Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Frostwarnung

Diskutiere Frostwarnung im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, diesen Winter gab es nicht viel Tage unter 0°C. Wie ich jetzt erleben musste, weigert sich bei meinem Focus das Schneekristall im Tacho...

  1. Ole_03

    Ole_03 Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.0 125PS Start-Stop BJ 2014
    Hallo,

    diesen Winter gab es nicht viel Tage unter 0°C. Wie ich jetzt erleben musste, weigert sich bei meinem Focus das Schneekristall im Tacho ROT zu werden.
    Habt Ihr eine Lösung für das keine Problem? +4°C Schneekristall geht an (+Warnton), 0°C weiterhin GELB,-1°C... -5°C immer noch GELB (kein weiterer Warnton). Angeschriebene Werkstätten antworten mit einem Auszug aus der Bedienungsanleitung, wie es funktionieren soll, das wars. Kein Kommentar zur möglichen Änderung der Funktion.
    Hat jemand ebenfalls diese Beobachtung gemacht?

    Freundliche Grüße
     
  2. #2 pandaSTmk3, 20.03.2014
    pandaSTmk3

    pandaSTmk3 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST
    Gab ein Softwareupdate, seither bleibts bei der Gelben Schneeflocke.
    Beim Mk3 meiner Freundin (Bj 3/13) gibts noch gelb/rot. Bei meinem ST (Bj 2/14)nurnoch Gelb.
    Hatten im Januar einen Focus S als Leihwagen, bei dem ebenfalls nurnoch die gelbe Schneeflocke vorhanden war.
     
  3. #3 devilmen_78, 20.03.2014
    devilmen_78

    devilmen_78 Forum As

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Leder-Sport 2,0 l EcoBoost
    Alle neuen Fahrzeuge haben das jetzt nicht mehr. Das gleich das erste was mir bei meinem aufgefallen ist. Liegt an der neuen SW.
     
  4. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, Candyred
    IMHO ist das die begründung:
    (quelle)
     
  5. #5 Der_Mindener, 21.03.2014
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus DYB FL ST Line / Fiesta JHH ST Line
    Ich hätte auch gerne nen Warnton gehabt... :(
     
  6. #6 devilmen_78, 21.03.2014
    devilmen_78

    devilmen_78 Forum As

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Leder-Sport 2,0 l EcoBoost
    Warum? Du hast doch die Temperatur Anzeige und da weist du doch ob es unter Null Grad ist.
     
  7. #7 heretic, 21.03.2014
    heretic

    heretic Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 2.0 TDCI Powershift
    sei froh, dass der Warnton ausbleibt :lol:

    bei meinem (MKIIFL) piepst der Frostwarner ständig, wenn die Temperatur im Bereich der 0 und +-1°C ist...wenn während der Fahrt die Temperaturen sich in diesem Bereich bewegen, bekomme ich ständig das *Ping* zu hören, wo es doch beim ersten Mal reichen würde...nervig ganz deaktivieren möchte ich die Töne aber auch nicht, da es beim ersten mal noch hilfreich ist.
     
  8. #8 Der_Mindener, 21.03.2014
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus DYB FL ST Line / Fiesta JHH ST Line
    Ich mag Warntöne! :rofl:

    Nein mal im Ernst: Gibt hier auch teilweise richtige "Frostschneisen". Ergo kann das hier 5°C plus sein und zwischendrin -2°C.

    Aber ja, wenigstens eine Anzeige hat er...

    Aber dann kann man auch fragen: Warum? Du merkst doch wie kalt es draußen ist. :lol:
     
  9. #9 devilmen_78, 21.03.2014
    devilmen_78

    devilmen_78 Forum As

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Leder-Sport 2,0 l EcoBoost
    Ich möchte nicht ständig irgend ein gepiepse im auto haben.....
     
  10. #10 Der_Mindener, 21.03.2014
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Focus DYB FL ST Line / Fiesta JHH ST Line
    Wie konnten wir damals nur ohne die ganzen Anzeigen und Co. Auto fahren!? :rofl:

    Musste auch erstmal checken wegen gelb und rot. Kannte es vorher nur mit (einmal! egal ob die Temperatur schwankt!) Ping und gut. Ist auch ausreichend gewesen...

    Wie gesagt, "früher" ging es auch immer komplett ohne...
     
  11. Ole_03

    Ole_03 Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.0 125PS Start-Stop BJ 2014
    Allen erst einmal vielen Dank für die Infos. Warum konnte das Ford mir nicht mitteilen? Die wissen anscheinend auch nicht, was gerade in welches Auto eingebaut wird.
    ... Und der nette "Gong" kommt nur einmal, solange die Zündung an ist, egal wie oft die +4°C über-/unterschritten wird.
     
  12. hubby

    hubby Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Titanium
    Bj. 2014
    1,6 EB
    jetzt hab ich mal ne frage zu der gelben flocke.
    also die zeigt nur noch gelb an? wieso wechslet sie dann die frabe gelb/rot wenn man den led test macht? das heißt doch eigentlich das sie beides könne müsste, oder.
    meiener ist Bj.2014
     
  13. #13 FocusFunX, 25.03.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.928
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Sie müsste es können, genau. Aber das ist denke ich alles Programmiersache des Herstellers.

    Verschickt vom neumodigen Apparat.
     
  14. #14 Osdp1man, 25.03.2014
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    Ich denke mal, diese Funktion der Frostwarnung ist die Ausnahme von der Grundregel bei Ford.
    Gelbes Signal= Information über ein Problem, aber man kann noch fahren
    Rotes Signal = Schwerer Fehler, anhalten und in die Werkstatt zur Prüfung.

    Ich selbst verjage mich regelmäßig im Herbst, wenn das rote Licht das erste mal wieder leuchtet.
    Leichter Pulsanstieg mit nachfolgender Erleichterung...;)
     
  15. #15 harryer, 25.03.2014
    harryer

    harryer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus - BJ 04.2012 - 1.6 TDCI
    Ich habe auch immer eine leichte Pulserhöhung, wenn die Frostflocke ROT anzeigt...
    Bin mit der Änderung absolut einverstanden!
     
  16. Ole_03

    Ole_03 Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1.0 125PS Start-Stop BJ 2014
    Das Problem ist nur weder Ford Deutschland, noch 3 Werkstätten wollten oder konnten mir diese Antwort geben!
    Außerdem sagt die Bedienungsanleitung eindeutig - was anderes ...
     
  17. #17 devilmen_78, 26.03.2014
    devilmen_78

    devilmen_78 Forum As

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Leder-Sport 2,0 l EcoBoost
    Diese Frostwarnanzeige ist doch nur dafür da um auf die Temperatur aufmerksam zu machen. Wenn die rot wird, ist die Außentemperatur unter Null Grad. Ich weiß nicht wie man sich davon nur verrückt machen kann. Das ist doch nur ein Hinweis. Achtung es könnte glatt werden oder Frost geben. Um das zu wissen brauch ich eigentlich diese Anzeige nicht, sondern passe meinen Fahrstil der Witterung an.
     
  18. #18 harryer, 26.03.2014
    harryer

    harryer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus - BJ 04.2012 - 1.6 TDCI
    Naja, "verrückt" macht es mich nicht, es nervt!

    Wenn plötzlich im unteren Sichtbereich eine rote Lampe aufleuchtet, bekomme ich Puls.
    Meine ersten Autos haben nur bei wirklich wichtigen Anlässen eine rote Lampe gezeigt. Meist war da auch die "K*cke am dampfen"!
    Das ist wohl noch in meinem Hirn so gespeichert.
    Die Lösung für mich wäre also... entweder eine Therapie machen oder die von Ford machen das weg!

    Deshalb bin ich mit der Entscheidung von Ford einverstanden, dass die Flocke nur noch gelb leuchtet :)

    Ich bin sowiso nicht der Freund davon, von einem Auto bemuttert zu werden. Ich weiß schon selber, wann es draußen glatt sein könnte. Ein nicht mal 2 Jahre alter Focus muss mir das nicht sagen!

    Hoffentlich werden ich und mein Sarkasmus nun richtig verstanden :lol:
     
  19. #19 Osdp1man, 27.03.2014
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    unterschreib. Auf den Punkt gebracht.
     
  20. #20 Zuckerschneckchen, 27.03.2017
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL, BJ.2015, 1.5 TDCI, Automatik
    Hi,

    hab zum Thema Warnton auch mal ne Frage. Ich hab bei diesen Antworten jetzt nicht ganz gecheckt, ob überhaupt ein Warnton ertönt, oder nicht. Also bei meinem neuen kam heute die gelbe Flocke (-1°), aber ohne Warnton, auch nicht beim Anlassen. Es erfolgt auch kein Warnton, wenn bei laufendem Motor eine Tür geöffnet wird; das wird nur im Display angezeigt. Gehört das so? Bei meinem alten FoFo gabs ne Meldung im Display plus einen Piepton.
    Die Warntöne sind im BC aktiviert.
     
Thema:

Frostwarnung