Fusion Kaufberatung

Diskutiere Fusion Kaufberatung im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo, mein Frauchen braucht auch bald ein neues Auto. Ich dachte an einen Fusion. Ein Bekannter sagte mir das die sehr stark rosten würden. Habt...

  1. chris1

    chris1 Guest

    Hallo,
    mein Frauchen braucht auch bald ein neues Auto. Ich dachte an einen Fusion. Ein Bekannter sagte mir das die sehr stark rosten würden. Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht. Was könnt ihr über den Fusion berichten?
     
  2. #2 Zetec-Driver82, 30.10.2010
    Zetec-Driver82

    Zetec-Driver82 Zetec Fan aus überzeugung

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1.25 Zetec-S
    Nabend!

    Also das die Dinger rosten kann ich wirklich nicht sagen.Bisher hab ich in der Richtung nix negatives gesehen.Nur vom 1,6er Diesel würd ich die Finger lassen aber ansonsten top!Nimm den als 100PS Benziner da kommste dann auch gut mit vorwärts!
     
  3. #3 fusion1992, 30.10.2010
    fusion1992

    fusion1992 Guest

    Also, ich habe einen 7Jahre alten und der Rotstet nicht. Lediglich an einer Türe ist ein ganz leichter Ansatz aber auch nur, weil da der Lack etwas angekratzt ist. Sonst ists ein ganz zuverlässiges Auto, habs 3600km bis jetzt gefahren. Man hat eine schöne hohe Sitzposition, einen schönen Laderaum,wenn man die Sitze umklappt und auch so schon einen schönen großen Kofferraum. Lediglich, das nicht sychronisierte Getriebe wäre ein leichter makel, da Rückwärtsgang und erster Gang manchmal (aber eher selten) nicht gleich rein gehen. Wenn ich weiß, dass ich Rückwärts rausfahren muss, stell ich dann meist, beim abstellen den R-Gang rein, weil wenn der Wagen gerade gefahren ist geht er meiner Meinung nach eher rein. Und sonst ist egtl nur Klima fürn Sommer was feines. Der Fusion hat (serienmäßig ?) Fahrer- und Beifahrerairbags und Seitenairbags. Bei den Modellen bis 2003 wurde der Gurtstraffer allerdings hinter der Verkleidung der B-Säule oben am Gurt verbaut, also nicht wundern wenn da am Sitz nix ist. Alles in allem ist es ein gutes Auto. Wenn man in den Kofferraum eine Gummiwanne legt, sollte man aber gleich eine mit Antirutsch nehmen, wegen der Ladungssicherung. Und sonst... ja wenn man einen mit PDC findet wäre es für hinten vllt. wegen dem abfallenden Heck nicht schlecht aber es ist nicht nötig, wenn man fahren kann.
    Möchtest Du einen Neuwagen? - ich habe gerade mal geschaut, ein Reimport kostet mit 80PS/Benziner mit Klima, ABS, ZV ... zwischen 10-11.000€ allerdings steht da nix von Seitenairbag. Die Gebrauchten fangen so bei 3400€ an.
    Gruß
    fusion1992
     
  4. #4 Mr. Binford, 30.10.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Rost ist beim Fusion/Fiesta (auf welchem er aufbaut) im Vergleich zu manch anderen Fords dieser Baujahre kein Thema. Mit ein wenig Pflege brauchste dir da keine Sorgen zu machen.
    Habe meinen Eltern einen 1.4l 80PS BJ 2004besorgt, halte ich für ein sehr gutes und vorallem praktisches Auto. Angenehm hohe Sitzposition, eine sehr niedrige Ladekante nebst ebener Ladefläche - einfach praktisch.
    Jedoch wie schon gesagt sind die 1.6l Modelle wesentlich spritziger, wenns öfter auf Langstrecke/Autobahn geht würde ich zum 1.6l greifen. Bei Überland & Stadtverkehr reicht der 1.4l völlig aus, träge ist er bei Weitem nicht!
    Die Fusione sind recht windanfällig, das ist mein einziger Kritikpunkt. Das durfte ich auf ner Rundreise nach & durch Südengland feststellen. Hoffe konnte dir ein wenig helfen.

    MfG Jan
     
  5. #5 Freezer1980, 30.10.2010
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    laut Preisliste gibt es als Neuwagen nur mehr den Benziner und keinen Diesel.
    Somit leichter zu entscheiden ;)
    Aber: Warum, selbst wenn es den geben würde, die Finger vom 1,6er Diesel lassen?

    Grüße
    Jürgen
     
  6. chris1

    chris1 Guest

    Hallo,
    vielen Dank für die Antworten. Dann brauch ich mir um den Rost keine Gedanken zu machen. Werde mal nach den 1.6er Ausschau halten.
     
  7. #7 BlueMoondeo, 31.10.2010
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Huhu,
    ich denke auch, daß man beim Fusion keinen großen Fehler machen kann. Für Vielfahrer definitiv den 1.6 Diesel. Wenn man weniger fährt, den 1.6 Benziner (wie schon erwähnt). Der verbraucht nicht unbedingt mehr als der 1.4er, aber macht mehr Spaß! :top1:

    Hier noch ein kleiner Tipp, was Ford beim Fusion LEIDER verpasst hat, aber beim Figo (indische Variante) echt besser hinbekommen hat (kleines Facelift):
    http://www.google.de/imgres?imgurl=...=1&hl=de&client=safari&sa=N&rls=en&tbs=isch:1

    Styling und Name finde ich da um einiges besser und auf dem indischen Markt ist er ein Renner :)

    Leider müssen wir mit der "Kastenform" weiterleben, bis ein neuer Fusion kommt ...
     
  8. #8 Zetec-Driver82, 31.10.2010
    Zetec-Driver82

    Zetec-Driver82 Zetec Fan aus überzeugung

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1.25 Zetec-S
    Ganz einfach....weil der 1,6er Diesel Franzosen Dreck ist und wenn kapput...dann derbe teuer;)
     
  9. #9 Freezer1980, 31.10.2010
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Ist vermutlich beim Fiesta das gleiche dann oder ? Zum Glück gibt's 4 Jahre Garantie. Aber der Motor ist ja sicher auch schon weiter entwickelt worden denke ich ? Sind nicht alle Motoren eine gemeinsame Entwicklung mit Peugeot ?
     
  10. #10 Micha87, 31.10.2010
    Micha87

    Micha87 User

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DBW, 2004, 1.8i
    Och nööö, habe mir den aktuellen Fiesta mit dem 1.6er TDCI gekauft. Fährt sich 1A und hat die Laufkultur von nem Benziner! Den hört man nur kurz, wenn der Motor kalt ist, ein wenig.
    Hoffe, dass der mittlerweile aus dem Volvo-Regal kommt...:)

    >>>Bitte kein Franzosen-Motor<<<
     
  11. #11 Freezer1980, 31.10.2010
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Ich weis wir driften jetzt vom Thema ab, aber ich hoffe schon das der 1.6TDCI im MK7 deutlich leiser als der 1.4TDCI vom MK6 ist.
    Gibt es da wo Innengeräusch dB Werte zum Vergleich ?
     
  12. #12 Micha87, 31.10.2010
    Micha87

    Micha87 User

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus DBW, 2004, 1.8i
    Ich ziehe den in den ersten 4 Gängen bis 2000U/Min, da hörste wirklich fast nichts! AUf der Autobahn erreiche ich dann bei 130 km/h ca 3000 U/Min und selbst dann sind die Geräusche vom Motor nicht störend, halt nen leichtes brummen. Top Isoliert, ich kann aber nicht darüber urteilen, ob der Mk6 lauter mit dem 1.6er TDCI war/ist.
     
  13. #13 Zetec-Driver82, 31.10.2010
    Zetec-Driver82

    Zetec-Driver82 Zetec Fan aus überzeugung

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK4 1.25 Zetec-S
    Da muß ich euch leider enttäuschen...alles Peugeot...Knackpunkt sind die Einspritzdüsen und der Turbolader.Als Tip kann ich euch nur dazu raten die Motoren sorgfältig warm zu fahren und nach Vollgas fahrten den Motor kurz nen moment "nach laufen lassen" damit der Turbolader genügend ÖL Kühlung bekommt.:top1:
     
  14. #14 Freezer1980, 01.11.2010
    Freezer1980

    Freezer1980 Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Zetec-Driver82,

    war der "alte" MK6 Motor (1,4TDCI) auch von Peugeot ?

    @Micha87: Der MK6 1,4TDCI ist relativ laut innen. Motor und Fahrgeräusche sind schon relativ hoch.

    Grüße
     
  15. #15 BlueMoondeo, 01.11.2010
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell

    Ja,
    seit einigen Jahren sind fast alle PKW Diesel in Europa von Peugeot (1,4 1,6 2,0 2,2). Es gibt noch den alten 1.8 er "Lynx" Diesel (meist aber nur in Reimporten im Focus, Galaxy etc.) Zudem hat der Transit noch den "Puma" Diesel Motor, der auch im Mondeo MK3 verbaut wurde. Ansonsten alles Peugeot, daher auch oftmals ordentliche Wartezeiten, weil die Franzosen selber, Ford und auch andere wie z.B. Mitsubishi an der Motorproduktion von Peugeot hängen.

    Ich schraube selber wenig an Motoren herum, aber habe nicht viel Negatives über die aktuellen Motoren gehört. Manchmal gibt es Probleme mit dem DPF, aber wer hat das nicht.
    Zudem kochen VW, BMW und Mercedes auch alle nur mit Wasser. Ein Kollege hatte bei ner A-Klasse bei 60.000 km eine Einspritzdüse defekt. Die Mercedes-Werkstatt hat jegliche Kulanz abgewiesen aber dazu geraten, direkt alle 4 Düsen zu wechseln, weil die anderen ja auch bald hinüber sein könnten...:weinen2:
    Ein andere Kollege hat bei seinem 3,5 Jahre alten A4 bei 100.000 km die Glühkerzen tauschen müssen.

    Wer einen hochtechnisierten Motor (enorme Einspritzdrücke etc.) fahren will, der muss auch mit Qualitätsmängeln mal rechnen, denke ich.
     
Thema:

Fusion Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Fusion Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung

    Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung: Hallo Hallo, Ich möchte mir nun meinen Traum erfüllen und einen Mustang zulegen. Habe mich für das Modell 2013/2014 entschieden. Nun meine...
  2. Biete Fusion 04/2010, TÜV 04/19; 3333.- €

    Fusion 04/2010, TÜV 04/19; 3333.- €: Ford Fusion, 04/2010, erster Besitzer Ford Köln, dann wir ab km-Stand 4000. 203.000 km, 1,6 l /101 PS, Verbrauch ca. 6,0 - 6,7 l. Es wurden...
  3. Kaufberatung C-Max, was ist zu beachten??

    Kaufberatung C-Max, was ist zu beachten??: Hallo C-Max Gemeinde, ich fahre derzeit einen Mondeo MK3, da dieser leider so langsam am Ende seines Lebens bei mir ist suche ich etwas neues....
  4. Kaufberatung Ranger für den Jagdbetrieb

    Kaufberatung Ranger für den Jagdbetrieb: Hallo, ich will mir für die Jagd einen Ranger zulegen. Jetzt hab ich mal eine Limited Doka rausgeguckt. Vermutlich Automatik. Am Zweifeln bin ich...
  5. Fusion Umbau 5-Sitzer zum Lastenesel

    Fusion Umbau 5-Sitzer zum Lastenesel: Ich trauere immer noch meinem Peugeot 406 Kombi nach. Nicht nur der sowieso Kombi-like große Kofferraum sondern auch die durchgehende ebene...