Gebrauchtwagen - Gewährleistung - Händler 650km entfernt und Gewährleistung ausgeschl

Diskutiere Gebrauchtwagen - Gewährleistung - Händler 650km entfernt und Gewährleistung ausgeschl im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo an alle habe im dezember einen gebrauchten Focus bei einem Gebrauchtwagenhändler gekauft. In der mobile Anzeige stand noch drin "iKdA",...

  1. #1 swordfish, 22.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Hallo an alle

    habe im dezember einen gebrauchten Focus bei einem Gebrauchtwagenhändler gekauft.
    In der mobile Anzeige stand noch drin "iKdA", also im Kundenauftrag.

    Der Kaufvertrag wurde aber dann doch mit dme Händler geschlossen, keine rede mehr von Kundenauftrag :boesegrinsen:

    Der Händler hat im Vertrag aufgenommen, dass alle bekannten Mängel beseitigt wurden, (war zusammen mit ihm beim Tüv, Mängel wurden auch soweit beseitigt), dass er keine Kenntnisse über Unfälle hat und dass die Gewährleistung ausgeschlossen wird.

    So, nach meinem Wissenstand kann er die gesetzliche gewährleistung aber nur auf 1 Jahr reduzieren, aber nicht gänzlich ausschließen, da er selber als Verkäufer im Vertrag steht.

    Da jetzt ein eventuell ernsthafteres Problem auftritt, muss der Wagen in die Werkstatt. Der Händler ist allerdings 650km von mir entfernt. Werde zwar bei Kleinigkeiuten nichtauf Gewährleistung pochen, weil es sich nicht lohnt, aber wie sieht es bei teureren Schäden aus, wenn z.B. der Turbolader jetzt defekt wäre. Das Auto könnte ich kaum, bzw. gar nicht zum Händler bewegen, darf ich dann dasAuto woanders reparieren lassen? Zumal der Händler keine eigene Werkstatt hat, sondern den Wagen auch woanders reparieren lassen müsste.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 scorpio kombinator, 22.01.2013
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    erst nach Rücksprache mit dem Händler, also zum Handeln auffordern mit gleichzeitiger Fristsetzung.
     
  4. #3 Kletterbuxe, 22.01.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Es gibt da eine Kilometergrenze, die dir zugemutet werden kann.
    Ich meine es waren 50 km, kannst du aber selber nochmal schauen.
    Diese Grenze gibt es und mit deinen 650 liegst du locker drüber. Keiner kann von dir verlangen so weit zu fahren, vor allem weil das ja auch richtig Geld kostet und noch nicht mal sicher ist, dass auch wirklich ein Gewährleistungsfall vorliegt.

    Zum Thema "im Kundenauftrag" gab es ein paar Urteile, hab aber den Tenor nicht mehr im Kopf. Wenn dazu aber gar nix im Kaufvertrag steht würde ich zu diesem Thema erstmal die Füße stillhalten und mich vorerst an nix mehr erinnern können ;-)

    Zweites Problem ist, dass es "nur" Gewährleistung ist, keine Garantie, aber ich schätze al, dass dir das klar ist.
    Wenn nicht, dann gibt es hier im Rechts-Forum die Unterschiede ganz gut erklärt (angepinnt)
     
  5. #4 swordfish, 22.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Habe über die KM Grenze bisher bei Tante Google nix gefunden.
    Klar, weiß ich von der nagabe nix mehr, berufe mich da ganz klar auf den Kaufvetrag ;-)

    Untershcie dzwischen Gewährleistung und Garantie ist mir bekannt. Geht jetzt aktuell um etwas, was beim Kauf vorhanden war aber bei Testfahrten nicht aufgefallen ist. Der Kauf liegt ja noch keine 4 Wochen zurück. Aktuell ist ja eh der Händler noch in der Beweispflicht, kann man also die nächsten 5 Monate noch als Garantie bezeichnen nis zur Beweislastumkehr :-)
     
  6. #5 dridders, 23.01.2013
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Gibt entsprechende Urteile das dir eben nicht zugemutet werden kann mehrere 100km zur Gewaehrleistungsreparatur zu fahren, richtig... das heisst aber noch nciht das du einfach irgendwo hingehen kannst und die Rechnung dann vom Verkaeufer gezahlt wird. Es steht weiterhin dem Verkaeufer das Recht auf Nachbesserung zu, nur muss er dafuer sorgen das du eben keine zig 100km fahren musst. Er kann also dir die Freigabe geben zu einer Werkstatt vor Ort zu gehen, er kann auch angeben zu welcher du gehen musst, also keine freie Wahl. Er kann sich aber auch in den Zug setzen und den Wagen bei dir abholen oder ihn mit einem Trailer etc. zu sich holen, reparieren und zurueck bringen.

    Wenn er aber im Vertrag die Gewaehrleistung ausgeschlossen hat, dann hoffe ich mal das du eine Rechtsschutzversicherung hast. Ansonsten darfst du naemlich erstmal Anwalts- und Gerichtskosten vorstrecken und hoffen das es nicht in einem Vergleich endet oder gar raus kommt das es kein Gewaehrleistungsfall ist.
     
  7. #6 RedCougar, 25.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Ich hab zu den Kilometern schon mal etwas geschrieben:

    Ergo: IMMER ist der Verkäufer der Ansprechpartner und wenn irgendetwas vereinbart wird, wie. z.B. eine Kostenübernahme und Freigabe für eine dritte, örtliche Werkstatt, dann immer schriftlich geben lassen!

    Und ob etwas unter Gewährleistung fällt oder nicht:

     
  8. #7 swordfish, 27.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    DANKE für diese ausführliche Antwort. Hilft mir sehr weiter. Werde dann erstmal beim Händler schriftlich einen möglichen Gewährleistungsfall melden. daraufhin wird unter garantie gar nix kommen oder aber der Hinweis auf den Ausschluss im Kaufvertrag :-)
    Dann gehts zur Werkstat um das problem erstmal zu anaylsieren und zeitgelich mal zum ADAC Anwalt.
    Das wird ne Odysse, das sehe ich jetzt schon...
     
  9. #8 swordfish, 29.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    So, heute habe ich mal das Problem analysieren lassen, scheint ein Injektor undicht zu sein.
    Zählt das jetzt als üblicher Verschleiß oder eher als unüblicher?
     
  10. #9 RedCougar, 29.01.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Wieviel Laufleistung und Bj. bitte ....
     
  11. #10 swordfish, 30.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Bj 2005, übernommen bei 130800, jetzt 134900km
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 RedCougar, 30.01.2013
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Grenzwertig würde ich mal sagen. Vielleicht kann man sich auf 50/50 einigen?
     
  14. #12 swordfish, 31.01.2013
    swordfish

    swordfish Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MkII Turnier Ghia 2005, 1.6TdCi DPF, CVT
    Werd ich mal mitm Anwalt drüber reden. Injektoren zählen eigentlich nicht zu den Verschleißteilen, auch wenn sie natürlich Verschleißen, aber normal sollen sie ein Autoleben lang halten oder zumindet 150-200tkm, auch wenn sie beim 1,6er nie solange halten :-)
     
Thema:

Gebrauchtwagen - Gewährleistung - Händler 650km entfernt und Gewährleistung ausgeschl

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagen - Gewährleistung - Händler 650km entfernt und Gewährleistung ausgeschl - Ähnliche Themen

  1. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 vor Ende der Gewährleistung/Garantie

    vor Ende der Gewährleistung/Garantie: Hallo, in Kürze läuft die 2 Jahresgarantie bei meinem Kuga aus. Bisher hatte ich "nur" Wasser im Kofferraum. Was sollte ich jetzt noch...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Spiegel aus der Bucht oder doch vom Händler

    Spiegel aus der Bucht oder doch vom Händler: Hallo, ich habe heute aus Unachtsamkeit den rechten Spiegel (beheizt, elektrisch verstellbar, Blinker) ins Jenseits geschickt. Elektrik...
  3. Gebrauchtwagen Preise

    Gebrauchtwagen Preise: Ich verkaufe kein Auto ich verkaufe Optik...! 10 Jahre alte Autos über 200.000 KM gelaufen wollen aber über 7000,- € haben........ vielleicht...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Suche Ford Händler mit guter Werkstatt nahe Wien

    Suche Ford Händler mit guter Werkstatt nahe Wien: Hallo Freunde,... Ich bin auf der Suche nach einer guten preisgünstigen Ford Werkstatt. Könnt ihr mir da eine empfehlen ? Mit freundlichen Grüßen
  5. Zeilenumbruch wird entfernt, Smiley werden nicht angezeigt

    Zeilenumbruch wird entfernt, Smiley werden nicht angezeigt: Hallo Leute! Ich habe mein Problem schon im Testforum geschildert, bin mir aber nicht sicher, ob es dort hin gehört, deshalb poste ich hier...