Garantie / Gewährleistung / Ausland

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Fordbergkamen, 16.08.2013.

  1. #1 Fordbergkamen, 16.08.2013
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Moin,
    ich habe mal wieder eine besondere Frage:

    Habe bei einem Online Juwelier eine Armbanduhr eines Markenherstellers gekauft.
    Leider war diesmal, nicht wie bei den vorherigen Käufen vor 2 Jahren, die Garantiekarte des Herstellers dabei.
    Also reklamiert.
    Daraufhin bekomme ich als Antwort das der Händler für die ersten 2 Jahre einsteht und dazu reicht Europaweit der Rechnungsbeleg. Die Garantiekarte gäbe es bei diesem Online Juwelier seit 1 1/2 Jahren nicht mehr.

    Da ich diese Uhr für meine Verlobte in China gekauft habe, wäre die weltweite Garantie des Herstellers doch schon sehr wichtig für mich. Also den Hersteller kontaktiert und dieser bestätigt mir das zu jeder ausgelieferten Uhr diese Garantiekarte dazugehört.
    Also wieder mit den Händler telefoniert und die kennen diesen Sachverhalt garnicht, wollen sich jetzt nach vielem hin und her um eine Karte bemühen. Mache mir im Moment irgendwie nicht viel Hoffnung.

    Ich habe einfach das Gefühl das mir etwas vorenthalten wird, was mir zusteht.
    MfG
    Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dridders, 16.08.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    War sie bestandteil deines Kaufvertrags? Wenn nein wird dir auch nichts vorenthalten.
    Ansonsten steig ich leider nicht so ganz durch... mal redest du von Europa, dann von China. China interessiert sich nicht fuer europaeisches Recht, alles was du von dort kaufst und somit selbst importierst unterliegt nur dem chinesischen Recht. Einzuklagen in China. Anders ausgedrueckt: vergiss jegliche Rechtsansprueche. Ist der Hersteller aus Europa und lieb, dann kuemmert er sich trotzdem. Rechtlich verpflichtet ist er nicht, er hat keinen Vertrag mit dir.
    War der Haendler jedoch in Europa, dann gilt europaeisches Recht, und darin sollten 2 Jahre Gewaehrleistung inbegriffen sein wenn mich nicht alles taeuscht. Ist aber natuerlich weiterhin etwas anderes als eine Garantie. Auch hier ist der einzige Ansprechpartner dein Verkaeufer.
    In Sachen Garantie sollte die Karte keine Rolle spielen, sofern es sich um ein Original und keine Faelschung handelt und ein ordentlicher Kaufbeleg existiert. Ansonsten laeuft die Garantie im Zweifel ab Herstellung, sofern eine Seriennummer existiert.
     
  4. #3 Fordbergkamen, 16.08.2013
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Um die Sache ein wenig zu entknoten:
    Meine Verlobte ist in China, sie lebt dort. Und für sie habe ich die Uhr hier in Deutschland bei einem deutschen Online Handel erworben.
    Ich brauche die Garantiekarte für eine eventuelle Inanspruchnahme in China.

    Bestandteil des Kaufvertrages? Tja, bereits 3 Uhren gekauft, allesamt mit dieser Karte. Allerdings vor 2 Jahren.

    Der Hersteller erklärt mir gegenüber, das diese Karte zu jeder Uhr dazugehört.
    Ganz grob, beim Autokauf muss auch irgendwo ein Händlerstempel reingedrückt werden wegen Garantie, nur die Kaufquittung reicht doch auch nicht? (Habe noch nie ein neues Auto gekauft!)

    MfG
    Dirk
     
  5. #4 dridders, 16.08.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    gut, wo sich deine Freundin aufhaelt spielt keine Rolle. Rechtlich gesehen hast du den Vertrag mit dem Haendler und kannst dort Gewaehrleistung einfordern, auf deutschem Boden nach deutschem Recht.
    Was frueher mal mitgeliefert wurde spielt keine Rolle. Wenn diese Garantiekarte nicht direkt irgendwo mit aufgefuehrt ist, dann muss sie nicht dabei sein. Nur wenn die Garantie als Bestandteil des Kaufvertrags dabei ist und der Hersteller fuer die Garantie diese Karte zur Voraussetzung macht haettest du Chancen auf die Karte zu bestehen. Die Aussage "die ist immer dabei" allein wird nicht reichen.

    Beim PKW spielt ein Serviceheft oder Haendlerstempel keine Geige. Es muss lediglich ein Nachweis erbracht werden das alle Wartungen gemaess Herstellervorgabe gemacht wurden. Das kann genauso ueber Rechnungen von Fachwerkstaetten erfolgen, etc. Und gerade bei einem KFZ ist die Sache im Zweifel recht einfach, da man sowohl das Herstellungs- als auch das Erstzulassungsdatum zur Orientierung hat.
     
  6. #5 HeRo11k3, 16.08.2013
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Der Hersteller könnte sich allerdings dafür interessieren, wenn ein Händler diese Karte nicht weitergibt. Schließlich hat der Hersteller - so wie du es darstellst - seine Uhr mit weltweiter Garantie verkauft, die der Händler dem Endkunden nicht weitergibt. Das ergibt für mich gerade nur dann Sinn, wenn der Händler Hehlerware oder gefälschte Ware verkauft, und da reagieren die meisten Hersteller sehr schnell drauf.

    Je nachdem, wie die Uhr beworben wurde/wird, sehe ich hier den Händler durchaus in der Pflicht, da die Gewährleistung eben nur bei diesem einen Händler gilt, die Garantie aber - deiner Aussage nach - weltweit, vermutlich bei bestimmten ausgesuchten Servicepartnern. Vermutlich werden auch ein paar andere Bedingungen bei der Garantie besser sein...

    Wenn jetzt beispielsweise der Hersteller in seinen Katalogen generell dazuschreibt "Mit weltweiter Garantie" würde ich vom Händler erwarten, dass diese Garantie auch dabei ist, wenn ich die Uhr bei ihm kaufe.

    MfG, HeRo
     
  7. #6 RedCougar, 16.08.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Sehe ich genauso ...
     
  8. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.886
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Mk2 1.6 EB, 150PS, Titanium, EZ 11/13
    Poche hier beim Händler auf Herausgabe dieser Garantiekarte; sollte er sich nicht drauf einlassen schreibst den Hersteller an mit der Bitte den Händler anzumahnen und/oder Dir diese Karte zu besorgen.
    Sollte alles nicht funzen holste Dir Rat bei Deiner Rechtsschutz... alles andere kostet nur Zeit u. Nerven.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Fordbergkamen, 17.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2013
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Danke euch allen für die bisherigen Antworten,
    der Händler hat mich gestern angeschrieben und per Mail mitgeteilt:
    ...nach Rücksprache mit der Zentrale gilt die Rechnung ebenfalls als weltweiter Garantiebeleg...


    Allerdings bin ich damit noch nicht ganz zufrieden, denn die Garantiekarten sind weltweit einheitlich, glaube kaum das ein Chinese eine deutsche Rechnung lesen, geschweigen denn akzeptieren wird.
    Und als Echtheitszertifikat kann man diese Karte ja auch ansehen.
    MfG

    >>Noch als Nachtrag, es handelt sich bei dem Online Juwelier um einen sehr bekannten Händler mit Geschäften in vielen Städten unserer Republik, glaube zwar nicht das er sein Geld durch den Verkauf von Hehlerware und Fälschungen verdient, werde es ihm aber mal unter die Nase reiben...<<
     
  11. #9 dridders, 18.08.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    und hast du jetzt überhaupt mal beim Hersteller angefragt wie er einen Garantiefall handhabt wenn die Karte nicht vorliegt? Ob die Chinesen die deutsche Rechnung lesen können spielt doch keine Rolle, im Garantiefall wird das Teil doch eh zum Hersteller geschickt.
    Garantiekarte als Echtheitszertifikat? Wieso, ist die so aufwendig gestaltet das sie nur mit hohen Kosten nachzumachen wäre? Ansonsten taugt die am allerwenigsten als Echtheitszertifikat.
     
Thema:

Garantie / Gewährleistung / Ausland

Die Seite wird geladen...

Garantie / Gewährleistung / Ausland - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Türkantenrost (keine Garantie mehr)

    Türkantenrost (keine Garantie mehr): Hi, Habe mich vor einer Woche ein Gebrauchtwagen zugelegt, da mein alter nicht mehr übern Tüv kommt. Es ist ein 3 Türer an beiden Türen...
  2. EcoSport (Bj. 14-**) JK8 Zahnriemen und Garantie

    Zahnriemen und Garantie: Hi, da steht doch wahrhaftig in den Garantiebedingungen zum EcoSport drin, dass der Zahnriemen (und Folgen?) aus der Garantie nach der ersten...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Powershift-Garantie wurde verlängert auf 5 Jahre ??

    Powershift-Garantie wurde verlängert auf 5 Jahre ??: Hallo Zusammen, in der Vergangenheit berichtete ich von meinem kleinen Problem mit dem Powershift. Kann mir jemand etwas zum Titel sagen. Laut...
  4. Zum lachen.

    Zum lachen.: Schönen Guten Tag. Ich hatte mir am 5.1.2015 ein Jahreswagen bei ford gekauft den händler will ich mal jetzt nicht beim nahmen nennen. Nach 3...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Getriebe undicht. Garantie?

    Getriebe undicht. Garantie?: Guten Abend, mir wurde gestern in der Werkstatt gesagt, dass mein Getriebe undicht ist. Das Gehäuse wurde mal von aussen mit Silikon...