Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Geräusch rechts hinten

Diskutiere Geräusch rechts hinten im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Einen wunderschönen guten Morgen zusammen! Hab bei meinem Mondeo BWY 2004 ein sehr ärgerliches Geräusch.:rasend: Hört sich an als währe etwas...

  1. #1 Ford_driver81, 29.03.2010
    Ford_driver81

    Ford_driver81 Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia,BJ.2004 Tdci 131Ps. 6Gang/Escort C
    Einen wunderschönen guten Morgen zusammen!

    Hab bei meinem Mondeo BWY 2004 ein sehr ärgerliches Geräusch.:rasend:
    Hört sich an als währe etwas locker (vibrieren, knarren..), es ist rechts hinten und kommt von keinem losen Teil aus dem Innenraum (alles ausgeräumt).
    Bei der Hinterachse hätte ichs vermutet aber leider keinen def. gefunden!

    nach etwas Google'n weiss ich jetzt zwar das dieses Geräusch mehrere Personen beklagen aber keiner kann sagen von wo es kommt!:gruebel:

    Kennt einer von euch das Problem?

    Mfg Ford_driver81
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueMoondeo, 29.03.2010
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Moin,
    ich hab auch mal ne ganze Zeit nach der Ursache eines blöden Geräusches von da hinten gesucht und die Lösung war ziemlich simpel.

    Die Rückenlehne war nicht richtig eingerastet.

    Vielleicht macht es bei Dir auch Sinn, das mal auszuprobieren: Einfach die Rückenlehne nach vorne klappen und dann mit viel Schwung wieder hochklappen, so daß sie ordentlich einrastet.

    Viel Erfolg! :top1:
     
  4. #3 Ford_driver81, 29.03.2010
    Ford_driver81

    Ford_driver81 Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia,BJ.2004 Tdci 131Ps. 6Gang/Escort C
    Danke, das hab ich schon probiert aber leider ohne Erfolg.

    bei mir hört sichs an als käme es von unter dem Auto (im Bereich der Hinterachse) aber da bin ich jetzt schon 3 mal drunter gelegen und hab alles was sich irgendwie bewegt oder wo anschlagen kann befestigt. hab sogar schon alle Verschraubungen in diesem Bereich kontr. und nachgezogen.


    Mfg Ford_driver81
     
  5. #4 Tunier Fahrer MK1, 29.03.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, schaue mal deine Koppelstangen nach.
    Gruss Stefan
     
  6. #5 FrankTheTank, 29.03.2010
    FrankTheTank

    FrankTheTank Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK III Ghia Tunier, Duratec 2.0 16V, LPG
    Ist das Geräusch mehr so ein Scheppern, ein Klappern, ein Schlagen oder ein Knarzen??
     
  7. #6 Schwally, 29.03.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    ohne genau zu wissen wie dein geräusch klingt..
    bei mir waren es die koppelstangen hinten..
    wenn du den wagen aufbockst und schaust merkst da nichts.. der muss auf seinen eigenen rädern stehen..
     
  8. #7 Tunier Fahrer MK1, 29.03.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, es könten auch die Pendelstützen sein die bei dir klappern. Ja klar kanst nur die Koppelstangen prüfen wenn er auf seine Räder steht
    Gruss Stefan
     
  9. #8 Steve231, 29.03.2010
    Steve231

    Steve231 Forum As

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    keinen Ford mehr
    Sind Pendelstützen nicht das selbe wie Koppelstangen:gruebel: Ich würd sagen schon.
     
  10. #9 Tunier Fahrer MK1, 29.03.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Klar der eine kennt sie als koppelstangen der andere als Pendelstützen habe viele PN bekommen wegen den Koppelstangen drum habe ich noch die Pendelstützen erwähnt. Ok hätte schreiben können das es das gleiche ist :rotesgesicht:
    Gruss Stefan
     
  11. Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Sind Koppelstangen dasselbe wie Querlenker?
    Bei mir waren letztes Jahr die Querlenkerbuchsen ausgeschlagen. Das sind so Gummimuffen, in denen die Querlenker stecken. Dadurch, dass die ausgeschlagen waren, gab es ein klapperndes Geräusch bei Unebenheiten. So ähnlich als wenn die Gurtschließe gegen Plastik oder Metall schlagen würde.
    Erneuerung in der Ford-Werkstatt war nicht sooo teuer.
    Danach war wieder alles still ;)

    (Ich hoffe, ich habe alles richtig wiedergegeben - ist schon so lang her ;) )
     
  12. #11 Ford_driver81, 30.03.2010
    Ford_driver81

    Ford_driver81 Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia,BJ.2004 Tdci 131Ps. 6Gang/Escort C
    ein Scheppern, als würde ein Blech runterhängen und wo anstossen :stossen:.

    werde die Koppelstangen mal einer genaueren Prüfung unterziehen und gegebenenfalls erneuern.

    danke für eure Hilfe!!! meld mich obs was gebracht hat.

    Mfg Ford_driver81
     
  13. #12 FrankTheTank, 30.03.2010
    FrankTheTank

    FrankTheTank Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK III Ghia Tunier, Duratec 2.0 16V, LPG
    Das Scheppern habe ich auch. Als ich neulich auf der Bühne war habe ich mir das mal angeschaut. Bei mir ist es das Wärmeleitblech, das über der Auspuffanlage ist. Hab nur keine Möglichkeit gesehen das abzustellen. Habe das Scheppern auch, wenn ich die Türen zumache, bzw. die Heckklappe.
     
  14. Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Dann ist es nicht das, was ich beschrieben habe. Das, was ich meinte, war eher ein Poltern/Klappern.

    So ein Scheppern kenne ich aber auch. Bin mir auch nicht sicher, was das ist.

    Im Moment habe ich ein sehr lautes Scheppern (vor im Leerlauf), bei dem allerdings klar ist, woher es kommt. Zu Diagnoszwecken war mein Kat gerade ausgebaut und hat ein dickes Loch reingebohrt bekommen. So ist er jetzt wieder drin (bis der neue Kat da ist) und es scheppert damit jetzt. Folglich kommt das Scheppern bei mir derzeit entweder direkt aus dem Kat oder von der Auspuffanlage.

    Wann schepperts denn? Bei Unebenheiten oder z.B. beim Gasgeben/ Gaswegnehmen oder bei einer bestimmten Drehzahl oder gar nicht genau vorhersehbar?

    Edit: Der Beitrag vor mir kam eben, bevor ich fertig war. Deutet in dieselbe Richtung.
     
  15. #14 Mondeo-TD, 30.03.2010
    Mondeo-TD

    Mondeo-TD Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1994 1,8TD
    Schaut mal nach dem Katblech (hitzeschutzblech) und vorallem nach diesen Hitzeschutzbächen allgemein! Is irgendwie bei jedem auto ne schwachstelle :)
     
  16. #15 mischit, 30.03.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
  17. #16 Ford_driver81, 31.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2010
    Ford_driver81

    Ford_driver81 Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia,BJ.2004 Tdci 131Ps. 6Gang/Escort C
    dank Regenwetter war ich heute leider noch nicht unterm Auto aber von innen kommt es nicht, da hab ich schon alles ausgeräumt und die Sitzlehnen umgelegt + Türverkleidung demont. und dann bin ich eine Probefahrt im Kofferraum mitgefahren: das Geräusch kommt von rechts hinten beim Reifen oder besser gesagt irgendwo von der Achse-Radaufhängung.
    Hab vor dieser Probefahrt das Hitzeschutzblech beim Tank und Auspuff kontr. und beim Tank sogar mit Schaumstoff gedämmt(wo es nicht mehr heiß wird). Auch die hintere Stoßstange habe ich gedämmt + Unterfahrschutz.

    Beschreibung Geräusch: angefangen: hörte es sich an als würde sich der in der Reserveradmulde befindende Wagenheber oder Radschlüssel gelockert haben und drin herumfallen / beim geradeaus fahren auf unebener Strasse
    also keine Ahnung wie ich das nennen sollte, irgendwie ein klappern, scheppern, poltern...

    jetzt: das Geräusch ist jetzt auch schon bei leicht unebenem Asphalt zu hören ab ca. 10 km/h.
    die geschwindigkeit von dem klappern poltern vibrieren ist ungefähr mit der des ST-Dämpfers beim leichten einfedern gleichzusetzen und mittlerweile etwas heller geworden.
    dadurch ist's jetzt schon eher ein vibrieren / als würde das Hitzeschutzblech am Auspuff liegen.
    Es ist nicht Drehzahlabhängig.
    Beim kurfenfahren ist es vieleicht etwas besser genau so wenn ich die Handbremse etwas anziehe-(diese Verbesserung ist aber so schwach das es auch einer anderen Fahrbahn Oberfläche zugeordnet werden kann oder Einbildung)

    Mfg Ford_driver81
     
  18. Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    ...das klingt nun doch wieder genau nach dem, was ich oben beschrieben habe:
    Ausgeschlagene Querlenkerbuchsen an der Hinterradaufhängung.
    Zu dem Thema kannst Du auch mal unter folgendem Link schauen (links FAQ "Woran erkenne ich ausgeschlagene Querlenkerbuchsen).
    Das hatte bei mir an der Hinterachse - ebenfalls hinten rechts - so ein Poltern verursacht.
     
  19. #18 Ford_driver81, 31.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.03.2010
    Ford_driver81

    Ford_driver81 Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia,BJ.2004 Tdci 131Ps. 6Gang/Escort C
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





    Koppelstangen sind die Stützstangen für den Stabi, Querlenker ist ein anderes Bauteil das ich aber nicht weiss wie ich's richtig erklären kann. Darum die zwei Bilder:

    beim Mondi sind's hinten Achsschenkel (Zugstreben/zumindest nennen wir die so bei uns). wahren die bei dir def. ? :gruebel:

    http://picture.yatego.com/images/3ee0797043f675.5/1202267.jpg http://picture.yatego.com/images/3ee0797043f675.5/1130452.JPG Koppelstange


    Mfg Ford_driver81


    Bei mir ist das Geräusch beim Tür und Heckklappe schliessen nicht zu hören.

    Mfg Ford_driver81
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Chip

    Chip Neuling

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2004, 2.5l V6
    Hab ich Querlenkerbuchsen gesagt? :gruebel: :cooool:
    Ich sag' ja, ist schon so lang her :D

    Jetzt wo ich auf dem Bild rechts Stabi lese, dämmert es mir, dass es wohl die Stabi-Buchsen waren :)
    Meines Erachtens ging es um diese Gummimuffen, die Du da auf dem Bild auch sehr deutlich sehen kannst. Ich glaube, die waren es. Die verschleißen mit der Zeit und dann kann es sein, dass das Ding klappert, weil es Spiel bekommt/der Gummi nicht mehr in Ordnung ist.

    (Bin mir wie gesagt echt nicht mehr 100% sicher, was es genau war/ wie das Teil hieß. Ich weiß aber noch 100%, dass es um ein Teil der Radaufhängung hinten rechts ging, bei dem die Gummimuffen verschlissen waren. Jetzt, wo ich auf dem Bild Stabi gelesen habe, meine ich, dass es darum ging. Wenn Dir das weiterhilft: Der Wagen musste über Nacht da bleiben, da die neuen Muffen wohl geklebt wurden und es daher besser war, dass das über Nacht aushärtet.)
     
  22. #20 Ford_driver81, 31.03.2010
    Ford_driver81

    Ford_driver81 Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia,BJ.2004 Tdci 131Ps. 6Gang/Escort C
    Meinst du die Gummis am rechten Bild? bei der Koppelstange?

    Reinkleben, das ist mir neu?

    Mfg Ford_driver81
     
Thema:

Geräusch rechts hinten

Die Seite wird geladen...

Geräusch rechts hinten - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim Kupplungstreten

    Geräusche beim Kupplungstreten: habe bei meinem fiesta bj 2002 beim treten der kupplung rel laute geräusche, metallische klappern. was kann das sein ? ausdrücklager oder...
  2. Rücklicht rechts hinten für Mondeo 1.8.TD Baujahr 1999 gesucht!!!

    Rücklicht rechts hinten für Mondeo 1.8.TD Baujahr 1999 gesucht!!!: hallo ich suche für dieses auto siehe anhang rechts hinten das rücklicht weiters brauche ich für rechts hinten einen schmutzfänger. [ATTACH]...
  3. Rasselndes Geräusch mit Videoaufnahme

    Rasselndes Geräusch mit Videoaufnahme: Guten Abend zusammen, Ich hab ein Problem an meinem FoFo 2.0 145PS 138.000 km Bj.2005 Schlüsselnr: 8566 576 Undzwar gibt mein FoFo im...
  4. Suche Hintere Tür Dichtung senkrecht und horizontale

    Hintere Tür Dichtung senkrecht und horizontale: Hallo, leider ist bei meinem kurzen und flachen Ford Transit Baujahr 2005 die Hintere obere Tür Dichtung und die Senkrechte an der Tür gerissen...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB unteres Seitenteil hinten rechts Turnier mit Videolink

    unteres Seitenteil hinten rechts Turnier mit Videolink: Moin ich habe eben festgestellt ,das bei meinem Turnier 2012er das rechte Seitenteil unterhalb des Tankdeckel wackelt wie ein Lämmerschwanz ist...