Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* G-Kat bei Sierra 1.8 nachrüsten?

Diskutiere G-Kat bei Sierra 1.8 nachrüsten? im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Leute, da ich neu bin hier im Forum, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Franz, bin 34 Jahre alt und bin eigentlich überzeugter...

  1. #1 Jettaheizer, 13.02.2010
    Jettaheizer

    Jettaheizer Fremdgänger ;o)

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra CL Bj. 87 1.8l
    Hallo Leute,

    da ich neu bin hier im Forum, möchte ich mich kurz vorstellen.
    Ich heiße Franz, bin 34 Jahre alt und bin eigentlich überzeugter VW-Fahrer.:rotwerden:
    Daher auch mein Nick.
    Ich hab früher schon einmal einen Ford gefahren (Escort Bj. 87 1.3l), mit dem ich leider alles andere als zufrieden war. Der Bremsenverschleiß hat mir fast die Haare vom Kopf gefressen und ansonsten war der Wagen auch nicht gerade ein Sinnbild von Zuverlässigkeit...
    Als ich den los war (er landete nach zwei Jahren bei mir mit Getriebeschaden und etlichen anderen Problemen schlussendlich auf dem Schrottplatz), hab ich beschlossen, mir NIEMALS wieder einen Ford zu kaufen. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...
    Wie dem auch sei, ich habe mir vor etwa einer Stunde bei IhBäh als Übergangsfahrzeug einen Sierra Bj. 87 mit 1.8l (90PS) geschossen.
    Einziger Haken: der hat bisher nur einen U-Kat, folglich wird er in der Steuer irgendwo über 400 EUR liegen.
    Meine Frage an euch ist folglich klar:
    gibt es eine Möglichkeit, dieses Auto mit einem G-Kat nachzurüsten? Vielleicht sogar auf Euro 2? Und das auch noch mit überschubarem finanziellen Aufwand?

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt.
    Ach ja: die Forensuche hab ich schon benutzt, aber leider ohne Erfolg.

    Gruß,
    Franz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. COS86

    COS86 500 Nm

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierra Cosworth86
    Wird schwierig zumindest mit Original Teilen.

    Der U_Kat ab Werk sollte eigentlich 80PS haben?

    Der 90 PS ist der OHC mit Motorcode RED und da ist mir noch kein G-Kat über den Weg gelaufen.

    Wenn es ne Top Karosse ist und du dabei bleiben willst wäre in meinen Augen der einfachste und sinnvollste Weg die Bude auf 2.0i G-Kat umzubauen...Motorcode N4B 100PS

    Alternativ 1.8er CVH Motor, Motorcode R6A , 86PS G-Kat
     
  4. #3 Jettaheizer, 13.02.2010
    Jettaheizer

    Jettaheizer Fremdgänger ;o)

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra CL Bj. 87 1.8l
    Hallo,

    da ich das Auto und somit auch die Papiere noch nicht hier habe, kann ich nicht nachsehen, aber in der Artikelbeschreibung steht 66kW (=90PS). Ob der Wagen den Kat ab Werk bekommen hat, kann ich nicht sagen. Ich denke eher, daß der nachgerüstet ist, weil man damit zumindest früher noch Steuern sparen konnte. Heutzutage zählt ein U-Kat ja leider nicht mehr.
    Wie lange ich dabei bleibe, weiß ich noch nicht. Die Karosse ist (zumindest anhand der zahlreichen Fotos) bis auf eine kleine Delle top in Schuss. Rentnerauto halt. Rost ist auch kein Thema, zumindest konnte ich auf den Fotos nirgends welchen sehen. Auch die noralgischen Stellen wie Radläufe sind glatt wie ein Babypo.
    Im Moment ist der Sierra für mich ein Übergangsauto, weil mir mein letztes Übergangsauto am Mittwoch verreckt ist und ich täglich 30km in die tiefste Provinz zur Arbeit fahren muß. Wie lange dieser Übergang dauern wird, steht aber noch in den Sternen.
    Motorumbau wäre wohl die sinnvollste, vermutlich aber auch die teuerste Variante. Und teuer kann ich mir derzeit nicht leisten.:weinen:
    Wenn man auf die Schnelle ein fahrbereites Auto für sehr wenig Geld sucht, darf man halt nicht sehr wählerisch sein, da ist ein fehlender G-Kat nicht zwingend ein K.O.-Kriterium...
    Gäbe es denn für den Motor einen KLR oder irgendeine andere Möglichkeit der Um- bzw. Nachrüstung?


    Gruß,
    Franz
     
  5. #4 OHCTUNER, 13.02.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.947
    Zustimmungen:
    39
    Im Grunde sollte man einfach die Finger von sowas lassen wenn man ein Problem mit der Höhe der KFZ-Steuer hat !
    Mein 87er hatte damals ab Werk nen U-KAT , jegliche Versuche den umzurüsten würde einen wirtschaftlichen Totalschaden bedeuten !
    So alte Karren kauft man nicht ohne G-KAT wenn einem das nicht egal ist !
    Da mußte jetzt durch ohne KLR , da gibts nix für !
     
  6. COS86

    COS86 500 Nm

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierra Cosworth86
    Ich befürchte bei dem Motortyp wird es nicht leicht bis eher unmöglich kostengünstig eine Steuerbegünstigte Geschichte zu realisieren.
     
  7. Qu-A

    Qu-A Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,1997,2.0
    meld den doch einfach mit saison-kennzeichen für nur 3 monate an, dann haste zeit was vernünftiges zu suchen
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Jettaheizer, 14.02.2010
    Jettaheizer

    Jettaheizer Fremdgänger ;o)

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra CL Bj. 87 1.8l
    Hallo Snöpp,

    ich habe den Wagen in erster Linie nach meinem Budget ausgesucht. Mein bisheriges Übergangsfahrzeug (91er Clio) sollte nur noch bis März, maximal April halten, weil er im März eh TÜV-fällig gewesen wäre. Leider war der Karren anderer Meinung und ist mir am Mittwoch zum zweiten Mal innerhalb gut einer Woche verreckt. War es vorher nur ein abgeflogener Keilriemen, der noch schnell und günstig zu ersetzen war, hat es diesmal die Wasserpumpe dahingerafft. Und damit ist der Wagen nu für mich endgültig aus dem Rennen.
    Da ich ohne Auto von Mittwoch bis Freitag nicht zur Arbeit konnte, hab ich mir die drei Tage auf Überstunden frei genommen und die Zeit genutzt, das Internet und die hiesigen Händler nach einem sehr günstigen Auto zu durchforsten. Ich habe dabei in erster Linie auf den Kaufpreis, eventuelle Schäden/Mängel und die Zeit bis zur TÜV-Fälligkeit geachtet.
    Dinge wie Ausstattung, Kat etc. waren dabei zweitrangig. Nun hab ich letzten Endes diesen Sierra gekauft, weil er in einem für sein Alter extrem guten Zustand ist.
    Daß der Wagen nur einen U-Kat hat, ist für mich nicht so schlimm, aber wenn es eine Möglichkeit gäbe, einige Euro Steuern zu sparen, könnte man diese ja schließlich nutzen, oder?
    Da es aber scheinbar keine günstige Lösung gibt, werde ich den Wagen so fahren wie er ist und mir zu gegebener Zeit (sprich wenn ich´s mir leisten kann) ein anderes Auto zulegen.
    Trotzdem danke ich euch für eure bisherige Hilfe.

    Gruß,
    Franz
     
  10. COS86

    COS86 500 Nm

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierra Cosworth86
Thema:

G-Kat bei Sierra 1.8 nachrüsten?

Die Seite wird geladen...

G-Kat bei Sierra 1.8 nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 2 (Bj. 83-89) FBD/FBDP Alte MK2 mit G-Kat nachrüsten

    Alte MK2 mit G-Kat nachrüsten: MK2 mit Vergaseranlage 1,0 oder 1,1 mit G-Kat plus Steuergerät nachrüsten geht so: Vom Umrüstsatz erhältlich bei HJS in Menden/Sauerland ist nur...
  2. Tempomat nachrüsten

    Tempomat nachrüsten: Hallo zusammen, bin neuer und nach 4 Wochen sehr zufriedener Besitzer eines Transit mit Campingausbau, Bj.2000, 120 PS. Erster Urlaub war ohne...
  3. 1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?

    1.8 TDCI geht manchmal einfach aus ... manchmal nicht?: Hallo, zunächst einmal freue ich mich, dass es ein solches Forum gibt. Schon früher habe ich hier manchen Tipp zu meinen Fords bekommen. Aktuell...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Lampe Nachrüsten

    Lampe Nachrüsten: Hallo, bin auf der suche nach den Maßen um eine weitere Lampe - über den Rücksitzen zu Montieren - Habe den MK 2 Turnier - Am besten immer von...
  5. Bodenbeleuchtung nachrüsten

    Bodenbeleuchtung nachrüsten: Hallo zusammen, muss ja den linken Spiegel vom C-Max tauschen. Leider hab ich aus versehen einen mit Bodenbeleuchtung gekauft. Kann mir jemand...