Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Gebrauchtwagenkauf: Kupplung macht Geräusche! Folgen von vielen Anhänger-Fahrten?

Diskutiere Gebrauchtwagenkauf: Kupplung macht Geräusche! Folgen von vielen Anhänger-Fahrten? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! Ich möchte mir (nach ca. 3 Jahren ohne Auto) wieder einen Mondeo zulegen. Mein altes Modell war der MK2. Nun soll es ein MK3 werden. Ich...

  1. #1 frefrafru, 22.01.2015
    frefrafru

    frefrafru Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2004 (nach Facelift), 2.0 TDCi 115
    Hallo! Ich möchte mir (nach ca. 3 Jahren ohne Auto) wieder einen Mondeo zulegen. Mein altes Modell war der MK2. Nun soll es ein MK3 werden. Ich habe einen Wagen in Aussicht:

    2.0 Turnier TDCi Trend mit 122.000 km, von 2004. Das Auto wurde vom Vorbesitzer primär zum ziehen eines Anhängers benutzt. Laut dem Vorbesitzer macht die Kupplung Geräusche - lässt sich aber fahren. Da ich einige km in Kauf nehmen müsste um das Auto zu besichtigen möchte ich mich nun hier zunäschst grob informieren was auf mich zukommen würde. Eine neue (oder gebrauchte) Austauschkupplung ist übrigens schon dabei - müsste "nur noch" eingebaut werden.

    Was mich interessieren würde:
    - Mit welchen Kosten für den Kupplungseinbau muss ich rechnen: in einer Ford-Werkstatt bzw. wie teuer wirds wohl in einer freien Werkstatt?
    - Ist beim Kupplungstausch mit Komplikationen zu rechnen bzw. müssen i. d. R. weitere Bauteile getauscht werden?
    - Kann das intensive Anhänger-Ziehen noch weitere Bauteile besonders belastet haben bzw. kann ich einen solchen Wagen überhaupt mit einem anderen Mondeo mit vergleichbarer Laufleistung gleichsetzen, der keine Anhänger-Vorgeschichte hat?

    Danke für eure Hilfe!

    frefrafru
     
  2. #2 meiky, 22.01.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.01.2015
    meiky

    meiky Guest

    Moin frefrafru,

    die Kupplung zu ern. kostet ca.1200-1700 €, je nachdem ob das Zweimassemschwungrad mitgemacht wird !

    Mit dem Hängerbetrieb ist es so eine Sache, meist leidet die Kupplung darunter mehr.
    Viele Zugmaschinen(PKW) werden mit einer Automatik bevorzugt !

    Ich persöhnlich kaufe nur Autos ohne Hängerkupplung !
    Bitte da drauf Achten, immer hinten unter den Wagen schauen(einige Verdeckt und abnehmbar).

    VG Meiky
     
  3. #3 frefrafru, 22.01.2015
    frefrafru

    frefrafru Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2004 (nach Facelift), 2.0 TDCi 115
    Ok, das ist ein stolzer Preis - der Mondeo wäre damit raus. Aber bevor ich vorschnelle Shlüsse ziehe: Sind die 1200-1700 Euro wirklich nur die kosten für den Einbau oder ink. Material. Die neue Kupplung ist beim Wagen ja schon dabei (inkl. Zweimassenschwungrad). Mich interessieren also nur die Kosten für den Einbau - ohne Material!

    Generell zu der Anhänger-Problematik: das heißt wenn die Kupplung erst mal gewechselt ist sind die Spuren der Anhänger-Vorgeschichte beseitigt. Mit weiteren Problemen ist nicht zu rechen???

    Danke!

    Achso: der Wagen für den ich mich interessiere hat übrigens ein 5-Gang Schaltgetriebe.
     
  4. meiky

    meiky Guest

    Moin Frefrafru,

    die Kosten nur für den Einbau liegen etwa bei 600-800 € Arbeitslohn, denn diese Arbeit ist sehr aufwendig.
    Das geht nicht mal so eben zwischen durch, einen Tag und mehr kann man schon dran sitzen.

    Generell bei Anhägerbetrieb leidet mehr oder weniger das ganze Auto, d.h. der gesamte Antriebsstrang.
    Angefangen bei der Kupplung, Getriebe, Achswellen, Vorderreifen da Frontantrieb.

    Wie gesagt je nach dem, wie lange und wie oft gezogen wurde und wie schwer !
    Wolltest du die Kuppl. Arbeiten den selber machen ?

    VG Meiky
     
  5. #5 frefrafru, 22.01.2015
    frefrafru

    frefrafru Neuling

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2004 (nach Facelift), 2.0 TDCi 115
    Hallo Meiky,

    danke für deine Antwort. Nun, dann muss ich mir das ganze nochmal überlegen und den Verkäufer noch ein bisschen interviewen (und versuchen runterzuhandeln)...

    Generell bin ich ja immer sehr fürs selber machen. Aber in diesem Fall (habe leider keine Hebebühne) ist mir die Sache wohl doch ne Nummer zu groß. Würde es daher auf jeden Fall machen lassen.

    Grüße,

    frefrafru
     
  6. #6 Meikel_K, 22.01.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    11.028
    Zustimmungen:
    438
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Einbau eines mitgebrachten neuen Kupplungssatzes mit ZMS (gebraucht und / oder ohne ZMS wäre völlig witzlos) in einer Werkstatt ist nicht ohne Risiken. Falls eines der Teile einen Frühausfall zeigt, weil es nichts taugt oder man einfach Pech gehabt hat oder weil es das falsche Teil ist und gar nicht erst passt, hat man ein Problem. Ein richtig großes. Und die üblichen Risiken beim Gebrauchtwagenkauf kommen obendrauf.

    Dafür, dass der Verkäufer die Teile erst besorgt, die Reparatur dann aber nicht mehr vornimmt, dazu den Pfandwert für das Altteil in den Wind schreibt und das Auto unrepariert verkauft, kann es eine Vielzahl von Gründen geben. Der harmloseste wäre noch, dass ihm erst später der Arbeitsaufwand dafür klar geworden ist. Ich wäre da allerdings misstrauisch und würde eher annehmen, dass das Auto vielleicht wegen anderer Geschichten einfach weg muss. Da müsste er schon eine überzeugende Story haben. Andererseits spricht es für den Verkäufer, dass er von sich aus auf den überwiegenden Anhängerbetrieb hinweist. Er hätte auch behaupten können, nur hin und wieder mal einen Fahrradträger dran gehabt zu haben.

    Zusätzlich zum Antriebsstrang einschl. der thermischen Belastung des Motors beansprucht der regelmäßige Anhängerbetrieb aufgrund der höheren Hinterachslast auch die hintere Radaufhängung. Insgesamt hat das Auto deutlich mehr erlebt als ein anderes mit vergleichbarer Laufleistung ohne Anhängerbetrieb.

     
Thema:

Gebrauchtwagenkauf: Kupplung macht Geräusche! Folgen von vielen Anhänger-Fahrten?

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagenkauf: Kupplung macht Geräusche! Folgen von vielen Anhänger-Fahrten? - Ähnliche Themen

  1. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Geräusch bei der Hinterachse

    Geräusch bei der Hinterachse: Während der Fahrt kann man ab und zu ein Geräusch an den Hinterrädern hören. Für mich hört es so an, als ob das Radlager nicht mehr ganz in...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Benziner - Geräusch -leichtes Nageln

    Benziner - Geräusch -leichtes Nageln: Ich muss mich mal wieder wegen meinem ST150 Motor melden. Seit kurzem macht er so ein nagelndes Geräusch. Zur Beschreibung, es hört sich an wie...
  3. Geräusch während der Fahrt

    Geräusch während der Fahrt: Hallo zusammen. War ich bisher eher der stille Mitleser, der sich schon einige Tips holen könnte, bin ich jetzt an dem Punkt wo auch ich mal euer...
  4. Schleifendes Geräusch wenn Fuß vom Gas

    Schleifendes Geräusch wenn Fuß vom Gas: Hallo, ich bin Besitzer eines Ford Focus Turnier Bj. 2009 (ABO/8566). Ich habe mir erst vor kurzem einen Termin in der nächsten Ford-Werkstatt...
  5. Kuga Mk1 HA Differential Geräusche

    Kuga Mk1 HA Differential Geräusche: Hallo . Habe starke Geräusche an meinem Hinterachsdifferential. Hört sich an wie ein Radlager, ist es aber nicht . Habe schon viel im Internet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden