ich denn dann holen? Muss man das wieder nach Musikstil entscheiden oder je größer desto besser oder was nimmt man da?
     
  12. CleaN

    CleaN Guest

    Wenn das ein Low Budget werden soll, reichts wenn du es einfach son ans Radio ran hämmerst.

    Hab ich Momentan beim Modeo auch.

    Naja desto Größer desto besser ist nicht der Regelfall.

    Wenn du eher die genre Techno,House,Jumpstyle hörst ist es vom Vorteil größere zu nehmen allein schon wegen den Bässen und der Geschwindigkeit dieser Stücke.

    Aber wenn du jetzt zbsp, die Ford dinger alle über Front laufen lässt und die 165er über Rear kannst du ja dazwischen umher switchen bis du den Richtigen Pegal gefunden hast, und somit aus allen LS was kommt und hörbar ist.
     
  13. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Für welche Musik sind denn die 165er gar nicht geeignet?
     
  14. #13 der_trebbel, 05.10.2011
    der_trebbel

    der_trebbel Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    FOCUS MK2 Black Magic
    1.8 L -- 125 PS
    Wo soll des Audio System HX 100 SQ dann hin? Also ich denke ja du meinst, wenn deine Idee mit den 4 Lautsprechern in den Türen nicht funktioniert,dann holste dir des, richtig?! Alles andrere wär ja mal ,mit Verlaub, total bescheuert.

    Und wenn dir dann ein System für 250 Eulen kaufst, solltest du sicherlich auch noch nen "richtigen" Verstärker holen.Muss man nicht, aber kaufst du dir nen Porsche und fährst dann nur 130???

    Und auch wenn ich den Leuten hier jetzt auf den Schlips trete, aber wie kann man sowas noch unterstützen? Das ist doch Mumpitz! Ist ja nett, wenn hier Leute helfen, doch bei sowas frag ich mich warum? Jedes 40 Euro System , ist doch zehnmal bessererer (ja, bessererer!:lol:) als die ollen Fordtröten. Und er kommt hier mit nem 250 Eurosystem + Acht 2 Eurotröten, ohne Frequenzweiche, ohne Amp???? Ums mit Herbert zu sagen: "Hhhmmm, was soll das??".:verdutzt:

    Aba, isch recht Jong, mach dei Ding! haha
     
  15. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Also manchmal glaub ich, einige hier können den inhalt eines Beitrages nicht erschließen, wenn selbiger mehr als 25 Zeichen beeinhaltet...

    Wer hat denn gesagt, dass ich das HX ZUSAMMEN mit den Ford Speakern benutzen will? Ein paar Beiträge vorher hab ich doch gesschrieben FALLS DAS NICHT FUNKTIONIERT, KANN ICH DANN DAS ANDERE BENUTZEN?!

    Ja keine Ahnung wo ist dann der Unterschied ob ich jetzt nur das Radio benutze oder mit extra Verstärker? Ich will ja nicht SOOOO laut aufdrehen, ich weiß nicht, warum der externe Verstärker besser ist. Klingt besser? keine Ahnung.

    Ich möchte nur EINEN Verstärker haben wenn überhaupt und dazu einen HX 10 SQ im geschlossenen Reserveradmuldengehäuse.

    Welchen Verstärker kann man dann dafür benutzen? Also für ein HX 100/130/165 SQ und einen HX10SQ? Mein Radio hat PreAmp Ausgänge für front und sub.
     
  16. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Sag doch einfach mal welchen Verstärker du für einen HX 10 SQ und ein HX 165 SQ nehmen würdest. Schaffst du das? Ansonsten bin ich auf intelligentere Wortmeldungen angewiesen.

    Das ist doch nur für den Fall, dass das mit den Ford Lautsprechern nicht klappt, hatte ich doch geschrieben.

    Den Sub will ich auf jeden Fall haben.

    Ich möchte dann aber nur EINEN Verstärker haben, also wohl einen 4 Kanal, wo dann zwei Kanäle für den Sub gebrückt werden.

    Ist der Gladen ONE 120.4 gut?
     
  17. #16 hardchef1993, 07.10.2011
    hardchef1993

    hardchef1993 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    "Ja keine Ahnung wo ist dann der Unterschied ob ich jetzt nur das Radio benutze oder mit extra Verstärker? Ich will ja nicht SOOOO laut aufdrehen, ich weiß nicht, warum der externe Verstärker besser ist. Klingt besser? keine Ahnung." sicherlich klingt das besser....dein radio hat net immer die leistung um andere (nicht serienmäßige) lautsprecher zu unterstützen das heist du hast 45 watt am radio aber dein speaker 70 watt beispielsweiße....also heist das das dein radio die boxen net voll nutzen kann...klämmst eine endstufe dazwischen klappt das schon besser...außerdem ist der klang viel besser...fals das net funktioniert holste dir was anderes....das wird schon funktionierren wenn du noch ein wenig geld ausgeben willst aber so wie du das hier sagt mit deinem low-budget wird das wohl nichts bzw schon was aber nichts richtiges...spar dir lieber das geld und kauf dir was ordentliches für dein auto egal ob du nun aufdrehen willst oder nicht...der klang ist immer endscheident...u außerdem möchtest ja bestimmt mit deinen 4 boxen in der tür angeben oder was auch immer willst das irgendwem zeigen etc. aber sobald der jenige dann sagt mach mal an,zeig mir mal was das an bums macht...würde i die türen ganz schnell zumachen :doh:
     
  18. #17 hardchef1993, 07.10.2011
    hardchef1993

    hardchef1993 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    wenn du auf der suche nach der passenden endstufe bist...schau einfach mal bei google.de gibst einfach ein "HX 165 SQ welche endstufe" gibts genügend brauchbare foren wo dies schon besprochen wurde nur so als tipp....i hab mich mal schlau gemacht und in foren nachgelesen und diese gefunden: Audio Art 200.2, Eton PA1054, Steg QM 75.2, ETON PA5402/PA5002 (soll sehr gut für frontsysteme sein) wenn dir des natürlich net reicht oder zu teuer ist dann schau selbst nach :D
     
  19. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Hi Hardchef,
    vielen Dank. Ja Ihr habt ja alle recht war nur mal wieder so ne dämliche Idee von mir mit den 4 MT. Ich lass es ja sein!


    Wegen dem Frontsystem: Merkt man einen großen Unterschied zwischen 130ern und 165ern? Ich würde lieber die 130er nehmen wegen leichterem Einbau, bei den 165ern muss man die Türpappen anpassen, soll ja auch schön aussehen. Diese Adapter auf ebay für die 130er wärn da schon ganz gut dann kann man die Pappen so lassen.

    Also, reichen 130er oder lohnt sich die Mehrarbeit für die 165er?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hardchef1993, 08.10.2011
    hardchef1993

    hardchef1993 Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    er hat es endlich verstanden :top1::lol:...hm naja das musst du nun wissen oder musst jemanden fragen der dies weiß...hab grade mal geschaut im i-net und habe gesehn das die beide also 130 und 165...249 euro kosten da i gerne mehr haben will für kleines geld würde i mir natürlich die größere ausführung holen. da würde i mir sogar den aufwand machen um alles anzupassen....aber wenn du das net möchtest oder die zeit dazu etc. dann nimm lieber die kleinen dinger...habe leider noch keine erfahrungen mit "Audio System" deswegen kann i dir da leider net weiter helfen...aber bei den 130 kann man lesen
    3. Platz Dt. Meisterschaft EMMA
    Berlin Finale 06


    Auto Hifi
    Spitzenklasse“ (66 von 100 Punkten) Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen, „Testsieger“


    „Brutaler Basspegel, pralle Ausstattung - Sieg nach Punkten!“


    ich mein sowas spricht natürlich dafür...


    schau einfach hier (steht auch noch was zu den 165er) : http://www.extremeaudio.de/de/audio-system-hx-165-sq-165-mm-2-wege-high-end-composystem-hx165.html


    http://www.extremeaudio.de/de/audio-system-hx-130-sq-130-mm-2-wege-high-end-composystem-hx130.html
     
  22. deFloW

    deFloW 2,0l Zetec Bewegung

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk2b 1,6l 3-Türer Style, Escort Mk6 2,0
    Hm wer weiß denn was? Ich mein zuhause hab ich auch die 165er anstatt den 130ern genommen, aber eher deswegen, weil es zur Raumgröße passt. Ein Auto ist ja jetzt nicht so der große Raum... Trotzdem die 165er? Gerade weil es ja derselbe Preis ist, kann man ja EIGENTLICH nichts falsch, egal welche man nimmt, oder wie?
     
Thema:

Front System Selbstbau ein paar Fragen zu Frequenzweichen

Die Seite wird geladen...

Front System Selbstbau ein paar Fragen zu Frequenzweichen - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Viele Fragen rund ums Auto

    Viele Fragen rund ums Auto: Guten Tag allerseits :sieg: ich habe mir letzte Woche meinen ersten c-max gekauft. 2.0TDCI mit 100KW. AUsstattungsserie GHIA plus noch ein...
  2. Heizbare Front und Heckscheibe ohne Funktion

    Heizbare Front und Heckscheibe ohne Funktion: Hallo Leute, momentan bin ich Ratlos. Bei meinem FOFO MKS funktionieren weder die heizbare Frontscheibe noch die heizbare Heckscheibe....
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Hallo erstmal und 2 Fragen

    Hallo erstmal und 2 Fragen: Moin, erst einmal möchte ich allen "Hallo" sagen, da ich neu hier bin. Ich habe aber schon vorher so einiges in diesem Forum gelesen. "Hallo"...
  4. Key free System öffnet plötzlich nicht mehr selbständig.

    Key free System öffnet plötzlich nicht mehr selbständig.: Moin zusammen, Seit zwei Tagen lassen sich bei unserem Focus die Türen nicht mehr durch anfassen öffnen und verschließen. Die Heckklappe...
  5. Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak

    Fragen vor Kauf Ranger Wildtrak: Hallo zusammen, ich bin dann wohl der Neue:) mein Name ist Marc und ich bin 42 Jahre jung. Ich stehe kurz davor mir einen Ford Ranger Wildtrak,...