Geht aus sobald die Drehzahl runter geht...

Diskutiere Geht aus sobald die Drehzahl runter geht... im Galaxy Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo hier kommt ein Beitrag von einer voellig Ahnungslosen :-) Wir haben im Dezember einen Galaxy Bj. 97 mit 2 Liter Motor gekauft. Leider...

  1. idgy

    idgy Guest

    Hallo hier kommt ein Beitrag von einer voellig Ahnungslosen :-)

    Wir haben im Dezember einen Galaxy Bj. 97 mit 2 Liter Motor gekauft. Leider haben wir bis jetzt nur Aerger mt dem Auto.

    An zwei Tagen, mit ungefaehr vier Wochen dazwischen hatten wir den Spass, dass das Auto an jeder Ampel ausging, also immer, wenn die Drehzahl rapide runtergegangen ist (auch z.B. autobahnausfahrt) Irgendwann hat es dann genauso ploetzlich aufgehoert, wie es angefangen hat. Beim zweiten Mal sind wir dann in eine kleine Werkstatt in den Niederlanden gefahren (wohnen im Grenzgebiet) und dort wurde der Fehlerspeicher ausgelesen. Der nette Mann sagte uns, dass der MAP Sensor kauptt sei und das Drosselklappengehauese gereinigt oder erneuert werden muesste. allerdings wollte / konnte er das nicht selber machen und hat uns zu Ford geschickt. Dort sagte man uns, dass unser Auto gar keinen MAP Sensor hat und erzaehlte uns etwas von einem MAF Sensor, den man tauschen koennte.

    Wir wollen jetzt natuerlich nicht irgendwas tauschen lassen, sondern schon den Fehler beheben. Warten bis der Fehler erneut auftritt ist auch bloed, weil wir haeufig mit Haenger unterwegs sind und ich da so einen Sch... nicht brauche. Beim Googeln habe ich jetzt etwas von einem leerlaufregelventil und einem Drosselklappenpoti gelesen. Ich habe aber keine Ahnung was das ist. und ob unser auto nun ein Leerlaufregelventil oder einen Drosselklappenpoti hat.

    Kann mich da jemand aufklaeren?

    Vielen Dank schon mal!
    Leider ist der Fehlerspeicher beim ausstecken des Auslesegeraets wohl geloescht worden, was aber noch zu pruefen waere.
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Lerrlaufregelventil: wie der Name schon sagt ist es zur Leerlaufregelung dies wird durch einen veränderlichen Luftbeipass im Ventil erreicht. Reinigen hilft hier manchmal.
    Drosselklappenpoti hast du auch: er gibt dem Steuergerät die Information ob und wie viel Gas du gibst. Im Fehlerfall hilft nur ein Wechsel
    MAF: er misst die angesaugte Luftmasse unabhängig von der Luftdichte und Temperatur, deshalb ist zur genauen Berechnung noch ein Temperatuesensor im MAF oder extern verbaut. Besagter MAF passt zumindest als Ursachenteil zu deinem Poblem.
     
Thema:

Geht aus sobald die Drehzahl runter geht...

Die Seite wird geladen...

Geht aus sobald die Drehzahl runter geht... - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker

    Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker: Ford Fiesta 1999 bei einschalten Licht geht kein Blinker Blinker Schalter getauscht. Der Fehler ist noch da. Was ist kaputt? Wer kann helfen?
  2. Drehzahl zu hoch

    Drehzahl zu hoch: Hallo, bei meinem Fiesta (1.3 60 PS, Bj 2004) bleibt seit gestern die Drehzahl auf ca 1500 Umdrehung im stand stehen. Motorkontrollampe ist nicht...
  3. Auto geht einfach aus

    Auto geht einfach aus: Hallo, folgendes Problem: Mein ST MK2 hatte einen Zahnriemenschaden, alle Ventile krumm.... Kopf wurde mit allem drum und dran ausgetauscht und...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Was ist das? Wie geht das ab?

    Was ist das? Wie geht das ab?: Hallo, meine Freundin hat einen Fiesta MK7 Facelift in der Sync Edition. Wir möchten gerne einen Blendkeil in die Windschutzscheibe kleben. Dazu...
  5. Drehzahl bei 1200 U/min

    Drehzahl bei 1200 U/min: Hallo, ich fahre den Ford Fiesta Mk6 1,4 80 PS Baujahr 2008 Ich bin mit dem Fahrzeug supi zufrieden. Jedoch habe ich seit ca 1-2 Monaten das...