Funkschlüssel

Diskutiere Funkschlüssel im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo erstmal an alle ich habe da eine frage, mein funkschlüssel funktioniert nicht mehr, ich habe neue batterien drinnen und habe leider die 15...

  1. kunzi

    kunzi Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.1998 1,8i 16V Zetec Kombi
    Hallo erstmal an alle ich habe da eine frage, mein funkschlüssel funktioniert nicht mehr, ich habe neue batterien drinnen und habe leider die 15 sek nicht eingehalten, so nun funtioniert nur noch der schlüssel im schloß ich habe versucht den schlüssel neu zu codieren, das funzt aber auch nicht:rasend:
    ich bin lagsam am ende meiner mittel, hat jemand einen guten rat für mich ????

    ich danke schon mal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stahlherz, 12.06.2009
    Stahlherz

    Stahlherz Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ.09
    Hast du es den so gemacht wie es in der Betriebsanleitung beschrieben ist?
    Wenn ja kann dir warscheinlich nur dein Freundlicher weiterhelfen.
     
  4. kunzi

    kunzi Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.1998 1,8i 16V Zetec Kombi
    Also ich habe es so gemacht wie es in fast alles foren beschrieben ist, ich habe mir auch einen schlüssel bei ebay geholt und wollte ihn neu anlernen das ging auch nicht, was kann das noch sein ach ja hab ein problem mit der beifahrertür, wenn ich die abschliesen will, geht das nicht, sie läßt sich nur schließen, wenn ich auf der fahrerseite abschiese
     
  5. kunzi

    kunzi Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.1998 1,8i 16V Zetec Kombi
    heul keiner kann mir helfen das ist schade, ich werd dann wohl doch mal zum freundlichen gehen müssen, das wollte ich mir sparen aber es wird nix ich will das das alles funzt an meinem mondi, nur dann fühle ich mich richtig gut
     
  6. #5 M.Reinhardt, 12.06.2009
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi! Hört sich zwar komisch an und ich wollte es erst nicht glauben aber das Abklemmen der Starterbatterie bringt da manchmal den gewünschten Erfolg.Massepol ab und ein paar Minuten warten,dann versuch es nochmal mit dem codieren.
    Probieren kost' ja nix!

    Servus,Micha
     
  7. kunzi

    kunzi Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.1998 1,8i 16V Zetec Kombi
    ok dann werd ich das morgen mal versuchen, also dann bis morgen hier im forum
     
  8. #7 trafalgar, 13.06.2009
    trafalgar

    trafalgar Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Diese Anleitung gilt nicht bei Infrarotfernbedienungen!

    1. Alle Türen schließen und sicherstellen, dass während der Programmierung keine störenden akustischen Warnsignale ertönen.
    2. Innerhalb von 6 Sekunden Zündschlüssel mindestens viermal von Stellung I auf Stellung II drehen.
    3. Zündschlüssel in Stellung 0 drehen.
    4. Ein Warnsignal ertönt und die LED in der Instrumententafel leuchtet auf, um das Starten des Programmiermodus anzuzeigen, wodurch das Programmieren von Fernbedienungen möglich ist.
    5. Innerhalb von 10 Sekunden nach dem vorhergehenden Arbeitsschritt eine Taste auf der zu programmierenden Fernbedienung drücken, bis ein Warnsignal ertönt und die LED blinkt (Bestätigung der erfolgreichen Übertragung der Codes).
    6. Nach jeder erfolgreichen Programmierung einer Fernbedienung wird automatisch in einen weiteren Programmiermodus von 10 Sekunden gewechselt (dieser Vorgang wiederholt sich maximal viermal).
    7. Zur Programmierung weiterer Fernbedienungen Arbeitsschritt 5 wiederholen.
    8. Der Programmiermodus wird verlassen, wenn der Zündschlüssel in Stellung III gedreht wird, keine neue Fernbedienung innerhalb von 10 Sekunden programmiert wird oder die Programmierung von vier Fernbedienungen erfolgreich war.
    9. BEACHTE:Bei einem Fehler im Programmiervorgang bleiben zuvor abgespeicherte Codes erhalten.
    Nach erfolgreicher Programmierung werden nur die neu programmierten Fernbedienungen erkannt.
    10. Alle programmierten Fernbedienungen durch Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs prüfen.
    Gruß Tom
     
  9. kunzi

    kunzi Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.1998 1,8i 16V Zetec Kombi
    hallo tom
    also ich hab es gemacht wie du geschrieben hast, es ertöhnt kein signal und außer das die led neben der uhr dauerhaft leuchtet,tut sich auch nix, wenn ich auf den schlüssel drücke blinkt er auch nur ganz kurz auf und nach ca 20 sek blinkt die led neben der uhr wieder und ich bin genau soweit wie vorher lol
     
  10. #9 trafalgar, 13.06.2009
    trafalgar

    trafalgar Neuling

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir war es so das ich erstmal die Sicherung ich glaube die 20 oder 26 gezogen habe und die Kontakte sauber gemacht habe Sicherung wieder gesteckt und dann noch mal neu Programmiert .Bei mir funzt das mit dem piep ton auch nicht aber seit dem habe ich keine Probleme mehr mit meiner Fernbedienung.
    Der Sicherungskasten ist im Fahrerfußraum zirka dort wo der Hebel für die Motorhaube ist unter der Verkleidung. Es ist eine von den zwei gelben Sicherungen die nebeneinander sitzen.

    Gruß Tom
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 kunzi, 13.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2009
    kunzi

    kunzi Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.1998 1,8i 16V Zetec Kombi
    hallo ihr da draußen
    also folgendes problem habe ich erkannt, wenn ich im auto sitze und von innen die tür verriegele dann gehen alle türen zu,aber ich kann an der fahrertür nicht entriegeln also nur an der beifahrertür, an der fahrertür ziehe ich am hebel von innen und es tut sich nix und sie bleibt weiter verriegelt
     
  13. kunzi

    kunzi Neuling

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.1998 1,8i 16V Zetec Kombi
    Hallo hat keiner ne ahnung was das sein kann, kann mir keiner helfen
     
Thema:

Funkschlüssel

Die Seite wird geladen...

Funkschlüssel - Ähnliche Themen

  1. Ford S-Max funkschlüssel funktionieren nicht.

    Ford S-Max funkschlüssel funktionieren nicht.: Hallo Ich hatte einen Kurzschluss in den Sicherungen meiner Auto innenleuchten nachdem ich sie repariert habe funktionieren meine Funkschlüssel...
  2. Auto Funkschlüssel müsste angelernt werden.

    Auto Funkschlüssel müsste angelernt werden.: Ich möchte Euch gern meine Erfahrung mit dem Autohaus Ford ****************************. mitteilen Ich ging hin, da mein Autoschlüssel mit...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Funkschlüssel entriegelt nicht Uhr spinnt

    Funkschlüssel entriegelt nicht Uhr spinnt: Hallo Ford-Freunde, seit dem Wochenende habe ich ein nerviges Problem mit meinem Focus. 1. Die Türverriegelung geht nicht mehr per Funk....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Funkschlüssel geht nicht richtig

    Funkschlüssel geht nicht richtig: Hallo Leute ich hätte eine Frage. Seit ca 5 Tagen geht mein Funkschlüssel nicht mehr richtig. Mal geht er zu Auf und Zu Schließen mal reagiert...
  5. Funkschlüssel 3 Tasten öffnen

    Funkschlüssel 3 Tasten öffnen: Hallo, weiß jemand wie man den 3 Tasten Klappschlüssel zerlegen kann ohne gleich alles zu zerstören ? Es handelt sich um den normalen...