Fiesta VII ST (Bj. 12-**) Gaswegnahme, Abblasgeräusch - Blow-Off?

Diskutiere Gaswegnahme, Abblasgeräusch - Blow-Off? im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Mahlzeit! Geht relativ schnell hoffe ich... Wenn ich Gas gebe, und sich einigermaßen Ladedruck aufgebaut hat, und dann Gas wegnehme dann höre...

  1. #1 Baumi182, 25.10.2013
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Mahlzeit!

    Geht relativ schnell hoffe ich...

    Wenn ich Gas gebe, und sich einigermaßen Ladedruck aufgebaut hat, und dann Gas wegnehme dann höre ich ein Zischen im rechten, vorderen Motorbereich. Anfangs dachte ich daran, dass der vllt sowas wie ein Blow-Off Ventil eingebaut hat, würde zumindest auch das fast nicht vorhandene Turboloch nach dem Gangwechsel erklären.

    Dieses Zischen wird aber nun immer lauter, allerdings merke ich auch einen deutlich besseren Durchzug als anfangs. Anfangs habe nur ich es gehört, inzwischen hört es jeder Beifahrer und selbst außen ist das Geräusch wahrnehmbar. Sind jetzt knapp 9.000 KM runter.

    Der 150er EB Focus von einem bekannten hat das nicht.
    Bug oder Feature?

    Danke für Antworten, falls das alle haben, gehe ich mal von Feature aus. :zunge2:
     
  2. #2 PowerNagel, 25.10.2013
    PowerNagel

    PowerNagel Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST II 2013
    Hab Ich bzw. alle Fiesta ST's auch, also ganz normal. Pop-Off Ventil sei dank. :top:
     
  3. #3 Baumi182, 25.10.2013
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Woraus sich dann direkt meine nächste Frage herleitet...

    Seit wann sind diese Ventile in Kraftfahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen?
    Oder täusche ich mich und es sind nur die nachträglich eingebauten Ventile, die verboten sind?

    :gruebel:
     
  4. Stef-1

    Stef-1 Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Kuga Individual, FoFi ST, Escort Cabrio
    Das kommt definitiv vom Wastegate.....
    Wenn die Drosselklappe nur kurz und heftig geöffnet wird, beschleunigt selbstverständlich der Turbolader sehr schnell und baut zügig den vollen Ladedruck auf.
    Wird dieser aber nicht benötigt, da die Drosselklappe bereits durch Gaswegnehmen wieder geschlossen ist, baut sich der ganze Druck vor eben genau jener auf und hindert sie bei Bedarf schnell wieder geöffnet zu werden. Um das zu verhindern, öffnet sich unterdruckgesteuert das Wastegate und lässt den überschüssigen Druck ab, aber auch nur genau so viel, dass auch der Turbolader wieder schnell auf Drehzahl ist und den vollen Ladedruck aufbauen kann.
    Dieses verhindert das so genannte Turboloch....
    Ich hoffe die Erklärung kam verständlich rüber.;)
     
  5. #5 PowerNagel, 25.10.2013
    PowerNagel

    PowerNagel Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST II 2013
    Das Pop-Off und Konsorten sind dafür gedacht, dass beim Schaltvorgang der Turbolader frei weiterdrehen kann und dass nach dem einkuppeln schneller wieder voller Ladedruck ansteht. Es wird quasi mit Betätigung der Kupplung geöffnet, der Turbolader muss nicht gegen den Staudruck der Drosselklappe ankämpfen, verliert dadurch weniger Drehzahl.

    Das Waste-Gate-Ventil hingegen ist ein Ventil zur Regulierung des maximalen Ladedrucks. Dabei wird der "überschüssige" Ladedruck einfach abgasseitig abgelassen.

    Allso ein Waste-Gate-Ventil sorgt nicht für das zischen! Das macht das Pop-Off oder Blow-Off Ventil.
     
  6. #6 Baumi182, 26.10.2013
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Ja wie das technisch funktioniert ist mir bewusst... :) Trotzdem danke für diese korrekte Erklärung (für den nachlesenden)! :blumen:

    Es ist mir nur neu dass diese Blow-Off Ventile in straßenzugelassenen Kfz erlaubt sind. Bisher kenne ich sowas nur aus dem Rennsport bzw. illegal nachgerüstet...
     
  7. #7 ViperGTSRC, 26.10.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Verboten sind idr nur die offenen - also auch die, die meist nachgerüstet werden. Es gibt aber auch geschlossene, die den Überdruck in den ansaugtrakt zurück leiten ( diese Motoren mögen es übrigens garnicht wenn sie auf offen umgerüstet werden).
    Diese hört man dann auch zischen , aber nicht so aufdringlich wie offene.
     
  8. #8 blackSTpower, 06.12.2013
    blackSTpower

    blackSTpower Neuling

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj: 03/2006
    Die Antwort kommt vllt ein bisschen spät, aber bei meinem ffst war das genauso.. das zischen richtig angenehm laut (fast wie beim offenen)... super durchzug... bis ich dann nach einer weile das ladedruckventil hin war... bemerkt habe ich es wie ich auf die autobahn auffahren wollte und gas gegeben habe.. bei ca 100km/h wars aus mit dem durchzug.. so ein zischen (wenn es laut ist das man es auch laut von aussen hört) hast du entweder ein blow off ventil (was nicht legal ist... spreche aus erfahrung...habe es wieder rausgenommen) oder ein erstes anzeichen das bald das originale ladedruckventil den geist aufgibt... meistens über den winter wenn es so richtig kalt wird.

    LG
     
  9. #9 Baumi182, 09.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2013
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Wenn das so wäre, dann würde ich wohl kaum hier fragen, woher das Geräusch kommt oder? :zunge2:

    Sind jetzt gute 11.500km auf der Uhr und seit ca. 2 Wochen Temperaturen um den Nullpunkt. Ich würde das Ding bitten also zeitnah wegzufliegen, weil's in 1 Woche damit in den Urlaub geht... 1800km... :lol:

    Edith meint noch:
    Außerdem denke ich, dass man von einem FoFoST aus '06 (wenn Du von dem gesprochen hast) vielleicht keine eiligen Rückschlüsse auf einen FoFiST aus '13 ziehen sollte. In 7 Jahren technischer Weiterentwicklung sollte das Problem i.d.R. ausgemerzt sein. :top:
     
Thema: Gaswegnahme, Abblasgeräusch - Blow-Off?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta blow off ventil bearbeiten

    ,
  2. blow off fiesta st

Die Seite wird geladen...

Gaswegnahme, Abblasgeräusch - Blow-Off? - Ähnliche Themen

  1. K&N 57s offen

    K&N 57s offen: Hi! Ich habe seit mehreren Wochen ein K&N 57s Komplettset (Deckel drauf). Was passiert wenn ich den oberen Deckel abnimm, sodass der Luftfilter...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus Titanium Beratung zum Kauf und offene Service-Aktionen

    Focus Titanium Beratung zum Kauf und offene Service-Aktionen: Hallo, ich kaufe gerade einen Ford Focus Titanium von 04/2013. Beim suchen im ETIS mit der VIN fand ich den Hinweis: Ausstehende...
  3. Fusion Warnleuchte Türen offen

    Fusion Warnleuchte Türen offen: Moin, hab mal ne Frage zum Fusion. Wenn die Warnleuchte für "offene Tür" leuchtet, die Karre sich aber abschließen lässt, kann es doch eigentlich...
  4. Biete Fiesta 1.0 Ecoboost Stage2 CAI Sport-Luftfiltersystem, offen

    Fiesta 1.0 Ecoboost Stage2 CAI Sport-Luftfiltersystem, offen: Verkaufe mein air intake system: Fiesta 1.0 Ecoboost Stage2 CAI Sport-Luftfiltersystem, offen welches ich im Frühjahr 2016 von tuninghaus de...
  5. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Meldung Heckklappe offen, obwohl geschlossen.

    Meldung Heckklappe offen, obwohl geschlossen.: Hallo zusammen, bei meinem " Dicken " ( Ford Mondeo MK 4, 2,0 TDCI, 140 PS ) kommt seit ca. 2 Wochen die Meldung: "Kofferraum offen", obwohl...