Gefährdung durch mobile Geschwindigkeitsüberwachung

Diskutiere Gefährdung durch mobile Geschwindigkeitsüberwachung im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Darf eigentlich das Landratsamt Geschwindigkeitskontrollen durchführen, wenn durch den Blitz der Autofahrer geblendet wird. Ich wurde bei...

  1. Speaky

    Speaky Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2005, 3.0l/V6/150kW
    Darf eigentlich das Landratsamt Geschwindigkeitskontrollen durchführen, wenn durch den Blitz der Autofahrer geblendet wird.

    Ich wurde bei starken Schneefall fotografiert (der Schnee wirkte als Reflektor, so daß ich 2 Sekunden nichts mehr sah) und fuhr 36,x Meter ohne irgendetwas mehr zu erkennen auf einer verschneiten Straße.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedCougar, 27.04.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Wenn du das auch beweisen !! kannst ... :gruebel:
     
  4. Speaky

    Speaky Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2005, 3.0l/V6/150kW
    Naja,

    auf dem Bild ist eindeutig Schnee zu erkennen und daß Schnee als Reflektor dient ist auch bekannt (STVO zur Verwendung von Nebelschlußleuchten).

    Nur eben nicht, daß ich nichts mehr gesehen habe nicht.
     
  5. #4 Martin II., 28.04.2010
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    36m in 2 Sekunden sind umgerechnet ca. 65km/h. Dann lass mich doch einfach mal den bad-boy spielen: Wer bei Schneefall, der die Sicht offensichtlich stark beeinträchtigt, 65km/h fährt, fährt mit einer den Witterungsbedinungen unangemessenen Geschwindigkeit.
    Ich würde da gar nichts machen, sonst könnte dir womöglich daraus noch ein Strick gedreht werden :mellow:.

    Weiterhin sollte man doch, wenn man schon zu schnell gefahren ist und einen Fehler gemacht hat, zu diesem auch stehen :top1:.
     
  6. #5 Andreas_S., 28.04.2010
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo zusammen

    Genauso seh ich das auch. Das Risiko besteht, daß Du dann richtig eins verbraten bekommst. Wer bei so Wetter deutlich zu schnell fährt, ist selbst schuld.
     
  7. #6 Ford*Racing, 28.04.2010
    Ford*Racing

    Ford*Racing Forum As

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus mk1 tdci 115ps
    dem stimme ich zu aber mal eine andere Frage. Ist die Messung gültig bei Schnee, Regen oder gar Nebel? Weil meiner Meinung nach kann dadurch das Ergebnis verfälscht werden. Lass mich gern belehren
     
  8. cart

    cart Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS MK2
    ich bezweifle dann regentropfen oder schneeflocken das radargerät beeinträchtigen. das radarsignal einer schneeflocke ist im vergleich zu dem deines autos praktisch nicht vorhanden.
     
  9. #8 Ford*Racing, 28.04.2010
    Ford*Racing

    Ford*Racing Forum As

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus mk1 tdci 115ps
    ja gut das radarsignal einer schneeflocke ist nicht aber das von keine Ahnung wieviel da rumfliegen 200000 oder so könnten schon was bewirken denke ich mal kenn mich ja auch nicht mit radar aus. Wie sieht es bei Lasern aus?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MucCowboy, 28.04.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.941
    Zustimmungen:
    265
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Auf die kurze Distanz, in der mit Radar oder Laserstrahl gemessen wird, machen weder Regen noch Schnee ein Problem. Lediglich dicker Nebel macht die Lasermessung unmöglich, Radar geht auch da.

    Zur Eingangsfrage: Solange Du die Blendung nicht hieb- und stichfest beweisen kannst, ziemlich Pech gehabt. Am Messergebnis würde aber auch eine Klage wegen Blendung nichst ändern. Und wenn Du durch den Blitzer (mit oder ohne Schnee) so stark geblendet wirst, dass Du für Sekunden völlig fahruntüchtig bist (blind), solltest Du Dir überlegen, bei solchen Witterungen das Steuer nicht in die Hand zu nehmen.

    Grüße
    Uli
     
  12. Pommi

    Pommi Guest

    Das wollte ich auch gerade schreiben.

    Ich fahre mit LKW und PKW rund 120.000 Km im Jahr. Sehe oft Blitze, wenn ich in einer Baustelle von anderen überholt werde. Alleine vor ca. 4 Wochen 3 mal am Tag. Manchmal auch nachts, bei Regen, Eis und Schnee. Und ich wurde noch nie so geblendet, dass ich nichts mehr sah.

    MfG

    Pommi

    PS: Und wie andere schon sagen: Wer bei dichtem Schneefall und Schneebedeckter Fahrbahn so schnell fährt, dass er von einer Radarfalle geblitzt wird, sollte seine Fahrweise schnellstmöglich überdenken. Die Geschwindigkeitsbeschränkung ist nicht umsonst da. Und bei der angenommenen Geschwindigkeit nehme ich mal stark an, dass es in einer Ortschaft war.
     
Thema:

Gefährdung durch mobile Geschwindigkeitsüberwachung

Die Seite wird geladen...

Gefährdung durch mobile Geschwindigkeitsüberwachung - Ähnliche Themen

  1. Galaxy und mobiles Navi über Lautsprecher ?

    Galaxy und mobiles Navi über Lautsprecher ?: Hallo liebe Leute ! Ich habe mir einen Galaxy (2012 2.2) mit der Sonyanlage gebraucht gekauft. Das Auto erfüllt alle meine Wünsche ausser einem...
  2. Mobile Ansicht/ Desktop

    Mobile Ansicht/ Desktop: Hi! Kann mir evtl jewand weiterhelfen? Mein Huawei Browser zeigt das Forum plötzlich nur noch in der Desktopvariante an. Wie kann ich wieder...
  3. Presseportal.de: Mobile World Congress: Ford erweitert "Ford Smart Mobility", neuer F

    Presseportal.de: Mobile World Congress: Ford erweitert "Ford Smart Mobility", neuer F: Ford-Werke GmbH: Barcelona (ots) - - Mark Fields, Präsident und CEO der Ford Motor Company, kündigt auf dem Mobile World Congress in Barcelona die...
  4. Presseportal.de: Ford präsentiert auf dem "Mobile World Congress" das neue, sprachges

    Presseportal.de: Ford präsentiert auf dem "Mobile World Congress" das neue, sprachges: Ford-Werke GmbH: Barcelona/Köln (ots) - - Das Kommunikations- und Entertainmentsystem wird künftig in Europa für die Ford-Baureihen Mondeo, S-MAX,...
  5. Presseportal.de: Mobile World Congress: Ford präsentiert neue In-Car-Technologie, For

    Presseportal.de: Mobile World Congress: Ford präsentiert neue In-Car-Technologie, For: Ford-Werke GmbH: Köln (ots) - Mobile World Congress: Ford präsentiert neue In-Car-Technologie, Ford CEO Mark Fields hält Key note - Ford...