Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gebrauchter Focus, worauf achten????

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von HReich, 31.03.2013.

  1. HReich

    HReich Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2
    Bj. 05.2005
    2.0 tdci 100kw
    Hallo möchte jetzt auch in die Focus Welt wechseln. Da mein Escort leider immer teurer wird und so wirklich auch niemand mehr irgendwelche Schweissarbeiten verrichten will.
    Meine Frage jetzt, ich habe ein Angebot für einen Focus Kombi Sport Bj.05.2005, 100kw, 220000km, 1 Vorbesitzer, immer alles gemacht (zuletzt Zahnriemen). Bekannte Probleme Rost im Bereich Stossstange hinten und Tür, sowie eingelaufene Bremsscheibe hinten (starkes brummen beim bremsen). Kann mir jemand sagen worauf ich noch achten sollte wenn ich dieses Auto nehmen würde. Die km sollten ja für einen Diesel nicht gerade viel sein, er liegt gut in der Spur, ist so sonst gut für meine Erfahrung, aber die gelten nur für Benziner und nicht für Diesel. Hab nur keine Lust das Auto zu holen und gleich einen neuen Turbo, oder Motor einbauen zu müssen.

    Wäre Dankbar wenn jemand antworten würde. Hab natürlich schon einiges gefunden was sein könnte, aber da gings meist nur um den Turbo.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 31.03.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    DPF-Wartung steht bei 240tkm an, würde dann einen bei Ebay holen für 180,- + Additiv (EOLYS) auffüllen (ca. 120€)+ Rücksetzen...ich denke mal alles zusammen 350 inkl. einbau. Turbo KANN auch mal ausfallen bei der Laufleistung wenn es noch der erste ist. Kann allerdings auch noch halten bis 350tkm...steckt man nicht drin.

    was soll er denn kosten?
     
  4. HReich

    HReich Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2
    Bj. 05.2005
    2.0 tdci 100kw
    Kosten soll er 4000€, ist aber soweit für mich in einem super Zustand. Hab andere gesehen sahen schlimmer aus und waren teurer. Das Auto ist von einem Pastor, der jetzt den Wagen seiner Frau nutzt.
     
  5. #4 Meikel_K, 31.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.533
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Was die Lebenserwartung angeht, sollte man sich bei 220.000 km trotz allem keine Illusionen machen. Nicht nur Motoren verschleißen mit der Laufleistung, wobei Diesel keineswegs das ewige Leben gepachtet haben. Wenn da mal was dran ist, dann richtig, z.B: Injektoren. Auch Aggregate (Generator, Servopumpe, Klimakompressor), Kupplung, Antriebswellen, Radlager, Dämpfer, Querlenker- und andere Lagerbuchsen sind irgendwann hinüber. Die hinteren Bremsen sind ja nur die Spitze des Eisbergs, es kommt auf den Wartungszustand an und darauf, was schon durchrepariert ist. Auf den TÜV natürlich auch.

    Für jemand, der viel fahren muss, also schon ziemliche Risiken. Jahrelange sorgenfreie Fahrt ist unrealistisch, dafür sind 4.000 Euro schon eine Stange Geld. Wer wenig fährt, braucht sich wiederum die Fixkosten eines 2-Liter Diesel nicht anzutun.
     
  6. HReich

    HReich Neuling

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2
    Bj. 05.2005
    2.0 tdci 100kw
    Was mich noch abschreckt, sind die Wartungsintervalle. Hab da ja schon einiges gesehen und das es dann mal richtig kostet. Es ist kein Neuwagen, das ist richtig. Von unten sah er gut aus, ohne Rost. Es sind einige Teile neu gemacht, welche weiss ich nicht, bekomm ich aber raus am Mittwoch. Ich denk mal ich brauch ihn so die 100-150tkm. Aber ist dann schon dumm wenn dann drei Wochen später z.B. der Turbo ausfällt.
     
  7. #6 Meikel_K, 31.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.533
    Zustimmungen:
    82
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dann macht doch ein Auto mit 220.000 km wenig Sinn. Ein rentnergepflegtes Fahrzeug mit Ottomotor und bis zu 80.000 km darf ja ruhig etwas älter sein und auch mehr verbrauchen, wenn man dafür vielleicht keine Injektoren, Dämpfer, Kupplung, Querkenker und Antriebswellen tauschen muss.
     
  8. #7 klaralang, 01.04.2013
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mondeo MK
    220 Tkm und 4000€ :mies:, bei 160 Tkm ja

    die Km-Leistung ist beachtlich, auf jedenfall ein Langstreckenfahrzeug, aber trotzdem, irgendwann sind verschiedene Teile ausgelutscht :

    Antriebswellen, Stoßdämpfer, Achsgelenke, Fahrersitz - und das wären die billigen Reperaturen

    Kupplung, Injektoren, Hochdruckpumpe, da kannst Du mit einem wirtschaftlichen Totalschaden rechnen.

    schwere Entscheidung, aber die Angst wird immer mitfahren
     
  9. #8 samsung, 01.04.2013
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Für bis 5000 Euro bekommt man jüngere und mit weniger Kilometer... Einfach mal bei mobile.de oder Autoscout schauen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 focusdriver89, 01.04.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Turbo kostet 400,- ist also jetzt nicht der finanzielle supergau, da gibt es schlimmeres, was kaputt gehen kann...einspritzpumpe, kupplung,zms, usw. - das kostet grausig, wenn aber schon z.b. kupplung mit zms gemacht ist, dann wäre das schonmal richtig gut.
     
  12. #10 Schefixxx, 01.04.2013
    Schefixxx

    Schefixxx Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus2 1.6 16V 5 türen 2004 BJ. 100ps
    Echt??? Und für 6000€ bekommst einen der noch neuerer ist und noch weniger kilometer drauf hat, und stell dir vor....für 7000€ bekommst noch einen mit noch weniger kilometern. Da kommt man nicht selbst drauf ! ( Vorsicht ironie ) :mies::mies:

    Doch wenn man nur 4000€ hat, kann man keine 5000-7000€ in ein Auto investieren , sondern muss mit dem auskommen was der Geldbeutel her gibt.

    Gut 220 tkm ist schon nen hartes Stück, ich selbst wollte da keine 4000€ investieren, finde das recht teuer, sinnvoller ist es sich nach nem anderen fahrzeug umzuschauen, diesel haben einen höheren erhaltungswert, dem nach bekommst du nen benziner mit weniger Km für die 4000€.

    Wenn du fast nur kurzstrecke fährst lohnt sich meiner meinung nach kein Diesel, und würde eher zum Benziner greifen. Auch wenn ich eher der Dieselfreak bin^^

    Grüße
    Andy
     
Thema:

Gebrauchter Focus, worauf achten????

Die Seite wird geladen...

Gebrauchter Focus, worauf achten???? - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller

    Ford Focus MK3 1.6tdci Zahnriemen Hersteller: Moin moin....ich bin neu hier und hab direkt mal ne Frage an euch Spezialisten Als stiller Leser hat mir dieses Forum schon das ein oder andere...
  2. Escort AHK passend für Focus??

    Escort AHK passend für Focus??: Hallo, habe da mal eine FRage ob eine Escort AHK für einen Focus passen würde??
  3. Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus

    Anschlüsse alterAlter 6000-er Radio/neuer 6000-er Radio Ford Focus: Hallo zusammen! Bei minem Ford Focus Turnier, Bj. 2001, 55 kW, quittierte der Originalradio CD 6000 RDS EON seinen Dienst, er fand keine Sender...
  4. Suche Focus CC

    Suche Focus CC: Moin, Suche einen schönen cc vorzugsweise im norddeutschen Raum. Ich hätte gerne einen mit dem 2.0 Liter Benziner. Wenn die Laufleistung nicht...
  5. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...