Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Gasannahme / Ansprechverhalten

Diskutiere Gasannahme / Ansprechverhalten im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo! Wenn ich bei meinem ST (Serie, Baujahr 2009) bei etwa 2000 U/min Gas gebe, zieht er nur ein wenig und erst nach Aufbau des Ladedrucks geht...

  1. #1 zifrank, 04.01.2010
    zifrank

    zifrank Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, 2009
    Hallo!

    Wenn ich bei meinem ST (Serie, Baujahr 2009) bei etwa 2000 U/min Gas gebe, zieht er nur ein wenig und erst nach Aufbau des Ladedrucks geht er ganz gut ab. Aber wirklich gut auch erst ab 3000 U/min.
    Bin da etwas enttäuscht weil ja eigentlich angegeben ist, dass das volle Drehmoment schon ab 1600 U/min anliegen soll. :skeptisch:
    Außerdem hatte ich vor dem Kauf mit einem gebrauchten ST eine Probefahrt gemacht und der ging richtig gut. :) Gasbefehle wurden da direkt umgesetzt, fast ohne Turbogedenksekunde.
    Ich frage mich, warum der so viel besser ging... Ändert ein reines Chiptuning auch das Ansprechverhalten des Motors oder wurde da etwas anderes geändert (ECU-Spacer, Downpipe, ...) ?

    Gruß,
    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WW-RS-..., 04.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2010
    WW-RS-...

    WW-RS-... Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    3
    Das volle Drehmoment schon bei 1600U/min?? Das sind doch werte für nen Turbodiesel. :gruebel:,
    Gerade nochmal die Datenblätter angeguckt. Steht zwar drin aber will ich nen Benziner den man auf Drehzahl fährt mit 1600U/min durch die gegend Eiern und erwarten das ich in den Sitz gedrückt werde!?
     
  4. #3 Galaxyfreak, 04.01.2010
    Galaxyfreak

    Galaxyfreak Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus ST FL
    Das klingt stark nach einem Chiptuning, die von dir gewünschten Dinge, Ansprechverhalten, Leistung ab 2000 U/min, keine Gedenksekunde, bekommst du eigentlich nur mit Chiptuning.
     
  5. #4 blueST304, 04.01.2010
    blueST304

    blueST304 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Die geben zwar an: 320 Nm bei 1.600-4.000 U/min, aber das ist nur Theorie!!
    Das maximale Drehmoment liegt bei ca 2.800 U/min an. Bei mir was das auch so. Ab 2.000 U/min merkte man bisschen was, aber ab 3.000 ging´s dann besser vorwärts.
    Man kann sicherlich mit einigen Sachen was bewirken, dass er untenrum noch besser geht, aber das ist für die Kupplung dann nicht mehr so gesund, gerade bei über 500 Nm, teilweise sogar schon weniger.
     
  6. #5 XR5 turbo, 04.01.2010
    XR5 turbo

    XR5 turbo V-Power Verheizer

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, Bj. 2006
    naja, ist irgendwie klar dass die volle Leistung erst dann abgerufen werden kann wenn der volle Ladedruck ansteht.
    Und dass es bei 1600u/min länger dauert bis sich der Druck aufgebaut hat als bei 3000u/min ist auch eine Tatsache.
    Meiner geht ab knapp 2500u/min voll zur Sache und das ist gut so. Darunter muss es ja nicht sein, ein nutzbares Drehzahlband von 2500-5500u/min ist doch mehr als ausreichend, findest Du nicht?
     
  7. #6 julian1987, 04.01.2010
    julian1987

    julian1987 Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Bj. 2009
    Als ich damals einen ST (180km drauf) probegefahren bin war ich auch etwas enttäuscht von der Leistungsentfaltung. Wirkte irgendwie zugeschnührt und der Ladedruckaufbau war sehr "langsam". Habe mir dann einen neuen bestellt, bei dem war das selbe. Als ich dann so ca. 3-5000km auf meinen gefahren hatte, kam er mir viel spritziger vor, der Ladedruck baut sich schneller auf und auch so wirkt er drehfreudiger. (vllt auch nur einbildung)

    dennoch ist der Ladedruckaufbau manchmal sehr seltsam. Angenommen man fährt im 4.gang bei 2000-2.500u/min. drückt das gaspedal durch, dann kann es sein das er manchmal den ladedruck erst bis 0,3bar aufbaut und wenn er dann so bei 3000-3.500u/min ist man dann einen ruck spürt und der ladedruck in den overboost geht (0,6-0,9bar).
     
  8. #7 blueST304, 04.01.2010
    blueST304

    blueST304 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Richtig!!!! Wenn ich bei 2.000 U/min bin und leicht beschleunigen will, geb ich nur 1/2 Gas, wenn ich aber Vollgas fahren will, dann schalt ich einen Gang runter, weil ich zuviel Nm hab. Ab 3.000 kan ich Vollgas geben und bis über 6.000 gehts auch noch.
     
  9. #8 zifrank, 04.01.2010
    zifrank

    zifrank Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, 2009
    Das mit dem Ruck (Overboost) nach einer Weile kann ich auch bestätigen.
    Bei dem ST, mit dem ich mal probegefahren bin, hatte sich wohl der Ladedruck viel schneller aufgebaut, auch bei geringeren Drehzahlen. Ich frage mich halt, woran das gelegen haben könnte.
    Inzwischen habe ich 16.000 km auf dem Tacho, also sollte er eingefahren sein. Könnte jetzt nicht sagen, dass er inzwischen spritziger wäre, nur der Auspuff dröhnt etwas lauter :lol:
     
  10. #9 gateway_2_hell, 01.02.2010
    gateway_2_hell

    gateway_2_hell Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2007
    Kann hier wer die Gasannahme mit nem Golf GTI vergleichen?

    Der hat ja weniger Drehmoment, welches laut VW dazu auch noch später anliegt. Der ST müsste also doch besser gehen, oder?
     
  11. #10 pumapower83, 01.02.2010
    pumapower83

    pumapower83 Tiefflieger oben ohne

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mazda Miata Canada Import
    Hä?

    Also ich weiß nicht, welchen GTI du meinst, aber ich kann dir sagen, daß der 5er GTI im Vergleich zum ST die ultimative Luftpumpe ist. Das Ding geht mal überhaupt nicht vorwärts.:lol:

    Der GTI sieht im ehrlichen Vergleich zum ST in keiner Situation Land.

    Mistiges Fahrwerk, kraftloser Motor und Sounderlebnis.:mies:
     
  12. #11 Sierra-Cruiser, 02.02.2010
    Sierra-Cruiser

    Sierra-Cruiser Ganz schlechter Umgang

    Dabei seit:
    20.07.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST 2,5 Turbo
    Kann pumapower83 nur Recht geben.

    Bin auch mal einen Golf 5 GTI gefahren.....der Renner was das Ding nicht.

    Gasannahme/Ladedruckaufbau auch nicht schneller als im ST.
     
  13. #12 gateway_2_hell, 02.02.2010
    gateway_2_hell

    gateway_2_hell Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2007
    Hehe, okay alles klar.

    Hatte mich grad schon echt gewundert. Der ST muss ja untenrum mindestens genauso gut kommen, wie nen GTI. Schließlich soll er ja wirklich 320nm ab 1600 u/min haben. (Erinnert tatsächlich an nen Diesel :P)

    Aber wenn man mal auf das original Leistungsdiagramm von Ford schaut (aus der 2006er ST-Prospekt):

    [​IMG]

    :D :D :D

    Viele Grüße
     
  14. #13 dtbrossi, 02.02.2010
    dtbrossi

    dtbrossi Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.8 Titanium FL
    Ähm, watt????? :lol:
    Da krieg ich nicht einmal mehr ein Lachkrampf, das ist doch peinlich die Grafik....
     
  15. #14 gateway_2_hell, 02.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2010
    gateway_2_hell

    gateway_2_hell Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2007
  16. #15 Snake, 02.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.02.2010
    Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Hab schon einige male gegen nen Serien 5er GTI mit DSG gedrückt.
    Auf den ersten Metern gleichauf, aber so ab 50 zieh ich weg, ab 100 wirds dann deutlicher.
    Meiner is auch Serie

    [/ :rolleyes: ]

    Hier habt ihr mal ein richtiges Diagramm...

    [​IMG]

    Max. Drehmoment (rot) bei 4330rpm ;)
     
  17. #16 gateway_2_hell, 02.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2010
    gateway_2_hell

    gateway_2_hell Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2007
    Heißt das jetzt, dass Ford uns mit dem Diagramm verarscht?
    Das von dir hat ja nix mehr mit dem tollen Diagramm von Ford zu tun?!?!?!

    Ist son Diagramm von VW denn auch nicht glaubwürdig?
    http://sanmiguel103.sa.funpic.de/leistungskurve_2a_golf-5-gti.png


    Lese ich das richtig? Bei 3000 u/min nur 210 NM Drehmoment? Da sollten doch schon lange die 320NM anliegen, da is doch was faul!!!!
     
  18. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Die Maximale Leistung wird aus Drehzahl und Drehmoment errechnet.

    Leistung = Nm*[Pi]*[U/min]/30

    Aber allgemein sind die Diagramme der Hersteller immer so schön glatt und gleichmäßig. Kenne keinen ST, der sofort untenrum seine volle Power hat
     
  19. #18 gateway_2_hell, 02.02.2010
    gateway_2_hell

    gateway_2_hell Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2007
    Schon dumm, wie leicht man sich verarschen lässt :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Wenn man nach dem Ford Diagramm geht, müssten bei den 1650 Umdrehungen schon ~75 PS anliegen.

    Für die Leistung braucht meiner schon um die 3000 Touren

    Sehr seltsam alles
     
  22. #20 gateway_2_hell, 02.02.2010
    gateway_2_hell

    gateway_2_hell Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus ST, 2007
    Welche Farbe haben die KW in deinem Diagramm?
     
Thema: Gasannahme / Ansprechverhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drehmoment ford focus 1.8

Die Seite wird geladen...

Gasannahme / Ansprechverhalten - Ähnliche Themen

  1. Gasannahme verzögert Focus2

    Gasannahme verzögert Focus2: Hallo, Wenn ich Gas gebe, reagiert das Auto immer verzögert. Bin es von anderen Autos anders gewohnt. Fühlt sich ungefähr so an: Gas:...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Läuft unrund nach anlassen, keine Gasannahme

    Läuft unrund nach anlassen, keine Gasannahme: Guten Morgen, ich bin neu hier und stolzer Besitzer eines Ford Focus Tunier Giha, Benziner, Automatik, Bjh 2006, 90'km. Da dies mein erstes Auto...
  3. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Gasannahme Escort 1,6 16V Zetec

    Gasannahme Escort 1,6 16V Zetec: Hallo ihr lieben, ich habe folgendes Problem Fahrzeug: Ford Escort MK7 Cabrio Baujahr 1997 Motor: 1,6l 16v Zetec (XR3i) 66kw / 90ps...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 1,6 TDCI (BJ10) mit Startschwierigkeiten und ohne Gasannahme

    1,6 TDCI (BJ10) mit Startschwierigkeiten und ohne Gasannahme: Hallo Community! Der FoFi meiner Frau bereitet uns Kopfzerbrechen... Seit ungefähr Dezember startet er manchmal schlecht, wenn es kalt ist (steht...
  5. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Keine Gasannahme ab 3200 U/min bei warmen Motor

    Keine Gasannahme ab 3200 U/min bei warmen Motor: Hallo in die Runde Ich habe ein Problem mit meiner Drehzahl im Volllastbereich. Das Thema wurde zwar schon öfters ansatzweise beschrieben , nur...