Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Gänge gehen schwer oder gar nicht rein!

Diskutiere Gänge gehen schwer oder gar nicht rein! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, habe ein Problem mit meiner Gangschaltung das die Gänge schwer rein gehen und manchmal sogar gar nicht. Gestern wollte der rückwärts gang...

  1. poeter

    poeter Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1.8 TDCi
    Hallo,
    habe ein Problem mit meiner Gangschaltung das die Gänge schwer rein gehen und manchmal sogar gar nicht.
    Gestern wollte der rückwärts gang nicht mehr rein gehen. Egal was ich gemacht habe, er wollte nicht. Habe dann 10 Min gar nichts gemacht und dann ging es wieder. Das ganze hatte ich auch schon mal mit dem ersten Gang.
    Jemand von euch ne Idee was das sein kann?

    Zu meinem Auto:

    FordFocus - BJ 2002 - 1.8 TDCi (101PS) - 140tkm gelaufen -

    Danke für eure Hilfe

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 30.08.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wie stehts denn um Deine Kupplung; trennt die noch sauber?
     
  4. poeter

    poeter Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1.8 TDCi
    Wie bitte? :lol:

    Habe leider keine Ahnung was du meinst. Hab auch nicht jetzt den ganz großen Plan von Autos, damit ich darunter mir was denken kann.

    Wäre nett, wenn du mir genau beschreiben kannst was du meinst! :D

    Danke :)

    Viele Grüße
     
  5. #4 Janosch, 30.08.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Stell Dich mal auf ne freie Fläche (Parkplatz oder so).
    Dann Handbremse fest anziehen, dritten oder vierten Gang einlegen und Kupplung kommen lassen ohne Gas geben.
    Geht der Wagen aus, dann ist die Kupplung noch okay. Bleibt er an, ist sie wohl fertig und muss neu.
     
  6. #5 Ollerfocus, 30.08.2009
    Ollerfocus

    Ollerfocus Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 Bj 2000 1.6 16v

    Hallo, in der Regel hat der Ford Focus MK1 für die Schaltung einen Seilzugmechanismus, der eingestellt werden kann bzw. muss.
    Man benötigt meistenfalls ein Spezialwerkzeuk, je nachdem was für ein Getriebe verbaut ist. Sollte dein Fahrzeug ein MTX-75-Schaltgetriebe haben wird eine spezielle Einstellehre für die Neutralstellung benötigt. Ich denke das es hier ratsam wäre eine Werkstatt damit zu beuftragen. Aber befolge mal erst den Rat von Janosch, versuche erstmal genau einzugrenzen, wo das Problem Steckt.
    Die TDCIs hatten natürlich Aufgrund des hohen Drehmoments einen unheimlichen Verschleiß der Kupplungsscheibe.
     
  7. #6 focus2505, 30.08.2009
    focus2505

    focus2505 Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW E46 Compact
    Ford Fiesta MK7 1.4

    Nicht ganz richtig, bei mir läuft alles hydraulisch.
    Könnte also auch sein das der Hydraulikzylinder defekt ist, war so bei unserem Ka.
     
  8. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Du meinst die Betätigung der Kupplung und der Überdir das einlegen und wählern der Gänge ;)

    @ Themenstarter
    Gehn die Gänge den auch schwer rein wenn der der Motor aus ist?
    Wenn ja denk ich auch das die schaltung neu eingestellt werden muss.
    Wenn nein dann kann es an der Kupplung liegen.
     
  9. #8 rossi_xx, 30.08.2009
    rossi_xx

    rossi_xx Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    4
    Wenn die Kupplung nicht richtig trennt merkt das ein "Erfahrener" sofort beim Einlegen des Ganges, es scheppert etwas und das Auto "kriecht" dannach etwas.
    Prüfen kann man das als Laie indem das Auto mit eingelegtem Rückwärtsgang versucht wird vorwärts zu schieben (2. Person!), geht das schwere als im Leerlauf trennt die K. nicht richtig.
    @Janosch
    Damit testet man ob die Kupplung nicht rutscht. Kann man die Karre abwürgen packt die Kupplung noch ausreichend, wenn sie rutscht stinkt es sehr schnell und der Test sollte sogleich abgebrochen werden um ihr nicht den Rest zu geben.

    Gruß
     
  10. #9 Ollerfocus, 30.08.2009
    Ollerfocus

    Ollerfocus Neuling

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 Bj 2000 1.6 16v
    Die Kupplung funtioniert hydraulisch, das ist richtig. Aber wir reden Hier von der Schaltung und die wird über zwei Seilzüge betätigt einen Schaltseilzug (mit weißer Makierung) und einen Wählseilzug (mit schwarzer Makierung). Dieses Verfahren ist meines Wissens nach im iB5 sowie im MTX 75 Getriebe verbaut. Der 1.8 TDCI müsste eigentlich über das MTX Getriebe verfügen.
     
  11. #10 focus2505, 30.08.2009
    focus2505

    focus2505 Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW E46 Compact
    Ford Fiesta MK7 1.4

    Ähm ja;) der zylinder der defekt war lag am Getriebe.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 focus2505, 30.08.2009
    focus2505

    focus2505 Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW E46 Compact
    Ford Fiesta MK7 1.4
    Wieder was dazu gelernt:top1:
     
  14. poeter

    poeter Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1.8 TDCi
    Habe ich jetzt gemacht.

    Im 3.Gang will er zwar leicht nach vorne, geht aber aus nachdem ich den Fuß von Kupplung habe.
    Im 4.Gang tut sich gar nichts und geht sofort aus sobald der Fuß weg ist.
    Also scheint die Kupplung wohl im Gange zu sein.
     
Thema:

Gänge gehen schwer oder gar nicht rein!

Die Seite wird geladen...

Gänge gehen schwer oder gar nicht rein! - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus 2006, trotz eingelegtem Gang passiert nichts

    Ford Focus 2006, trotz eingelegtem Gang passiert nichts: Hallo, Hab ein sehr merkwürdiges phänomen: bin Heute einen steilen Berg nicht weiter gekommen...so rutschig, die Kupplung rutsche jedesmal. Bis...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 3.gang geht nur schwer rein

    3.gang geht nur schwer rein: hallo, seit ein paar tagen hat unser fofi 1.4/97ps aus 2009, 57.000km, eine macke mit dem getriebe. der 3.gang lässt sich nur noch schwer...
  3. Geräusch im zweiten Gang

    Geräusch im zweiten Gang: Hmm - spinn' ich jetzt. Oder ist das neu bei meinem Fofi? Seit kurzer Zeit fällt mir auf, dass er im zweiten Gang beim Beschleunigen deutlicher...
  4. Ranger 3.2 6 Gang Automatik merkwürdiges Verhalten

    Ranger 3.2 6 Gang Automatik merkwürdiges Verhalten: Hey Leute, ich habe seit gestern einen neuen Ranger 3.2 Extrakabine BJ 17. Was mir auffiel, ist das man im S Modus die Gänge schön durchschalten...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Allradlämpchen und ABS-Lämpchen gehen an

    Allradlämpchen und ABS-Lämpchen gehen an: Hallo zusammen, bei meinem MAV haben heute die ABS-Anzeige ständig und die Allradanzeige ab und zu geleuchtet. Gleichzeitig hat beim Bremsen das...