Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gebrauchter Focus Mk2 1.8

Diskutiere Gebrauchter Focus Mk2 1.8 im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin Moin erst ma habe vor mir diesen Focus MK2...

  1. Reziel

    Reziel Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    --
    Moin Moin erst ma

    habe vor mir diesen Focus MK2 http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...000&customerIdsAsString=&lang=de&pageNumber=1 zu kaufen nun meine frage der hat nen 1.8 Motor mit 116 PS nur ich finde keine infos über diesen Motor beim Mk2 aber beim Mk 1 gibt es jetzt diesen Motor für denn Mk2 oder nicht wenn ja lann mir einer was darüber sagen und worauf sollte ich vor dem kauf achten??
     
  2. #2 FocusZetec, 18.01.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.200
    Zustimmungen:
    296
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Den Motor gibt es schon, Vorteil - grüne Plakette ohne Partikelfilter

    Wieviel km fährst du im Jahr? Lohnt sich ein Diesel für dich? Benziner sind Wartungsfreundlicher und der Unterhalt ist nicht so hoch ...
     
  3. #3 Reziel, 18.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2010
    Reziel

    Reziel Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    --
    Bin Beruflich öfters unterwegs im jahr so ca. 50.000km wenn nicht sogar mehr also kommt nur ein Diesel in frage. Wie ist denn der 1.8er so?
     
  4. #4 Morpheus76, 19.01.2010
    Morpheus76

    Morpheus76 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, 2008, 2.0 TDCI
    Moin,

    ich habe mir vor knapp einem 3/4 Jahr auch den MK2 mit dem 1,8 TDCI Motor gekauft, und bin seit dem knapp 35000 km gefahren. Ich bin absolut zufrieden mit dem Wagen. Trotz meiner doch öfters mal rasantes Fahrweise liegt mein Verbrauch so zwischen 6 - 6,5l.

    Viele Grüße
    Morpheus
     
  5. Reziel

    Reziel Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    --
    Ist das denn ein gutes Angebot oder eher nicht.
    Könnt ihr mir denn ein paar Tipps geben um da noch was am preis zu machen?
     
  6. #6 Morpheus76, 19.01.2010
    Morpheus76

    Morpheus76 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK2, 2008, 2.0 TDCI
    Moin,

    also ich finde, dass das Angebot okay ist. Auf der Seite http://www.dat.de kannst du Fahrzeuge bewerten lassen, und danach ist das Angebot realistisch. Am Preis was schrauben kann man immer versuchen, allerdings muss dann mehr Informationen haben. Sieht man vielleicht doch noch irgendwelche Mängel, wie ist der Zustand der Reifen, TÜV/AU machen lassen.
    Ich würde mir den Wagen mal ansehen, und dann kann man immer noch verhandeln.

    Gruß Morpheus
     
  7. Reziel

    Reziel Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    --
    Würde sich ein KFZ-Zustandsbericht lohnen oder ist das nur Geld verschwendung wieviel würde mich sowas kosten?
     
  8. #8 FordiHenryTudor, 21.01.2010
    FordiHenryTudor

    FordiHenryTudor Neuling

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj. 2004, Benziner
    Ich habe zwar noch meinen Ford Focus Benziner Baujahr 2004, aber dadurch, dass ich das Pendeln mit dem Zug aufgegeben habe, bin ich am Überlegen mir als nächstes einen Diesel zuzulegen. Ich fahre von Altenstadt (Hessen) nach Frankfurt am Main. Das sind so knapp 80 km am Tag. Etwa 400 in der Woche im Monat so etwa 1800 bis 2000 km. Würde sich das lohnen oder würdet ihr sagen, dass ein Benziner für diese Fahrweise auch ausreicht?
     
  9. Reziel

    Reziel Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    --
  10. #10 Janosch, 29.01.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Grundsätzlich interessant.
    ABER: Verkauf im Kundenauftrag, also keine Gebrauchtwagengarantie
     
  11. #11 FocusZetec, 29.01.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.200
    Zustimmungen:
    296
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Jetzt doch ein Benziner?
     
  12. #12 Reziel, 29.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
    Reziel

    Reziel Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    --
    da hast du recht aber ich fahr ja bei nen garantiefall nicht von bremen nach Meschede das ist mir doch schon etwas weit und bevor ich ihn mir hole würde ich nen zustandsbericht machen und mir das scheckheft genau ansehen!

    edit: hab mir hier das prob mit dem russpartikelfilter gelesen und da hab ichs mir schnell anders überlegt!
     
  13. #13 Vitaesse, 29.01.2010
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt im Internet einen Dienst, mittels dem man (für ca. 100EUR?!) einen Sachverständigen vor Ort mit der Besichtigung beauftragen kann. Der schickt dann ein Gutachten, dass eine ganz gute Kaufgrundlage ist. Es gab mal einen bericht. Schau mal in der ARD-Mediathek unter "Ratgeber Auto".
     
  14. #14 MArtin.Ford.Focus, 29.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
  15. #15 Janosch, 29.01.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Diese "Gutachter" wurden mal getestet.
    Ergebnis: Totaler Unsinn, lieber selber anschauen.
     
  16. #16 Olli2000, 29.01.2010
    Olli2000

    Olli2000 Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier MK2 FL 1.6 TDCI 11/2009
    Ja, hab ich auch gesehen. stern TV oder so.
    Dann kannste mir auch die Kohle mit einem Foto schicken. Ich mach dann auch ein Gutachten ;)
     
  17. #17 Focus06, 30.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das sind dann ja nach Adam Ries 24000 km im Jahr. Da lohnt sich ein Diesel auf jeden Fall...

    Es gibt auch Angebote ohne DPF! Der 1.6 TDCi mit 90 PS ist immer ohne DPF (wenn er nicht nachgerüstet wurde...). Dann kannst du bei den älteren 1.6 TDCi mit 109 PS fündig werden (da war der Filter lange Zeit nur optional...). Die 1.8 TDCi sind auch ohne DPF. Alle diese Fahrzeuge bekommen trotz allem die grüne Plakette. Bei den 1.8 TDCi handelt es sich aber immer um Reimporte aus Belgien und Frankreich. Die Ausstattung dieser Fahrzeuge ist daher nicht mit der der deutschen Focus zu vergleichen.

    Die Opel mit CDTi-Motoren haben ALLE Rußpartikelfilter. Und das sind nicht unbedingt die Zuverlässigsten! Beim Megane ist das ganz ähnlich (selber Motor, dort heißt er dCi).
    Der Seat hat keinen DPF, bekommt dafür aber auch nur die gelbe Plakette. Bei 50000 km/Jahr wird sich das schnell rächen.
    Auch sind die alten Pumpe-Düse-Motoren im Lauf unruhiger und fressen mehr Kraftstoff (vor allem, weil sie erheblich länger brauchen um auf Betriebstemperatur zu kommen - Verbräuche von 15 Liter Diesel (Durchschnitt) auf die ersten 20 km sind im Winter keine Seltenheit!).

    Bei dem 1.6 Ti-VCT-Motor soll es angeblich Probleme mit der variablen Nockenwellenverstellung geben. Darüber solltest du dich aber hier noch mal genau schlau machen, weil ich dazu nicht viel sagen kann. Der Freundliche in meiner Ford-Werkstatt meinte aber, dass dieser Motor zuverlässiger sei, als die Diesel...

    Das ist soweit alles, was ich weiß. Ich hoffe, das hilft erst einmal weiter...
     
  18. #18 MArtin.Ford.Focus, 30.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Hmmm, aber irgendwelche Probleme kann es ja theoretisch bei allen Wagen geben .........

    Ich denke : gerade ein langsames Warmwerden ist doch normalerweise ein Indiz für geringen Kraftstoffverbrauch :

    Wirkungsgrad hoch = weniger Wärmeumwandlung :gruebel::gruebel:
     
  19. #19 MArtin.Ford.Focus, 30.01.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Such mal den 140PS-LEON bei Mobile de ab Baujahr 2005 :

    da haben fast alle Grüne Plakette.............und mit DPF gibt es den auch :

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/s...ORT&customerIdsAsString=&lang=de&pageNumber=1
     
  20. #20 Focus06, 30.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Bei dem zweiten von dir genannten Angebot trifft das zu, aber ich habe mich auf das erste Angebot bei Ebay bezogen - dort steht ja, dass er keinen DPF hat und damit gibt es nur eine gelbe Plakette... (keine Ahnung, in welcher Lobby Ford sitzt, dass die ganz ohne Filter grüne Kreise in ihre Autos kleben dürfen - rußen tun die genug ;))

    Das es mit jedem Fahrzeug Probleme geben kann ist absolut zutreffend!
    Aber in der Firma, in der mein Vater angestellt ist, hat man (bzw. ist man gerade noch dabei) die ganzen Opel Zafira Firmenwagen ab zu schaffen, wegen übermäßiger Probleme mit dem DPF. Die haben auch Fahrleistungen von 40000-60000 km im Jahr...

    Gerade das ist es ja, was die Ford Diesel so interessant macht: grüne Plakette trotz fehlenden Partikelfilters.
    Wo nichts ist, kann auch nichts kaputt gehen. Und was die Leistung der Motoren an geht, musste neulich sogar AMS zugeben, dass die Ford-Diesel (bzw. PHS-Motoren) besser sind :zunge1:

    Ein warmer Motor, der auf Betriebstemperatur ist, verbraucht immer weniger! Tausende Fahrschulen können nicht irren ;)
    Wenn ich mich nicht irre, dann liegt das daran, dass bei einem warmen Motor der Kraftstoff nicht an der Oberfläsche des Brennraums kondensiert und deshalb die Verbrennung besser ist. Außerdem hat dann das Motoröl seine optimale Viskosität und ist im Idealfall an alle zu schmierenden Teile gelangt
    Und dass ein Motor, der schnell auf Betriebstemperatur ist, langlebiger ist, kann zwar auch nicht verallgemeinert werden, aber unterm Strich läuft es genau darauf hinaus...
     
Thema:

Gebrauchter Focus Mk2 1.8

Die Seite wird geladen...

Gebrauchter Focus Mk2 1.8 - Ähnliche Themen

  1. Biete SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung

    SONY NAVI-Blende Focus mk3 dyb mit Lüftungsdüsen und Verkleidung: Hallo - biete hier eine Sony Navi-blende für den focus mk3 2011-2015 an - perfekt zum nachrüsten falls kein Navi vorhanden ist( display wird noch...
  2. Hallo mein focus mk1 startet nicht.

    Hallo mein focus mk1 startet nicht.: Guten tag, Ich habe ein problem mit meinem focus, der startet nämlich nicht mehr. Die zündung ist das und wenn ich den Schlüssel auf Stellung lll...
  3. Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0

    Unruhiger Leerlauf Focus MK1 Turnier 2.0: Hallo, habe mir kürzlich einen Turnier 2.0 mit 96 kw angeschaut, EZ 2002 Automatik, den ich kaufen wollte. Das Fahrzeug hat ca. 100 000 km runter...
  4. Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier

    Kaufberatung Focus Schrägheck oder Tunier: Guten Morgen, ich fahre Aktuell einen Golf VI GTI mit dem ich total unzufrieden bin... und möchte nun auf Ford umsteigen :) Allerdings tue ich...
  5. Focus MK2 - welcher?

    Focus MK2 - welcher?: Hallo Zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einem kleinen kostengünstigen Alltagswagen. Ich komme normalerweise aus der BMW Ecke, daher ist...