Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Fusion Bj.2002 Keilriemen Problem..

Diskutiere Fusion Bj.2002 Keilriemen Problem.. im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, habe eine Frage und zwar will ich den Zahnriemenwechsel bei meinem Fusion Bj.04 1.4 80 PS durchführen, dazu müssen ja die zwei Keilriemen...

  1. #1 vr-46, 05.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2014
    vr-46

    vr-46 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK 3
    Hallo,

    habe eine Frage und zwar will ich den Zahnriemenwechsel bei meinem Fusion Bj.04 1.4 80 PS durchführen, dazu müssen ja die zwei Keilriemen abmontiert werden. Nur wie mach ich das ? Besitze leider kein Spezialwerkzeug muss aber mit einem Trick bestimmt auch anders gehen oder ? besten dank für jeden Tipp!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 05.10.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.956
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ein Spezialwerkzeug gibt es nicht für die Demontage, Ford sagt durchschneiden ... du kannst sie auch runterdrehen (mit einem Schraubendreher, und dann von Hand den Motor drehen)
     
  4. vr-46

    vr-46 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK 3
    echt jetzt ? Aber wenn ich den alten durchschneide, dann muss ich ja einen neuen montieren wie bekomm ich den dann rauf ? Ist ja alles auf Spannung... Soll ich dann quasi den kleinen durchschneiden über den nur die 2 Rollen laufen ? Der andere muss ja auch ab oder nicht ?

    mfg
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 05.10.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die riemen müssen laut ford sowieso erneuert werden , wenn die abgebaut wurden .
    und wenn du diese trotzdem wieder verwenden möchtest , dann empfilt sich ein
    solches werkzeug zur montage des riemens zu besorgen .

    aber wenn es schon jetzt daran scheider den agregateriemen abzubekommen
    wie willst du es dann schaffen den zahnriemen zu erneuern , so das der motor danach keinen totalschaden erleitet ?

    fals du ein solches werkzeug zum riemen aufziehen haben möchtest , kannst gerne eins von mir haben
    ich hab jede menge davon , die bleiben immer übrig wenn man einen original riemensatz verwendet .
     
  6. vr-46

    vr-46 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK 3
    Hallo,

    habe schon mehrere Zahnriemen gewechselt, allerdings noch nie bei einem Ford und das System mit dem spannen dieser Keilriemen ist mir halt unbekannt, ansonsten weiß ich schon über den Ablauf bescheid. Wie wird dieses Werkzeug dann verwendet ? Soll heißen wenn ich jetzt einen originalen Ford Keilriemen besorge, ist dieses Werkzeug dabei ?

    besten dank
     
  7. #6 FocusZetec, 06.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.956
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du hast aber einen Plan wie du vorgehen mußt? Wenn nicht kann es sein das du ganz schnell einen Motorschaden hast! Das ganze Internet ist voll von entsprechenden Berichten ... selbst den Werkstätten passiert das bei dem Motor!
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 06.10.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ja bei vielen modelen ist das werkzeug dabei .
    fals nicht kannst eins haben .
     
  9. vr-46

    vr-46 Neuling

    Dabei seit:
    05.10.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK 3
    was ist bei diesem Motor speziell andres als bei allen anderen Motoren beim Zahnriemenwechsel ? Hab leider keins könntest du mir eins schicken ?

    mfg
     
  10. #9 Pommi, 06.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2014
    Pommi

    Pommi Guest

    1. Bei diesem Motor brauchst du ein bestimmtes Einstellwerkzeug. Ich weiß jetzt nur nicht, ob für die Nockenwelle, die Kurbelwelle oder beide, da zum Zahnriemenwechsel die Riemenscheibe an der Kurbelwelle demontiert wird und diese rein kraftschlüssig wieder befestigt wird. Habe jetzt mal die Suchfunktion benutzt: Das Einstellwerkzeug ist für die NW, ausserdem braucht man noch ein Blockierwerkzeug für die Kurbelwelle (oder wie man das Teil nennt).

    2. Deine Frage nach dem Werkzeug zeigt mir, dass du die alten Keilriemen wieder verwenden willst. Denn RST schrieb doch schon, das diese neu gemacht werden sollen und beim Keilriemensatz dieses Werkzeug in aller Regel dabei liegt. Also, wenn ich RST wäre, würde ich dir jetzt dieses Werkzeug nicht mehr überlassen. Alleine in der Hoffnung, das du dir dann doch einen Satz Keilriemen für den Motor kaufen tust.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 GeloeschterBenutzer, 06.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    hab heute die gelegenheit genutz und gleich mal ein paar bildchen gemacht .

    erstmal die spezialwerkzeuge für den zahnriemenwechsel
    Den Anhang 62548 betrachten

    und hier das Aufziehwerkzeug für den Agregateriemen Wapu/Lima/Klima

    Den Anhang 62549 betrachten

    und so wird es verwendet :

    Den Anhang 62550 betrachten

    der halbmond wird auf die äußere rille der riemenscheibe aufgesetzt.
    zum aufziehen wird dann das sechskand am werkzeug mittels 2 19er gabelschlüssel im uhrzeigersin gedeht bis der riemen
    auf dem pumpenrad sitzt , dabei aufpassen das der riemen oben richtig auf dem riemenrad der lima sitzt , weil sonst der riemen beschädigt werden kann und abreist .
    kleiner tip am rande : den riemen mit etwas seifenlösung einreiben , dann rutscht er besser drauf
    anschliessend mit klaren wasser wieder abspühlen .
     
  13. #11 FocusZetec, 06.10.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.956
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ... das spezielle ist das das Zahnrad auf der Kurbelwelle nur von der Zentralschraube gehalten wird (einen Keil wie bei einem "normalen" Motor gibt es nicht), eigene Markierungen kannst du deshalb nicht machen! Das richtige Werkzeug ist daher zwingend Notwendig, und du solltest eigentlich im Voraus einen Plan haben wie du an die Arbeit angehst!

    Und auch ganz wichtig, den Motor nach dem erneuern des Riemens ein paar mal durchdrehen und schauen ob er sich frei drehen läßt! Und danach nochmals die Steuerzeiten prüfen!
     
Thema:

Fusion Bj.2002 Keilriemen Problem..

Die Seite wird geladen...

Fusion Bj.2002 Keilriemen Problem.. - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  2. USB Problem

    USB Problem: Hy Ihr lieben bin neu hier und falls dieses Thema hier nicht passt bitte verschieben! Habe einen Ford Focus Bj. 2017.... sprich Neuwagen! Hatte...
  3. Automatikgetriebe ruckelt mk2 bj.2009

    Automatikgetriebe ruckelt mk2 bj.2009: Hallo mein Name ist Denis und ich habe vor 3 Jahren einen Ford Focus Mk2 bj.2009 136PS tdci 148.368km gekauft und habe nun Probleme mit dem...
  4. Kombi, Benziner, Bj 2015 surrt nach Abschalten

    Kombi, Benziner, Bj 2015 surrt nach Abschalten: Hallo, ich habe vor einer Woche meinen zwölf Jahre alten Focus-Kombi gegen ein Modell aus dem Jahr 2015 (13.000km gelaufen), Ford Focus Turnier...
  5. Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004

    Transit 2,0 TDCI 125 PS bj. 2004: Hallo, mein Motor ist hin. Nun habe ich aus einem Mondeo III 2.0 TDCI einen Motor. Was auffiel war schon mal das die Ansaugbrücke und AGR anders...