Windstar I (Bj. 1995–1999) Funkfernbedienung nach Batteriewechsel anlernen

Dieses Thema im Forum "Ford Windstar Forum" wurde erstellt von dieterbittner, 21.10.2013.

  1. #1 dieterbittner, 21.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2013
    dieterbittner

    dieterbittner Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Windstar Baujahr 1997 V6
    Hallo zusammen , ich habe seit kurzem einen Ford Windstar Baujahr 97 . Habe bei der zweiten Funkfernbedienung die Batterien gewechselt . Wie kann ich das Teil wieder zum funktionieren bringen ?
    ​Hat sich erledigt , habe gestern noch selbst raus gefunden , wie es funzt . Funkfernbedienung geht wieder:top:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Das es beim EU Modell in dem Bj. keine FB gibt/gab, müßte Deiner eine US-Variante sein ?
     
  4. #3 dieterbittner, 25.10.2013
    dieterbittner

    dieterbittner Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Windstar Baujahr 1997 V6
    Ja , ist die US-Variante . Wie bereits mitgeteilt funzt die FB wieder . 8x in schneller Folge den Schlüssel im Schloss gedreht , auf die FB gedrückt und sie ging wieder .
     
  5. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Das ist der übliche Vorgang :)

    Ist der Wagen mit klappbaren Fahrersitz - daß man an die zweite Sitzreihe kommt ?

    3l oder 3,8l mit 148 - 156 oder 203 PS ?

    Fragen Fragen Fragen.... alles aus Eigennutz :)
     
  6. #5 dieterbittner, 26.10.2013
    dieterbittner

    dieterbittner Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Windstar Baujahr 1997 V6
    Kein klappbarer Fahrersitz . Einstieg in die zweite und dritte Sitzreihe durch die Schiebetür rechts . 3,8 ltr. mit 148 PS :cool: Der Rückwärtsgang ist ein Kapitel für sich :gruebel: Nur mit viel Gas bewegt er sich langsam rückwärts :rasend:Beim losfahren auf "2" , dann auf "D" ! Sonst funzt alles . Na ja , wahrscheinlich der erste und auch letzte Windstar . :mies:
     
  7. #6 Vavuum, 27.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2013
    Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Also das alte Modell.
    Welche Abgaseinstufung hat die Kiste ?
    Welche Variante - ein GL hat wohl kaum eine FB für die ZV ?
    Hat der Luftfederung an der HA ?


    Das mit dem Getriebe, die Ursache ist bekannt, das ist eine "Verbesserung" des Getriebes, die Ford ab 1994 im Getriebe umgesetzt hat. Eine Wellscheibe in der "Vorwärtskupplung" wurde schwächer dimensioniert. Beim Vorgängergetriebe (AXOD) ist dieser Fehler unbekannt. Jedenfalls zerbricht diese mehrfach ab einer Laufleistung von ca. 120tkm bei durschnittlicher Fahrweise das erste mal - ab 160tkm wird es langsam kritisch. Wenn es dann genügend Stücke - also mindestens drei sind, überlappen sich diese und die Kupplungsbeläge werden nur noch punktuell gedrückt, was zum Rutschen der Kupplung führt.

    Falls Du Interesse haben solltest, ließe sich das zuverlässig reparieren. Die Materialkosten sind nahezu belanglos :)

    Leider muß das Getriebe ausgebaut und zerlegt werden.
     
  8. #7 dieterbittner, 27.10.2013
    dieterbittner

    dieterbittner Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Windstar Baujahr 1997 V6
    Hallo , Abgaseinstufung laut Finanzamt : S-ARM EURO 2 , G:92/97. Steuertarif € 7,36 je angefangene 100 cm3.:)
    Grüne Plakette . Variante ?Hm , da steht so nichts im Brief . ( FORD CDN ) Code : 1908 .Luftfederung? Keine Ahnung :(
    Da wird es wohl kritisch langsam , habe 150.000 Meilen drauf :gruebel:
    Interesse hätte ich schon an einer Reparateur . Was müsste ich in etwa veranschlagen ? Und wo wäre er zu reparieren ?
    Ich wohne in 95676 Wiesau :gruebel:
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    2
    Mir fehlt die Zeit um für dritte Getriebe auszubauen, das ist der höchste Kostenfaktor. Die Getriebereparatur ist dazu im Vergleich günstig.

    Wenn Du Geld ausgeben möchtest und einen kompetenten Ansprechpartner in Deiner Nähe suchst, der sich der Sache komplett annimmt: http://www.automatik-berger.de

    Ich bin mir sicher du braucht da nur einmal anrufen und das Problem bennen, er wird sofort ein Angebot abgeben können das zu 100% eine dauerhafte erfolgreiche Instandsetzung bringt.


    Günstig ist die Reparatur nur in EIGENREGIE - dann wird es auch lustig und etwas interessanter :)
     
  11. #9 dieterbittner, 27.10.2013
    dieterbittner

    dieterbittner Neuling

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Windstar Baujahr 1997 V6
    Hallo , ich glaube ich werde ihn verkaufen :rasend:Als Ersatzteilspender vielleicht :rasend:
     
Thema:

Funkfernbedienung nach Batteriewechsel anlernen

Die Seite wird geladen...

Funkfernbedienung nach Batteriewechsel anlernen - Ähnliche Themen

  1. Alarmanlage und Funkfernbedienung geht nicht

    Alarmanlage und Funkfernbedienung geht nicht: Moin Ford Freunde, ich bin neu hier, Daher stelle ich mich und mein Auto erstmal kurz vor. Ich komme aus der schönen Hansestadt Rostock und fahre...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) RDKS Sensoren bei Wechsel anlernen?.

    RDKS Sensoren bei Wechsel anlernen?.: Ich habe im Sommer mir einen neuen Fiesta gekauft. Nun als die kalte Jahreszeit anfing habe ich nach Winterreifen ausschau gehalten, und oh Wunder...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Reifendrucksensoren selbst anlernen?

    Reifendrucksensoren selbst anlernen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit einer Woche einen Ranger 3,2 Automatik (natürlich nur in orange ;-). Jetzt habe ich im Keller...
  4. Schlüssel anlernen

    Schlüssel anlernen: Hallo Zusammen, ich habe leider alle Schlüssel verloren. Ich habe mir einen neuen Schlüssel bestellt diese würde ich gerne anlernen. Wie geht das....
  5. Funkfernbedienung

    Funkfernbedienung: Hallo Leute, Mir fiel gerade eine Frage ein. Der Vorbesitzer von meinem kleinem dicken meinte zu mir das es kein Problem wäre eine Fernbedienung...