Gebrauchte Nockenwelle

Diskutiere Gebrauchte Nockenwelle im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo an alle Spezialisten. Mir ist leider der Zahnriemen gerissen und hat u.a. auch die Nockenwelle und einen Lagerbock zerstört (2. von der...

  1. #1 escorttd, 27.02.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    Hallo an alle Spezialisten.

    Mir ist leider der Zahnriemen gerissen und hat u.a. auch die Nockenwelle und einen Lagerbock zerstört (2. von der Antriebseite).

    Wer hat solche Teile gebraucht, oder weiß eine Bezugsquelle?

    Escort 1,8 TD, 66 KW.

    Fg.Nr. WF0NXXGCANVR86060: EZ 07-97.

    Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fastdriver, 27.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Neee lass mal lieber wenn der Lagerbock defekt ist dann wird wohl ein neuer Kopf fällig.
    Mach mal bitte ein gutes Bild davon also vom lagerbock, ist der gebrochen??
    nur der obere deckel defekt???

    Ne neue Nockenwelle gibts für ca. 100 euro schau mal bei ebay da ist ein grosser Motorenteilelieferant vertreten da bekommst du diese.

    Allerdings empfehle ich dir falls der deckel nur defekt ist diesen original bei ford zu kaufen und komplett neue Nockenwellenlagerschalen.

    Dann einen Nockenwellensatz inklusive neuer tassenstößel und nicht zu vergessen die Ventile, die Führungen müssten auch ersetzt werden bzw geprüft und neu eingeschliffen. im großen und ganzen liegst du dann bei guten 400 euro.

    Besserer vorschlag kauf dir nen gebrauchten Kopf, überhole diesen (Ventile einschleifen,spiel einstellen usw. und vermess dann den Kolbenüberstand am Motorblock daraus erechnest du dann die dicke der dichtung.

    Ein neuer kopf mit allen anbauteilen (Nockenwelle,ventile usw) kostet 800 euro
     
  4. #3 escorttd, 27.02.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    Hallo Fastdriver,

    danke für die Antwort.

    Eine neue Nockenwelle kostet 336,00 €

    Der Zyl.-Kopf etwa 1200,00 €

    Ein oberer Lagerbock ist gebrochen (der 2. von der Antriebseite) und leider nicht einzeln erhältlich.

    Es ist auch nur ein Ventil defekt, da es quasi im Leerlauf passiert ist.

    Den Kopf muss ich allerdings noch vollständig abbauen, um zu sehen, ob der Kolben beschädigt ist.

    Ein Angebot habe ich für einen Mondeo 1,8 TD. Kopf kompl. mit NW, Ventilen und Einspritzdüsen für 400,00 €. Ich weiß nur nicht genau, ob er passt.
     
  5. #4 Fastdriver, 27.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Die preise sind doch Fordpreise, die Nockenwelle von Febi-Bilstein mit Tassenstößel kostet 220 euro und das ist ein erstausrüster heißt ford bezieht dort auch die teile und verpackt es in eine fordtüte.

    Den Lagerbock bekommst du aber wiederum nur bei Ford da er nicht über den einzelhandel vertrieben wird denn wer braucht schon oft so nen lagerbock???

    geh mal auf http://www.ls-autoparts.com da bekommst du eigentlich alles für dein Baby.oder www.autoteile.cc

    wenn es nur im Leerlauf war denke ich net das der Kolben was hat bzw die Lagerschalen, evtl. ne kleine delle die aber net schlimm ist solange kein riss drin ist.
    Wenn die Nockenwelle bricht, dann hats dir eh auch alle Tassenstößel verzogen und die ventileinstellscheiben haben auch haarrisse mal abgesehen das die ventilführungen meißt auch ausleiern.

    Es passen eigentlich alle Zylinderköpfe vom Endura-DE egal welches Auto der Motor ist immer gleich also alle 1,8 Diesel von 1994 bis 1999 egal turbo oder net selbst der vom 60 PS ist gleich.

    Die unterschiede sind immer nur die Anbauteile aber die Motoren sind gleich, selbst der Focus bis 2002 hat den selben Motor, nur nen anderen ventildeckel und andere einspritzung.
     
  6. #5 escorttd, 27.02.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    Hallo Fastdriver,

    Du hast recht, das waren Ford-Preise.

    Eben bot mir jemand einen Lagerdeckel für 30,00 € und die NW für 70,00 € an. Das wäre ok, denk ich. Oder was meinst Du?

    Um den Kolben mache ich mir auch keine all zu große Sorgen, aber ich werde es ja sehen, wenn ich den Kopf abnehme.

    Danke für die Adressen.
     
  7. #6 Fastdriver, 27.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Gebraucht ist sch... bedenke mal die dinger nutzen sich auch ab vorallem in den Lagerdeckeln da müsstest du erst mit Platigage messen und dann neue lagerschalen mit übergröße verbauen den sie war ja in einem anderen kopf ausser das spiel würde dann passen.
    Wenn du überlegst dass eine neue welle 100 euro kostet (schau mal bei Ebay;)) dann würde ich keine gebrauchte nehmen lagerdeckel den ja.

    Aber bau erstmal den Kopf runter und mess folgendes:

    -Verzug des Kopfes: max 0.08mm auf der gesmmten fläche
    -Wirbelkammern sollten nicht durchgerissen sein (kleine risse ok) und sie dürfen nicht raustehen müssen plan sein
    -Ventilsitze müssen ok sein und dicht
    -Spiel der Ventilführungen messen sonnst werden auch die fällig

    Ist der Kopf nicht plan wirds teuer, man kann ihn planen, aber dann müssen zwingend die ventilsitze nachgefrässt werden ausserdem musst du die dicke der Kopfdichtung dann anpassen (auch bei einem neuen oder gebr. Kopf)

    Also erst Kopf runter alle Teile genau anschauen, dann kosten aufstellen und teile besorgen, am schluß ist dein Kopf gerissen oder so verzogen das du nen neuen brauchst dann hast die NW umsonnst gekauft, auch wenn der Kolben doch platt ist.
     
  8. #7 escorttd, 27.02.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    Ja, natürlich. Ich besorge erst die Teile, nachdem ich alles abgebaut und geprüft habe. Kopf planen kann ich im Geschäft, obwohl ich mir da keine Sorgen mache, dass er verzogen ist.

    Der Motor hat erst 140.000 Km runter, wenn die Unterlagen stimmen, die ich erhalten habe. Aber davon gehe ich aus. Was mich etwas wundert, Riemen ist total zerfetzt, hat max. noch 1/4 Breite. So etwas habe ich noch nie gesehen und war erst ca. 80.000 Km drauf??????
     
  9. #8 ploetsch10, 27.02.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    Hallo Fastdriver !

    Du zeichnest gerne Weltuntergangs-Szenarien, oder ?

    Also, ich habe es so gemacht, wie von ihm beschrieben und brauchte keinen neuen Kopf.....

    Nockenwellen-Lagerschalen ?????? Bei einem KHD Motor ????

    Du wolltest doch der Diesel- Papst sein !?

    mfg

    Ploetsch10
     
  10. #9 Fastdriver, 27.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    willst mich jetzt veräppeln oder was??? der TCI hat lagerschalen an der Nockenwelle und zwar an allen 5 lagerböcken sogenannte Gleitlager und wenn die Nockenwelle bricht dann können auch die Lagerschalen brechen zumindest dich beschichtungen folge wäre dann ein fressen der Nockenwelle oder einlaufen.

    Ausserdem gibt es bestimmte Tolleranzen wie ich dir mal bezeichnen will ein gewisses Spiel in der Nockenwellenlagerung wenn ich nun eine gebrauchte verbaue kann es sein das diese spiele nicht mehr stimmen die folgen solltest du dann als dieselpapst wie du auch sagst eigentlich wissen.

    Oder verbaust du gebrauchte Kurbelwellen und Pleuel ohne die passenden Lagerschalen????

    Bei meinem haben sich beim zahnriemenriss die tassenstößel gestaucht zwar kaum sehbar aber messbar und die hatte ich auch wieder eingebaut das er da klappert sollte klar sein oder den die dinger wackelten wie sau im kopf als er warm wurde. also raus damit.

    desweiteren kann ich dir gerne mal bilder machen von meinen einstellscheiben des ventilspiels die hatten auch haarrisse auch net gesehen erst beim tausch der stößel bemerkt als die risse schon ziemlich groß waren.

    Ich gebe hier nur tips wie man es machen sollte und das zwingend, denn sonnst kommt wieder einer dass sein Motor klappert oder ruckelt, bis hin zum aufsetzen der ventile oder Motorschaden also erzähl mir nix.

    wenn man was an einem Motor repariert egal welcher dann richtig und net alles aus gebrauchtteile zusammenbauen und sagen: des geht scho
     
  11. #10 Fastdriver, 27.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest


    der darf nur max. 60.000 drauf bleiben. Denk bitte dran wenn du den Kopf Planst musst du die Ventilsitze frässen lassen fals er net passt sonnst stimmt dein Verdichtungsraum nimmer und die Ventile sitzen auf.

    Besorg dir am besten nen gebrauchten Kopf der kostet wenn du glück hast 200 euro dann alle dichtungen neu und ventile einstellen und der käse passt alles ander wird teurer oder zeiht folgen nach sich.
     
  12. #11 escorttd, 27.02.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    Natürlich hat der Motor Lagerschalen an den Nockenwellen. Da hat Fastdriver natürlich recht. Und auch sollte das Lagerspiel überprüft werden, egal ob neue oder gebrauchte Nockenwelle.

    Ich werde, wie schon gesagt die Teile genau prüfen. Mit Motorinstandsetzungen kenne ich mich schon aus, nur eben nicht Ford.

    Wenn ich noch fragen habe @Fastdriver, dann darf ich mich hoffentlich an Dich wenden. Danke für die bisherigen Tipps.

    Der gebrauchte Kopf, den ich erwähnte ist immer noch 1. Wahl.
     
  13. #12 escorttd, 27.02.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    Ist jemand bekannt, warum der Escort 60.000 km-Intervalle für den Zahnriemen hat und der Mondeo, auch 97-Modell 120.000 Km?
     
  14. #13 ploetsch10, 27.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2008
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    @fastdriver:

    Ich wusste nicht, dass im Escort der TDCI eingebaut wurde.... Lass mich aber gerne beraten.

    Nein, wo Lagerschalen vorhanden sind, sollten diese mitgetauscht/ausgetausht werden ( muss aber nicht, sofern die gleichen Abmessungen verwendet werden).

    Als Maschinenbau-Ingenieur sollte ich eine Lagerschale als solche erkennen können.

    mfg

    Ploetsch10

    PS:

    Ich hoffe, dass die Diskussionsteilnehmer wissen, was eine Lagerschale ist. ....

    PS Nr.2:

    ....besser gesagt, den Unterschied zwischen einem Lagerdeckel und einer Lagerschale kennen.
     
  15. #14 Fastdriver, 27.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Ne bin mir sicher das beim Mondeo auch 60.000 sind gaaanz sicher woher hast du die info??? beim Endura-DE immer 60.000km oder 6 jahre max.
     
  16. #15 escorttd, 27.02.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    @Fastdriver.

    Die Info kommt vom Fordhändler. Meine Frau fährt einen Mondeo und da sind die Intervalle tatsächlich 120.000 Km. Im Inspektionsheft des Mondeo sieht man auch, dass der erste Wechsel bei 121.800 Km durchgeführt wurde. Lt. dem Fordhändler hat sich der Spannmechanismus geändert und er wäre nicht umzubauen.
    Gesehen habe ich es leider auch noch nicht. Da ich aber demnächst die Riemen am Mondeo wechseln muss, werde ich Dir dann die Unterschiede nennen, sofern ich sie erkenne. Aber da bleibe ich am Ball.

    @ploetsch10

    im Escort ist kein TCDI verbaut, sondern der alte Endura-Kammermotor mit Verteilerpumpe. Und genau der hat Lagerschalen. Die Teile liegen ja quasi vor mir. Bei mir ist ein Lagerdeckel gebrochen durch den harten Stoss des Ventils. Die Lagerschalen sehen noch sehr gut aus.

    Ich denke, die bisherigen Teilnehmer dieses Threads kennen den Unterschied zwischen Lagerschalen und Lagerdeckel.
     
  17. #16 escorttd, 29.02.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    Nun bot mir jemand einen Kopf komplett für 250,00€ an mit Ventilen und Nockenwelle.

    Morgen werde ich den Kopf abbauen (mußte mir eine T70-Nuss kaufen, 26,00€).

    Wenn der Kolben ok ist, dann werde ich zugreifen. Ich hoffe, dass er bald wieder brummt.
     
  18. #17 Fastdriver, 29.02.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Ja die coole Nuss T70 musste Ich mir auch kaufen schön teuer das Teil gibts ja auch im baumarkt lööl, da gibt nur bis t55.
    Übrigens tu mir mal nen gefallen, hab da so ein Buch von Haynnes über den Endura-Diesel Motor von Ford da wird beschrieben das man um die Kurbelwelle zu blockiern anstatt des absteckdornes nur eine M10 Schruabe mit exakt der Länge von 36mm in die Bohrung schrauben muss dann geht das auch, berichte mal wenn du den Kopf runter hast siehst du ja ob die Kolben dann in der OT-Stellung sind.


    @Ploetsch10:
    Du hast schon recht das man das auch ohne Gleitlagerschalen machen kann, aber der Grund hierfür sind einfach die Kosten, oder was glaubst du wenn jeder Motorenhersteller seine Pleuellager und Kurbelwellenlager rausnimmt und die Lagerdeckel einfach direkt so vergütet und schleift??? das wären enorme mehrkosten und so Lagerschalen sind Massenprodukte ist halt billiger.
    Ausserdem kann man damit viel leichter Toleranzen ausgleichen auch haben die Schalen auch ander gute Eigenschaften die für Motoren wichtig sind.
    Und von der Instandsetzung macht sowas das ganze auch einfacher, sonst bräuchte man bei einer Überhitzung oder Motorinst. sofort neue Motoren.
     
  19. #18 escorttd, 29.02.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    Also, ich habe das Mass von einem Ford-Händler. Es beträgt 47,5mm am Verschlussstpfen unter der Lima. Das Spezialwerkzeug habe ich nicht, nur das Mass. Aber wenn der Kopf ab ist, werde ich es mittels Gradscheibe ermitteln und mir eine Markierung machen. Dann bin ich immer auf der sicheren Seite.

    Da der Motor des aktuellen Escort schlechter lief als der Vorgänger, bin ich sicher, dass weder Steuerzeiten noch Einspritzzeitpunkt exakt eingestellt war.

    Ich werde Dich über den Fortgang der Arbeiten am Laufenden halten.

    Übrigens: Der Zahnriemen ist verschlissen durch eine Fluchtfehler. Er lief an der Riemenscheibe an. Die Ursache kenne ich noch nicht, werde sie aber ermitteln. Nach der Riemenmontage werde ich den Motor laufen lassen, um zu sehen, ob der Riemen wieder Richtung Riemenscheibe wandert. Ich vermute die Spannrollen, aber genaueres werde ich nächste Woche berichten können.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fastdriver, 29.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Also bei mir war unten am Zahnrad von der Kurbelwelle ein körnerpunkt und auch am Deckel der Ölwanne vorne. Hatte dann beides mal genau aufeinander gestellt und die Schraube (selbst gebaut) als absteckwerkzeug eingesteckt. Kolben standen genau auf OT also hatten sogar die Körnerpunkte gepasst.

    Schau auch mal ob die da sind, ja das Maß der Schraube probier mal die geben da ein reines Gewindemaß von 36mm an ohne Schraubenkopf auch empfehlen sie hinten einen schlitz zu machen dann kannst die schraube mit nem Schraubendreher bewegen.

    Übrigens die Schraube sitzt hinter dem lagerbock der Lichtmaschine der muss weg und die servopumpe auch, besch. Arbeit aber sonnst ist dass alles total easy.
     
  22. #20 escorttd, 01.03.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    Der Kopf ist nun abgebaut, ist doch ganz schön Arbeit.

    Abrücke der Ventile sieht man auf allen Kolben. Am Kolben selbst sind keine Beschädigungen zu erkennen.

    Nur die Körnerpunkte habe ich nicht gefunden. Kann es sein, dass die jemand nachträglich angebracht hat bei Deinem Motor?
     
Thema:

Gebrauchte Nockenwelle

Die Seite wird geladen...

Gebrauchte Nockenwelle - Ähnliche Themen

  1. Cougar (Bj. 01–02) BCV Empfehlenswert ? gebrauchter Cougar bis 100 Tkm

    Empfehlenswert ? gebrauchter Cougar bis 100 Tkm: Hallo Freunde,  ich bin am Überlegen mir einen Cougar zu holen. Meine Frage dazu wäre ob es empfehlenswert ist überhaupt noch einen zu kaufen. ...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Zentralsteuergerät/ - sicherungskasten gebraucht ersetzen

    Zentralsteuergerät/ - sicherungskasten gebraucht ersetzen: Hallo zusammen, habe folgendes Problem, dass bei meinem Focus das Steuergerät beim Handschuhfach defekt ist. Ein neues vom Händler ist mir zu...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gebrauchts getriebe Spinnt...

    Gebrauchts getriebe Spinnt...: Mahlzeit zusammen. Habe ein neues Getriebe bekommen, nachdem das alte (zumindest der 3. Gang) den Geist aufgegeben hat. Das Getriebe ist kein...
  4. Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99

    Suche gebrauchten Ford Focus ab Bj. 99: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Ford Focus. Bj. so ab 99 / 1,6-1,8 l 101-116 Ps. (kein Kombi) wenn möglich unter 200000 gelaufen...
  5. defktes Motorsteuergerät gegen ein gebrauchtes tauschen

    defktes Motorsteuergerät gegen ein gebrauchtes tauschen: Hallo , bei meinem Mondi Bj.04.2002 1,8 Benziner ist das Motorsteuergerät defekt.Ich habe es von einem unabhängigen,dafür spezialisierten Betrieb...