Gasbetrieb

Dieses Thema im Forum "Andere Modelle / Marken" wurde erstellt von lutz-laessig, 22.11.2005.

  1. #1 lutz-laessig, 22.11.2005
    lutz-laessig

    lutz-laessig Guest

    Hi Fordfreunde und Liebhaber großvolumiger V8 Motoren.

    Wer kennt sich mit Gasbetriebumbauten aus oder kennt einen der sich mit Gasbetriebumbauten auskennt oder der einen kennt der sich mit Gasbetriebumbauten auskennt :?:

    Ich bin diesbezüglich Ahnungslos !
    :huh: :huh: :huh: :huh: :huh: :huh:

    Kann man dann steuerfrei mit dem V8 rumheizen :?:
    :rockout: :rockout: :rockout: :rockout: :rockout: :rockout: :rockout: :rockout:

    Für jeden Erfahrungsbericht über Gas............. oder Webtipp gebe ich mir ein kühles Bier....... :beer: :beer: :beer: :beer:.....also lasst mich nicht verdursten........PROST

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xrs2000i, 23.11.2005
    xrs2000i

    xrs2000i Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Wäre vor 2 Wochen fast zu nem Gaslehrgang gefahren für meine Firma nur leider bin ich da richtig krank geworden sodas ein anderer fáhren musste. Also Steuerfrei ist da schonmal NICHTS. Must weiterhin deine Steuern bezahlen weil du weiterhin auch mit Benzin fährst. Ne Gasanlage kann man erst ab 35°C Kühlmitteltemperatur in Betrieb nehmen und starten kann man im Gasbetrieb auch nicht.
    Außerdem bekommt man immer gesagt das man bei Ford Motoren (und komischerweise nur bei Ford) aufpassen muß weil die beim Gasbetrieb Probleme mit der Ventilführungsschmierung bekommen und dann kaputt gehen. Bei den älteren Modellen sollte man es auf jeden Fall lassen.

    Gibt dann noch 2 verschiedene Arten von Gasanlagen. Zum einen gibt es Erdgasanlagen und zum einen Autogasanlagen (nennt sich LPG). Sind vom Aufbau etwas anders aber Funktionsweise ist nahezu identisch. Also wir (VW/Audi Badziong in Köln Pulheim) bieten jetzt einen Umbau auf Autosgasanlagen an!

    Wenn du mehr wissen willst über Autogas must du deine Frage etwas genauer Stellen!!!
     
  4. #3 lutz-laessig, 23.11.2005
    lutz-laessig

    lutz-laessig Guest

    Ja erstmal herzlichen Dank, da sheidet mein 25 Jahre alter Ford wohl aus. Wie du sagst muss man sich den Gastank zusätzlich einbauen nicht ersatzweise. Ich werde dem Thema hinterhergoogln ob da von Ford originalsachen angeboten werden.

    Nochmals Dank und Gruß

    LUTZ
     
  5. #4 big.sharky, 23.11.2005
    big.sharky

    big.sharky Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 Turnier 1,8 - Sharan 1,8T
    Ich hatte in meinem ChevyVan ne Gasanlage (LPG) drinne. War ein 150 Liter Tank.

    Wer dat ding eingebaut hatte kann ich leider nicht mehr sagen, da wirste bei Google sicherlich fündig werden.

    Steuerfrei biste damit aber leider nicht!
     
  6. #5 lutz-laessig, 19.12.2005
    lutz-laessig

    lutz-laessig Guest

    danke für die rückmeldung

    richtig intensiv konnte ich mich leider nicht drum kümmern aber eins hab ich rausgekriegt

    es bleibt schwierig

    schöne weihnachten

    LUTZ :givemebeer: :givemebeer: :givemebeer:
     
Thema:

Gasbetrieb