Gebrauchtkaufberatung Ford Focus

Diskutiere Gebrauchtkaufberatung Ford Focus im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, wir möchten meiner Frau einen Ford Focus holen, da wir hierfür max. 5000 Euro ausgeben wollen, kommt wohl nur der MK1 in Frage. An...

  1. #1 xTIMx, 18.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2009
    xTIMx

    xTIMx Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Mk3, Bj. 2001, 1.8l
    Hallo,

    wir möchten meiner Frau einen Ford Focus holen, da wir hierfür max. 5000 Euro ausgeben wollen, kommt wohl nur der MK1 in Frage.
    An Karosserievarianten kommen für uns das 3 oder 5 Türer Coupe in Frage, keine Limo, kein Kombi.

    Lediglich bei der Motorisierung sind wir uns noch unsicher, meine Frau fährt jährlich ca. 20-24tkm, zur Arbeit hat sie 45km einfache Strecke, davon 10km bergige Landstrasse, 5km Stadt, 40km AB.
    Es sollte also schon ausreichend Leistung vorhanden sein, um den Berg zügig raufzukommen, der Verbrauch ist bei den KM die sie jedes Jahr fährt aber fast wichtiger.

    Was würdet ihr uns als Motorisierung empfehlen?
    Gibt es bei der Besichtigung/Probefahrt irgendetwas besonderes zu beachten? Wo liegen die Schwächen der gebrauchten Focus Modelle, bis wieviel km Fahrleistung würdet ihr bei unserem Budget gehen? Gibt es größere Unterscheide bei den verschiedenen Baujahren?

    Viele Grüße,

    Tim
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 18.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.782
    Zustimmungen:
    24
    da 90 % deiner Fragen über die Suche zu erfahren sind, sage ich nur was zur Motorisierung.

    Am besten ist sie mit dem 1.6er mit 100PS bedient, ausreichend Leistung im guten Verhältnis im Spritverbrauch, der 75PS ist überfordert mit dem Gewicht und träge, der 115PS saugt fast genau soviel Sprit wie der 130PS Motor.

    und nochwas, es gab ein vorFacelift (Blinker in der Stoßstange) und ein Facelift(Blinker in den Scheinwerfern). Bei den Facelift Modellen ab BJ 6/02 ist ein jährliche Rostcheck Voraussetzung für die Inanspruchnahme der 12 jährigen Garantie gegen Durchrostung.

    Bei den VorFacelift bis Bj 01 ist das nicht erforderlich um die Garantie zu erhalten.

    also auf das Checkheft achten.
     
  4. #3 xTIMx, 18.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2009
    xTIMx

    xTIMx Neuling

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Mk3, Bj. 2001, 1.8l
    Hallo blackisch, danke für deine Antwort!

    Wenn ich richtig gesucht habe, gibt es bis auf Rost und Radlager nichts größeres zu beachten, Baujahr Unterscheide scheint es beim MK1 wohl auch keine relevanten zu geben.

    Nochmal zum Motor: Was ist denn bei Ihrer Fahrleistung (20-25tkm/Jahr) von einem Diesel zu halten?
    Gibt es eigentlich einen besonderen Grund, wieso es sich bei den besonders günstigen Angeboten oft um Turnier Modelle handelt?

    Viele Grüße,

    Tim
     
  5. #4 Bad Focus, 18.10.2009
    Bad Focus

    Bad Focus Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    5
    Hi,
    mein FoFo MK1 vor Facelift hatte beim Kauf auch Rost an den unteren Türkanten und am Kofferraum. Darauf sollte am achten. Ich habe es beim Kauf auch nicht gesehen. Viele scheinen auch Probleme mit dem Türschloß zu haben. Dann geht die Zentralverriegelung nicht richtig. Es öffnet z.B. nur die Fahrertür und die anderen öffenen später. Habe auch dieses Problem und muss es auf Garantie noch machen lassen. Bei über 100.000 km zahlst zu bei Ford Garantie (nicht 1A) 60% des Ersatzteils selbst. Werstattkosten und 40% übernimmt Ford.

    Meiner hat 115 Ps und ich ich fahre pro Arbeitsweg gute 65 Km auch Land und Stadt bei einem Benzinverbrauch von ca. 7,5 Litern (klick auf den Verbrauch in meiner Signatur). In der Stadt zwischen 8 und 9 Litern. Der kommt schon ordentlich aus den Pötten. Habe für meinen inkl. Garantie 4700 Euro bezahlt.

    Hoffe, ich konnte helfen

    Greetz Dennis :)
     
  6. #5 Raven 13, 19.10.2009
    Raven 13

    Raven 13 carpe noctem

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max EZ: 11.06.2007, 1,8 FFV
    Bei einem älteren Auto in der 5.000 €-Klasse würde ich dir zu dem robusten 1,6L Benziner raten, ein Diesel könnte dich Kostenmäßig "ganz schön ausziehen".

    MfG. Raven 13
     
Thema:

Gebrauchtkaufberatung Ford Focus

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtkaufberatung Ford Focus - Ähnliche Themen

  1. Biete Bilstein B14 Dämpfer für HA Focus II

    Bilstein B14 Dämpfer für HA Focus II: Natürlich NEU. Bilstein Handelsnummer Nummer 47-196568 120,- Euro 2 Stück plus Fracht (Hermes) Dämpfer sind aus so einem Fahrwerk: Bilstein...
  2. Neuwagenanschaffung Ford Ranger 3.2 Limited

    Neuwagenanschaffung Ford Ranger 3.2 Limited: So, Hallo Zusammen, hier erstmal mein Vorstellungsthread: Ein Neuer aus Hessen (oder Bayern) Und nun zu meinen vielen Fragen an Euch Ich...
  3. Schlüsselproblematik Ford Ka2

    Schlüsselproblematik Ford Ka2: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass das Thema hier korrekt angesiedelt ist. Seit nun 8 Jahren habe ich meine geliebte Knutschkugel....
  4. Felgen Ford

    Felgen Ford: Verkaufe hier unsere Felgen vom Ford Kuga. Der Wagen wurde verkauft, deshalb sind diese übrig. Die Felgen sind wie NEU, das sie vorm Verkauf...
  5. Kompletträder Ford

    Kompletträder Ford: Ihr könnt hier einen neuwertigen Komplettradsatz in 18" Zoll erwerben. Der Satz wurde voriges Jahr für 1200€ gekauft und war auf unserem Ford...