Ganz selten geht DrZahl in Keller bei Standgas

Diskutiere Ganz selten geht DrZahl in Keller bei Standgas im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Ich habe nicht gesucht und frage direkt. Es stört mich nicht und es ist kein Problem. So ab und zu (alle 4-7 Tage nur ein mal) geht bei Standgas...

  1. #1 Es-Classe, 02.06.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.06.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ich habe nicht gesucht und frage direkt.
    Es stört mich nicht und es ist kein Problem.

    So ab und zu (alle 4-7 Tage nur ein mal) geht bei Standgas die Drehzahl runter
    auf 500rpm. Wenn ich dann wieder fahre und wieder Kupplung/Leerlauf betätige,
    ist die Drehzahl wieder normal so 1100 (1,4er 55kw).

    Woran kann das liegen?
    Sollte ich das beheben (lassen)?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mk5_fahrer, 02.06.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    Liegt sicherlicher am Leerlaufregler,sprich das der zu ist.Du kannst den entweder selbst ausbauen (wenn du dir das zutraust) und säubern oder du lässt es machen.Beheben würde ich es,den besser wird es nicht werden.Bei meiner Mutter wars auch mal ewig lange zu und am Ende spielte ihr Motor im Standgas von selbst mit dem Gas :) Is aber eigentlich keine große Sache
     
  4. #3 Es-Classe, 02.06.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Aha. Wie sieht das Ding aus (so ein silbernes Dingens)?

    Wo ist es verbaut? Wie schwer ist das den aus und ein -zubauen?

    Macht mir wer eine Anleitung?

    Also Lufi/Kerzen und Öl wechseln ist kein Problem für mich.
     
  5. #4 traumsternchen, 02.06.2007
    traumsternchen

    traumsternchen Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus,2003,1,6
    Hallo.Was für ein Baujahr ist den dein Auto?
    Also ich habe einen 95 er und da sitzt der Leerlaufregler links neben dem Vergaser wenn du auf den Motorblock guckst.Wenn du nicht weißt wie ein Leerlaufregler aussieht dann guck einfach mal bei E-bay nach gib den Begriff Leerlaufregler Escort ein und such dir dein Bj. raus dann weißt du schon mal wie er aussieht. So habe ich mir auch geholfen :)
    Gruß Traumsternchen
     
  6. #5 Es-Classe, 02.06.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    95 wurden noch Vergsaer verbaut?

    Also meiner ist bj 98.

    Wo sitzt es und wie baue ich es aus und ein?
    Und wie reinige ich es überhaupt?
     
  7. NoFear

    NoFear Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi Das Prob. hab ich auch seit einiger zeit.
    Nur bei mir ist das bißchen öfters als selten;)

    Würd mich auch mal interessieren wie ich das selbst machen kann und wo ich das teil finde und wie wo was halt, ne.....

    Wäre cool wen es jemand beschreiben würde am besten noch Bildlich:-)
    (ja ja gibt man Ihnen den kleinen Finger, wollen sie die ganze Hand:-)

    Danke schonmal
     
  8. #7 mk5_fahrer, 03.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    also ich fahre einen 1,8er mk5 baujahr 1992.bei mir sitzt der leerlaufregler direkt hinter dem Ventildeckel.Er wird aber ein wenig verdeckt durch den plastikansaugtrakt wo vom luftfilterkasten kommt und über den motor geht.

    ich erklärs mal an meinem motor:

    ansaugtrakt der über den motor geht entfernen.

    der regler ist so ein kleines,rundes,silbernes teil (wie ein kleiner zylinder)mit nem kabelstecker drauf (bei mir ist der stecker auf der linken seite auf dem teil drauf).

    stecker wegmachen und die 3 schrauben entfernen (schrauben sitzen saublöd,ist bissl nervige,langwierige arbeit bis die draußen sind da der platz ein wenig beengt ist).

    wichtig ist das ihr die dichtung aufhebt,die fällt leicht und gerne raus.das ganze ding einfach mit druckluft mal ausblasen oder mit bremsenreiniger/reinigungsbenzin säubern und vor dem wiedereinbau warten bis alles schon getrocknet/verdunstet ist.da kann man nicht viel falsch machen,weils im endeffekt nur ein zylinder mit ner bohrung drin ist und die bohrung irgendwann "zu" ist durch ablagerungen.

    ist eigentlich nur ne sache von 30min

    P.S.: bin notorischer kleinschreiber in foren ^^
     
  9. #8 mk5_fahrer, 03.06.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    hab sogar ein bild gefunden (wenn auch sehr,sehr schlechte qualität) um die position ungefähr anzuzeigen ^^

    [​IMG]

    hab auch keine kosten und mühen gescheut und paint benutzt :-D
     
  10. Leon

    Leon Guest

    Das mit dem Bild ist sicherlich nett gemeint.

    Nur geht es hier um einen 1.4er CVH Motor, dein Bild aber ist vom Zetec - also einem ganz anderen Motor.
     
  11. #10 mk5_fahrer, 03.06.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    hab ja aber auch gesagt ich weiß net wos bei anderen motoren ist.hab ja alles auch aus der sicht von meinem motor erklärt :)

    und vielleicht hat ja NoFear einen zetec,der wollte ja auch wissen wie man das macht
     
  12. NoFear

    NoFear Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also NoFear hat einen 1.8 66kw Motor aus Baujahr 98 oder 97 war es keine ahnung ob das en Zetec ist, deke mal nicht.

    Aber soviel werden die sich bestimmt nicht nehmen oder?

    Was braucht man so an werkzeug nicht das ich fast alles ab habe und dann fehlt es mir an werkzeug in meiner werkzeugsammlung:-D

    Hört sich echt nicht schwierig an, kann ich die stecker einfach abziehen oder gibt es da was zu beachten?

    Viellicht hat ja jemand nen bild von meinem motor wo der leerlaufregler da hängt.

    Vielen Dank an die mühe an den zetec fahrer, echt suuuupi von diaaa!!!


    Thaaanks
     
  13. #12 Es-Classe, 03.06.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Aha, denke ich könnte es dann hinbekommen, lasse es aber doch so,
    weil ich habe kein Kompressor, kein Bremsenreiniger und kein Waschbenzin.
    Da es eine unzugängliche stelle ist, bräuchte ich evtl. noch Bits und Zeug
    für meine Ratsche.
    Ich warte, vielleicht wirds ja nicht schlimmer.

    Danke für die Anleitung.
     
  14. NoFear

    NoFear Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutzzz,

    hab jetzt mal geschaut also auf meinem Motor steht der Zetec 16V drauf hab das ding aber nicht gesehen.

    Kann es sein das es hinter dem Motorblock sitzt und von dem dicken schlauch und 2 metallrohre die in den motor führen verdeckt ist, dann hab ich es glaub ich.

    Dann kann ich Problemlos die kabel abstecken oder erst batterie abklemmen?

    Kannmir da jemand helfen der ungefähr den gleichen motor hat.

    Mein vorgänger hat ja auch den Zetec aber der sieht ein bißchen anders aus auf dem bild wie meiner.


    thaaaaaaaaaaanks
     
  15. NoFear

    NoFear Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    von welcher dichtung sprecht Ihr die da rausfallen kann?
     
  16. #15 Es-Classe, 03.06.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Batterie brauchst du bestimmt nicht abmachen. Aber lieber die Zündung nicht an haben.
     
  17. #16 mk5_fahrer, 03.06.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    batterie brauchst nicht wegmachen.bei dem stecker einfach die klammer reindrücken und stecker abziehen.

    werkzeug brauchst du eigentlich nur gabelschlüssel (nen kleinen,glaube es ist ein 10er oder so)

    dichtung: wenn du das teil abmachst,ist die eine seite abgeflacht weil sie an der seite anliegt.da ist normal ne dichtung drin
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 mk5_fahrer, 05.06.2007
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    @Es Classe: Besser wirds garantiert net :lol:
     
  20. #18 Es-Classe, 15.08.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    So, ich bin gleich fertig mit dem Leerlaufregler (bin erst jetzt dazu gekommen).
    Ich lasse ihn nur noch ca. 30min trocknen.

    Ich habe gleich eine neue Dichtung (2€ bei Ford) gekauft....

    Ich habe aber nicht den ganzen Dreck rausbekommen, nur die Hälfte.

    Wenns Probleme gibt, schreibe ich nochmal.

    Ich hoffe das der Motor gleich anspringt.
     
Thema:

Ganz selten geht DrZahl in Keller bei Standgas

Die Seite wird geladen...

Ganz selten geht DrZahl in Keller bei Standgas - Ähnliche Themen

  1. Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus

    Focus 1.6 Ti-VCT geht im Stand aus: Hallo, Heute müsste ich mich auch mal mit einem Problem an das Forum wenden, in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Konkret geht es um den...
  2. Gurtwarner geht nicht??

    Gurtwarner geht nicht??: Also mein Gurtwarner funzt nicht. Mein Autowagen ist 2008 hergestellt worden Ich habe schon allrs gemacht 9x Gurt rein 4x Gurt und und und Es...
  3. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Motor geht während der Fahrt plötzlich aus und nicht wieder an

    Motor geht während der Fahrt plötzlich aus und nicht wieder an: Hallo liebe Gemeinde ich bin neu hier und habe ein großes Problem mit meinem Galaxy. Habe schon nach Lösungen im Netz gesucht aber nichts...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Radio geht nur manchmal

    Radio geht nur manchmal: Hallo, ich habe einen Ford Mondeo MK3 TDCI gekauft. Dieser hat ein Travelpilot Ex Radio mit Navi. Dieses geht manchmal an, manchmal nicht. Nach...
  5. Fiesta 1.6 16v läuft rau/vibriert stark im Standgas und bei geringer last

    Fiesta 1.6 16v läuft rau/vibriert stark im Standgas und bei geringer last: Hallo, Ich habe seit einiger Zeit nun ein Problem damit das unser kleiner im Standgas und bei geringer Last (egal ob Schub- oder Zugbetrieb)...