geht während der Fahrt aus, Neustart erst bei Stillstand

Dieses Thema im Forum "Ford Cougar Forum" wurde erstellt von biber04, 10.01.2010.

  1. #1 biber04, 10.01.2010
    biber04

    biber04 Guest

    Guten Abend

    Gestern ist mein Cougar während der Fahrt einfach ausgegangen und ich konnte ihn während des ausrollends nicht neustarten. als ich zum stehen gekommen bin hat er wieder ganz normal gestartet. Hat einer ne Ahnung woran das gelegen haben könnte?

    mfg

    biber04
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 10.01.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Hab den Titel mal angepasst, der sollte schon was aussagen!
     
  4. #3 biber04, 13.01.2010
    biber04

    biber04 Guest

    Mein Auto war heute bei Ford und die haben den Fehlerspeicher ausgelesen. Doch leíder nix im Fehlerspeicher. Die haben dann den OT-Geber geprüft / gereinigt und die Kontakte der Zündspule überprüft. Gesamtkosten von 45,70€.

    Ist das alles Notwendig gewesen bzw kann es daran gelegen haben?
     
  5. #4 biber04, 16.01.2010
    biber04

    biber04 Guest

    also heute ist er wieder ausgegangen. das ganz passiert nach jedem neuem losfahren. ich habe in anderen foren gelesen das bei einigen der hallgeber defekt war oder temperatur geber oder lamdasonde??? wo finde ich die 3 sachen?
     
  6. #5 biber04, 23.01.2010
    biber04

    biber04 Guest

    Ich bin ja echt allein unterhalter hier. dann frag ich nochmal anders. Welche Bauteile gibt es die Temperatur abhängig sind und die dazu führen könnten wenn der Motor 90Grad Celsius erreicht hat, dass das Auto einfach während der Fahrt ausgeht?
     
  7. #6 RedCougar, 23.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Das liegt wahrscheinlich daran, dass keiner Rat weiß. So ein Problem kann jede menge Ursachen haben, angefangen von einem elektronischen Problem im Motormanagement bis hin zu einem mechanischen Defekt an der Benzinpumpe im Heck.

    Und wenn der Fehlerspeicher dann auch nichts ausspukt, wie soll man da per Ferndiagnose weiterkommen?

    Vor allem wäre es schön, wenn du dazuschreiben würdest, was für einen Motor du überhaupt fährst und welches Baujahr (nicht EZ) er hat hat. Du könntest den Wagen auch im Profil hinterlegen, dann muss man nicht ewig wieder nachfragen.
     
  8. #7 biber04, 17.03.2010
    biber04

    biber04 Guest

    Sagt mal ich hab jetzt mal nen Lehrlaufregelventil bestellt und würde das gerne selber tauschen. Ist das Möglich bzw hat jemand eine kleine how to?
     
  9. #8 RedCougar, 17.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2010
    RedCougar

    RedCougar Euro NECO Member

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Cougar 2.5, Bj. 1998 / Kuga 1.5, Bj. 2015
    Beim R4 (danke für Hinterlegung im Profil :)) ist das Wechseln ein wenig komplizierter als beim V6. Ein HowTo für den R4 hat Johnes auf seiner Webseite.
    -->> http://www.johnes.eu/

    Dort auf >> Motor/Getriebe >> Pkt. 8 Wo sitzt beim Zetec das LLRV und wie sieht es überhaupt aus? - Leerlaufregelventil ausbauen ....

    Hast du denn einen unruhigen Leerlauf oder/und einen Nebelhornsound ?

    Siehe auch hier -> Cougar V6 unrundes standgas, Geräusche dabei
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 LastSmile99, 18.03.2010
    LastSmile99

    LastSmile99 Neuer Benutzter :-)

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0 blau
    Moin biber04. Dasselbe Problem hatte ich bei meinem Ford-Probe auch (nur, der ist nur ganz kurz während der Fahrt ausgegangen und gleich wieder angegangen, sozusagen gab es bei der Fahrt einen kleinen Ruck, dann lief er wieder). Das Problem war damals bei mir bzw. beim "Probe" die Wegfahrsperre. Problem wurde gelöst, indem die Wegfahrsperre gebrückt worden ist. Ups, das sollte jetzt nicht meine Versicherung lesen
    :-)
     
  12. #10 biber04, 18.03.2010
    biber04

    biber04 Guest

    also einen unruhigen leerlauf habe ich nicht. was ist denn ein nebelhornsound?
     
Thema:

geht während der Fahrt aus, Neustart erst bei Stillstand

Die Seite wird geladen...

geht während der Fahrt aus, Neustart erst bei Stillstand - Ähnliche Themen

  1. Spotify geht plötzlich nicht mehr

    Spotify geht plötzlich nicht mehr: Hallo Gemeinde, bei mir geht plötzlich Spotify bei meinem Sync nicht mehr. Findet es nicht mehr. Wenn ich nach neuen Apps suche, findet es auch...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe

    Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe: Hallo, Schalterstellung Dauerlicht geht, Lampe leuchtet Schalterstellung Für/Heck geöffnet, Lampe leuchtet nicht Ausschluss Schalter für...
  4. Motorleuchte geht an und wieder aus

    Motorleuchte geht an und wieder aus: Hallo bin neu hier und habe folgendes Problem. mein c-max benziner 1,6 Baujahr 2005, 115PS. seit ca. 2 Monaten ist mein Auto stand an der Ampel,...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...