Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Galaxy / Heckklappe / Kälte

Diskutiere Galaxy / Heckklappe / Kälte im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo zusammen, die Heckklappe bei meinem Galaxy Modelljahr 2009 geht wenn es unter +4 Grad "kalt" ist nur noch 1/3 auf und muss mit viel Kraft...

  1. #1 matzematzematze, 21.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2010
    matzematzematze

    matzematzematze Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, Dez 2009, 2.0 TDI
    Hallo zusammen,

    die Heckklappe bei meinem Galaxy Modelljahr 2009 geht wenn es unter +4 Grad "kalt" ist nur noch 1/3 auf und muss mit viel Kraft ganz nach oben bewegt werden. Die Heckklappendämfer wurden nun schon 3x gewechselt und es stellte sich keine Besserung ein. Mein Händler sagte, dass man da nix machen kann. :mies:

    Dies kann ich nicht glauben, dass bei allen Galaxy die Heckklappe bei Kälte nicht mehr nach oben auf geht und man die dann nur mit Druck nach oben bewegen kann (dauert ja dann ewig)? Habt Ihr hier auch Erfahrungen und Händleraussagen.

    Nach Aussage der Ford-Kundenhotline sind KEINERLEI Probleme hierzu bekannt (mehr Hilfe bekommt man da ja auch nicht als "...wenden Sie sich an Ihren Händler..."; nicht mal das Modelljahr / Typ / Fahrgestellnummer wurden da nachgefragt). :was:


    Viele Grüße
    Matthias


    PS:
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ford beim Galaxy bei der Heckklappe derartige Fehler hat. Dann könnte man das Fahrzeug ja in den Bergen oder in kalten Regionen nicht korrekt einsetzen. :weinen2:
     
  2. #2 Krypton, 21.12.2010
    Krypton

    Krypton Manus manum lavat

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 5er Touring 3.0 R6 (F11 )
    Hist: E61/S-Max
    Ist bei meinem S-Max auch so...bei nem Bekannten auch, bei meinem Kollegen auch, im S-Max Forum gibts auch etliche - aber ich denke Ford weiß da wirklich nix von, denn wer will so ein geniales Feature schon hergeben :).
    Aber noch besser - unser Mondeo MK3 hatte das damals auch schon und getauschte Dämpfer haben auch nur kurz Abhilfe geschaffen, daher spar ich mir die Dummbatzsprüche bei meiner Fordwerkstatt, weil ich ja alleine so blöd bin und mich das stört und drücke die Klappe halt hoch....

    UND werde mir bei Gelegenheit verstärkte Dämpfer aus dem Zubehör einbauen, wieder mal zu meiner Werkstatt fahren, dem Meister in die Augen sehen und sagen: Schau - so macht man das und Gruß noch nach Köln an die Ingenieure!
    Halt so wie immer...wie beim

    • tausch meiner Xenon-Birnen, die ja eigentlich nie Kaputt gehen
    • meinem Navi, das man natürlich nicht nachrüsten kann (laut Ford Köln)
    • dem Sound & Connect, dass man schon überhaupt nie nicht von alter auf neue Version bringen kann
    • dem Krummen Endrohr, wo es nix anderes für gibt
    • usw. usw.
    Gut, dass man selbst nicht so "blinsig" ist und weiß wo man anpacken muss :top1:

    By the way: http://www.meyerpower.de/Gesagt_getan_smax.html

    Gruß, schöne Feiertage & immer schön den Kopf einziehen
    Krypton

    PS: Das war bei Opel nicht anders, Die Motivation bei Hyundai war auch eher begrenzt und Mercedes war sowieso die Oberkrönung!
     
  3. #3 ThommyBerlin, 21.12.2010
    ThommyBerlin

    ThommyBerlin Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2009, Diesel 140 PS
    Hallo,

    kann das Problem "bedingt nachvollziehen": Bei meinem geht die Klappe nicht so leicht hoch wie im Sommer - ich muss schon etwas von unten drücken. Ein großes Problem stellt das aber nicht dar - oder anders ausgedrückt: Nicht toll, aber war für mich auch keinen Thread wert.

    Allerdings: Wenn sie nur mit Gewalt mehr als ein Drittel aufgehen würde, hätte ich auch geschrieben und reklamiert...

    Thommy
     
  4. #4 kopfzufuss, 30.12.2010
    kopfzufuss

    kopfzufuss Neuling

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio2 2,3 Automatic,97/S-Max TDCI
    Hallo,
    bei meinem S-Max geht die Heckklappe bei Minusgraden etwa waagerecht auf, weiter hoch benötigt man richtig Kraft. Ich kenne mehrere Galaxy/SMax-, aber auch Touranfahrer die das gleiche Problem haben.
    Viele Grüße
    Thomas
     
  5. #5 matzematzematze, 26.01.2011
    matzematzematze

    matzematzematze Neuling

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, Dez 2009, 2.0 TDI
    Hallo zusammen,

    A)
    wer kennt Sich mit den Nummern auf den Heckklappendämpfer aus und kann die Code entschlüsseln?
    Bei mir wurden nun die Heckklappendämpfer erneut getauscht:

    vor dem dritten Tausch hatten die Heckklappendämpfer die folgende Bezeichnung:
    6M21-U406A10-AD
    035092 0990N 111/10 J16

    nach dem dritten Tausch:
    6M21-U406A10-AE
    517230 0990N 347/10 G16

    Kennt einer die Unterschiede
    => oder sind es doch die gleichen mit den gleichen Eigenschaften ?
    => oder sind die für unterschiedliche Temperaturbereiche ausgelegt ?


    B)
    Welche Bezeichnung/Beschriftung steht bei Euch auf den Heckklappendämpfer bei Eurem Galaxy Baujahr ab Ende 2009 ?


    Viele Grüße
    Matthias

     
  6. #6 fordinteressent, 10.05.2011
    fordinteressent

    fordinteressent Guest

    Facelift 2010

    Hallo!

    Seit dem Facelift 2010 gibt es für den S-Max möglicherweise stärkere Gasdruckfedern, z.B. FEBI mit 655 N im Vergleich zu Stabilus mit 635 N Ausschubkraft, falls das jemand versuchen möchte.

    Beim Galaxy merke ich keinen Unterschied, aber vielleicht gibt es auch da einen Trick zum Nachrüsten. Ich interessiere mich für beide Ford-Modelle und wahrscheinlich wird´s ein Gebrauchter...

    Danke und liebe Grüße,
    Euer F.I.
     
  7. #7 fordinteressent, 01.06.2011
    fordinteressent

    fordinteressent Guest

    Also ich habe einen neuen Galaxy gesehen, der hatte ebenfalls 6M21-U406A10-AE, sowie einen Gebrauchten aus 2006 mit 6M21-U406A10-AC. Vermutlich werden die Heckklappendämpfer laufend verbessert, wie beispielsweise beim S-Max.

    Liebe Grüße,
    F.I.
     
  8. #8 fordinteressent, 09.06.2011
    fordinteressent

    fordinteressent Guest

    Die Ausschubkraft der Ford Gasdruckfedern ist unter der Teilenummer in der Mitte aufgedruckt und leicht ablesbar, in diesem Fall 990N bei 6M21-U406A10-AE.
     
  9. #9 schlurchi, 13.01.2012
    schlurchi

    schlurchi Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy 2,0, 140 PS TDCI
    Hi,

    meine Heckklappe geht bei Kälte auch nur mir viel Kraftaufwand nach oben,
    in letzter Zeit knarzt der linke Dämpfer.
    Aussage des Meisters "die Heckklappe ist halt zu schwer":mies:

    Volker
     
Thema: Galaxy / Heckklappe / Kälte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heckklappenschloss ford galaxy

Die Seite wird geladen...

Galaxy / Heckklappe / Kälte - Ähnliche Themen

  1. Heckklappen Taster Öffner

    Heckklappen Taster Öffner: Halle Focus CC Freunde, mein Heckklappen Öffner hat leider den Geist aufgegeben. Hoffe nun auf Euere Hilfe, da ich den öffner für den CC nicht...
  2. Ford Galaxy kombiinstrument ausbauen anleitun

    Ford Galaxy kombiinstrument ausbauen anleitun: Hallo Ich bitte um eine Anleitung wie ich Kombiinstrument bei Ford Galaxy wa6 Tdci ab 2006 ausbauen kann. Wäre sehr dankbar für Ihre Hilfe. L.G...
  3. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Rückwärtsgang geht nur bei Kälte/kaltem Motor/Getriebe nicht rein

    Rückwärtsgang geht nur bei Kälte/kaltem Motor/Getriebe nicht rein: Guten Morgen, Habe jetzt seit kurzem das Problem, dass der Rückwärtsgang nicht reingeht, wenn der Wagen vorher stand/kalt ist. Habe versucht...
  4. Focus C-Max DM2, Bj.2003, Lenkung nur bei Kälte schwergängig

    Focus C-Max DM2, Bj.2003, Lenkung nur bei Kälte schwergängig: Hallo zusammen, Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen oder hatte bereits einen identischen Fehler. Bei meinem C-Max, Bj. 2003, 1.8l, 80t...
  5. Standgas Problem bei kaltem Motor

    Standgas Problem bei kaltem Motor: Hallo bei meinem Ford Torneo Custom habe ich ein Standgas Problem bei kaltem Motor ( 2,0 TDC Bj 2016 ). Das Standgas schwankt bei kaltem Motor...