Fusch beim Mondeo

Diskutiere Fusch beim Mondeo im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich habe einen Mondeo Turnier 9/2002 neu gekauft. Bisher nur Ärger mit der Werkstatt und dem Wagen. Ich habe erst 30 Tkm runter...

  1. #1 bigmacblau, 14.05.2005
    bigmacblau

    bigmacblau Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe einen Mondeo Turnier 9/2002 neu gekauft. Bisher nur Ärger mit der Werkstatt und dem Wagen. Ich habe erst 30 Tkm runter
    Eine kurze Auflistung:
    Bei Wagenübergabe Lackierungsfehler ---Behoben
    Schlechter Empfang des AR--- bis heute nicht behoben (habe selbst neues AR eingebaut—prima)
    Nach 4 Wochen Teilweise Schlechtes Anspringen -----bis heute nicht behoben
    Nach dem ersten Winterurlaub Fehlfunktion der Temperatur Automatik ----- bis heute nicht behoben
    Ausfall des Rückfahrtpiloten----- behoben
    Bremsscheiben rubbeln ------ behoben
    Schlechte Straßenlage (starkes Versetzen bei Kanaldeckeln oder Schlaglöchern) bis heute nicht behoben(soll doch so ein gutes Fahrwerk haben)---- bis heute nicht behoben
    Radmuttern lösen sich auf ---- behoben
    Klappern der Heckklappe --- bis heute 5x behoben?
    Handbremse stellt sich nicht nach ----- behoben
    Knackgeräusch von der Hinterachse ----- bis heute nicht behoben
    Schrägstellung des Lenkrades ----- bis heute nicht behoben
    Stoßdämpfer defekt ---- bis heute nicht behoben
    Rost an allen 4 Türen ---- noch in Arbeit
    Das ist nur ein Auszug. Was mich am meisten Ärgert ist das Desinteresse der Werkstatt, und von Ford. Jedesmal 3-5 Tage Werkstatt und meistens ist nichts gemacht worden. (kein Fehlerspeicher—kein Fehler)
    Trotz Anschlussgarantie Weigerung z.b. die Dämpfer kostenlos zu erneuern. (Verschleißteil bei 30Tkm ??)

    Wie sind eure Erfahrung mit diesem Modell ??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ronny

    Ronny Guest

    Hallo, ...

    also Du must wirklich ein Montags - Auto erwischt haben.
    Ich fahre seit geraumer Zeit einen Mondeo Turnier TDDi, Bj. 2002 und mir ist bisher kaum etwas dieser Mängel aus Deiner Auflistung wiederfahren.

    Einzigst geht bei mir ab und zu die Kofferraumklappe nicht sofort zu,
    aber das soll laut Ford an der Verstellung des Schließ-Motors und der Magnetverriegelung liegen! Also man muss die Heckklappe erst ne weil geöffnet lassen damit der Motor die Position wechslelt und zum Wiederverschließen bereit ist.

    Als 2. Mängel fängt bei mir einer dieser schwarzen Fensterverkleidungen an der C- Säule, unterm Lack an zu Rosten! Ärgerlich !!!

    Ansonsten konnte ich keine Mängel feststellen! Auch am Fahrwerk ist
    alles i.o.

    Eine Frage hätt ich: Wie äussert sich das Rubbeln der Bremsscheiben ???
    In der Lenkung ??!?!?!

    Grüße
    Ronny
     
  4. #3 bigmacblau, 18.05.2005
    bigmacblau

    bigmacblau Guest

    Ja, das ist ein Montagesauto.
    Das Rubbeln der Scheiben merke ich beim Bremsen, Flattern im Lenkrad.
     
  5. #4 M.Reinhardt, 28.05.2005
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Woher kommt das Auto

    Ja,das hört sich alles nicht so toll an-aber ein paar Fragen und Anmerkungen hätte ich schon:
    Wurde das Auto bei der Werkstatt gekauft bei dem es in Pflege ist?
    Hintergrund für die Frage ist dass das Engagement der Werkstatt stark davon abhängig ist ob die auch schonmal was an Dir verdient haben.Zur Info-Werkstätten verdienen so gut wie nichts an Garantiearbeiten und müssen teilweise ewig auf die Erstattung der Kosten durch das Werk warten-glaub mir ich weiß wovon ich spreche (Ford ist da kein Einzelfall).
    Hinzu kommt das beim Neuwagenverkauf die Preise so gedrückt werden (Kunden und größere Konkurrenten) das der Verkauf nur interessant wird wenn der Kunde bei seiner Werkstatt bleibt (Wartungsdienste etc.).Das Schlimmste sind die Re-Importe - es gibt da gute Gründe für deutsche Händler die Finger davon zu lassen-wenn sie es auch rechtlich nicht dürfen.

    Stossdämpfer defekt (sabbern die oder was gibts fürn Problem?) und schlagende Bremsscheiben bei dem Kilometerstand zeugen in der Regel von,ich sags mal vorsichtig,"forscher Gangart".Der Mondeo-Besitzer aus der vorangegangenen Antwort hat das Problem nicht.

    Für den Umgang mit der Werkstatt-wenn meine Vermutung nicht zutrifft rate ich Dir:setze erstmal auf Gemeinsamkeit.Damit will ich sagen:Nicht nur nölend auftreten und den Aufstand proben.Liegt wirklich ein Defekt vor der nicht abgestellt werden kann,wende Dich an Ford selbst.

    Bedenke das auch Produkte aus Stuttgart inzwischen schwerst fehlerbehaftet sind-und diese Modelle kosten wesentlich mehr!


    Schlecht sitzende Heckklappen sowie die fehlerhafte Klimaautomatic sind Probleme die Ford bekannt sind.Es wurde offenbar,nach einigen Querelen,wirksame Abhilfemassnahmen ergriffen.Diese Maßnahmen sind den Vertragshändlern bekannt.In der Garantiezeit ist der Händler,um das mit dem Werk verrechnen zu können,weitgehend auf die Durchführung nach Anweisung des Werkes gebunden.

    Bringt das alles nichts,rate ich Dir das Fzg. zu verkaufen.Montagsautos gibt es offenbar immer noch und dauernde Unzufriedenheit,aus welchem Grund auch immer,nutzt keinem.

    Ansonsten ist es wie beim Arzt.Bist Du nicht zufrieden-notfalls auch mal nen Anderen (sprich Werkstatt) bemühen.
     
  6. #5 bigmacblau, 06.08.2007
    bigmacblau

    bigmacblau Guest

    Hallo an alle ich bin´s wieder, möchte meine Liste mal aktualisieren. (wen es noch Interessiert)
    @M.Reinhardt
    1.das Auto ist dort in "Pflege" wo ich es gekauft habe, mangels Alternative.
    2.Stossdämpfer "knackten" Habe inzw. selbst erneuert
    3. ne forsche Fahrweise kann man mir beim besten Willen nicht unterstellen.
    aber weiter
    Türen rosten wieder. (war ja abzusehen)
    Km Stand 55.000 linke vordere Feder gebrochen (Kulanz)
    km.Stand 55.060 linkes Kugelgelenk Spurstange defekt. (Was ein Zufall!!)keine Kulanz
    zwischendrinn mal 1,5 Jahre keine größeren Probleme gehabt. Doch jetzt reicht es mir, die Kiste kommt weg.
    Habe mir den neuen Mondeo angesehen, aber mit der gemachten Erfahrung.....wird es wohl ein Japs werden.
     
  7. #6 Mondeo 2364, 06.08.2007
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Also mein Mondeo ist aus 07/2005 hat jetzt 112000km runter und von paar kleinen Macken ist alles im grünen Bereich mein Navi hat mal bißchen gesponnen , habe aber schon ein anderes bekommen Radlager hinten ging auch auf Garantie , das einzigste was bei mir komisch ist das die Dachreling an der einen Stelle so aussieht als ob sie rostet (Fleck) aber an sonsten alles bestens , ich muß auch dazu sagen das ich eine super Werkstatt habe klein aber fein da gibts nur 3Festangestellte und einen der mal hilft wenn not am Mann ist aber Service wird groß geschrieben der Meister nimmt auch mal mein Auto abends mit und schaut danach , hatte Geräusche bei 160-180km/h das kann man nicht auf ner Landstraße testen , habe mein Auto aber nicht bei der Werkstatt gekauft , mein Schwager ist aber dort angestellt , ich gebe da auch mal was für die Kaffeekasse und frage immer erstmal ob es irgendwo nen Rat gibt , wenn man nur meckert sind die auch beleidigt ! Wir haben ja hier im Forum schon viel diskutiert ich denke das eine gute Werkstatt viel wert ist aber davon gibt es halt wenig das ist halt das Dilema ! Schau Dir mal bei den Japsern alles genau an da ist auch nicht alles Gold was glänzt und das die Autos bei denen nicht verschenkt werden sollte Dir auch klar sein , überleg Dir mal ob Du da unbedingt glücklich wirst , kennst die Werkstatt schon ?
     
  8. #7 bigmacblau, 07.08.2007
    bigmacblau

    bigmacblau Guest

    In großen und ganzen sehe ich das genau so. Zitat
    "das erste Auto verkauft man aus dem Katalog, die weiteren über die Werkstatt"
    die Japs Werkstatt kenne ich nicht, aber schlimmer als jetzt kann es nicht werden....... oder?
     
  9. raku

    raku Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Bj.2004 TdCi
    Hallo habe euren Beitrag gelesen aber auch solche Probleme kenne ich nicht aber Heckklappe kenne ich liegt bei mir aber am Fahrzeuginnendruck also eine Tür auf und die Klappe geht zu :top1:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. raku

    raku Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Bj.2004 TdCi
    aber Rost ist bei Ford bekannt eine Bekannte hat Fiesta gekauft 3 Monate und alle Türen hatten Rost bei mir nur eine und die Heckklappe
     
  12. #10 duality, 11.08.2007
    duality

    duality Guest

    Das mit dem Rost hat nix mit den neueren Fords zu tun. Die rosten nicht schneller als andre.

    In dem Fall Mondeo hat das mit irgendwelchem Zeug an den Türgummis zu tun, das führt zu Rost, wurde bei unserem aber umsonst behoben.

    Ansonsten gabs an dem Auto aber nichts auszusetzen.

    Wie gesagt, am besten suchst du dir ne andre Werkstatt.

    Edit: wie ist das denn mit den Bremsen, wurden die schon erneuert?
     
Thema:

Fusch beim Mondeo

Die Seite wird geladen...

Fusch beim Mondeo - Ähnliche Themen

  1. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Krafstoffpumpe beim CVH

    Krafstoffpumpe beim CVH: Hallo Leute, Kann mir jemand sagen, wo bei einem ´91 1.6L CVH-Motor die Benzinpumpe sitzt? Der Sierra springt nicht an und man hört auch keine...
  2. DAB Nachrüstung beim FL

    DAB Nachrüstung beim FL: Moin zusammen, hat eventuell einer schon DAB beim FL nachgerüstet, ich hab mir ein original DAB-fähiges Radio und Antenne für den FL besorgt und...
  3. Biete gepflegter Radsatz Alufelgen in 16 Zoll für Focus MK2 MK3, C-Max, Grand C-Max, Mondeo, Tourneo Conn.

    gepflegter Radsatz Alufelgen in 16 Zoll für Focus MK2 MK3, C-Max, Grand C-Max, Mondeo, Tourneo Conn.: Einwandfreier Zustand der 4 ALURÄDER CMS Alufelgen Typ C 10 Größe: 6,5 x 16 Zoll Einpresstiefe: ET 50 Lochkreis: 5 x 108 und...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Schlagen beim Einkuppeln

    Schlagen beim Einkuppeln: Hallo Gemeinde, nach lager Zeit melde ich mal wieder. Ich habe zurzeit ein Problem mit einem Fiesta, wenn ich einkuppel dann kommt manchmal ein...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 FSE beim Sony Radio

    FSE beim Sony Radio: Hallo, ursprünglich hatte ich ein 6000er mit FSE im Auto verbaut. Hier funktioniert alles wunderbar. Nun habe ich mir allerdings das Sony MP3...