Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Frontstoßstange abbauen Focus MK I (BJ 2002)

Diskutiere Frontstoßstange abbauen Focus MK I (BJ 2002) im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, habe schon das ganze Forum durchsucht, aber leider noch nichts passendes gefunden, daher hier nun meine Frage: Wie baue ich die...

  1. boerny

    boerny Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus '02
    Hallo,

    habe schon das ganze Forum durchsucht, aber leider noch nichts passendes gefunden, daher hier nun meine Frage:
    Wie baue ich die Frontstoßstange von meinem Focus aus und wieder ein?
    denke mal es ist ein MK I FL auf jeden Fall ist er Baujahr 2002 und hat die Blinker beim Scheinwerfer dabei und nicht mehr in der Stoßstange.

    Danke schon mal im vorraus für jede Hilfe :top1:
    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bad-Focus, 18.05.2010
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    eigendlich sehr einfach , wenn man sich mal anschaut wos verschraubt wird.

    1. unterm wagen luftleit"blech" abschrauben
    2. da schon unterm wagen , schrauben lösen die nach oben zum koti zeigen (oberseite sind weiße 4ecke)
    3. untere schraube vom scheinwerfer lösen
    4. schrauben lösen die im koti nach vorne zeigen
    5. kühlergrill aubauen
    6. scheinwerfer ausbauen
    7. plastehaken unterhalb des kühlergrills lösen und front abnehmen

    habe fertig :verdutzt:
     
  4. boerny

    boerny Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus '02
    Hi,

    herzlichen Dank für die prompte Antwort, werd's demnächst ausprobieren.

    Gruß Bernd :top1:
     
  5. #4 FocusZetec, 24.05.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.166
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    es geht auch einfacher ...

    Die Scheinwerfer kann man drin lassen, auch den Kühlergrill und auch das untere Luftleitblech

    Man muss nur die seitlichen Schrauben am Kotflügel entfernen (pro Seite 3Stück), dazu das Radhaus lösen und zur Seite Klappen. Dann die Stoßstange vorne aus den Laschen hebeln und abnehmen. Eventuelle Nebelscheinwerfer und/oder Blinker vorher ausstecken ...
     
  6. boerny

    boerny Neuling

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus '02
    Hört sich wirklich wesentlich einfacher an, danke schön!
     
Thema:

Frontstoßstange abbauen Focus MK I (BJ 2002)

Die Seite wird geladen...

Frontstoßstange abbauen Focus MK I (BJ 2002) - Ähnliche Themen

  1. Focus 1.8 - Eine Menge Fehler ! 1. Öl Verlust

    Focus 1.8 - Eine Menge Fehler ! 1. Öl Verlust: Hallo, Zum Auto Ford Focus 2006 1800 ccm - 125 Ps Benzin mit LPG Anlage 250 000 km Probleme: 1. Verliert mehr öl als es Benzin verbrennt 2....
  2. Focus 2.0 Tdci Klimakompressor und Glühstifte

    Focus 2.0 Tdci Klimakompressor und Glühstifte: Hallo erstmal bin neu hier :) Mein Focus treibt mich langsam aber sicher in den ruin ^^ Da der gute schon etwas älter ist ist er zumeist in einer...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus Titanium Beratung zum Kauf und offene Service-Aktionen

    Focus Titanium Beratung zum Kauf und offene Service-Aktionen: Hallo, ich kaufe gerade einen Ford Focus Titanium von 04/2013. Beim suchen im ETIS mit der VIN fand ich den Hinweis: Ausstehende...
  4. Focus BJ 2006, DA3, beide Kotflügel Vorderachse

    Focus BJ 2006, DA3, beide Kotflügel Vorderachse: Hallo. Ich entschuldige mich, wenn dieses Thema schon gefragt wurde oder irgendwo schon abgehandelt wurde. Ich habe einen Ford Focus Baujahr...
  5. Ford Focus ST 170 - Raum OA

    Ford Focus ST 170 - Raum OA: Servus Zusammen, bin seit gestern Besitz eines Ford Focus ST 170, BJ 2003, ca. 100.000KM runter und hat TÜV vom 05/17. Gekostet hat mich der Spaß...