Gebrauchtfahrzeug steht auf Winterreifen

Diskutiere Gebrauchtfahrzeug steht auf Winterreifen im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, mein "neuer" 1,5 Jahre alter Ford Focus Turnier Trend steht auf Winterreifen. Ich würde diese gerne so lange fahren, bis sie nichts mehr...

  1. #1 emem2404, 07.05.2007
    emem2404

    emem2404 Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2013, Diesel 163PS
    Hallo,

    mein "neuer" 1,5 Jahre alter Ford Focus Turnier Trend steht auf Winterreifen.
    Ich würde diese gerne so lange fahren, bis sie nichts mehr sind und dann auf Ganzjahresreifen umstellen.

    Spricht irgendetwas dagegen, dass ich ganzjährig auf Winterreifen fahre???

    Gruß
    MARTIN
     
  2. #2 bastitheone, 07.05.2007
    bastitheone

    bastitheone Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mercedes C-Klasse
    kannst halt nit so schnell mit fahren, wie mit sommerreifen,
    aber ich glaub ~190 reicht auch aus ;)
    MfG
     
  3. #3 emem2404, 07.05.2007
    emem2404

    emem2404 Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2013, Diesel 163PS
    Hallo Basti,

    danke für die schnelle Antwort! Aber aus versicherungstechnischen Gründen (wie beispielsweise im Winter mit Sommerreifen) spricht nichts dagegen, oder?

    Gruß
    MARTIN
     
  4. #4 Fordbergkamen, 07.05.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    195
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Hallo,
    genau wie im Winter Winterreifen gefordert werden, bist du verpflichtet im Sommer Sommerreifen zu fahren, da sich Winterreifen bei hohen Temperaturen als schmierig beim Bremsen erweisen.
    Zur Zeit herscht ja teilweise noch Nachtfrost, vor daher kann dir im Moment noch niemand etwas.
    MfG
    Dirk
     
  5. Leon

    Leon Guest

    Es gibt keine "Winterreifenpflicht" im Winter und auch keine "Sommerreifenpflicht" im Sommer.

    Du hast Dein Auto an die Wetterverhältnisse anzupassen.

    Und bei 28°C im Schatten mit Winterreifen zu fahren, hat mit "anpassen" nicht im geringsten etwas zu tun.

    Verbieten kann es Dir keiner. Aber im Falle eines Unfalls kann das schon entscheidend auf die Schuldfrage wirken und/oder wenn Du Pech hast, macht Dir sogar die Versicherung einen Strich durch die Rechnug.
     
  6. #6 petomka, 07.05.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    51

    190 ?

    Kommt auf den Geschwindigkeitsindex des Reifens an.
     
  7. #7 emem2404, 08.05.2007
    emem2404

    emem2404 Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2013, Diesel 163PS
    Danke!

    Dank Euch allen für die Antworten!

    Gruß
    MARTIN
     
  8. #8 Christian, 09.05.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Ich weiss gar nicht was ihr habt... Wir wechseln im Moment immer Morgens ab ca. 9.00 Uhr auf Sommerreifen. Und Abends ab 21.00 Uhr auf Winterreifen. Ist doch gar ned so schlimm :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  9. Leon

    Leon Guest

    Wenn ich nen Kompressor und ne Bühne in der Garage hätte, würde ich bei schlechtem Wetter mit den Sommerreifen auf Stahlfelgen fahren und bei Sonnenschein die Alus draufmachen :D :D
     
  10. #10 Spawnor, 09.05.2007
    Spawnor

    Spawnor Guest

    JO und je nachdem wie warm das draussen ist, passt du immer exakt den luftdruck an :P
     
  11. Leon

    Leon Guest

    Du lebst wohl in der Steinzeit, was? :D

    Der Luftdruck reguliert sich während der Fahrt von selbst. :tanzend:
     
  12. #12 ploetsch10, 04.06.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    @Fordbergkamen, @ Leon

    .... Nee. ne ?

    Das habt Ihr aber jetzt nicht ernst gemeint ? Oder ? Da waren überhaupt keine

    :zunge1: :lol: :rolleyes:

    Das Wort Sommerreifenpflicht wäre wohl ein ganz neues in der Diskusson. Es gibt ja schon nicht die Winterreifenpflicht ( wie bereits angemerkt, nur die angepasste Bereifung...) .

    Die Verordnung nennt ja z.B..... "Insbesondere Waschwasserfrostschutz", sie bezieht sich auf den Winter.Sie regelt die Verfolgbarkeit von Liegenbleibern oder Behinderung im Srassenverkehr.

    Sie greift aber in keiner Weise in die Versicherunsschutzrechtlichen Belange ein.

    Also, im Sommer darf man natürlich mit Winterreifen ohne Verlust oder Einschränkung des Versicherungsschutzes fahren.

    Die bereits bestehenden Versicherungsschutz-Einschränkungen bleiben unverändert bestehen : Fahren mit unangepasster Geschwindigkeit - z.B. Witterung und Profiltiefe.

    Es mag so manchen Sommerreifen schlechter (Neu-) Qualität geben, der im Sommer mehr Bremsweg braucht, als ein guter Winterreifen ( im Sommer). Wer will denn so etwas in eine rechtliche Regelung fassen ?

    mfg

    Ploetsch10
     
  13. makuib

    makuib Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Winter- oder Sommerreifenpflicht gibt es nicht, jedoch kanns Probleme mit Polizei und Versicherung geben, wenn ein Gutachter feststellt das der im Sommer gefahrene Winterreifen "schuld" am Unfall war (extrem verlängerter Bremsweg, geringerer Seitenhalt).
    Jedoch gibst wesentlich mehr Probleme, wenn man im Winter mit Sommerreifen unterwegs ist. Da gibts wirklich Probleme und Strafe wenn ich auf verschneiter Strasse mit Sommerreifen einem anderen Auto draufrutsche oder sogar nur von der Fahrbahn abkomme. Da wird davon ausgehen, das die Bereifung nicht angepasst war (Wenn ein Sommerreifen montiert war). Es gibt sogar schon Probleme wenn man mit Sommerreifen durch die Schneelandschaft schleicht. Extremes Langsamfahren stellt auch eine Behinderung i.S. dieses Gesetzes dar.

    Ob es eine jeweilige Reifenpflciht geben soll oder nicht ist eine Frage die man nie lösen kann. Jeder hat da so seine eigene Meinung. Ich persönlich fahre jedoch im Winter lieber mit Winterreifen, vor allem da ich öfter auch mal nach Östereich oder die Schweiz komme.

    mfg Markus
     
  14. #14 emem2404, 04.06.2007
    emem2404

    emem2404 Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2013, Diesel 163PS
    Da habe ich mit meiner Frage ja was angerichtet!!!

    Ich persönlich denke, dass diese Winterreifenpflicht eigentlich Nonsens ist.
    Wenn ich auf Glatteis ins Rutschen komme, rutsch ich mit Winterreifen genau so wie mit Sommerreifen und dass ich mit Sommerreifen tatsächlich früher ins Rutschen kommen soll, glaub ich so auch nicht.

    Fest steht, dass ich bis zu diesem Fahrzeug noch nie Winterreifen besessen habe (- was ist eigentlich Winter???). Ich wohne im Rhein-Main-Gebite und ich fahr fast ausschließlich Autobahn, da ist immer alles geräumt und /oder gestreut. Ich bin noch nie liegen geblieben und mit Schleichfahrt habe ich auch noch nie jemanden behindert!

    Aber ich glaube dass man darüber wirklich gut streiten kann.

    Jetzt habe ich ja ein Fahrzeug auf Winterreifen, von daher kann der nächste Winter kommen!

    Dank an alle, die geantwortet haben!

    :top1:

    Gruß

    MARTIN
     
  15. Leon

    Leon Guest

    Und dieses Denken ist genau der Grund, warum es jetzt gesetzlich geregelt ist, im Winter mit angepasster Bereifung zu fahren.

    Bei Winterreifen geht es nicht darum, bei Glatteis nicht ins schleudern zu kommen.

    Es geht schlichtweg darum, dass man mit Winterreifen einen kürzeren Bremsweg auf regennasser und (!!) kalter (!!) Fahrbahn hat.

    Je kälter der Straßenbelag, desto schlechter die Haftung der Sommerreifen auf Selbigem. Wenn es dann urplötzlich noch anfängt zu schneien, machst Du mit Deinen Sommerreifen gar nichts mehr.

    Du hast als KFZ Führer die Pflicht, Dein Auto an die Wetterverhältnisse anzupassen. Dazu zählt im Winter eben Scheibenwaschwasser mit Frostschutz und ein Winter- oder Ganzjahresreifen mit ausreichend Profiltiefe.
     
  16. #16 emem2404, 06.06.2007
    emem2404

    emem2404 Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2013, Diesel 163PS
    Du magst ja Recht haben, aber ...

    OK Leon,
    Du magst dabei ja auch Recht haben und ich will Dir da gar nicht wiedersprechen, aber:

    Wieso habe ich seit 20 Jahren kein eines Mal Winterreifen gebraucht?
    Wieso habe ich, obwohl ich keine Winterreifen habe, kein einziges Mal jemanden anderen oder mich gefährdet bzw. weshalb habe ich noch nie ein Hindernis dargestellt?

    Ich wohne im Rhein-Main-Gebiet, wo sowieso alles geräumt ist.
    Davon abgesehen, wann haben wir denn einmal solch ein Winter, für den man Winterreifen bräuchte???

    Klar kann ich im Winter mit Sommerreifen keine Ausflugstouren auf den Feldberg starten, das versteht sich von selbst und wenn es tatsächlich mal richtig runterkäme, hätte ich sogar noch die Alternative mit der S-Bahn auf Arbeit zu fahren.

    Somit denke ich, komme ich meiner Pflicht auf jeden Fall nach - warum werde ich nun vom Gesetzgeber gezwungen Winterreifen zu kaufen, obwohl ich diese für meine Fahrten definitiv nicht benötige?
    Das sehe ich als eine Bevormundung, die nicht angemessen ist!

    Im Moment habe ich das Problem ja eh nicht, da meiner Winterreifen drauf hat. Wenn ich die runter gefahren habe, werde ich mir gescheite Ganzjahresreifen kaufen.

    Lieben Gruß
    MARTIN
     
  17. makuib

    makuib Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Eine Winterreifenpflicht gibt es wie gesagt nicht und wird es auch (wahrscheinlich) nie geben. Dazu ist in Deutschland der Winter zu unterschiedlich. Im Norden und Mitte Deutschlands eigentlich kaum Schnee, dafür viel Regen ; im Süden teilweise viel Schnee und, man glaubt es kaum, nicht geräumte Strassen bis Morgens um 9.00 Uhr. Ich fahre jeden Tag im Winter vor dem Räumdienst in die Arbeit. Da habe ich nun mal verschneite Strassen. Ohne Winterreifen kein Durchkommen. (Hab schon mal probiert die Winterreifen nicht am ersten Novemberwochenende draufzutun; promt stand ich am nächsten Montag mit Sommerreifen vor 10 cm Neuschnee.

    Wie gesagt, eine Winterreifenpflicht gibt es nicht und braucht es eigentlich auch nicht. Nur muss sich dann jeder im klaren sein, wenn er mit Sommerreifen im Schnee "spielt" und was passiert er mindestens Ärger bekommt.

    Ganzjahresreifen sind für Gelegenheitsschneefahrer die beste Lösung.

    Gruß, Markus
     
Thema:

Gebrauchtfahrzeug steht auf Winterreifen

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtfahrzeug steht auf Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ecoboost 1.6 150PS - Im Zündkerzenschacht steht Kühlwasser

    Ecoboost 1.6 150PS - Im Zündkerzenschacht steht Kühlwasser: Hallo, bei meinem FOCUS MK3 kam im Urlaub Anfang Oktober plötzlich die Meldung, dass zu wenig Kühlflüssigkeit vorhanden ist. Ich bin darauf hin...
  2. Ölwechsel steht an, finde den Ölfilter nicht_S-Max 4x4; 2.0 Diesel

    Ölwechsel steht an, finde den Ölfilter nicht_S-Max 4x4; 2.0 Diesel: Hallo zusammen, auch auf die Gefahr hin, dass ich auf die "Forensuche" verwiesen werde, habe ich getan, auch in Youtube geschaut, gegoogelt .....
  3. Farbcode Ford Focus MK3 wo steht das?

    Farbcode Ford Focus MK3 wo steht das?: Hallo liebe Gemeinde, ich wollte mir den Farbcode für mein Fahrzeug aussuchen, finde aber nicht. Im Motorraum ist nicht, und am Schweller der...
  4. Heckstossstange ausrichten / steht ab

    Heckstossstange ausrichten / steht ab: Hallo zusammen, nach 26 Jahren dachte ich mir probier mal wieder Ford . Bis jetzt kann ich mit vielem leben, mich nervt aber total das die...
  5. Geht das so, und Was steht für Ford Focus in der "Pipe"?

    Geht das so, und Was steht für Ford Focus in der "Pipe"?: Hallo, ich steht vor der dem Kauf eine neuen, der so beim Händler im Showroom steht. "Fokus Turnier Active" 1,5 EB, 182 PS Metropolis-Weiß Met....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden