Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Geplanter Kauf: Taugt u.a. das von Ford angebotene Navi was?

Diskutiere Geplanter Kauf: Taugt u.a. das von Ford angebotene Navi was? im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Leute, ich fahre aktuell den Ford Ka MK 2. Jetzt nach 4 Jahren stehe ich am herkuleschen Scheideweg: Ka behalten und fertigfinanzieren oder...

  1. #1 Theodoradin, 04.02.2014
    Theodoradin

    Theodoradin Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    'Ford Fiesta VII, 2013, 1.0l Ecoboost 100PS
    Hallo Leute,
    ich fahre aktuell den Ford Ka MK 2. Jetzt nach 4 Jahren stehe ich am herkuleschen Scheideweg: Ka behalten und fertigfinanzieren oder doch zurückgeben und auf den neúen Ford Fiesta umsteigen.
    Tendiere doch stark zum Ford Fiesta. :-) Würde da auch das Modell Titanium nehmen. Zusätzlich schwebt mir ein Navi vor, wenn man schon einen eingebauten Monitor hat. Nachdem mich die sonst zusätzlich verlegten Kabel im Innenraum schlichtweg nerven.
    Hat jemand Erfahrung mit dem von Ford angebotenen Navi? Taugt das was, sieht man auf dem Monitor genug oder ist das Ding den Aufpreis nicht wert?

    Sonst bin ich generell auch für Tipps dankbar, worauf ich beim Kauf achten sollte. Gerade weil der Umstieg vom Ka auf den Fiesta doch ein ziemlicher technologische "Quantensprung" ist. :-)

    Vielen Dank!
    Bianca
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robo116, 07.02.2014
    Robo116

    Robo116 Neuling

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7,5 Frozen white ecoboost powers
    der navi arbeitet prima keine probleme mit
     
  4. #3 Theodoradin, 08.02.2014
    Theodoradin

    Theodoradin Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    'Ford Fiesta VII, 2013, 1.0l Ecoboost 100PS
    Danke schön!
     
  5. Spliss

    Spliss Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 ST 180
    Suzuki GSXR 600
    Hallo Bianca!

    Ich kann dir das von Ford verbaute Navi auch ruhigen Gewissens ans Herz legen.
    Bedienung ist einfach und es erfüllt seinen Zweck. Und sieht wesentlich besser aus, als ein Navi, welches mit Navihalterrung, die dann noch zusätzlich die Frontscheibe mit dem Saugnapf verschmutzt und mit nem "schönen" Kabel in den Zigarettenanzünder kommt.

    Ich bin auch angefangen mit nem KA MK2 Bj. 2009. Und nach einer langen Reise bin ich nun bei meinem Fiesta angelangt.
    Da liegen wirklich Welten zwischen! :)

    Eine Sache finde ich allerdings beim Fiesta unschön. Und das ist diese "SYNC SMS Vorlesefuntion" ... Da die meisten Leute, aus der heutigen Generation mit ihren Smartphones meistens über WhatsApp schreiben, möchte ich dazu sagen, das Ford WhatsApp nicht unterstützt. Gut, ist jetzt nicht so schlimm, aber leider kann ich bei meinem auch keine SMS vorlesen lassen. Dafür sei mein iPhone leider nicht kompatibel. :/

    Gut, nun habe ich genug geschrieben! Viel Glück und so weiter.. :D
     
  6. #5 Theodoradin, 12.02.2014
    Theodoradin

    Theodoradin Neuling

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    'Ford Fiesta VII, 2013, 1.0l Ecoboost 100PS
    Hi Spliss,

    vielen Dank für Dein Feedback, das wirklich auch meine Erfahrung widerspiegelt.
    Ich hab mich bisher auch mit einem portablen Navi im Ka beholfen. Dazu noch mein Handy als mp3-Ressource mit dem Radio verbunden. Damit hab ich im worst case 2 dusslige Kabel, die mir pausenlos beim Schalten im Weg liegen.
    2 Gründe, die für mich u.a. für den Wechsel auf den Fiesta (wird Ende des Monats auch erfolgen) ausschlaggebend sind.
    Von daher ist es super, dass das Navi auch was taugt!

    Ja, ich dachte mir schon, dass Whatsapp (was auch ich in der Regel benutze) nicht funktioniert. Wobei ich jetzt nicht sooo enttäuscht bin, da für mich die Telefonanlage und SMS-Funktion eh eher nebensächlich sind. Ich bin da eher der Ansicht, dass man sich beim Fahren nicht allzu ablenken lassen sollte. Waren auch bisher 2 Funktionen, die ich nicht wirklich im ka vermisst habe.

    Ja, dann freu ich mich schon mal auf die neue kabellose Zeit :-).
     
Thema:

Geplanter Kauf: Taugt u.a. das von Ford angebotene Navi was?

Die Seite wird geladen...

Geplanter Kauf: Taugt u.a. das von Ford angebotene Navi was? - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Ford Focus 1,8

    Problem mit Ford Focus 1,8: nabend zusammen, Focus 1,8 2001. Speedsensor war defekt,mit etlichen Stunden Arbeit den festen Sensor ausgebaut und neuen eingebaut.Jetzt zum...
  2. Suche Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome

    Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome: Hallo, da bei mir sich der Griff (Kennzeichenbeleuchtung, Ford Emblem) gelöst hat und gebrochen ist, suche ich jetzt nen neuen. Kann auch...
  3. Biete Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut

    Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut: Biete hier ein Blechteilekonvolut von einem Ford Taunus 17m / 20m P5 an. Die Teile sind allesamt gebraucht und müssen vor dem Einbau überarbeitet...
  4. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Ford Taunus 17m Renovierung

    Ford Taunus 17m Renovierung: bonjour, je suis français et je cherche des conseilles pour ma ford taunus 17 m break je voudrais savoir où trouver : - des silent bloc - joints...
  5. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...