Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Gangschaltung blockiert

Diskutiere Gangschaltung blockiert im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo liebe Fangemeinde, bei meinem Fiesta, Bj. 2006 gibt es seit kurzem folgendes Problem: trotz durchgetretener Kupplung lässt sich absolut...

  1. #1 palette, 24.06.2008
    palette

    palette Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta 2006, 80 PS
    Hallo liebe Fangemeinde,

    bei meinem Fiesta, Bj. 2006 gibt es seit kurzem folgendes Problem:

    trotz durchgetretener Kupplung lässt sich absolut kein einziger Gang einlegen. Stand an der Kreuzung - nix ging mehr. Habe mehrfach versucht, Motor ausgeschaltet, wieder versucht - nix. Als der ADAC kam, klappte wieder alles. Bin zur Fachwerkstatt, aber dort konnte man keinen Fehler finden. Bei der Probefahrt war wieder alles ok. Am nächsten Tag das gleiche Problem. Habe zig mal probiert, plötzlich lief alles wieder normal. Kann mich erinnern, dass der Wagen mal beim Ausrollen bockte, obwohl kein Gang eingelegt war. Liegt es vielleicht an der Kupplung? Jede Fahrt wird jetzt zur Zitterpartie. Habe noch Garantie auf den Wagen, aber wenn die Werkstatt nichts findes und komischerweise dort dieses Problem auch nie auftritt - wie soll ich es beweisen?

    Wäre für schnelle Hilfe dankbar,

    Gruß, palette
     
  2. #2 kaja206, 24.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2008
    kaja206

    kaja206 nordfriesische Möllnerin

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Bj.2010, 140 PS
  3. #3 Wiesel87, 24.06.2008
    Wiesel87

    Wiesel87 Captain Kriechstrom

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3 1.4
    hast du vieleicht son durashift getriebe? also ein elektronisches schaltgetriebe?

    trennt die kupplung?
    kupplung und bremse arbeiten bei dem wagen übrigens zusammen..
     
  4. #4 gsi1982, 25.06.2008
    gsi1982

    gsi1982 Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3, 2006, 1.4 16 V

    Ist zwar schön , das es da schon beiträge gibt, ist aber alles Mondeo und net der kleene Fiesta.

    Hab das auch mit dem Rückwärtsgang, das ich den 2. Mal einlegen muss. Erst blockiert der, dann roll ich ein wenig und dann knall ich den rein. ICh weiß ganicht wie ist die Kupplung mit dem Pedal verbunden? Drahntzug oder durch hydraulik/Elektrik? Sonst würde ich sagen das das Kupplungsseil ausgeleiert ist. Aber das hätten die feststellen müssen in der Fachwerkstatt.
     
  5. #5 petomka, 25.06.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    wenn du den Gang bei abgestellten Motor und getretener Kupplung einlegst und anschließend startest, will der Wagen dann das rollen anfangen? Wenn ja, könnte der Geber- bzw. der Nehmerzylinder undicht sein (muss keine äusserliche undichtigkeit sein).
     
  6. #6 Taximen08, 12.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2009
    Taximen08

    Taximen08 Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta
    Gangschaltung- Kupplung

    Hallo!:gruebel:
    Habe das gleiche Problem! Es gibt Tage da funktioniert die Schaltung ohne Probleme. Dann geht es wieder ab, Schalten nur unter Kraftaufwand oder mit einem lauten Krachen!!! Dieser Fehler ist aber seit ich das Auto habe. Nur bei den Inspektionen oder Werkstattbesuchen lies sich nichts feststellen.
    Nun ist die Garantie vorbei und der Meister der Werkstatt hat mir einen Kostenvoranschlag zur Reparatur gemacht .... 869,- € Kupplungsscheibe -
    Automat usw. Bin natürlich nicht damit einverstanden und habe Ford in Köln angeschrieben. Bin nun selbst gespannt was passiert?????
    Aber ich war vergangene Woche einkaufen und eine Frau ist mit einem Fiesta aus einer Parklücke gefahren, wie sie den Rückwärts-Gang einlegte krachte es auch fürchterlich, scheint also ein Problem bei dieser Serie zu sein!!!!
    Habe auch mal in einem Test gelesen : Hackende Schaltung !

    Gruß
    Taximen:weinen2:
     
  7. #7 Fröschi, 13.02.2009
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Hallo

    Ja, das kenne ich beim MK6: hakelige Schaltung, besonders der Erste, Zweite und Rückwärtsgang - grausam...

    Gut, ich kannte bis Dato nur meine Audis, die schalten sich butterweich und den ollen Escort, aber dessen Schaltung war so dermaßen gefühlslos und teigig - Schwamm drüber *gg*

    Eigentlich kann man beim Fiasko nur versuchen, das Krachen zu vermeiden und die Gänge langsam und gefühlvoll einlegen. Läßt man es "krachen", verschlimmert man das mit der Zeit nur - besser wird's dadurch unter Garantie nicht.
    Die Synchronringe sind zu schwach dimensioniert oder nicht sauber konstruiert, daher kommt das Krachen.
    Rückwärtsgang ist dagegen überhaupt nicht synchronisiert, hier hilft nur: Kupplung treten, Sekunde warten, bis alle Räder im Getriebe stillstehen und dann Gang einlegen. Blockiert der Gang, Kupplung erneut treten, Sekunde warten... ;-)

    So kann man sein Getriebe schonen. Denn das ewige "Krachen-lassen" zerstört es auf Dauer!!

    @palette:
    Die Werkstatt soll mal dein Schaltgestänge einstellen bzw. dessen Einstellung überprüfen. Desweiteren muß geprüft werden, ob die Kupplung sauber trennt ;-)

    Gruß Torsten
     
  8. #8 palette, 29.04.2009
    palette

    palette Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta 2006, 80 PS
    Es war der Geberzylinder!

    Hallo zusammen,

    hab mich ja lange nicht mehr gemeldet, aber das Problem wurde jetzt zum Glück in der Fachwerkstatt gefunden.

    Ich stand mal wieder an der Kreuzung und der ADAC wollte mich nicht abschleppen, da die Schaltung plötzlich wieder ging.
    Ich also mit zitternden Knien wieder mal selbst zur Werkstatt gefahren.

    Dort wieder das gleiche Problem, als der Mechaniker starten wollte.
    Dann das Ergebnis: Geber-Zylinder defekt.

    Zum Glück hatte ich noch Garantie und somit kostete mich weder die Reparatur noch der Leihwagen etwas.

    Ein paar Monate später - und ich hätte alles selbst zahlen müssen.

    Sowas darf bei einem Fast-Neuwagen einfach nicht sein.
    Es scheinen offensichtlich ja noch mehr Leute dieses Problem beim Fiesta zu haben (sagte mir auch der Mechaniker).

    Gruß palette
     
Thema: Gangschaltung blockiert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta mk6 schaltung einstellen

    ,
  2. ford fiesta 2007 trotz neuer kupplung geht die gangschaltung schwer

    ,
  3. ford fiesta gangschaltung blockiert

    ,
  4. fiesta durashift problem,
  5. ford fiesta 2003 blockiert,
  6. fiesta mk6 schaltung hakelt
Die Seite wird geladen...

Gangschaltung blockiert - Ähnliche Themen

  1. Lenkung nach Start für 3sec blockiert.

    Lenkung nach Start für 3sec blockiert.: Seit ein paar Wochen blockiert meine Lenkung noch für ca. 3 Sekunden nach dem Start des Motors. Früher war das nicht so. Ich denke, dass die...
  2. Gang blockiert und dann wieder frei

    Gang blockiert und dann wieder frei: Hallo. Ich habe mich jetzt hier schonmal ein bisschen durch Gelsen aber mein Problem leider nicht finden können. Folgendes Problem: Vor 2...
  3. Navigation: Tastatur blockiert

    Navigation: Tastatur blockiert: Seit März 2016 habe ich einen Mondeo Titanium Turnier (Sync 2). Es war bisher immer möglich während der Fahrt Navigationsziele einzugeben. Ab und...
  4. Tür vollständig blockiert (hinten links)

    Tür vollständig blockiert (hinten links): Bei meinem Turnier ist die linke hintere Tür vollständig blockiert. Öffnen mit FB funzt nicht, öffnen von außen funzt nicht, öffnen von innen...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Gang einlegen erst nach längerer Fahrzeit problemlos möglich

    Gang einlegen erst nach längerer Fahrzeit problemlos möglich: Hallo Leute! Ich hab eigentlich schon seit längerer Zeit das Problem, dass meine Gänge beim schalten eher etwas schwer rein gehen. Insbesondere...