Gebrauchtwagenbesichtigung Ford Mondeo Turnier Titanium 2.5 ST 1. Hand

Diskutiere Gebrauchtwagenbesichtigung Ford Mondeo Turnier Titanium 2.5 ST 1. Hand im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Solche Peisfragen kann man schlecht beantworten . Je nach Werkstatt und den verwendeten Teilen Zwischen 500 und 1000 Vieleicht auch günstiger und...

  1. #21 Caprisonne, 27.05.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.264
    Zustimmungen:
    2.106
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Solche Peisfragen kann man schlecht beantworten .
    Je nach Werkstatt und den verwendeten Teilen
    Zwischen 500 und 1000
    Vieleicht auch günstiger und teuer auf jeden Fall.
    Am besten mehrere KVs einholen .
     
  2. mk6mmh

    mk6mmh Forum As

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    1,3l-fl 69PS Bj 05
    Bei volvo vermutlich günstiger wie bei ford, in der freien mit Glück nur halbsoviel:gruebel:
     
  3. #23 nienstedterbass, 29.05.2021
    nienstedterbass

    nienstedterbass Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.5 ST Titanium
    Guten Morgen, ich habe gestern nach einer sehr zufriedenstellenden Probefahrt einen Kaufvertrag abgeschlossen für den am letzten Sonnabend als zweiten angeschauten Wagen in Neumünster. Der Verkäufer hat mir für 1150 Euro den Zahnriemenwechsel mit Wasserpumpe und die Nachrüstung einer abn. Ahk angeboten, und darauf habe ich mich eingelassen. Ich bekomme den Wagen mit neuem Tüv und einjähriger Garantie auf Motor und Getriebe. Das Auto hat der Vorbesitzer als Tageszulassung mit 80 km gekauft und bis März dieses Jahres gefahren. Innen sehr gepflegt, fährt sich gut, gute Bremsen, es funktioniert alles, ansonsten eine leicht prollige Sportauspuffanlage aus Edelstahl, auf jeder Seite Doppelrohrauspuff, der etwas hervorlugt, hintere Stoßstange etwas unsauber ausgeschnitten.

    Zwei Sachen sind merkwürdig: Einmal wird der km-Stand mit gut 222000 km angegeben. Dabei wird angemerkt, dass der tatsächliche Km-Stand etwa bei 140000 km liege, denn im Juli 2012 habe der Vorbesitzer einen Tachosprung von 27100 auf 101267 erlebt, ausgelöst durch mehrmalige elektronische Selbsttests. Der Vorbesitzer hat die von einer Fordwerkstatt mit 1250 Euro angegebenen Reparaturkosten versucht, per Kulanzantrag an Ford-Köln (Juli 2012) erstattet zu bekommen. Ich habe gestern mit der Frau des Vorbesitzers telefoniert, die das bestätigt hat. Allerdings ist mir leider eine zeitliche Abweichung für die Umschreibung des Wagens auf den Vorbesitzer zwischen Kulanzantrag und Fahrzeugbrief um genau zwei Jahre aufgefallen. Telefonisch habe ich eine im Kulanzantrag genannte Fordwerkstatt zweimal angerufen, wo ich die Auskunft erhielt, der Mitarbeiter im Service rufe mich zurück, was er leider nicht gemacht hat. Ich werde dem weiter nachgehen. Ein anderer Punkt: mir wurden gestern ein zweiter Radsatz mit Sommerreifen in Größe 16 Zoll gezeigt - der Wagen steht auf Winterreifen - und da kam mir erst zu Hause der Gedanke, dass die gar nicht zum Auto passen, weil ich denke, Mindestgröße für das Auto sind 17 Zöller. Das muss ich noch mit dem Verkäufer klären.

    Also ein im Grunde gutes Auto mit einigen Merkwürdigkeiten. Da es nicht viele Exemplare in so gepflegtem Zustand und mit der guten Ausstattung gibt in einer Farbe, die mir gefällt (schwarz met.), habe ich trotzdem zugegriffen. Ich möchte allerdings neue Sommerreifen aufziehen lassen auf schöne passende Felgen, entweder auf die, auf denen jetzt die Winterreifen sind, oder eben auf neue. Da kommen dann noch ein paar Euronen drauf. Der Kaufpreis (mit neuem Tüv und Garantie) ohne Zahnriemen und Ahk ist 4850, mit 6000 Euro.



    Soweit - ich hoffe, die Entscheidung für diesen Mondeo war richtig. Schönen Gruß, Hartmut

    Ich weiß nicht, ob es okay ist, an dieser Stelle danach zu fragen: hat jemand eine Sommerreifenempfehlung für den Turnier 2.5 t?
     
  4. #24 Meikel_K, 29.05.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.066
    Zustimmungen:
    1.715
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Keine Bange, auch mit der großen Bremse passen 16"-Räder, auch auf Alurädern mit Klebegewichten. Die große 16.5"-Bremse hatte sowieso nur der S-Max mit der Spitzenmotorisierung, wenn ich es richtig im Kopf habe. Die 215/55R16 auf 6.5Jx16 ET50 müssen auch in der COC stehen, es ist die einzige schneekettenfähige Kombination.

    Schöner wäre es andersherum: 16" im Winter, 17" im Sommer. Gerade die 17" Werkskombination 235/45R17 auf 7.5Jx17 ET55 vor dem Facelift 2010 war in jeder Hinsicht optimal.

    Was du bei der Zulassungsbescheinigung beobachtet hast, kann an einem simplen Umzug des Vorbesitzers liegen. In den Teil 2 (vormals Fahrzeugbrief) passen nur 2 Halter, deshalb gibt es bei der dritten Eintragung eine neue.
     
  5. #25 nienstedterbass, 29.05.2021
    nienstedterbass

    nienstedterbass Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.5 ST Titanium
    Danke für Die Info! Das ist gut, dass auch 16" passen. Ja: 17" im Sommer und 16" im Winter wär' besser.....Zum Vorbesitzer: Er hatte im Kulanzantrag angegeben, dass er das Auto im Februar 2010 gekauft hat, im Brief/Teil 2 habe ich seinen Namenseintrag für März 2008 gelesen.
     
  6. #26 Meikel_K, 29.05.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.066
    Zustimmungen:
    1.715
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei Erstzulassung 10/2009 :) (Post #1)?

    Die Reifen würde ich mir erst einmal anschauen. Vielleicht ist mit den 16" nicht mehr viel los, dann würde ich die 17" Winterreifen erst einmal ganzjährig runterfahren. Ist vielleicht auch gut, in einen frisch gekauften Gebrauchtwagen erst einmal nicht zuviel Geld zu stecken.
     
  7. #27 nienstedterbass, 29.05.2021
    nienstedterbass

    nienstedterbass Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.5 ST Titanium
    Der Verkäufer hat mir auf Anfrage geschrieben, dass der Vorbesitzer ab Februar 2010 im Zul-Teil 2 steht, vielleicht habe ich mich verguckt. Dann passt es. Ich lasse jetzt die Sommerreifen 16" draufziehen und entscheide dann später......
     
  8. #28 Wotschi, 29.05.2021
    Wotschi

    Wotschi Forum As

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    328
    Fahrzeug:
    Kuga ST-LineX; 2020; 4x4; Automat 190 DieselPS
    Dafür fragst du am besten einen Fordhändler
     
  9. #29 Meikel_K, 29.05.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.066
    Zustimmungen:
    1.715
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Anders kann es wohl gar nicht sein. Wenn das Auto erst im Oktober 2009 zugelassen wurde, kann er es nicht vorher gekauft haben.
     
  10. #30 Wotschi, 29.05.2021
    Wotschi

    Wotschi Forum As

    Dabei seit:
    12.05.2018
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    328
    Fahrzeug:
    Kuga ST-LineX; 2020; 4x4; Automat 190 DieselPS
    Damit wurde meiner ab Werk ausgeliefert:

    Mondeo 2,5 T..jpg

    Das wären laut Zulassung die Alternativen:

    Mondeo 2,5 T.jpg
     
  11. #31 nienstedterbass, 29.05.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.05.2021
    nienstedterbass

    nienstedterbass Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.5 ST Titanium
    Super, vielen Dank für die genaue Info!

    @meikel: Der erste Mondeo, den ich mir angeschaut hatte, hatte Erstzulassung 10/2009, das war ein runtergerocktes Exemplar mit Motorschaden. Der zweite, den ich jetzt kaufe, hat EZ 3/2008. Tageszulassung beim Händler. Der Vorbesitzer hat diesen Wagen im Februar 2010 mit 80 km auf dem Tacho gekauft.

    siehe #6
     
    Meikel_K gefällt das.
  12. #32 Meikel_K, 29.05.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.066
    Zustimmungen:
    1.715
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ah, o.k. Der Thread ist ja schon ziemlich lang und hat auch ein paar Schleifen gedreht und von der Erstzulassung des zweiten hatte ich nichts gesehen. Bisschen viele Ungereimtheiten mit 2 Jahren Standzeit beim Händler und einem 80 Tkm Sprung beim Kilometerzähler, aber so ist es halt jetzt.

    Wenn der Vorbesitzer so sorgfältig war, dann hat er ja bestimmt auch die TÜV-Berichte und die Inspektionsrechnungen aufgehoben. Vor allem, wenn er wusste, dass er irgendwann einmal 80 Tkm zuviel würde erklären müssen. Das will man ja normalerweise schon irgendwie belegt haben, wenn man es glauben soll.
     
    nienstedterbass gefällt das.
  13. #33 nienstedterbass, 29.05.2021
    nienstedterbass

    nienstedterbass Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.5 ST Titanium
    Ja, Inspektionsrechnungen und Tüv-Berichte liegen vor. Das Auto selbst macht einen sehr gepflegten und gut gewarteten Eindruck, allerdings keinen Hinweis auf einen Wechsel des Zahriemens, deshalb lass ich das jetzt machen.
     
  14. #34 nienstedterbass, 10.06.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.2021
    nienstedterbass

    nienstedterbass Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.5 ST Titanium
    Seit zwei Tagen bin ich nun Besitzer des Mondeo Turnier 2.5 t titanium und stelle fest, dass sich der Eindruck von der Probefahrt bestätigt und das Auto sehr gut zu mir passt. Die Pferdchen sind alle versammelt, wie ich auch auf der Autobahn feststellen konnte. Das Fahrwerk ist ein guter Kompromiss aus Sportlichkeit und Komfort, es lassen sich recht mühelos lange Strecken abspulen. Wenn ich bei niedrigen Drehzahlen (so um die 2000 u/min) wenig Gas gebe, um leicht zu beschleunigen, fühlt sich der Motor etwas „zugeschnürt“ an, man kann den Zustand durch stärkeres Gasgeben beenden. Der Tüv hat vermerkt, dass Korrosion an tragenden Teilen beginnt. Das muss ich bald prüfen lassen und etwas investieren. Ein Schrauberfreund hat den Fehlerspeicher ausgelesen, und sein Gerät hat angezeigt, dass Tacho und Fahrzeug nicht zusammenpassen. Ob sich ein Weg findet, diese Unstimmigkeit zu klären und den Wegstreckenzähler nochmal auf den tatsächlichen km-Stand zu bringen, weiß ich noch nicht. Der Verkäufer hat im Kaufvertrag nochmal einen Vermerk dazu gemacht, dass der originale km – Stand 148600 km beträgt. Nach der schnellen Rückfahrt von Neumünster nach Hamburg mit etwa 40 km im dichten Hamburger Stadtverkehr und Weiterfahrt nach Hause habe ich nach 250 km 30 l nachgetankt (12 l / 100 km), in den beiden letzten Tagen zeigt die Verbrauchsanzeige 10,0 l an, es geht offensichtlich auch sparsamer. Soweit erstmal.
     
  15. #35 Caprisonne, 11.06.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.264
    Zustimmungen:
    2.106
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    In wie weit ?
    Was genau hat er denn angezeigt ?
     
  16. #36 MucCowboy, 11.06.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.650
    Zustimmungen:
    2.502
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Vermutlich, dass die CCC im BCM von der im IC abweicht. Ist nicht kritisch. Höchstens dann wenn das BCM mal pennt und die (veraltete) Fahrzeugkonfiguration stattdessen aus dem Backup im IC gezogen wird. Es deutet darauf hin, dass hier manuell z.B. mit Forscan herumgefingert wurde und die Änderung nicht in beide Module zurückgeschrieben wurde. Das kann man aber rasch mit dem Wartungscomputer oder Forscan beheben. Mit dem Kilometerstand hat das nichts zu tun.
     
    nienstedterbass gefällt das.
  17. #37 nienstedterbass, 11.06.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.06.2021
    nienstedterbass

    nienstedterbass Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.5 ST Titanium
    Angezeigt wurde: Fehlercode B1A84 / (Fehlercode-Org.: B1A84)
    Fahrzeugtyp falsch.
    Konfiguration fehlerhaft.

    Leider ist jetzt noch ein gravierenderes Problem aufgetaucht. Die Korrosion an Vorderachse und Hinterachse ist schon länger in Gang, und in einer Karosseriewerkstatt wurde mir gesagt, dass nicht klar sei, ob man mit dem Auto in zwei Jahren noch Tüv bekäme, es würde solche Fahrwerksteile aber nicht entrostet, sondern ersetzt, und wenn das fällig ist, würden Kosten von mindest 3000 Euro anfallen. Leider habe ich mir das Auto vor dem Kauf nicht von unten angeschaut, und vom Käufer wurde ich darauf nicht hingewiesen. Vor dem Bezahlen des Kaufpreises habe ich zwar noch gefragt, was s mit der vom Tüv-Prüfer festgehaltenen beginnenden Korrosion an tragenden Teilen vorne und hinten auf sich habe, und habe zur Antwort bekommen, es sei der Verkäufer, nicht der Mann aus der Werkstatt. Ich habe nicht damit gerechnet, dass der Rost an der Hinterachse etwa mehr als beginnend ist. Na, da habe ich erstmal gut was zum Denken und Varianten ausdenken, wie ich jetzt sinnvollerweise mit der Situation umgehe.
     
  18. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 FH 2019
    2,0 TDCI 150 PS
    Gibt ja nur 3 Möglichkeiten. Auto behalten und durchreparieren, versuchen die Kiste an den Händler zurück zu geben oder schnell privat verkaufen und weiter suchen. Wobei ich die letzten zwei vorziehen würde. Den ich könnte wetten, da kommen noch ein paar Tausender Reparaturkosten auf dich zu. :ko:Trotzdem noch viel Spaß mit deinem Wunschauto.
     
  19. #39 Meikel_K, 13.06.2021
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.066
    Zustimmungen:
    1.715
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es ist halt fraglich, ob Rost an den Achsträgern als verdeckter Mangel zu bewerten ist, der offenbarungspflichtig ist, soweit dem Verkäufer bekannt. Oder ob es dem Käufer eines älteren Autos zuzumuten ist, sich das Ganze vorher mal von unten anzusehen, zumal im TÜV-Bericht erwähnt - was ja beim Händler leicht möglich gewesen wäre. Ich sehe wenig Chancen auf Wandlung.

    Ein privater Weiterverkauf ist sicher möglich, aber da muss man dann mit offenen Karten spielen, wenn man anständig bleiben will - und wer kauft den dann? Die kurze Haltedauer wirft Fragen auf, dafür wird jeder eine Begründung hören wollen. Der angeblich 80 Tkm zu hohe Tachostand kommt noch dazu, den glaubt auch nicht jeder.

    Ich würde mal sagen: bis zum nächsten TÜV fahren und bis dahin möglichst wenig reinstecken.
     
  20. #40 nienstedterbass, 13.06.2021
    nienstedterbass

    nienstedterbass Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Turnier 2.5 ST Titanium
    Danke für euer feedback! Drei Möglichkeiten sind manchmal zwei zuviele ;-)
    Privat weiterverkaufen werde ich das Auto nicht. Ob ich nochmal mit dem Händler spreche, das überlege ich noch. Es kommt dabei höchstwahrscheinlich nichts heraus, trotzdem sollte ich es wohl ausprobieren. Das Auto beim Händler von unten anzuschauen, war insofern nicht so leicht, als es keine Hebebühne auf dem Gelände gab. Ich hätte natürlich danach fragen können.
    Ich werde das Auto weiterfahren, es ist noch zwei Jahre unbedenklich zu fahren, und werde nach Möglichkeiten fahnden, die Achsen in einen besseren Zustand zu bringen, sei es durch Reparatur oder Austausch...
    Es fährt sich soweit gut und macht Spaß. Ohne den fortschreitenden Rost an Vorder- und Hinterachse wäre selbtverständlich mehr Genuss bei mir. Euch einen schönen sommerlichen Sonntag.
     
Thema:

Gebrauchtwagenbesichtigung Ford Mondeo Turnier Titanium 2.5 ST 1. Hand

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagenbesichtigung Ford Mondeo Turnier Titanium 2.5 ST 1. Hand - Ähnliche Themen

  1. Ford Reisebus als WOMO mit Zwillingsbereifung: Anhängelast und Geschwindigkeistbegrenzung

    Ford Reisebus als WOMO mit Zwillingsbereifung: Anhängelast und Geschwindigkeistbegrenzung: Hallo- Bin neu hier und grüße alle herzlichst! Ich habe ein Problem: Habe einen ungarischen Reisebus L4H3 mit Hinterradantrieb und...
  2. Ford Transit Connect 1.8tdci Kupplungswechsel mit Umbau von Zweimassen auf Einmassenschwungrad

    Ford Transit Connect 1.8tdci Kupplungswechsel mit Umbau von Zweimassen auf Einmassenschwungrad: Hallo An meinem Ford Transit Connect 1.8 TDCI 110ps BJ. 2011 ist das Zweimassenschwungrad defekt. Allerdings finde ich nur komplette Umbau...
  3. Habe Ford Galaxy Bj 2013 die Klimaanlage funktioniert nicht wenn es draußen ab + 29C unter

    Habe Ford Galaxy Bj 2013 die Klimaanlage funktioniert nicht wenn es draußen ab + 29C unter: Ford Galaxy Bj 2013 Klimaanlage funktioniert nicht wenn es Außentemperatur + 29C ist .. wenn es unter +27 C ist geht Klimaanlage ganz normal .....
  4. Ford Transit Custom L1H2 - Plastikverkleidung abnehmen

    Ford Transit Custom L1H2 - Plastikverkleidung abnehmen: Moin moin, weiß einer von euch wie ich die Kunstoff-Verkleidung über der "Fahrerkabine" entfernen kann? [ATTACH]
  5. Fusion (Bj. 02-**) JU2 Ratschläge für Gebrauchtwagenbesichtigung

    Ratschläge für Gebrauchtwagenbesichtigung: Hallo Leute, ich habe vor mir einen Fusion 1,4 Fun 80 PS EZ 2007 zu kaufen. KM-Stand 30.000. Hat jemand einen Tip, worauf ich bei der...