Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Gab es auch Fiesta III mit Euro2-Norm?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von fiMagic, 02.01.2011.

  1. #1 fiMagic, 02.01.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Forum,

    ich suche für eine Bekannte ein günstiges, älteres Alltagsauto; dabei
    kam ich - ganz klar- auch auf den Fiesta III.
    Aus der Zeit mit meinem 3er (1.3i) weiss ich allerdings noch, dass der die
    Abgasnorm E2=Euro1 hatte; das war damals schon recht teuer (190€ jährlich) und wird heute wohl nicht günstiger sein.
    Meine Frage daher: Gab es auch Fiesta III mit Euro2-Norm oder besser? Z.B. die 1.1/1.3 aus dem ´96er Baujahr oder die 1.4er?
    Danke für eure Hilfe!

    Grüße
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gamma1212, 02.01.2011
    Gamma1212

    Gamma1212 Forum As

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ, Bj. 1996, 1.1L = 50PS
    hi
    ich fahr ein Fiesta bj. 96 mit Euro 3 und bezahl 181 Euro im jahr mit einer 1.1 Liter Maschiene

    also meiner Meinung nach dürfte es in dieser Baureihe nix günstigeres geben ^^
     
  4. #3 turboessi, 02.01.2011
    turboessi

    turboessi Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    escort 94, escort rs turbo
    da haut aber was nich hin!
    euro3 beim 1,1er und dann soviel steuern???
    da ist ja der essi mit euro1 günstiger.
    das was im brief als schadstoffarm e2 beschrieben ist, ist pracktisch euro0.
     
  5. #4 Gamma1212, 02.01.2011
    Gamma1212

    Gamma1212 Forum As

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ, Bj. 1996, 1.1L = 50PS
    ich check das selbst ja nit bei mir steht alt schadstoffarm e3 ist doch euro 3 oda nich?
     
  6. #5 fiMagic, 02.01.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Nein, leider nicht. e2/e3 und Euro 2/Euro3 sind verschiedene Abgasnormen;
    e2/e3 sind die älteren Abgasnormen und sind steuerlich leider ungünstiger...
     
  7. #6 turboessi, 02.01.2011
    turboessi

    turboessi Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    escort 94, escort rs turbo
    jap genau richtig.
    wenn du den fiesta mit 1,4er cvh bekommst, der hatte glaub ich euro1 mit g-kat. dann kannst mit kaltlaufregler oder minikat auf euro2 kommen.
    glaube der 1,4er cvh hatte euro1. berichtigt mich wenn ich falsch liege. bin aber der meinung das so in errinnerung zu haben, ist aber schon ne weile her als ich den hatte.
     
  8. #7 Gamma1212, 02.01.2011
    Gamma1212

    Gamma1212 Forum As

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ, Bj. 1996, 1.1L = 50PS
    also was hab ich dann nach neuer Norm für ne Euro klasse?
     
  9. #8 fiMagic, 02.01.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Die, die in den Papieren drin steht. Die Abgasnorm ändert sich beim
    Auto "ein Leben lang" nicht, es sei denn, man baut z.B.einen Zusatzkat
    ein, mit dem sich die Abgasnorm verbessert.
    Was die Steuer betrifft, ist e2/e3 mit der Abgasnorm Euro1 vergleichbar,
    das heißt 15,20€/100ccm.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 turboessi, 02.01.2011
    turboessi

    turboessi Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    escort 94, escort rs turbo
    jain!
    die abgasnorm euro1 ist nen tick besser wie e3. und e2, darüber brauch mer ja nich reden. das ist mit euro0 zu vergleichen. haben selbst in unseren orion e2 und legen bei ner 1,3er maschine 329 euronen im jahr hin.
     
  12. #10 Gamma1212, 02.01.2011
    Gamma1212

    Gamma1212 Forum As

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ, Bj. 1996, 1.1L = 50PS
    also hab ich euro 1 xD

    man oh man
     
Thema:

Gab es auch Fiesta III mit Euro2-Norm?

Die Seite wird geladen...

Gab es auch Fiesta III mit Euro2-Norm? - Ähnliche Themen

  1. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  2. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...
  3. Biete Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß

    Dachkantenspoiler Fiesta MK7 Arubablau Pantherschwarz weiß: Hab noch drei Spoiler aus Umbau auf Sport liegen. Stück 9,- € plus Versand
  4. Biete Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium

    Vordersitze rechts und links vom 2016er Fiesta Titanium: Ich biete die Vordersitze vom Fiesta Titanium an. Beide Sitze verfügen über die Sitzheizungen, Nackenstützen und Sitzairbags. Der Fahrersitz zudem...
  5. Biete Stoßfänger Fiesta Titanium Sport 2016 komplett

    Stoßfänger Fiesta Titanium Sport 2016 komplett: Ich biete einen Stoßfänger vorne vom 2016er Fiesta Titanium Sport an. Komplett mit Grill, Nebelscheinwerfer und dem Frontspoiler vom Sport. Farbe...