Fusch der Werkstadt?

Diskutiere Fusch der Werkstadt? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich will hier mal nachfragen, ob ich in folgendem Fall eine Entschädigung verlangen kann: Habe meinen Ford Focus (BJ 2003 / 83000km)...

  1. #1 Jean Philippe, 15.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.11.2006
    Jean Philippe

    Jean Philippe Guest

    Hallo,
    ich will hier mal nachfragen, ob ich in folgendem Fall eine Entschädigung verlangen kann:

    Habe meinen Ford Focus (BJ 2003 / 83000km) wegen dem aufleuchten der gelben Motorkontrollleuchte in eine freie Werkstatt gebracht. Dort wurde dann die Lamdasonde getauscht.
    Nachdem ich meinen Ford wieder abgeholt hatte, kam nach ca. 60km die gelben Motorkontrollleuchte erneut, woraufhin ich meinen Wagen wieder in die Werkstatt zurückgab. Der Monteur sagte: Kann auch an der Zündspule liegen, woraufhin auch diese erneuert wurde.

    Kosten ca. 350Euro
    Es lag der Fehlercode 0402 b.z.w. 0420 vor!

    Nachdem ich den Wagen das zweite mal zurückgeholt hatte, leuchtete ca. 100km später wieder die gelbe Motorkontrollleuchte, also
    Ab zu einer Fordcervice Werkstatt, denn in die Freie Werkstadt wollte ich nicht mehr zurück (verständlich oder...?)
    In der Fordcervice Werkstatt fand man folgenden Fehler: Luftmassenmesser defekt -> der Tausch kostete: 135 Euro + 50 Euro für die Fehlersuche
    Die gelbe Motorkontrollleuchte leuchtet heute noch, diesmal soll es der Kat sein. Was mich ca. 550 Euro kosten würde... ?

    Also, irgend etwas leuft hier gewaltig schief! Was kann ich tun?

    PS: Die gelbe Motorkontrollleuchte erscheint meistens bei ca. 50-60km/h, wenn ich vom 4 in den 3 Gang schalte. Unterer Drehzahlbereich ca. 1500-2000 U/min?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fusch der Werkstadt?