Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Funkschlüssel - ein Button defekt - Vorgehensweise?

Diskutiere Funkschlüssel - ein Button defekt - Vorgehensweise? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallöchen und einen wunderschönen Guten Morgen... naja, für euch hoffentlich. Ich bin gerade wieder durch den Regen zum Auto gerannt weil ich es...

  1. #1 daPanic, 15.05.2014
    daPanic

    daPanic Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Limousine 2.5 V6 Ghia
    Hallöchen und einen wunderschönen Guten Morgen...

    naja, für euch hoffentlich. Ich bin gerade wieder durch den Regen zum Auto gerannt weil ich es nicht abgeschlossen hatte.
    Und wieso nicht? Naja, weil mein Schlüssel kaputt ist und ich nun regelmässig vergesse die Karre manuell zu verschließen.

    Und nun das witzige an der ganzen Sache. Ich habe einen B5Y und einen Funkschlüssel und einen "normalen" Ersatzschlüssel.
    Der Funkschlüssel hat bekanntlich drei Buttons, einen "Auf", einen "Zu" und einen "Kofferraum".
    Im Innenleben hat sich nun allerdings etwas verabschiedet. Nachdem ich geschaut habe kam mir ein winzig kleines Silikon-Kissen entgegen. Dies bewirkt, das der Button den Kontakt zur Platine herstellt und das eigentlich "Zu" Signal ausgelöst wird.

    So ein Käse.
    Jetzt habe ich versucht mich hier im Forum etwas kundig zu machen was Ersatz/Austausch angeht. Leider mit mir mäßigem Erfolg.
    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben wie ich z.B. das Innenleben des aktuell nur "fast" funktionstüchtigen Schlüssels in einen neuen Rohling bekomme. Die Platine im Inneren lässt sich nämlich nicht lösen.
    Oder brauche ich einen komplett neuen Schlüssel inkl. Platine? Wo bekommt man die her? Sind die in der Bucht dafür geeignet?

    Danke schonmal für eure Hilfe.
     
  2. #2 v3rsion1, 15.05.2014
    v3rsion1

    v3rsion1 Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK III Turnier, 2011, 1.6L TDCi, 115 PS
    Moin,
    kauf Dir doch einfach einen neuen gebrauchten aus der Bucht. Das Teil mit dem Schlüsselbart kannst dann ja einfach plug&play austauschen.
    Mustt nur drauf achten, dass der Schlüssel Glastransponder und keinen Chip hat. Anlernen kann man die Wegfahrsperre und Funk selbst. Müsste im Handbuch stehen (das tut es zumindest beim Focus) ;-)
     
  3. meiky

    meiky Guest

    Moin daPanic,

    genau so wie es V3rsion1 beschrieben hat, du kannst auch zum Schrotti fahren(Anrufen) die
    haben sicher ein paar Schlüssel rumliegen.

    Das Anlernen steht in der Betriebsanleitung !


    VG Meiky
     
  4. #4 daPanic, 16.05.2014
    daPanic

    daPanic Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Limousine 2.5 V6 Ghia
    So wirds gemacht. Danke!
     
Thema:

Funkschlüssel - ein Button defekt - Vorgehensweise?

Die Seite wird geladen...

Funkschlüssel - ein Button defekt - Vorgehensweise? - Ähnliche Themen

  1. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Elek. Fensterheber: Schalter defekt

    Elek. Fensterheber: Schalter defekt: Hallo zusammen, ich habe mir gebraucht einen Ford Ka Bj. 2008 zugelegt. Jetzt habe festgestellt, dass auf der Fahrerseite der Schalter nicht...
  2. Kofferraum Klappe defekt

    Kofferraum Klappe defekt: Hallo! Mein kofferraum geht nurnoch manuell auf mit dem schlüssel. Über die funktaste auf dem auf schlüssel passiert nichts mehr und über die...
  3. Bordcomputer defekt?

    Bordcomputer defekt?: Mahlzeit zusammen, seit geraumer Zeit spinnt mein Bordcomputer (siehe angehängtes Bild). Dieser wechselt zwischen 2 Zuständen: - Entweder ist...
  4. Ford Focus 1.8TDCI Lichtmaschine defekt, mit Riemenscheibe ?

    Ford Focus 1.8TDCI Lichtmaschine defekt, mit Riemenscheibe ?: Hallo Ford-Fans, beim Focus von meinem Vater (Kombi, BJ 10.2013, 1.8 tdci, 100 PS) leuchtete immer häufiger die Ladekontroll-Leuchte während der...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW LLRV defekt und nun noch ABS/ASR

    LLRV defekt und nun noch ABS/ASR: Hallo Ford Freunde, in "Hallo" erstmal, bin neu hier. Ich bin Andy, 45 Jahre alt, komme aus München mit Berliner Migrationshintergrund und bin...