Galaxy 1 (Bj. 95-00) WGR Funkfernbedienung zentralverriegelung Problem

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk1/2 Forum" wurde erstellt von antolari, 23.12.2009.

  1. #1 antolari, 23.12.2009
    antolari

    antolari Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem es die Tage so kalt war und meine Schlösser eingefroren waren habe ich mir kurzerhand die Funkfernbedienung MT 150 von Waeco zugelegt.
    Die Montage war auch sehr einfach.
    Es funktioniert auch so weit.
    Nur die Fahrertür öffnet sich nicht mit. wenn ich das Auto mit dem Schlüssel aufschließe und dannn mit der Funkfernbedienung wieder abschließe geht die Fahrertür auch mit zu. Nur auf geht sie nicht.
    Wenn ich jetzt mit der Fernbedienung aufgeschlossen habe geht das auto nach etwa 3-5 sekunden von selber wieder zu.
    Kann mir jemand weiterhelfen wo das Problem steckt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jörg990, 23.12.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Ist die Kraft, die zum Öffnen mit dem Schlüssel brauchst, an der Fahrertür größer als an der Beifahrertür?

    Ich vermute, dass einfach die Schließmechanik an der Fahrertür schwergängig ist.

    Hat der Galaxy die 0815-Einheitsschlösser von VW drin?
    Wenn ja, hat irgend eine Werkstatt mal das "gute" weiße Sprühfett verwendet? Dann hast du schon die Fehlerursache!
    Ich hatte schon mehrfach das Vergnügen, die VW-Schlösser mit viel Zeit, Nerven, Putzlappen, Drähten und WD40 wieder gängig zu machen, nachdem die Autos bei der Wartung waren.

    Du weißt ja, wie die Türverkleidung weg geht. Dann kannst du nachschauen, ob der Stellmotor zumindet versucht, am Gestänge zu drücken.


    Gruß

    Jörg
     
  4. #3 antolari, 23.12.2009
    antolari

    antolari Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Das schloß auf der Fahrerseite geht tatsächsich etwas schwerer als das der Beifahrerseite.
    Ich werde mal die Verkleidung abnehmen und das überprüfen.
     
  5. #4 antolari, 18.01.2010
    antolari

    antolari Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin leider noch nicht weitergekommen.
    Wenn ich das Auto von der Beifahrertür aufschließe geht die Fahrertür nicht mit auf.
    Vieleicht könnt ihr mir noch einen Tip geben.
     
  6. #5 ploetsch10, 19.01.2010
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    Das Auto hat die 08-16 Schlösser von Ford drin.:)

    Und mit weissem Irgendetwas hat das auch nichts zu tun.:lol:

    Zu 99 % liegt ein Kabelbruch in der Durchführung zur Fahrertüre vor.

    mfg

    Ploetsch10
     
  7. #6 antolari, 20.01.2010
    antolari

    antolari Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0

    Kannst du mir einen Tip geben wie ich herrausfinden kann welches es ist?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 ploetsch10, 20.01.2010
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo!

    1. Heckklappe, 2. Fahrertüre, 3. andere Türen sind kabeldurchführtechnische Schwachpunkte an diesem Auto.

    Wenn man Glück hat, kann man den Bruch bereits mit blossem Auge sehen, wenn man die entsprechenden Tüllen zurückschiebt. Wenn nichts zu sehen ist ( Kupfer gebrochen aber Isolierung noch ganz) , muss man die einzelnen Kabel biegen und auf "weiche" Kickstellen achten.


    mfg

    Ploetsch10
     
  10. #8 antolari, 20.01.2010
    antolari

    antolari Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip. Ich werde es mal überprüfen.
     
Thema:

Funkfernbedienung zentralverriegelung Problem

Die Seite wird geladen...

Funkfernbedienung zentralverriegelung Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  5. Problem mit Sprachsteuerung Telefon

    Problem mit Sprachsteuerung Telefon: Hallo, ich habe seit Tagen ein Problem mit der Sprachsteuerung bei meinem Sync 1. Mein Telefonbuch ist runtergeladen und ich kann mir die Einträge...