Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Geberzylinder Kupplung wechseln

Diskutiere Geberzylinder Kupplung wechseln im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute ich hab grade versucht den geberzylinder meiner kupplung zu wechseln aber ich bekomme die ****** schläuche nicht ab bzw ich kann sie...

  1. #1 Mondeo2000, 19.06.2009
    Mondeo2000

    Mondeo2000 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Baujahr 2000 2 Liter 16V
    Hallo Leute ich hab grade versucht den geberzylinder meiner kupplung zu wechseln aber ich bekomme die ****** schläuche nicht ab bzw ich kann sie noch nicht mal sehn wo sie sitzen.
    Hat das schon mal jemand gemacht wer kann mir helfen???
    Danke schon mal im vorraus für jede antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 19.06.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.981
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Was hattest du alles abgebaut? Man muss unter anderem die Verkleidung abmachen und den Sicherungskasten abschrauben.
     
  4. #3 Mondeo2000, 20.06.2009
    Mondeo2000

    Mondeo2000 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Baujahr 2000 2 Liter 16V
    Ja das habe ich gemacht ich hab den zylinder los geschraubt mit den 2 schrauben und den klemmring abgemacht von dem kupplungspedall und ausgehängt dann wollte ich ihn vor ziehn um an die 2 schläuche zu kommen aber ich bekomm ihn nicht rausgezogen und von unten sieht man auch nichts wo die schläuche dran gehn.
     
  5. #4 FocusZetec, 20.06.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.981
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    An einem darf es keinen Schlauch haben, das ist die Druckleitung und die ist aus Metall oder Plastik. Wenn ich mich recht erinnere kann man die direkt am Zylinder abmachen, da muss es eine Klammer geben die man rausziehen kann.
     
  6. #5 Mondeo2000, 20.06.2009
    Mondeo2000

    Mondeo2000 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Baujahr 2000 2 Liter 16V
    ja das ist richtig aber ich seh die anschlüsse noch nicht mal muss man die vom motorraum abmachen oder von innen also im fußraum??
     
  7. #6 FocusZetec, 20.06.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.981
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wenn der Anschluss nicht im Fußraum ist mußt sie im Motorraum abmachen
     
  8. #7 Mr.Kleen, 20.06.2009
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Mondeo 2000

    Sorry wenn ich es so sage... Aber wenn Du noch nicht ma den Zylinder rausbekommst, was machst Du dann wenn es hinterher ans entlüften geht ???
     
  9. #8 Mondeo2000, 20.06.2009
    Mondeo2000

    Mondeo2000 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Baujahr 2000 2 Liter 16V
    Das habe ich schon ein paar mal gemacht das ist nicht das problem. ich will nur wissen wo ich nach den anschlüßen suchen muss das ist alles ob von oben im motorraum oder von unten das ist da ja alles so verbaut bei der karre.
    Die ingineure die so was geplant haben die sollte man an den haaren dabei holen und das die sowas mal selber machen die ticken doch nicht richtig.
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mondeo2000, 26.06.2009
    Mondeo2000

    Mondeo2000 Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 Baujahr 2000 2 Liter 16V
    Hallo
    hat keiner eine idee?????
     
  12. #10 FocusZetec, 26.06.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.981
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    zu welcher Frage?

    Alle deine Fragen wurden eigentlich schon beantwortet, entweder in eine Werkstatt gehen oder nochmals genau anschauen, im Motorraum auch mal den Luftfilterkasten wegbauen damit du ein Besseres Sichtfeld hast.
    Oder den neuen Zylinder anschauen wie da die Leitung festgemacht wird ... so schwer wird es nicht sein den Anschluss zu finden.
     
Thema:

Geberzylinder Kupplung wechseln

Die Seite wird geladen...

Geberzylinder Kupplung wechseln - Ähnliche Themen

  1. Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?

    Darf man nachträglich die Werkstatt wechseln?: Ich hatte einen unverschuldeten Unfall (d.h. in meiner Abwesenheit). Bin mit meinem Problem zu einer Werkstatt gegangen, wo ich früher beste...
  2. Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Servus wollte mal nachhaken wie ich bei meinem Ford Focus st 2,5 t bj. 2006 VfL die Kupplung wechseln bzw an das Getriebe kommen. Was ist die...
  3. Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?

    Wie kompliziert ist es die Kfz-Versicherung zu wechseln?: Hallo, als wir gestern mit Freunden bowlen waren, kam wie üblich das Thema Autos auf und diesmal standen die Kosten bei uns im Vordergrund. Ein...
  4. Bremsen hinten wechseln...

    Bremsen hinten wechseln...: Hallo Forum... Bei meinem Mondeo BJ 2015 sind die hinteren Bremsen komplett eingelaufen. Habe es beim Räder wechseln bemerkt. Als mich letztes...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE)

    Video-Anleitung: Ford Focus Mk2 Luftfilter wechseln (1.8l, 2.0l Duratec-HE): So, das kleine Projekt von "damals" ist natürlich noch vorhanden... Allerdings nicht mehr unter der Flagge des Forums. Hatte mal wieder etwas Zeit...